Ergebnis 1 bis 24 von 24
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ThinkPad x370
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700 8x 3.00GHz
      Mainboard: Asus Prime X370-Pro AMD X370 So.AM4
      Kühlung: Noctua NH-D15 SE AM4
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident Z silber/rot DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit
      Grafikkarte: 6GB Gigabyte GeForce GTX 1060 G1 Gaming 6G
      Display: 2x DELL 2515 1920x1080
      SSD(s): 500GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe
      Festplatte(n): 4 TB Seagate BarraCuda SATA 6Gb/s
      Soundkarte: onbord
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 Blackout Edition gedämmt
      Netzteil: 400 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver
      Betriebssystem(e): Win 10 Pro
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.11.2002
    Beiträge
    561
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    0

    Grins Leissen Budget Spiele PC

    Moin,

    ich will einen neuen "Low Budget Spiele PC" aufbauen.
    Gespielt werden:
    Assassins Creed
    Mass Effect.
    (Muss nicht auf der höchsten Auflösung laufen)

    Ausgabe: 1080 oder evtl. 4k

    Das ganze soll relativ günstig bleiben, geringer Stromverbrach und möglichst lautlos, soweit das ohne Wasser geht.
    Damit die ganze Aufgabe nicht zu einfach bleibt:
    Der Rechner muss in ein Desktop Gehäust. z.B.: Silverstone Grandia GD10B Desktop


    Ryzen 5 3600
    16 GB Ram?
    SSD 500 GB - 1 TB
    GFX - Karte von AMD bevorzugt?
    Netzteil: Reichen 400 Watt?
    MB: Da meine Anforderungen relativ übersichtlich sind, darf es ein 3X0 oder 4x0 sein...
    Gehäuse: z.B.: Silverstone Grandia GD10B Desktop

    Ich freu mich auf Vorschläge :-)
    Grüße
    Sascha
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

    "Nicht ist in sich gut oder böse, allein unser denken macht es dazu!"

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.112
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Hmmm aus dem Silverstone ist meiner gerade Ausgezogen.....Die 2 Lüfter von rechts rein,das Netzteil und der Lüfter mit AiO Radi auf der anderen Seite raus.Die CPU war OK,aber die Grafikkarten , beide ASUS RX 470 und 570......die sind nicht wirklich leise geblieben.

    --- Update ---

    400Watt würden bis zu ner RX 5700 reichen.

    --- Update ---

    Mainboard ASUS oder MSI mit B450.
    Ram : https://geizhals.de/?cmp=1971747&cmp...67&cmp=1971777
    Da hab ich den 3200ter schon bis 4000MHz hoch bekommen.

  3. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.655
    Danke Danke gesagt 
    37
    Danke Danke erhalten 
    5
    Der CPU-Kühler sollte so groß wie möglich sein. Wenn er 150W packt, dann arbeitet er bei 65W so gut wie lautlos.

    Leise Grafikkarten hatte ich bisher nur bei Nvidia gefunden - mit AMD ist aber per Treiber auch eine ordentliche Geräuschminimierung möglich.
    Auch da gilt: möglichst großer Kühler mit vielen Heatpipes.

    Die Gehäuselüfter müsstest Du halt soweit drosseln, dass es leise bleibt - ggf. auch die eckigen Lüftergitter rausdremeln und durch rundliche Gitter ersetzen. Der meist Lärm entsteht, weil die Luft an den scharfen Kanten verwirbelt. Also möglichst alles aus dem Weg räumen, was den Luftzug stört.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  4. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.112
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Leise Grafikkarte.... https://geizhals.de/powercolor-radeo...-a2089841.html
    Wurde aber nicht im Silverstone verbaut zum Testen.

  5. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.655
    Danke Danke gesagt 
    37
    Danke Danke erhalten 
    5
    Das Referenz-Design war doch noch nie leise
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  6. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.112
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Wie du selber schreibst mit Hand anlegen....und natürlich viele Lüfter mit wenig Drehzahl....

  7. Beitrag #7
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Lucky Headshot
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i5-3570K / 4x 3.40GHz @ 4GHz
      Mainboard: ASRock Z77 Pro4
      Kühlung: Scythe Mugen 3 Rev. B
      Arbeitsspeicher: G.Skill RipJaws-X 4x4GB (16GB) (DDR3-1866) (2 x 4) CL9-10-9-28
      Grafikkarte: PowerColor Radeon R9 390 PCS+ 8GB
      Display: Dell 24'
      SSD(s): 2x Crucial 200MX 500GB 1x Sandisk 256GB 1x Samsung 840 250GB
      Festplatte(n): Samsung HDD 1TB
      Optische Laufwerke: Optiarc AD-5260S
      Soundkarte: ASUS Xonar DS
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B schwarz
      Netzteil: Sea Sonic M12II-520 Bronze 520W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Prof. x64
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    18.06.2004
    Beiträge
    827
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    Gilt wahrscheinlich nicht für alle. Ich werfe mal "Sapphire" als Hersteller in den Raum. Ich hatte ein paar in der freien Wildbahn erlebt und sie sind wirklich sehr leise (alle AMD). Aktuell in meinem Rechner und höre im Ernstfall alles raus nur die Graka nicht:

    https://geizhals.de/sapphire-nitro-r...loc=at&hloc=de

  8. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.112
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Zitat Zitat von Lucky Headshot Beitrag anzeigen
    Gilt wahrscheinlich nicht für alle. Ich werfe mal "Sapphire" als Hersteller in den Raum. Ich hatte ein paar in der freien Wildbahn erlebt und sie sind wirklich sehr leise (alle AMD). Aktuell in meinem Rechner und höre im Ernstfall alles raus nur die Graka nicht:

    https://geizhals.de/sapphire-nitro-r...loc=at&hloc=de
    Das bekommt man mit der verlinkten RX 5700 auch ,nur mit rund 80Watt...

  9. Beitrag #9
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Lucky Headshot
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i5-3570K / 4x 3.40GHz @ 4GHz
      Mainboard: ASRock Z77 Pro4
      Kühlung: Scythe Mugen 3 Rev. B
      Arbeitsspeicher: G.Skill RipJaws-X 4x4GB (16GB) (DDR3-1866) (2 x 4) CL9-10-9-28
      Grafikkarte: PowerColor Radeon R9 390 PCS+ 8GB
      Display: Dell 24'
      SSD(s): 2x Crucial 200MX 500GB 1x Sandisk 256GB 1x Samsung 840 250GB
      Festplatte(n): Samsung HDD 1TB
      Optische Laufwerke: Optiarc AD-5260S
      Soundkarte: ASUS Xonar DS
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B schwarz
      Netzteil: Sea Sonic M12II-520 Bronze 520W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Prof. x64
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    18.06.2004
    Beiträge
    827
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von Casi030 Beitrag anzeigen
    Das bekommt man mit der verlinkten RX 5700 auch ,nur mit rund 80Watt...
    Sollte zumindest in der Theorie so sein wegen der Verlustleistung. Rest hängt dann von den Einstellungen ab. Zur Not kann man ja nachjustieren wenn bei 60°C der/die Lüfter schon auf 90% oft unsinnig die Ohren betäubt. Ist nicht repräsentativ aber wie gesagt die paar Sapphire die ich "hören" durfte out of the box so leise wie bei anderen Herstellern nie gehabt und das unter Last.

  10. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.112
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Sapphire war schon immer sehr gut,das stimmt,aber wenn die 100EU mehr nicht schlimm sind bei extrem geringem Verbrauch.....Zu dem kann man beim Netzteil sparen....
    Ich bin noch am Anfang,aber meine hab ich auf 75Watt bzw 1150MHz begrenzt und die ist so locker 15-20% schneller als ne übertaktete RX570,dabei dreht der Lüfter bei rund 80-82C° mit max 950U/min.Somit lautlose RX 580-RX590 Leistung.Die 115Watt Begrenzung wird irgend wo zwischen den beiden Vega liegen.... Das muss ich aber noch Testen.OC ist ja ein Witz im Treiber der lässt ja nicht viel Takt zu.

  11. Beitrag #11
    Themenstarter
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ThinkPad x370
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700 8x 3.00GHz
      Mainboard: Asus Prime X370-Pro AMD X370 So.AM4
      Kühlung: Noctua NH-D15 SE AM4
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident Z silber/rot DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit
      Grafikkarte: 6GB Gigabyte GeForce GTX 1060 G1 Gaming 6G
      Display: 2x DELL 2515 1920x1080
      SSD(s): 500GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe
      Festplatte(n): 4 TB Seagate BarraCuda SATA 6Gb/s
      Soundkarte: onbord
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 Blackout Edition gedämmt
      Netzteil: 400 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver
      Betriebssystem(e): Win 10 Pro
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.11.2002
    Beiträge
    561
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    0
    Also bis jetzt habe ich:

    AMD Ryzen 5 3600
    MSI B350M Bazooka (7A38-001R)
    Crucial Ballistix Sport LT rot DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL15-16-16 (BLS2C8G4D30AESEK/BLS2K8G4D30AESEK)
    NVIDAI 1060 (die bekomme ich sehr günstig)


    Das bedeutet, ich brauch noch ein gutes Gehäuse (in die die GFX-Karte passt)
    und ein Netzteil

    Irgendwelche Vorschläge?
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

    "Nicht ist in sich gut oder böse, allein unser denken macht es dazu!"

  12. Beitrag #12
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.112
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Ich würde zum B450 greifen.
    Gehäuse sollte Desktop bleiben?
    Wie schaut es dann damit aus?
    https://geizhals.eu/silverstone-gran...loc=pl&hloc=uk

    Welche Grafikkarte genau?
    https://geizhals.eu/?cat=gra16_512&x...308+-+GTX+1660

    Netzteil:https://geizhals.eu/?cmp=1765560&cmp...72&cmp=1910200

  13. Beitrag #13
    Themenstarter
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ThinkPad x370
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700 8x 3.00GHz
      Mainboard: Asus Prime X370-Pro AMD X370 So.AM4
      Kühlung: Noctua NH-D15 SE AM4
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident Z silber/rot DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit
      Grafikkarte: 6GB Gigabyte GeForce GTX 1060 G1 Gaming 6G
      Display: 2x DELL 2515 1920x1080
      SSD(s): 500GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe
      Festplatte(n): 4 TB Seagate BarraCuda SATA 6Gb/s
      Soundkarte: onbord
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 Blackout Edition gedämmt
      Netzteil: 400 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver
      Betriebssystem(e): Win 10 Pro
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.11.2002
    Beiträge
    561
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    0
    OK, dann sind wir bei:
    AMD Ryzen 5 3600 (ohne X)
    MSI B450M Pro-VDH Max AMD B450 So.AM4 Dual Channel DDR4 mATX Retail
    Crucial Ballistix Sport LT rot DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL15-16-16 (BLS2C8G4D30AESEK/BLS2K8G4D30AESEK)
    SilverStone Grandia GD09B black (SST-GD09B/10169)
    500GB Crucial MX500 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s 3D-NAND TLC (CT500MX500SSD1)
    be quiet! Pure Power 11 400W ATX 2.4 (BN292)

    GFX-Karte: https://www.mindfactory.de/product_i...-_1177381.html diese hier

    Ist die SSD ok oder muss ich da was anderes suchen?
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

    "Nicht ist in sich gut oder böse, allein unser denken macht es dazu!"

  14. Beitrag #14
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.112
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Passt.
    Interesse am Gebrauchten Gehäuse?

  15. Beitrag #15
    Themenstarter
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ThinkPad x370
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700 8x 3.00GHz
      Mainboard: Asus Prime X370-Pro AMD X370 So.AM4
      Kühlung: Noctua NH-D15 SE AM4
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident Z silber/rot DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit
      Grafikkarte: 6GB Gigabyte GeForce GTX 1060 G1 Gaming 6G
      Display: 2x DELL 2515 1920x1080
      SSD(s): 500GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe
      Festplatte(n): 4 TB Seagate BarraCuda SATA 6Gb/s
      Soundkarte: onbord
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 Blackout Edition gedämmt
      Netzteil: 400 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver
      Betriebssystem(e): Win 10 Pro
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.11.2002
    Beiträge
    561
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ich glaub wir haben einen Lüfter vergessen ;-) reicht der Boxed oder sollte es ein anderer sein?

    Wenn ja, was kann ich am besten in ein Desktop Gehäuse verbauen?

    Update:

    ich hab bis jetzt immer Noctua verbaut und würde wenn dann etwas anderes verbauen (öffters mal was neues :-) )

    Wenn ich es richtig verstehe, würde der
    Arctic Freezer 12 CO Tower Kühler
    in das Gehäuse passen. gibt es eine bessere Alternative? :-)
    Geändert von CN_Laertes (18.10.2019 um 10:30 Uhr)
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

    "Nicht ist in sich gut oder böse, allein unser denken macht es dazu!"

  16. Beitrag #16
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.112
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    He,he den Arctic findest in den Bildern......wäre auch vorhanden....

  17. Beitrag #17
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.655
    Danke Danke gesagt 
    37
    Danke Danke erhalten 
    5
    Von noctua auf Arctic wechseln??
    Nee, würde ich nicht machen

  18. Beitrag #18
    Themenstarter
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ThinkPad x370
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700 8x 3.00GHz
      Mainboard: Asus Prime X370-Pro AMD X370 So.AM4
      Kühlung: Noctua NH-D15 SE AM4
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident Z silber/rot DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit
      Grafikkarte: 6GB Gigabyte GeForce GTX 1060 G1 Gaming 6G
      Display: 2x DELL 2515 1920x1080
      SSD(s): 500GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe
      Festplatte(n): 4 TB Seagate BarraCuda SATA 6Gb/s
      Soundkarte: onbord
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 Blackout Edition gedämmt
      Netzteil: 400 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver
      Betriebssystem(e): Win 10 Pro
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.11.2002
    Beiträge
    561
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    0
    OK. Welchen Lüfter hau ich dann in das Gehäuse, der max. 130 mm hoch ist und 55 E kostet?

    Wenn ich das richtig sehe ist es der Noctua NH-U9S oder kommt ein Top Blower auf ähnliche performance?
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

    "Nicht ist in sich gut oder böse, allein unser denken macht es dazu!"

  19. Beitrag #19
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.655
    Danke Danke gesagt 
    37
    Danke Danke erhalten 
    5
    Top-Blower haben meist eine kleinere Kühleroberfläche und sind damit eher leistungsschwächer.
    Mit einem Lufttunnel zur Seitenwand (Oberseite bei Desktops) können sie aber frische Luft ansaugen und diesen Nachteil ggf. wieder wettmachen*
    Und wenn die CPU nicht zu heiß wird, kann man mit denen die Spannungswandler besser mitkühlen.

    *In meinem Silverstone war oben keine Öffnung über dem Kühler, damit konnte ein top-Blower (ich hatte 2 getestet) dort nicht vernünftig arbeiten.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  20. Beitrag #20
    Themenstarter
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ThinkPad x370
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700 8x 3.00GHz
      Mainboard: Asus Prime X370-Pro AMD X370 So.AM4
      Kühlung: Noctua NH-D15 SE AM4
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident Z silber/rot DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit
      Grafikkarte: 6GB Gigabyte GeForce GTX 1060 G1 Gaming 6G
      Display: 2x DELL 2515 1920x1080
      SSD(s): 500GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe
      Festplatte(n): 4 TB Seagate BarraCuda SATA 6Gb/s
      Soundkarte: onbord
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 Blackout Edition gedämmt
      Netzteil: 400 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver
      Betriebssystem(e): Win 10 Pro
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.11.2002
    Beiträge
    561
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    0
    Also dann wird es der NH-U9S.
    Hat noch jemand eine Empfehlung für leise Gehäuselüfter 120mm? :-)
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

    "Nicht ist in sich gut oder böse, allein unser denken macht es dazu!"

  21. Beitrag #21

  22. Beitrag #22
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.655
    Danke Danke gesagt 
    37
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ich kann mich jedenfalls noch an Tests erinnern, wo die Freezer gegen gleich ausgestattete* Modelle anderer Hersteller keine Chance hatten.
    Aber über 50€ für so einen kleinen Noctua würde ich auch nicht ausgeben.

    *Anzahl Heatpipes, Lüftergröße etc.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  23. Beitrag #23
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ghostadmin

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Dahoam Studios
    Beiträge
    11.010
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    34
    Der 7er war damals in P/L nicht zu toppen und jetzt habe ich den 34er der ist auch sehr gut. Wenn man natürlich nur das beste vom besten will muss man was anderes nehmen aber das hat seinen Preis.

  24. Beitrag #24
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain

    Registriert seit
    19.06.2017
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    259
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ram..........Ryzen 3xxx da würde ich 3200er nehmen, 3000er ist aber Beinbruch. LG
    Geändert von skywalker2000 (28.10.2019 um 02:52 Uhr)
    Nanoxia CoolForce 1_350 Watt be quiet Pure Power 10_Asus ROG Strix B450-F Gaming _AMD Ryzen 5 1600_32GB Corsair Vengeance LPX 3000 MHZ CL15
    __4GB MSI Radeon RX 560__LG Electronic Blu-ray Writer__SSD 500GB WD Blue _2000GB Toshiba DT01ACA200 __IDLE 37 Watt HD dreht "leer"
    ............ Linus Torvalds: Will Intel "Scheiße für immer und ewig verkaufen"? (Heise Newsticker 05.01.2018 14:40)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •