Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Sonstiges: Zuviel Details, das muss nicht veröffentlicht werden.
    • Mein DC

      olsen_gg beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG SCC1, HSTB, wechselnde..
      Lieblingsprojekt: alle medizinisch / pharmazeutischen Projekte
      Rechner: i7-4790S, i7-4790T, 3x E3-1230v2, 2x Opteron 3280, 3x Athlon 5350, J1900, 13x ARM...
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    2.008
    Danke Danke gesagt 
    120
    Danke Danke erhalten 
    1

    Seltsames, Murphy und die 95%-Theorie der Fehler

    Hallöchen. Heute möchte ich ein seltsames Problem schildern und schauen, ob einer von euch die Lösung sofort sieht...

    Hardware:
    Asus-Board H81M-Plus (gebraucht von Ebay), i7-4790S, 16GB DDR3, alte HDD mit nicht aktiviertem Win10 (stammt aus ausgemustertem i3)

    Software: Win10, Boinc
    Anmerkung: Boinc war schon mal drauf, wurde aber deinstalliert, genauso wie alle andern nicht mehr benötigten Sachen...
    Boinc also installiert und fertig. Projekte hinzufügen... Nanu? Sind alle schon da. Koppschüttelnd zur Kenntnis genommen - wohl Reste aus alter Installation - und weiter.

    Der Fehler:
    Boinc läuft nur auf 4 Pötten, normal sollten 8 da sein.
    Ich habe fast 24h gebraucht mit der Suche.

    Erste Vermutung: HT nicht eingeschaltet oder Virtualisierung fehlt?

    Kontrolle im BIOS - HT ist an. Das korrespondiert mit der Tatsache, dass ich unter Win im Taskmanager 8 logische Prozessoren angezeigt kriege.
    Virtualisierung: War aus, trotzdem eingeschaltet, obwohl ich Zweifel hatte, dass das was bringt.
    Immernoch nur 4 Threads aktiv in Boinc - Kontrolle in Win - die 4 Threads werden auf alle 8 logische Prozessoren aufgeteilt, Gesamtlast zwischen 50...60%.

    Meinungen dazu?
    (Die Lösung kommt später. Gefunden habe ich es ja...)

    --- Update ---

    Kleiner Nachtrag:
    Nach irgendwelchen app_config gesucht, ohne Erfolg, d.h. keine app-begrenzenden Einträge gefunden.
    Und der Fehler trat bei allen vorhandenen Projekten gleichartig auf.
    Geändert von olsen_gg (12.12.2019 um 12:49 Uhr)
    Spoiler

  2. Beitrag #2
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    02.07.2000
    Beiträge
    19.919
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.570
    Blog-Einträge
    25
    Was steht denn im BOINC-Manager unter Optionen / Berechnungseinstellungen?

    Wenn Du BOINC deinstalliert und reinstalliert hast, die alten Projekte aber nach wie vor da sind, hattest Du offenbar vergessen, den Projekt-Ordner im versteckten Profil-Ordner c:\programdata zu löschen. Wenn Du bei Null anfangen willst, deinstalliere BOINC und lösch den BOINC-Ordner unter c:\programdata. Dann BOINC frisch installieren und hast sicher eine saubere BOINC-Installation.
    Geändert von Nero24. (12.12.2019 um 13:00 Uhr)
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Sonstiges: Zuviel Details, das muss nicht veröffentlicht werden.
    • Mein DC

      olsen_gg beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG SCC1, HSTB, wechselnde..
      Lieblingsprojekt: alle medizinisch / pharmazeutischen Projekte
      Rechner: i7-4790S, i7-4790T, 3x E3-1230v2, 2x Opteron 3280, 3x Athlon 5350, J1900, 13x ARM...
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    2.008
    Danke Danke gesagt 
    120
    Danke Danke erhalten 
    1
    Ja, die Berechnungseinstellungen waren es nicht, 100% waren zugelassen. Aber du bist schon auf der richtigen Spur wegen der Altlasten im Boinc-Ordner.
    Löschen wäre auch sofort die Lösung gewesen. Zunächst hatte ich den Verdacht, dass sich der BM irgendwie gemerkt hat, es sei nur ein i3 drin. Ist natürlich Quatsch, das kann er nicht. Aber....

    Der alte i3 hat irgendwann mal ne Bunkeraktion mitgemacht, wozu in der cc_config der Eintrag <ncpu> geändert wurde.
    Als der Bunker voll war, wurde der Eintrag nicht gelöscht, sondern auf <ncpu>4</ncpu> gesetzt.

    Erhöhung auf 8 hat das Problem auch gelöst.

    Und da kommen wir wieder auf die 95%-Theorie der Fehler vor dem PC zurück.
    Ich habe mich zwar gewundert, dass trotz Deinstallation / Installation von Boinc alle Projekte wieder da waren, aber nicht geschnallt, dass sich da noch ganz andere Altlasten verbergen. Na, ich verbuche das unter Lehrgeld zahlen.
    Spoiler

  4. Beitrag #4
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Sonstiges: Zuviel Details, das muss nicht veröffentlicht werden.
    • Mein DC

      olsen_gg beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG SCC1, HSTB, wechselnde..
      Lieblingsprojekt: alle medizinisch / pharmazeutischen Projekte
      Rechner: i7-4790S, i7-4790T, 3x E3-1230v2, 2x Opteron 3280, 3x Athlon 5350, J1900, 13x ARM...
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    2.008
    Danke Danke gesagt 
    120
    Danke Danke erhalten 
    1
    Und wieder etwas Seltsames gefunden:
    Ein Laptop Toshiba A100-775. Bereits aufgerüstet auf 4GB RAM, CPU auf T7600, alles läuft gut unter Linux Mint 19.xx , nur zwei Tasten reagieren nicht - das Y/y und der _/-
    Vom Vorbesitzer gibt es keine verlässlichen Angaben, ob das vorher schon war oder nicht.

    Ich möchte nach der kompletten Demontage/Montage wegen CPU-Aufrüstung nicht aufgeben und werde eine andere Tastatur versuchen, leider habe ich nur eine Deutsch-/Griechische hier, aber egal. Den Verbinder auf dem Mainbord habe ich schon gereinigt, Ergebnis unverändert.
    Was kann man noch versuchen?
    Spoiler

  5. Beitrag #5
    Redaktion
    Redaktion
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: 2950X
      Mainboard: X399 Taichi
      Kühlung: Heatkiller IV Pure Chopper
      Arbeitsspeicher: 64GB 3466 CL16
      Grafikkarte: 2x Vega 64 @Heatkiller
      Display: Asus VG248QE
      SSD(s): PM981, SM951, ein paar MX500 (~5,3TB)
      Festplatte(n): -
      Optische Laufwerke: 1x BH16NS55 mit UHD-BD-Mod
      Soundkarte: Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Antec HCP-850 Platinum
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win10 x64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: LS120 mit umgebastelten USB -> IDE (Format wie die gängigen SATA -> IDE)
    • Mein DC

      bschicht86 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    2.791
    Danke Danke gesagt 
    138
    Danke Danke erhalten 
    73
    Du kannst schauen, ob auf der Leiterfolie beide Tasten zufällig miteinender eine Verbindung haben, alternativ klingelst du die einzelnen Drähte (oft Silberleitlack auf Folie) bis zum Konnektor durch.
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  6. Beitrag #6
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Sonstiges: Zuviel Details, das muss nicht veröffentlicht werden.
    • Mein DC

      olsen_gg beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG SCC1, HSTB, wechselnde..
      Lieblingsprojekt: alle medizinisch / pharmazeutischen Projekte
      Rechner: i7-4790S, i7-4790T, 3x E3-1230v2, 2x Opteron 3280, 3x Athlon 5350, J1900, 13x ARM...
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    2.008
    Danke Danke gesagt 
    120
    Danke Danke erhalten 
    1
    Ja, ist auch noch eine Möglichkeit. Nochmal ausbauen ist auch schnell gemacht, wenn man es schon zweimal vorher geübt hat.
    Jetzt heißt es also, die Tastatur selbst zu sezieren...
    Dann mit Prüfspitzen drüber herfallen. Ja, warum nicht?

    --- Update ---

    Mechanische Kontakte brauche ich vermutlich nicht zu erwarten, eher leitfähiger Gummi auf Leiterbahn? Also auch eher einige 10...100 Ohm bei Betätigung?
    Muss ja billig sein.
    Spoiler

  7. Beitrag #7
    Redaktion
    Redaktion
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: 2950X
      Mainboard: X399 Taichi
      Kühlung: Heatkiller IV Pure Chopper
      Arbeitsspeicher: 64GB 3466 CL16
      Grafikkarte: 2x Vega 64 @Heatkiller
      Display: Asus VG248QE
      SSD(s): PM981, SM951, ein paar MX500 (~5,3TB)
      Festplatte(n): -
      Optische Laufwerke: 1x BH16NS55 mit UHD-BD-Mod
      Soundkarte: Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Antec HCP-850 Platinum
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win10 x64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: LS120 mit umgebastelten USB -> IDE (Format wie die gängigen SATA -> IDE)
    • Mein DC

      bschicht86 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    2.791
    Danke Danke gesagt 
    138
    Danke Danke erhalten 
    73
    Naja, dadurch sind flache Tastaturen erst möglich, weil dadurch die eigentliche elektrische Taste nur knappe 1-2mm groß ist. Aber selbst meine Logitech G11 hat solche Leiterfolien und mit Silberleitlack lassen die sich auch schnell wieder reparieren.

    Die G15 meiner Frau habe ich Colagebadet geschenkt bekommen und dort haben sich die ein oder ander Leiterbahn aufgelöst. War reparabel.
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  8. Beitrag #8
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Sonstiges: Zuviel Details, das muss nicht veröffentlicht werden.
    • Mein DC

      olsen_gg beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG SCC1, HSTB, wechselnde..
      Lieblingsprojekt: alle medizinisch / pharmazeutischen Projekte
      Rechner: i7-4790S, i7-4790T, 3x E3-1230v2, 2x Opteron 3280, 3x Athlon 5350, J1900, 13x ARM...
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    2.008
    Danke Danke gesagt 
    120
    Danke Danke erhalten 
    1
    Na, schaun wir mal, was der alte Mann noch hinkriegt.
    Ich melde Erfolg/Mißerfolg.
    Spoiler

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •