Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410 Und Raspberry Pi 1 und 2
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 2600 @ 4Ghz
      Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Scythe Mugen 5 [Rev. B]
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws V 16GB 3200Mhz
      Grafikkarte: GTX 1650 OC
      Display: G master GE 2488HS
      SSD(s): Silicon Power Ace A80 G3 x4 NVMe 512GB
      Festplatte(n): HGST 8TB
      Optische Laufwerke: LG Bluray
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Sahrkon
      Netzteil: XFX XT 400Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Pale Monn
      Sonstiges: Fritzbox 6591 - Intel Netzwerk - Denon AVR 1610 HDMI Mit Nobsound SUB Regle und magnat lautsprecher

    Registriert seit
    15.05.2006
    Ort
    Am Deich
    Beiträge
    4.591
    Danke Danke gesagt 
    138
    Danke Danke erhalten 
    99

    opel meriva 2005 1,6l freiläufer oder nicht

    hey

    jetz ist es pasiert der zahnriemen ist gerissen.
    leider kenne ich den motor code nicht.



    besteht noch hofnung oder nicht

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von dFeNsE
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Xeon E5-2690
      Mainboard: Asus Rampage IV Formula
      Kühlung: LC Power LC120 + Reeven Euros
      Arbeitsspeicher: 4x 4GB DDR3 1600 Geil Black Dragon
      Grafikkarte: XFX Radeon RX Vega 56 /Samsung HBM2
      Display: 2x HP 20"
      SSD(s): Transcend SSD370s 240GB, Samsung SM871 256GB, Intel Pro2500 240GB, Sandisk 960GB, 120GB WD Green,
      Festplatte(n): 1TB Toshiba, 750GB Seagate, 4TB WD Red
      Optische Laufwerke: TSSC-SH183A
      Soundkarte: Onboard Supreme FX III
      Gehäuse: Fractal Design Define XL
      Netzteil: Corsair TX650
      Betriebssystem(e): Win10 Pro
      Browser: FF
      Sonstiges: 2. System: Mac Mini, Core2Duo 2.16GHz, Lion 10.7.3 Tablet: Tolino Tab 8, Intel Atom Z3735F, 16GB
    • Mein DC

      dFeNsE beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@home
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    E-NRW
    Beiträge
    5.083
    Danke Danke gesagt 
    223
    Danke Danke erhalten 
    78
    Wenn es ein 16V ist, ist es kein Freiläufer....
    (((i)))
    Wir hätten euch gerne einen funktionierenden Planeten hinterlassen, aber wir hatten leider keinen Bock!

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410 Und Raspberry Pi 1 und 2
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 2600 @ 4Ghz
      Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Scythe Mugen 5 [Rev. B]
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws V 16GB 3200Mhz
      Grafikkarte: GTX 1650 OC
      Display: G master GE 2488HS
      SSD(s): Silicon Power Ace A80 G3 x4 NVMe 512GB
      Festplatte(n): HGST 8TB
      Optische Laufwerke: LG Bluray
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Sahrkon
      Netzteil: XFX XT 400Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Pale Monn
      Sonstiges: Fritzbox 6591 - Intel Netzwerk - Denon AVR 1610 HDMI Mit Nobsound SUB Regle und magnat lautsprecher

    Registriert seit
    15.05.2006
    Ort
    Am Deich
    Beiträge
    4.591
    Danke Danke gesagt 
    138
    Danke Danke erhalten 
    99
    ok das ist schlecht ich weis das er 2 nockenwellen hatt

  4. Beitrag #4
    Redaktion
    Redaktion
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: 2950X
      Mainboard: X399 Taichi
      Kühlung: Heatkiller IV Pure Chopper
      Arbeitsspeicher: 64GB 3466 CL16
      Grafikkarte: 2x Vega 64 @Heatkiller
      Display: Asus VG248QE
      SSD(s): PM981, SM951, ein paar MX500 (~5,3TB)
      Festplatte(n): -
      Optische Laufwerke: 1x BH16NS55 mit UHD-BD-Mod
      Soundkarte: Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Antec HCP-850 Platinum
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win10 x64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: LS120 mit umgebastelten USB -> IDE (Format wie die gängigen SATA -> IDE)
    • Mein DC

      bschicht86 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    2.810
    Danke Danke gesagt 
    138
    Danke Danke erhalten 
    73
    Ich würds ja mal probieren. Also Zündkerzen raus und wenn er sich an der Kurbelwelle sauber durchdrehen lässt, einfach einen neuen (meinetwegen zu kurzen Testzwecken auch einen gebrauchten) Zahnriemen drauf und dann einen Kompressionstest machen. Wenn der gut ausfällt und er beim Teststart (ab hier wohl am besten mit einem neuen Zahnriemen) nicht wie ein Sack Nüsse läuft, hast du wohl unvorstellbares Glück gehabt.
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  5. Beitrag #5
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410 Und Raspberry Pi 1 und 2
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 2600 @ 4Ghz
      Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Scythe Mugen 5 [Rev. B]
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws V 16GB 3200Mhz
      Grafikkarte: GTX 1650 OC
      Display: G master GE 2488HS
      SSD(s): Silicon Power Ace A80 G3 x4 NVMe 512GB
      Festplatte(n): HGST 8TB
      Optische Laufwerke: LG Bluray
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Sahrkon
      Netzteil: XFX XT 400Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Pale Monn
      Sonstiges: Fritzbox 6591 - Intel Netzwerk - Denon AVR 1610 HDMI Mit Nobsound SUB Regle und magnat lautsprecher

    Registriert seit
    15.05.2006
    Ort
    Am Deich
    Beiträge
    4.591
    Danke Danke gesagt 
    138
    Danke Danke erhalten 
    99
    allso stand der dinge eine werkstad will sich das anschauen und gebenfals die ventiele tauschen

  6. Beitrag #6
    Redaktion
    Redaktion
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: 2950X
      Mainboard: X399 Taichi
      Kühlung: Heatkiller IV Pure Chopper
      Arbeitsspeicher: 64GB 3466 CL16
      Grafikkarte: 2x Vega 64 @Heatkiller
      Display: Asus VG248QE
      SSD(s): PM981, SM951, ein paar MX500 (~5,3TB)
      Festplatte(n): -
      Optische Laufwerke: 1x BH16NS55 mit UHD-BD-Mod
      Soundkarte: Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Antec HCP-850 Platinum
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win10 x64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: LS120 mit umgebastelten USB -> IDE (Format wie die gängigen SATA -> IDE)
    • Mein DC

      bschicht86 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    2.810
    Danke Danke gesagt 
    138
    Danke Danke erhalten 
    73
    Na dann. Das wäre halt meine Vorgehensweise gewesen. Wenn man den Kopf abmontiert und dann feststellt, dass alles Glück sich in deinem Motor zusammengefunden hat, () dann wirds halt ein wenig teurer.
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  7. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruenmuckel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Studio 1749 @ work / Medion Erazer X7826 @ play
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 6700K
      Mainboard: Asrock Z270 Extreme4
      Kühlung: EKL Alpenföhn Matterhorn PURE
      Arbeitsspeicher: 1x 16GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15-15-15-35
      Grafikkarte: Sapphire AMD Radeon RX 480 NITRO 8GB
      Display: LG Ultrawide 21:9 "29UM67-P & FullHD Packard-Bell-TV
      SSD(s): 1TB 840 EVO, Mushkin Reactor1TB, Sandisk Extreme 480GB
      Festplatte(n): 1xMD04ACA400, 2x Seagate Archive 8TB
      Optische Laufwerke: LG GH22NS40, Sony Optiarc BD-5300S Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Creative Recon3D PCIe
      Gehäuse: Corsair Obsidian 650D (2x 140mm Vegas Duo + 1x 120mm Vegas Trio)
      Netzteil: Corsair RM650i
      Betriebssystem(e): Windows 7 64 SP1
      Browser: Firefox aktuelle Version
      Sonstiges: Hauppauge WinTV USB Scythe Kaze Master Ace Lüfte
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      gruenmuckel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, Milkyway, POEM
      Lieblingsprojekt: POEM & QMC etwa gleich
      Rechner: C2Q8400@3,2Ghz I7-3770K C2DE6750
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.05.2001
    Ort
    Gerry-Weber - Stadt
    Beiträge
    18.076
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    169
    Blog-Einträge
    3
    Sind Endoskope teuer? Kann man die Leihen? Denn dann einfach mal Kerzen raus und schauen ob die Ventile grade sind.

    Ich würde da sogar einen anderen Motor einbauen. Meriva A ist praktischstes Auto ever.
    Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könne am Ende vielleicht doch recht haben. - Robert Lee Frost
    Mitglied im P3DCDDPNE
    "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" - Walter Röhrl
    "Beginne den Tag mit einem Lächeln - Dann hast du es hinter dir!"

  8. Beitrag #8
    Moderation DC

    Avatar von unterstudienrat
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Opteron 170/175 @2,5-2,8GHz
      Mainboard: 2x DFI Lanparty UT nf4 Ultra-D
      Kühlung: AC WaKü
      Arbeitsspeicher: 8x512MB A-Data Vitesta PC4000 200 MHz @2,5; 3, 3, 11
    • Mein DC

      unterstudienrat beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, F@H, POEM
      Lieblingsprojekt: F@H & SIMAP
      Rechner: Opteron170, 175
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Anne Elbe
    Beiträge
    6.985
    Danke Danke gesagt 
    254
    Danke Danke erhalten 
    652
    Blog-Einträge
    2
    Je nachdem wie alt der ist, ist die Instandsetzung mehr als nur ein Totalschaden.
    Hier ist es fast angebrachter entweder nach einem anderen Meriva zu gucken oder gleich einen ganzen Motor aus einem Unfaller zu besorgen und diesen dann als "Organspende" in Deinen zu verbauen.
    Alleine für angucken und die Diagnose bist Du 300€ bis 500€ los.
    Kopf bearbeiten / überarbeiten auch noch mal 1.000€ - 2.000€

    Wenn ich den auf den einschlägigen Seiten mit einer Preisspanne von 1.500€ bis 2.500€ suche habe ich 339 Treffer, beginnend mit einer Laufleistung von ~80.000km
    Ich denke es macht mehr Sinn sich nach einem neuen umzugucken und dann die Werkstatt Deines Vertrauens zu beauftragen dort eine große Inspektion (incl Zahnriemen) machen zu lassen, als Deinen wieder zu beleben.


    Gruß

    D.U.
    Geändert von unterstudienrat (22.12.2019 um 07:40 Uhr)
    Wenn Dir einer meiner Beiträge gefallen hat, kannst Du ihn durch klicken auf das Symbol berwerten

  9. Beitrag #9
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410 Und Raspberry Pi 1 und 2
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 2600 @ 4Ghz
      Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Scythe Mugen 5 [Rev. B]
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws V 16GB 3200Mhz
      Grafikkarte: GTX 1650 OC
      Display: G master GE 2488HS
      SSD(s): Silicon Power Ace A80 G3 x4 NVMe 512GB
      Festplatte(n): HGST 8TB
      Optische Laufwerke: LG Bluray
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Sahrkon
      Netzteil: XFX XT 400Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Pale Monn
      Sonstiges: Fritzbox 6591 - Intel Netzwerk - Denon AVR 1610 HDMI Mit Nobsound SUB Regle und magnat lautsprecher

    Registriert seit
    15.05.2006
    Ort
    Am Deich
    Beiträge
    4.591
    Danke Danke gesagt 
    138
    Danke Danke erhalten 
    99
    guten morgen mein KFZ Typ will 600euro fürs fit machen haben denke da kann mann nicht meckern oder.

    ja hat über 200.000tkm runter.

    --- Update ---

    Zitat Zitat von gruenmuckel Beitrag anzeigen
    Sind Endoskope teuer? Kann man die Leihen? Denn dann einfach mal Kerzen raus und schauen ob die Ventile grade sind.

    Ich würde da sogar einen anderen Motor einbauen. Meriva A ist praktischstes Auto ever.
    ja das stimmt schon wen wir wüsten wo die liegt die cam.
    ja gebe dir rech.

    --- Update ---

    Zitat Zitat von unterstudienrat Beitrag anzeigen
    Je nachdem wie alt der ist, ist die Instandsetzung mehr als nur ein Totalschaden.
    Hier ist es fast angebrachter entweder nach einem anderen Meriva zu gucken oder gleich einen ganzen Motor aus einem Unfaller zu besorgen und diesen dann als "Organspende" in Deinen zu verbauen.
    Alleine für angucken und die Diagnose bist Du 300€ bis 500€ los.
    Kopf bearbeiten / überarbeiten auch noch mal 1.000€ - 2.000€

    Wenn ich den auf den einschlägigen Seiten mit einer Preisspanne von 1.500€ bis 2.500€ suche habe ich 339 Treffer, beginnend mit einer Laufleistung von ~80.000km
    Ich denke es macht mehr Sinn sich nach einem neuen umzugucken und dann die Werkstatt Deines Vertrauens zu beauftragen dort eine große Inspektion (incl Zahnriemen) machen zu lassen, als Deinen wieder zu beleben.


    Gruß

    D.U.
    schauen wir was der meister betrieb sagt wie gesagt 600euro verlangt er fürs entstandsetzten

  10. Beitrag #10
    Moderation DC

    Avatar von unterstudienrat
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Opteron 170/175 @2,5-2,8GHz
      Mainboard: 2x DFI Lanparty UT nf4 Ultra-D
      Kühlung: AC WaKü
      Arbeitsspeicher: 8x512MB A-Data Vitesta PC4000 200 MHz @2,5; 3, 3, 11
    • Mein DC

      unterstudienrat beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, F@H, POEM
      Lieblingsprojekt: F@H & SIMAP
      Rechner: Opteron170, 175
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Anne Elbe
    Beiträge
    6.985
    Danke Danke gesagt 
    254
    Danke Danke erhalten 
    652
    Blog-Einträge
    2
    600€ für das Instandsetzen komplett kann ich nicht ganz glauben.
    Frag mal genau nach was das alles beinhalten soll.
    Für den Kopf alleine könnte das hinkommen.
    Was ist mit neuem Zahnriemen, Zylinderkopfdichtung, eventuellem Planschleifen und und und......?
    Wenn der erstmal geöffnet ist hat er Dich am Haken und die Entscheidung das da noch andere Kosten entstehen und bezahlt werden müssen (weil ja schon eine ganze Menge Geld investiert worden ist) ist dann einfacher zu verkaufen.

    Was machst Du wenn der Kopf runter ist und die Meldung kommt, das er irreparabel ist?
    Neuen Kopf beschaffen, das wird nix mehr mit den 600€ als Gesamtkosten.
    Da würde ich ganz genau nach dem Ablauf fragen.
    Erster Schritt usw usv.


    Gruß

    D.U.
    Wenn Dir einer meiner Beiträge gefallen hat, kannst Du ihn durch klicken auf das Symbol berwerten

  11. Beitrag #11
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410 Und Raspberry Pi 1 und 2
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 2600 @ 4Ghz
      Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Scythe Mugen 5 [Rev. B]
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws V 16GB 3200Mhz
      Grafikkarte: GTX 1650 OC
      Display: G master GE 2488HS
      SSD(s): Silicon Power Ace A80 G3 x4 NVMe 512GB
      Festplatte(n): HGST 8TB
      Optische Laufwerke: LG Bluray
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Sahrkon
      Netzteil: XFX XT 400Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Pale Monn
      Sonstiges: Fritzbox 6591 - Intel Netzwerk - Denon AVR 1610 HDMI Mit Nobsound SUB Regle und magnat lautsprecher

    Registriert seit
    15.05.2006
    Ort
    Am Deich
    Beiträge
    4.591
    Danke Danke gesagt 
    138
    Danke Danke erhalten 
    99
    er wollte nur das nötigste machenn jetz hatt sich rausgetselt kolben sind platt jetz sucht er ein gebrauchten motor

  12. Beitrag #12
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von denjo
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700, 3.80GHz @ 1,25v
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: Thermalright Le Grand Macho RT
      Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix Sport LT 16GB, 2666Mhz @ 3200Mhz
      Grafikkarte: XFX RX480 irgendwat 8GB
      Display: Dell UltraSharp U2312HM
      SSD(s): Samsung 960 NVMe 250GB, 840 EVO 120 GB
      Festplatte(n): Western Digital Blue 2TB + 500 Samsung
      Optische Laufwerke: gehören der Vergangenheit an.
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Enermax Revolution87+ 550 W GOLD -> Thx p3d
      Betriebssystem(e): Windows 7
      Browser: Chrome, Firefox
      Sonstiges: MEHR POWER ^^
    • Mein DC

      denjo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: PDM <--- sowas gabs mal :(
      Lieblingsprojekt: all
      Rechner: Ryzen 7 1700, 3.60GHz
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Kellinghusen
    Beiträge
    2.047
    Danke Danke gesagt 
    34
    Danke Danke erhalten 
    4
    Zitat Zitat von Blutengel Beitrag anzeigen
    er wollte nur das nötigste machenn jetz hatt sich rausgetselt kolben sind platt jetz sucht er ein gebrauchten motor
    wtf

    ein gebrauchter meriva mit 170.000 km kostet zwischen 1000-2000€ . der wert deines merivas bei über 200k km dürfte unter 1000€ sein

    warum sollte man da noch irgendwas dran machen wollen ?! es sei den man möchte geld zum Fenster rauswerfen ^^

  13. Beitrag #13
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruenmuckel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Studio 1749 @ work / Medion Erazer X7826 @ play
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 6700K
      Mainboard: Asrock Z270 Extreme4
      Kühlung: EKL Alpenföhn Matterhorn PURE
      Arbeitsspeicher: 1x 16GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15-15-15-35
      Grafikkarte: Sapphire AMD Radeon RX 480 NITRO 8GB
      Display: LG Ultrawide 21:9 "29UM67-P & FullHD Packard-Bell-TV
      SSD(s): 1TB 840 EVO, Mushkin Reactor1TB, Sandisk Extreme 480GB
      Festplatte(n): 1xMD04ACA400, 2x Seagate Archive 8TB
      Optische Laufwerke: LG GH22NS40, Sony Optiarc BD-5300S Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Creative Recon3D PCIe
      Gehäuse: Corsair Obsidian 650D (2x 140mm Vegas Duo + 1x 120mm Vegas Trio)
      Netzteil: Corsair RM650i
      Betriebssystem(e): Windows 7 64 SP1
      Browser: Firefox aktuelle Version
      Sonstiges: Hauppauge WinTV USB Scythe Kaze Master Ace Lüfte
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      gruenmuckel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, Milkyway, POEM
      Lieblingsprojekt: POEM & QMC etwa gleich
      Rechner: C2Q8400@3,2Ghz I7-3770K C2DE6750
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.05.2001
    Ort
    Gerry-Weber - Stadt
    Beiträge
    18.076
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    169
    Blog-Einträge
    3
    Wenn der sonstige Zustand des Autos gut ist hat man eben die Kosten des gebrauchten Motors.
    Für 1000€ oder von mir aus auch 4000€ ist der Gebrauchtkauf einer anderen Kiste die weit größere Wundertüte.
    Ausserdem ist das ein praktisches Auto.

    Wenn man in einem Ballungsgebiet lebt kann man bei gebrauchten Autos aus dem vollen schöpfen.
    Leb mal in einer 20000 Einwohner-Stadt. Bzw. irgendwo im Münsterland oder so.
    Da sucht man sich einen Wolf, muss weit fahren und bei günstigen Autos das dreifache zahlen...
    Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könne am Ende vielleicht doch recht haben. - Robert Lee Frost
    Mitglied im P3DCDDPNE
    "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" - Walter Röhrl
    "Beginne den Tag mit einem Lächeln - Dann hast du es hinter dir!"

  14. Beitrag #14
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ghostadmin

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Dahoam Studios
    Beiträge
    11.025
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    34
    Das Problem bei gebrauchten Motoren ist halt auch das man den Zustand erst sieht wenn er eingebaut ist. Kompression kann man zwar vorher messen aber Lager, Ölverbrauch...

  15. Beitrag #15
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Com. Tubbie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge E320
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX 6300
      Mainboard: Gigabyte GA 970A-UD3P
      Kühlung: Alpenföhn Sella
      Arbeitsspeicher: 8 GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: MSI R7 265 OC
      Display: 21,6" Samsung 223 BW @ 1680x1050
      SSD(s): SanDisk UltraPlus 128 GB
      Festplatte(n): Samsung Spinpoint F1 HD502IJ, 500GB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-D163B SATA
      Soundkarte: OnBoard + Teufel CE
      Gehäuse: Coolermaster Elite 330
      Netzteil: Seasonic S12II 330W
      Betriebssystem(e): Win 7 64 Bit
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    06.08.2005
    Ort
    bei Bonn
    Beiträge
    1.649
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    2
    Zitat Zitat von gruenmuckel Beitrag anzeigen
    Wenn der sonstige Zustand des Autos gut ist hat man eben die Kosten des gebrauchten Motors.
    Für 1000€ oder von mir aus auch 4000€ ist der Gebrauchtkauf einer anderen Kiste die weit größere Wundertüte.
    Ausserdem ist das ein praktisches Auto.
    Nur die Kosten des gebrauchten Motors und dann keine Wundertüte? Das ist sehr kurz gedacht. Mal angenommen, man findet einen laufenden Motor (was in der Regel nicht zu prüfen ist) für ca. 500€:
    - Baust du den dann ungeprüft ein, mit altem Riementrieb, alter Wasserpumpe, alter Kupplung, etc.?
    - Wer baut den Motor ein? Eine halbwegs seriöse Werkstatt wird für den Motortausch bis das Auto wieder aus der Halle rollt irgendwas um 5-7 Stunden berechnen. Sind nochmal eben zwischen 300 und 600€, je nach Ort

    Insgesamt hat man also mindestens! 1000€ in ein Auto investiert, das selbst mit laufendem Motor einen deutlich geringeren Wert hat. Generell riecht ein Zahnriemenriss immer nach Wartungsstau. in welchem Zustand ist derRest des Autos? Für 2000€ gibt es Fahrzeuge vom Händler mit überschauberer Laufleistung, TÜV, Gewährleistung und häufig noch einem Jahr Garantie. Da würde ich nicht lange überlegen.

  16. Beitrag #16
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruenmuckel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Studio 1749 @ work / Medion Erazer X7826 @ play
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 6700K
      Mainboard: Asrock Z270 Extreme4
      Kühlung: EKL Alpenföhn Matterhorn PURE
      Arbeitsspeicher: 1x 16GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15-15-15-35
      Grafikkarte: Sapphire AMD Radeon RX 480 NITRO 8GB
      Display: LG Ultrawide 21:9 "29UM67-P & FullHD Packard-Bell-TV
      SSD(s): 1TB 840 EVO, Mushkin Reactor1TB, Sandisk Extreme 480GB
      Festplatte(n): 1xMD04ACA400, 2x Seagate Archive 8TB
      Optische Laufwerke: LG GH22NS40, Sony Optiarc BD-5300S Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Creative Recon3D PCIe
      Gehäuse: Corsair Obsidian 650D (2x 140mm Vegas Duo + 1x 120mm Vegas Trio)
      Netzteil: Corsair RM650i
      Betriebssystem(e): Windows 7 64 SP1
      Browser: Firefox aktuelle Version
      Sonstiges: Hauppauge WinTV USB Scythe Kaze Master Ace Lüfte
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      gruenmuckel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, Milkyway, POEM
      Lieblingsprojekt: POEM & QMC etwa gleich
      Rechner: C2Q8400@3,2Ghz I7-3770K C2DE6750
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.05.2001
    Ort
    Gerry-Weber - Stadt
    Beiträge
    18.076
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    169
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Com. Tubbie Beitrag anzeigen
    Nur die Kosten des gebrauchten Motors und dann keine Wundertüte? Das ist sehr kurz gedacht. Mal angenommen, man findet einen laufenden Motor (was in der Regel nicht zu prüfen ist) für ca. 500€:
    - Baust du den dann ungeprüft ein, mit altem Riementrieb, alter Wasserpumpe, alter Kupplung, etc.?
    - Wer baut den Motor ein? Eine halbwegs seriöse Werkstatt wird für den Motortausch bis das Auto wieder aus der Halle rollt irgendwas um 5-7 Stunden berechnen. Sind nochmal eben zwischen 300 und 600€, je nach Ort

    Insgesamt hat man also mindestens! 1000€ in ein Auto investiert, das selbst mit laufendem Motor einen deutlich geringeren Wert hat. Generell riecht ein Zahnriemenriss immer nach Wartungsstau. in welchem Zustand ist derRest des Autos? Für 2000€ gibt es Fahrzeuge vom Händler mit überschauberer Laufleistung, TÜV, Gewährleistung und häufig noch einem Jahr Garantie. Da würde ich nicht lange überlegen.

    Für 2000€? hahahaha,
    Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könne am Ende vielleicht doch recht haben. - Robert Lee Frost
    Mitglied im P3DCDDPNE
    "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" - Walter Röhrl
    "Beginne den Tag mit einem Lächeln - Dann hast du es hinter dir!"

  17. Beitrag #17
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Com. Tubbie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge E320
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX 6300
      Mainboard: Gigabyte GA 970A-UD3P
      Kühlung: Alpenföhn Sella
      Arbeitsspeicher: 8 GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: MSI R7 265 OC
      Display: 21,6" Samsung 223 BW @ 1680x1050
      SSD(s): SanDisk UltraPlus 128 GB
      Festplatte(n): Samsung Spinpoint F1 HD502IJ, 500GB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-D163B SATA
      Soundkarte: OnBoard + Teufel CE
      Gehäuse: Coolermaster Elite 330
      Netzteil: Seasonic S12II 330W
      Betriebssystem(e): Win 7 64 Bit
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    06.08.2005
    Ort
    bei Bonn
    Beiträge
    1.649
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •