Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 47
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    15.773
    Danke Danke gesagt 
    82
    Danke Danke erhalten 
    7.039

    AMD Ryzen 9 3950X deutlich über UVP erhältlich

    Der Start des AMD Ryzen 9 3950X am heutigen Tag gab bereits im Vorfeld bereits Anlass zu Spekulationen, denn die mangelnde Verfügbarkeit des Ryzen 9 3900X hatte bei diesem Modell bereits zu Preissteigerungen geführt. Eine erste Listung zeigt den Ryzen 9 3950X zwar lagernd, aber deutlich über der von AMD herausgegebenen unverbindlichen Preisempfehlung von 819 Euro. Dies könnte auf eine ähnlich schlechte Verfügbarkeit, wie beim 12-Kerne hindeuten.

    (…)

    » Artikel lesen

  2. Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu pipin für diesen nützlichen Beitrag:

    cyrusNGC_224 (25.11.2019), RedBaron (25.11.2019), seTTam (26.11.2019)

  3. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von dFeNsE
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 1090T @3.6GHz
      Mainboard: Gigabyte GA-MA790X-UD3P
      Kühlung: EKL Alpenföhn Groß Clockner
      Arbeitsspeicher: 4x2GB Corsair DHX (DDR2-800)
      Grafikkarte: Asus Strix Radeon R7 370, 4GB
      Display: 2x DELL 17"
      SSD(s): Transcend SSD370s 240GB, OCZ Vertex3 120GB, 32GB Sandisk ReadyCache
      Festplatte(n): 500GB Samsung F1, 1TB Toshiba, 750GB Seagate
      Optische Laufwerke: BenQ DW1650
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Inter-Tech EM-01
      Netzteil: Superflower Amazon 450W
      Betriebssystem(e): Win7 Ultimate
      Browser: FF
      Sonstiges: 2. System: Apple Mac Mini, Core2Duo 2,4GHz Tablet: Tolino Tab 8, Intel Atom Z3735F, 16GB
    • Mein DC

      dFeNsE beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    12.11.2001
    Ort
    E-NRW
    Beiträge
    5.027
    Danke Danke gesagt 
    214
    Danke Danke erhalten 
    78
    Lustig...heute früh lag er noch bei 939EUR bei A.
    Ein Bekannter hat dann zwischenzeitlich auch schon 979EUR gezahlt.

    Aber immerhin. Gratis Versand!

  4. Beitrag #3
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    15.773
    Danke Danke gesagt 
    82
    Danke Danke erhalten 
    7.039
    MF hat angeblich 40 verkauft. Nicht mehr auf Lager und Preis auf 1.191 hoch.

  5. Beitrag #4
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von deoroller

    Registriert seit
    18.12.2003
    Beiträge
    1.699
    Danke Danke gesagt 
    170
    Danke Danke erhalten 
    13
    979€ für den 3950X könnten bald ein Schnäppchen gewesen sein.
    Durch die heutigen HEDT Tests wird die Nachfrage nach dem 3950X noch größer werden.

  6. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von hoschi_tux
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen R9 3900X
      Mainboard: ASUS TUF B450m Pro-Gaming
      Kühlung: Noctua NH-U12P
      Arbeitsspeicher: 2x 16GB Crucial Ballistix Sport LT DDR4-3200, CL16-18-18
      Grafikkarte: PowerColor RX Vega 56 (Ref)
      Display: LG W2600HP, 26", 1920x1200
      Festplatte(n): Crucial M550 128GB, Crucial M550 512GB, WD7500BPKT
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 352M
      Netzteil: Antec TruePower Classic 550W
      Betriebssystem(e): Gentoo 64Bit, Win 7 64Bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      hoschi_tux beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Einstein@Home, Predictor@Home, QMC@Home, Rectilinear Crossing No., Seti@Home, Simap, Spinhenge, POEM
      Lieblingsprojekt: Seti/Spinhenge
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    08.03.2007
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    3.017
    Danke Danke gesagt 
    32
    Danke Danke erhalten 
    18
    Laut CB Forum werden die den ganzen Tag schon mit Anfragen zu 3950 und den Rippern zugeschüttet

  7. Beitrag #6
    Moderation DC

    Avatar von Ritschie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: hp EliteBook 755 G3; AMD A12 PRO-8800B
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Threadripper 1950X
      Mainboard: MSI X399 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV, i-PCPS, i-KOM, Watercool HTF4 LT
      Arbeitsspeicher: 4 x 8 GB G.Skill DDR4-3200
      Grafikkarte: ATI Radeon R9-280X, Watercool Heatkiller GPU-X3 R9-280X Ni-Bl
      Display: 23'' HP Pavilion 2310i 1920x1080
      Festplatte(n): Western Digital Caviar Blue WD5000AAKX
      Optische Laufwerke: LG Electronics GH-20LS
      Gehäuse: Cooler Master Cosmos 1000
      Netzteil: be quiet! DARK POWER PRO P11 550W
      Betriebssystem(e): openSUSE Leap 15.1
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Ritschie beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Asteroids@home; LHC@home
      Lieblingsprojekt: LHC@home - Sixtrack
      Rechner: Threadripper 1950X, Ryzen9 3950X, Ryzen7 1700X, Athlon 200GE
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    /home
    Beiträge
    1.373
    Danke Danke gesagt 
    203
    Danke Danke erhalten 
    238
    ... mal schnell für 849,- bei CK bestellt, in der Hoffnung, dass später die Preise explodieren. Allerdings noch nicht lieferbar, erstmal nur "bestellt"-Status.

    Gruß,
    Ritschie

  8. Beitrag #7
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von deoroller

    Registriert seit
    18.12.2003
    Beiträge
    1.699
    Danke Danke gesagt 
    170
    Danke Danke erhalten 
    13

  9. Beitrag #8
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Mente
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD 3950X
      Mainboard: Asus ROG Crosshair VII Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15 SE-AM4
      Arbeitsspeicher: 3466 CL14 G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 16GB DDR4-3000, CL14-14-14-34 (F4-3000C14D-16GTZ)
      Grafikkarte: Sapphire 5700XT @ Arctic Accelero Twin Turbo III
      Display: MSI Optix MAG27CQ
      SSD(s): 2*Vector150 480gb,Vector 180 256gb,Sandisk extreme 240gb,RD400 512gb
      Optische Laufwerke: Sony
      Gehäuse: Cooler Master MasterCase 5
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W
      Betriebssystem(e): Win 10 pro
      Browser: IE 11 Lunacape

    Registriert seit
    23.05.2009
    Beiträge
    1.975
    Danke Danke gesagt 
    47
    Danke Danke erhalten 
    0
    hi,
    ja das bitter hab auch bei CK zugeschlagen sieht man ja am 3900x das ja übel mit dem Preiß.
    lg

  10. Beitrag #9
    Moderation DC

    Avatar von Ritschie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: hp EliteBook 755 G3; AMD A12 PRO-8800B
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Threadripper 1950X
      Mainboard: MSI X399 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV, i-PCPS, i-KOM, Watercool HTF4 LT
      Arbeitsspeicher: 4 x 8 GB G.Skill DDR4-3200
      Grafikkarte: ATI Radeon R9-280X, Watercool Heatkiller GPU-X3 R9-280X Ni-Bl
      Display: 23'' HP Pavilion 2310i 1920x1080
      Festplatte(n): Western Digital Caviar Blue WD5000AAKX
      Optische Laufwerke: LG Electronics GH-20LS
      Gehäuse: Cooler Master Cosmos 1000
      Netzteil: be quiet! DARK POWER PRO P11 550W
      Betriebssystem(e): openSUSE Leap 15.1
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Ritschie beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Asteroids@home; LHC@home
      Lieblingsprojekt: LHC@home - Sixtrack
      Rechner: Threadripper 1950X, Ryzen9 3950X, Ryzen7 1700X, Athlon 200GE
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    /home
    Beiträge
    1.373
    Danke Danke gesagt 
    203
    Danke Danke erhalten 
    238
    Witzig ist ja der Händler aus Friedberg Da ist wohl ein Komma verrutscht. Aber naja, bei 0%-Finanzierung könnte das gehen

    Gruß,
    Ritschie

  11. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.858
    Danke Danke gesagt 
    39
    Danke Danke erhalten 
    5
    Na hoffentlich ist das nur der erste Run und beruhigt sich irgendwann.
    Früher haben die Leute wie bekloppt nach iphones angestanden, heute kaufen sie Ryzens.
    Was machen die nur alle damit? Eine Spiele-CPU ist das doch nun wirklich nicht mehr.
    Notfalls kann ich mir ja nen 2. 1700er holen und hab dann auch 16 Kerne, nur verteilt auf 2 Rechner.

  12. Beitrag #11
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.529
    Danke Danke gesagt 
    354
    Danke Danke erhalten 
    10
    Die Ryzen 3000 Dickschiffe sind aber auch fett. Hab bisher noch keine aktuelle Technik, aber da könnte man echt schwach werden.

    @deo: Ich finde den auf der AMD-Seite nicht "Nothing here matches your search"


    Wow, bei MF ging der R9 3900X schon 5410x über den virtuellen Tresen.

  13. Beitrag #12
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Berniyh

    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    4.331
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    19
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Na hoffentlich ist das nur der erste Run und beruhigt sich irgendwann.
    Wohl kaum. Sieht man doch beim 3900X, dass sich das hinziehen wird.
    Ne, da wird es die nächsten 2-3 Monate keine Besserung geben. Wenn es schlimm läuft bis Zen 3.

    Halt schon schade, dass es den 3950 ohne X nicht im normalen Handel gibt. Davon sollte es wesentlich mehr geben und zumindest für mich täte es der auch.

    @Ritschie: ne, glaube ich nicht. Das wird schon Absicht sein.
    Aber so blöd wird zum Glück keiner sein.

    Edit: bei Mindfactory steht "Über 100 verkauft". Das ist aber mit Vorbestellungen, oder? Also nicht das was sie jetzt ausgeliefert haben?
    Geändert von Berniyh (25.11.2019 um 23:39 Uhr)

  14. Beitrag #13
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.858
    Danke Danke gesagt 
    39
    Danke Danke erhalten 
    5
    Dann wird es sich aber auch mit Zen3 nicht bessern - außer der wird gleich direkt so teuer wie jetzt die Straßenpreise.

    Und der 3950 ohne X wird in der Herstellung exakt gleich viel kosten und daher auch nicht wirklich günstiger sein.

  15. Beitrag #14
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Berniyh

    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    4.331
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    19
    Grad noch das Video von LTT geschaut.
    Ich bin ja Nutzer einer source-basierten Distribution und es leider gewohnt, dass das Pakete bauen leider manchmal relativ lange dauert.
    Für Firefox braucht mein Kaveri z.B. ca. 2h, für qtwebengine sind es sogar 4.5h (bei ca. 20-25G RAM Auslastung).
    Firefox kompiliert der 3950X laut LTT in etwa 13 Minuten, autsch.
    Ich will das Teil!

    --- Update ---

    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Und der 3950 ohne X wird in der Herstellung exakt gleich viel kosten und daher auch nicht wirklich günstiger sein.
    Da liegst du vermutlich nicht ganz richtig. Ein wesentliches Problem beim 3900X und 3950X ist ziemlich sicher das Binning auf Grund des Boost Taktes.
    Ein 65W oder 95W 3950X kann sich eh keinen hohen Boost erlauben und daher auch etwas "schlechteres" Silizium erhalten, ergo günstiger.
    Die Herstellung kostet natürlich dennoch gleich viel, aber es gibt eben viel mehr von den Chips.
    Den 3700X gibt es ja scheinbar en-masse. Genau so ein Teil, nur eben mit 2 Chiplets, will ich haben. Das sollte nun wirklich kein Problem darstellen.

  16. Beitrag #15
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.529
    Danke Danke gesagt 
    354
    Danke Danke erhalten 
    10
    @Berniyh: der 3970X compiliert den Kernel in unter 24s, der 3900X 48s... also gegen einen Kaveri wäre der Vorsprung vermutlich gigantisch.

    AMD muss einfach mehr von den Chips raus rücken, das können die sich nicht leisten, einige Monate an der Spitze nicht liefern zu können.

  17. Beitrag #16
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Berniyh

    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    4.331
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    19
    Äh ja. Kernel dauert bei mir ca. 10min.
    Wobei das natürlich auch von der Config abhängt und zudem auch für den Kaveri nicht ganz fair ist, denn ich nutze den PC ja oft noch nebenbei, da geht dann eben auch Leistung verloren.

    Aber genau das wäre halt der Reiz an einem 12C oder 16C. Da fällt die Nutzung nebenbei (oder das Kompilieren nebenbei, je nach Sichtweise) nicht mehr ins Gewicht.
    Mit dem Kaveri aktuell muss ich meine Upgrades zeitlich planen, damit ich nicht zu sehr eingeschränkt werde.
    Mit einem Ryzen 9 wäre das vermutlich ziemlich egal.

  18. Beitrag #17
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.858
    Danke Danke gesagt 
    39
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von Berniyh Beitrag anzeigen
    Da liegst du vermutlich nicht ganz richtig. Ein wesentliches Problem beim 3900X und 3950X ist ziemlich sicher das Binning auf Grund des Boost Taktes.
    Ein 65W oder 95W 3950X kann sich eh keinen hohen Boost erlauben und daher auch etwas "schlechteres" Silizium erhalten, ergo günstiger.
    Die Herstellung kostet natürlich dennoch gleich viel, aber es gibt eben viel mehr von den Chips.
    Glaub ich eher nicht.
    Auch für die Energieeffizienz braucht es gute Chips - nur anders gut. Da zählt dann nicht Taktfreudigkeit, sondern niedrige Leckströme.
    Wenn es so viele von den schlechten Chips gäbe, könnte die AMD ja entsprechend verkaufen.
    Die werden uns wohl kaum aus Boshaftigkeit die 3950er enthalten, sondern weil ihnen einfach alles aus den Händen gerissen wird.

    Im Zweifel kann es auch gern ein 3940X sein - 16 Kerne mit nur 3GHz Standard und 4GHz Boost bei 105W. Sagen wir mal für 700€. Also mehr als 2 einzelne 3700X kosten, aber AMD würde ein die und einen Chipträger sparen. Die zusätzlichen Kosten in der Fertigung für so eine Neudeklarierung sind vernachlässigbar.
    Aber da AMD alles aus den Händen gerissen bekommt, was sie rausbringen, gibt es den Druck gar nicht, so eine CPU anzubieten.
    Auch ein 8Kerner mit 2 dies wäre eine Option - für den Fall, dass es viel Ausschuss gäbe. Gibt es aber offenbar nicht. Dabei wäre der besser zu kühlen.

  19. Beitrag #18
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.529
    Danke Danke gesagt 
    354
    Danke Danke erhalten 
    10
    Aber dass die Nachfrage bei den R9 3900X und 3950X so hoch ist und sein wird, wissen die sicherlich schon mehr als 2 Monate. Weiß nicht, wie lange es dauert, solche Bestellungen an die Fertiger anzupassen, aber mehr als ein halben Jahr dürfte das eigentlich nicht werden.

    Jedenfalls liefern sie zudem fleißig an Supercomputer aus, die sprießen förmlich aus dem Boden, wenngleich die OEM-Märke noch zäher und träger sind als befürchtet.


    Dennoch: die sollen einfach dafür sorgen, dass die großen viel nachgefragten SKUs nicht derart knapp bleiben, sie selbst haben ja keine Vorteile davon.

  20. Beitrag #19
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    15.773
    Danke Danke gesagt 
    82
    Danke Danke erhalten 
    7.039
    Es gab gestern einen interessanten Livestream mit Wendell von Level1Techs und Ian Cutress von Anandtech:






    Da haben die beiden auch spekuliert, woran das liegen könnte.


    Letztendlich waren das die Kernpunkte:

    Epyc nimmt viel weg und TSMC soll dieses Jahr schon eine dreimonatige Vorplanung für 7nm-Produkte benötigt haben.

    Das heißt 3 Monate Reaktionszeit plus die Zeit der Herstellung der Chips (Fertigung, Binning, Packaging). Und die Transportwege sind ja auch da, weil die IO-Dies aus den USA kommen (New York - Ostküste) und dann erst nach China müssen.

    Es wurde auch spekuliert, dass eventuell bei AMD die Kapazitäten fürs Packaging nicht groß genug sind.

  21. Beitrag #20
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Berniyh

    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    4.331
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    19
    Alles schön und gut und im September hätte ich das auch noch als Argument akzeptiert.
    Aber mittlerweile ist es doch so, dass alle Chips gut verfügbar sind bis auf eben 2, nämlich den 3900X und den 3950X.
    Bei letzterem ist das natürlich noch nicht ganz klar, aber ist zumindest zu erwarten.

    Das sind eben genau die Chips mit den höchsten Boost Takten, was ganz klar darauf hin deutet, dass es sich um ein Problem mit dem Binning handelt, da man für diese eben immer mindestens ein Chiplet braucht, welches zumindest nahe an diese Boost Takte kommt (bzw. nach den bisherigen Diskussionen diese auch erreichen sollte).

    Das Packaging kann es ja eigentlich nicht sein, denn 3700X gibt es ja wie Sand am Meer, scheint es.
    Und davon werden ja 3x mehr verkauft als von den 3900X (zumindest laut Mindfactory).

  22. Beitrag #21
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    15.773
    Danke Danke gesagt 
    82
    Danke Danke erhalten 
    7.039
    Zitat Zitat von Berniyh Beitrag anzeigen
    Das Packaging kann es ja eigentlich nicht sein, denn 3700X gibt es ja wie Sand am Meer, scheint es.
    Und davon werden ja 3x mehr verkauft als von den 3900X (zumindest laut Mindfactory).
    Ok das ist ein sehr gutes Argument.

    Zahlen laut MF

    2700X -> 30.000 in 20 Monaten
    3700X -> 15.000 in 4 Monaten

  23. Beitrag #22
    Moderation DC

    Avatar von Ritschie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: hp EliteBook 755 G3; AMD A12 PRO-8800B
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Threadripper 1950X
      Mainboard: MSI X399 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV, i-PCPS, i-KOM, Watercool HTF4 LT
      Arbeitsspeicher: 4 x 8 GB G.Skill DDR4-3200
      Grafikkarte: ATI Radeon R9-280X, Watercool Heatkiller GPU-X3 R9-280X Ni-Bl
      Display: 23'' HP Pavilion 2310i 1920x1080
      Festplatte(n): Western Digital Caviar Blue WD5000AAKX
      Optische Laufwerke: LG Electronics GH-20LS
      Gehäuse: Cooler Master Cosmos 1000
      Netzteil: be quiet! DARK POWER PRO P11 550W
      Betriebssystem(e): openSUSE Leap 15.1
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Ritschie beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Asteroids@home; LHC@home
      Lieblingsprojekt: LHC@home - Sixtrack
      Rechner: Threadripper 1950X, Ryzen9 3950X, Ryzen7 1700X, Athlon 200GE
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    /home
    Beiträge
    1.373
    Danke Danke gesagt 
    203
    Danke Danke erhalten 
    238
    Vorbestellungen zu Lagerware im Verhältnis 16:1: https://www.computerbase.de/2019-11/...erfuegbarkeit/

    Weniger als ein Dutzend Boxed-CPUs mit Endkundengarantie will ein von ComputerBase befragter Händler zum Start erhalten haben, die noch offenen Vorbestellungen liegen um den Faktor 16 höher.
    Gruß,
    Ritschie

  24. Beitrag #23
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von deoroller

    Registriert seit
    18.12.2003
    Beiträge
    1.699
    Danke Danke gesagt 
    170
    Danke Danke erhalten 
    13
    Der günstigste Geizhals Preis liegt bei 899€ und erwartet wird er am 3.1.2020.

  25. Beitrag #24
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R9 3900x
      Mainboard: ASUS ROG Crosshair 8 Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15
      Arbeitsspeicher: 4 x 16 GB Crucial Ballistix Sport LT@3200 CL14
      Grafikkarte: MSI RX 5700 XT Evoke OC
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und 950 Pro 512
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 4 x NF-S12A u. 1 x NF-A14 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    10.390
    Danke Danke gesagt 
    105
    Danke Danke erhalten 
    638
    Mich würden wirklich die Hintergründe für dieses Trauerspiel interessieren, Kapazitäten alleine können es eigentlich nicht sein. Der 3970x scheint es auch zu betreffen, da könnte man spekulieren das es nicht genug entsprechende 8C Core Chiplets dafür gibt.

  26. Beitrag #25
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.858
    Danke Danke gesagt 
    39
    Danke Danke erhalten 
    5
    Wenn es nicht genug 8core-dies gäbe, dann könnte AMD doch eigentlich die kleinen 8Kerner auch mit 2x4kernen ausliefern.
    Selbst wenn das die Fertigung ein paar Cent teurer macht, das holt man doch durch die dann in höherer Stückzahl vorhandenen fetten CPUs wieder rein.

    Ich (und sicherlich auch AMD) frage mich eher, warum so viele Leute sich auf die 16+Kerne stürzen. Die haben doch früher auch nicht massenweise intel die 8Kerner aus der Hand gerissen, oder?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •