Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Bullz

    Registriert seit
    07.07.2007
    Beiträge
    681
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    8

    Bildschirm geht kurzzeitig aus und wieder an

    Hallo,

    beobachte schon seit längerem das obere Problem. Computerverwaltung zeigt nicht ungewöhnliches an. Es hat auch nicht damit zu tun ob ich Spiele oder in Windows bin. Was dabei auch passiert ist das sich die DPI der Maus verstellen. Verwende ein Notebook mit einem internen Bildschirm und einem externen Monitor.

    Wenn das blöd geht kommt kein Signal zustande und ich muss den Bildschirm wieder aus und anstecken.

    Verwende ein Displayport Kabel von mini Displayport auf Displayport WQHD Monitor mit 144 hz. Hatte das Problem ganz an Anfang kommt mir vor dann halbes Jahr nicht und jetzt scheints wieder mehr aufzutreten. :/ Hoffe da wird nichts kaputt.
    Verkaufe derzeit

    Nix

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 2600 (Pinnacle Ridge)
      Mainboard: ASUS Prime X370-A
      Kühlung: Noctua NH-U12S mit 1x NF-F12
      Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix Sport LT weiß (BLS2K8G4D32AESCK): 2x 8 GiB DDR4-3200 (CL16) @ 1,25V
      Grafikkarte: Zotac GeForce GTX 1060 6GB AMP Edition
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    7.082
    Danke Danke gesagt 
    391
    Danke Danke erhalten 
    49
    Hat es vielleicht damit was zu tun: https://www.borncity.com/blog/2020/0...und-rgernisse/

    Dort zeigt der Zuverlässigkeitsverlauf, dass der Explorer zyklisch abstürzt und nicht mehr funktioniert.
    Grüße
    Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  3. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T410 Und Raspberry Pi 1 und 2
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 2600 @ 4Ghz
      Mainboard: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Scythe Mugen 5 [Rev. B]
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws V 16GB 3200Mhz
      Grafikkarte: GTX 1650 OC
      Display: G master GE 2488HS
      SSD(s): Silicon Power Ace A80 G3 x4 NVMe 512GB
      Festplatte(n): HGST 8TB
      Optische Laufwerke: LG Bluray
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Sahrkon
      Netzteil: XFX XT 400Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
      Browser: Pale Monn
      Sonstiges: Fritzbox 6591 - Intel Netzwerk - Denon AVR 1610 HDMI Mit Nobsound SUB Regle und magnat lautsprecher

    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    Am Deich
    Beiträge
    4.574
    Danke Danke gesagt 
    137
    Danke Danke erhalten 
    99
    hi

    liegt an zu billig geschirmten kabel seit dem ich etwas teueres kabel habe ist das problem weg .
    beobachte mall was in der zeit an oder aus geht zb kühlschrank ect.
    habe das auch gehabt und hier irgendwo mus es ein fred geben davon.

  4. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.313
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Ja ist ne feine Sache wenn man die Kinder ärgern will,einfach im Flur bei uns Licht an und aus...

  5. Beitrag #5
    Themenstarter
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Bullz

    Registriert seit
    07.07.2007
    Beiträge
    681
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    8
    Hure Video:
    https://youtu.be/5ppPsijkSgs

    notebook ist ein MSI GT73VR angeschlossen von MiniDP auf DP mit einem 1m Kabel.

    Habe die Auflösung auf FULLHD 60 hz testweise reduziert. Brachte leider nichts. Anderes Kabel muss ich erst zuhause holen um damit zu testen.

    Graka Treiber hab ich neu installiert. Welches Kabel ich genau verwende weiß ich nicht lag daheim rum bei mir.
    Verkaufe derzeit

    Nix

  6. Beitrag #6
    Themenstarter
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Bullz

    Registriert seit
    07.07.2007
    Beiträge
    681
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    8
    oder Monitor hat leider nur nen DP Anschluss kein HDMI .. das hätte ich sonst als nächstes getestet.

    Daten zum Notebook
    BIOS: E17A1IMS.10C ist vom 2017/05/05


    MSI GT73VR 6RE4K32SR451 - Titan (0017A1-SKU5)
    https://geizhals.at/msi-gt73vr-6re4k...-a1493194.html
    Verkaufe derzeit

    Nix

  7. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 2600 (Pinnacle Ridge)
      Mainboard: ASUS Prime X370-A
      Kühlung: Noctua NH-U12S mit 1x NF-F12
      Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix Sport LT weiß (BLS2K8G4D32AESCK): 2x 8 GiB DDR4-3200 (CL16) @ 1,25V
      Grafikkarte: Zotac GeForce GTX 1060 6GB AMP Edition
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    7.082
    Danke Danke gesagt 
    391
    Danke Danke erhalten 
    49
    Geht denn das interne Display ebenfalls kurzzeitig aus? Wenn ja, hat es nichts mit dem Kabel zum externen Monitor zu tun.

    Grüße
    Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  8. Beitrag #8
    Themenstarter
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Bullz

    Registriert seit
    07.07.2007
    Beiträge
    681
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    8
    gute Einwand. Da der Monitor immer aus ist konnte ich das nicht beobachten werde aber darauf schauen danke für den guten Tipp.
    Verkaufe derzeit

    Nix

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •