Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Com. Tubbie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge E320
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX 6300
      Mainboard: Gigabyte GA 970A-UD3P
      Kühlung: Alpenföhn Sella
      Arbeitsspeicher: 8 GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: MSI R7 265 OC
      Display: 21,6" Samsung 223 BW @ 1680x1050
      SSD(s): SanDisk UltraPlus 128 GB
      Festplatte(n): Samsung Spinpoint F1 HD502IJ, 500GB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-D163B SATA
      Soundkarte: OnBoard + Teufel CE
      Gehäuse: Coolermaster Elite 330
      Netzteil: Seasonic S12II 330W
      Betriebssystem(e): Win 7 64 Bit
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    06.08.2005
    Ort
    bei Bonn
    Beiträge
    1.651
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    2

    Zwinker Kaufberatung mobiles Notebook ggf. mit Touch bis 800€

    Hallo zusammen,

    da mein Lenovo Thinkpad Edge E320 nach 8 Jahren das zeitliche segnet, wird es Zeit für etwas neues. Das Notebook wird für alltägliche Office-Anwendungen, Surfen, Netflix und Youtube oder auch mal ein älteres Steam-Spiel (z.B. City Skylines) benötigt. Die Leistung des Thinkpads (Intel i3 2310m, HD3000 Grafik, 8 GB Arbeitsspeicher, SSD) reicht mir bis heute eigentlich aus, nur die Grafik-Performance limitiert. Die Kriterien sind also:
    - Größe 13,3 - 14"
    - Anständige Akkulaufzeit (>4 Std.) im Office-Betrieb
    - Vernünftige Onboard-Grafiklösung
    - SSD (min. 256 GB)

    Also nichts außergewöhnliches. Was ich jedoch gerne hätte, ist ein Touchscreen. Ursprünglich hatte ich an ein Convertible gedacht und bin dann schnell beim HP Envy X360 gelandet, bspw. so ähnlich:
    https://www.alternate.de/HP/ENVY-x36...ook/HP/1552429
    Jedoch gibt es zu dem Konzept einige kritische Stimmen bzgl. der Displayscharniere und der Langlebigkeit. Wie seht ihr das?

    Zusammenfassend sollte es also ein schickes Notebook der 13-14" Klasse sein mit durchschnittlicher Leistung und nach Möglichkeit Touch.

    Ich würde mich über ein paar Vorschläge freuen.

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 3700X
      Mainboard: Gigabyte X570 Aorus Elite
      Kühlung: Noctua NH-U12A
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3600 16-16-16-32-48-1T
      Grafikkarte: RX 5700 XTX
      Display: Samsung CHG70, 32", 2560x1440@144Hz, FreeSync2
      SSD(s): AORUS NVMe Gen4 SSD 2TB, Samsung 960 EVO 1TB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 850 EVO 512GB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Phanteks Evolv ATX
      Netzteil: Enermax Platimax D.F. 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.973
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    141
    Morgen wird vermutlich die neue APU-Generation von AMD und neue Modelle von den OEMs vorgestellt. Es könnte sich lohnen die nächste Woche abzuwarten. Vermutlich dürften die alten Geräte günstiger werden, und die neuen Geräte werden sicher ziemlich gut.
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  3. Beitrag #3
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    16.144
    Danke Danke gesagt 
    94
    Danke Danke erhalten 
    7.282
    Zitat Zitat von BoMbY Beitrag anzeigen
    Morgen wird vermutlich die neue APU-Generation von AMD und neue Modelle von den OEMs vorgestellt. Es könnte sich lohnen die nächste Woche abzuwarten. Vermutlich dürften die alten Geräte günstiger werden, und die neuen Geräte werden sicher ziemlich gut.
    Es gibt ja teilweise für die Picasso-Geräte Rabattaktionen. Ich glaub bei Alternate läuft gerade eine mit mehreren Modellen.

    Man sollte aber wirklich Renoir noch abwarten. Siehe News auf der Hauptseite scheint es ja nicht nur angekündigt zu werden, sondern die ersten Designs sind schon fertig.
    Mfg,
    Jens

    Bleibt alle gesund.

  4. Beitrag #4
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Com. Tubbie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge E320
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX 6300
      Mainboard: Gigabyte GA 970A-UD3P
      Kühlung: Alpenföhn Sella
      Arbeitsspeicher: 8 GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: MSI R7 265 OC
      Display: 21,6" Samsung 223 BW @ 1680x1050
      SSD(s): SanDisk UltraPlus 128 GB
      Festplatte(n): Samsung Spinpoint F1 HD502IJ, 500GB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-D163B SATA
      Soundkarte: OnBoard + Teufel CE
      Gehäuse: Coolermaster Elite 330
      Netzteil: Seasonic S12II 330W
      Betriebssystem(e): Win 7 64 Bit
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    06.08.2005
    Ort
    bei Bonn
    Beiträge
    1.651
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    2
    Hallo zusammen,

    was haltet ihr von folgendem Gerät:
    https://www.hihonor.com/germany/prod...ign=Digidip+NL

    Ich finde, von den Daten her klingt es äußerst interessant, vor allem, da man nach dem Verkauf der Smart Watch bei ca. 500 € läge. Mit der 256 GB SSD käme ich klar, das habe ich im aktuellen Notebook auch.

    Ein paar Meinungen dazu wären top

    Schönen Abend zu Hause!

  5. Beitrag #5
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von NEO83
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD R5 3600X @ 45W @ -0,025V
      Mainboard: MSI MEG X570 UNIFY
      Kühlung: Noctua NH-D15 chromax.Black
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident Z Neo DDR4-3600 DIMM CL16 Dual Kit
      Grafikkarte: MSI GeForce RTX 2080 SUPER GAMING X TRIO
      Display: LG 27GL850-B WQHD@144Hz, FreeSync & G-Sync
      SSD(s): Corsair Force Series MP510 960GB
      Optische Laufwerke: USB BD-Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Phanteks EVOLV X
      Netzteil: Seasonic Prime Ultra 750W 80+ Titanium
      Betriebssystem(e): Windows 10 64Bit
      Browser: Chrome
    • Mein DC

      NEO83 beim Distributed Computing

      Rechner: R7 1800X, i7 7700HQ, Pentium 2020, RasPi 3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    1.266
    Danke Danke gesagt 
    14
    Danke Danke erhalten 
    1
    Persönlich finde ich es interessant, Spiele werden sich damit aber wohl nicht wirklich spielen lassen und auch ältere nicht wirklich es wird nämlich vermutlich ziemlich laut werden ^^
    Aber sei es drum, ich würde mir einfach kein Notebook mehr mit Ryzen 3x00 kaufen, das aber ein wie gesagt eher persönliches Ding weil ich gern einen 4000er möchte
    Mein YouTube Kanal, dreht sich dort nur um meine SV650.


  6. Beitrag #6
    Cadet

    Registriert seit
    22.07.2019
    Beiträge
    19
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Da würde mir jetzt z.B ein HP Elitebook 840 G1 einfallen, gab es auch mit Core i7 und AMD Grafik. Sind solide verarbeitet, kann sogar ein LTE-Modem günstig nachrüsten oder dem Gerät eine M2 SSD verpassen. Hatte so einen selbst kurze Zeit hier, aber nur falls ein gebrauchtes Gerät in Frage käme. Hat die Qual oder Wahl was altes solides oder neu teuer und z.t billig verarbeitet.

  7. Beitrag #7
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Com. Tubbie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge E320
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX 6300
      Mainboard: Gigabyte GA 970A-UD3P
      Kühlung: Alpenföhn Sella
      Arbeitsspeicher: 8 GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: MSI R7 265 OC
      Display: 21,6" Samsung 223 BW @ 1680x1050
      SSD(s): SanDisk UltraPlus 128 GB
      Festplatte(n): Samsung Spinpoint F1 HD502IJ, 500GB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-D163B SATA
      Soundkarte: OnBoard + Teufel CE
      Gehäuse: Coolermaster Elite 330
      Netzteil: Seasonic S12II 330W
      Betriebssystem(e): Win 7 64 Bit
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    06.08.2005
    Ort
    bei Bonn
    Beiträge
    1.651
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    2
    Zitat Zitat von Zidane Beitrag anzeigen
    Da würde mir jetzt z.B ein HP Elitebook 840 G1 einfallen, gab es auch mit Core i7 und AMD Grafik. Sind solide verarbeitet, kann sogar ein LTE-Modem günstig nachrüsten oder dem Gerät eine M2 SSD verpassen. Hatte so einen selbst kurze Zeit hier, aber nur falls ein gebrauchtes Gerät in Frage käme. Hat die Qual oder Wahl was altes solides oder neu teuer und z.t billig verarbeitet.
    Ja das stimmt! In der Arbeit nutze ich Ein Elitebook 840 G3 - super Teil. Da käme ja dann sowas in Frage:
    https://www.lapstore.de/a.php/shop/l...itebook-840-G3
    https://www.lapstore.de/a.php/shop/l...itebook-840-G3
    https://www.lapstore.de/a.php/shop/l...460-20FMS43Q00

    Die 1. Wahl in Neu wäre wohl sowas:
    https://store.hp.com/GermanyStore/Me...pt=ABD&sel=NTB

    Ich hätte schon gerne einen Ryzen, vor allem wegen der Grafikleistung. Wo ist denn der i5 oder i7 (6300u / 6500u) im Vergleich zum Ryzen 5 leistungstechnisch zu sehen? Bei dem x360 ist die Verarbeitung meine größte Angst und die Langlebigkeit der Scharniere. Einerseits ja, es ist "billige" Consumer Technik, andererseits hält auch mein Thinkpad Edge jetzt schon 9 Jahre, trotz teils hartem Einsatz. Bei den Gebrauchten ist der Akku das Hauptproblem. Ich will nicht 600 oder 700€ ausgeben, und dann ein Akku haben, der <1 Std. hält, ein neuer Originalakku ist auch bei Business-Geräten furchtbar teuer.
    Es ist schwierig...

  8. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Shearer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Elitebook 745 G5 AMD Ryzen powered
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5-4590T 4x 2.00 GHz
      Mainboard: HP Elitedesk 800 DM G1
      Kühlung: HP
      Arbeitsspeicher: 2x 8 GB DDR3, Corsair
      Grafikkarte: Intel HD4600
      Display: HP LP2475w
      SSD(s): 256 GB Samsung XP941
      Festplatte(n): 1000 GB Crucial MX500
      Soundkarte: Intel Onboard
      Gehäuse: HP Elitedesk 800 DM G1
      Netzteil: HP 65W
      Betriebssystem(e): Win10 Pro 64
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    21.11.2001
    Ort
    Munich, Germany
    Beiträge
    2.384
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    3
    wenn du nicht dringend ein Gerät brauchst, warte die Verfügbarkeit der Ryzen 4000 Notebooks ab, es werden von Tag zu Tag mehr gelistet... und du bekommst teilweise die doppelte Anzahl von Cores zum alten Preispunkt... und dazu ist Ryzen 4000 deutlich leistungsfähiger und effizienter als Ryzen 3000

    https://geizhals.de/?cat=nb&xf=6763_Ryzen+4000

    8 Cores ab 649 EUR ist wirklich unglaublich
    HP Elitedesk 800 DM G1 - i5-4590T 4x 2.00 GHz - 16 GB DDR3-RAM - 256 GB Samsung XP941 - 1 TB Crucial MX500 - HP LP2475w
    HP Elitebook 745 G5 - AMD Ryzen R7 2700U 4x 2.00 GHz - 16 GB DDR4-RAM - 1 TB Samsung EVO 970 - XMM7360 LTE - FullHD
    HP ProLiant MicroServer G8 - Xeon E3-1265L V2 4x 2.50 GHz - 8 GB DDR3 - 500 GB Crucial M550 - 4 TB WD Red - 4 TB Samsung 860 QVO
    iPhone 7 - 256GB - Samsung Galaxy Tab 2 8" LTE

  9. Beitrag #9
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Com. Tubbie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge E320
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX 6300
      Mainboard: Gigabyte GA 970A-UD3P
      Kühlung: Alpenföhn Sella
      Arbeitsspeicher: 8 GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: MSI R7 265 OC
      Display: 21,6" Samsung 223 BW @ 1680x1050
      SSD(s): SanDisk UltraPlus 128 GB
      Festplatte(n): Samsung Spinpoint F1 HD502IJ, 500GB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-D163B SATA
      Soundkarte: OnBoard + Teufel CE
      Gehäuse: Coolermaster Elite 330
      Netzteil: Seasonic S12II 330W
      Betriebssystem(e): Win 7 64 Bit
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    06.08.2005
    Ort
    bei Bonn
    Beiträge
    1.651
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    2
    Zitat Zitat von Shearer Beitrag anzeigen
    wenn du nicht dringend ein Gerät brauchst, warte die Verfügbarkeit der Ryzen 4000 Notebooks ab, es werden von Tag zu Tag mehr gelistet... und du bekommst teilweise die doppelte Anzahl von Cores zum alten Preispunkt... und dazu ist Ryzen 4000 deutlich leistungsfähiger und effizienter als Ryzen 3000

    https://geizhals.de/?cat=nb&xf=6763_Ryzen+4000

    8 Cores ab 649 EUR ist wirklich unglaublich
    Krass, ich hätte das preislich anders eingeschätzt, wenn die ersten Geräte kommen. Aufgrund der aktuellen Situation ist die Investition eh erstmal hinten angestellt, ich denke Anfang Mai wird dann gekauft - scheinbar lohnt es sich dieses Mal wirklich, noch etwas zu warten.

    Gruß!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •