Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Firefox 73.0

  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    16.143
    Danke Danke gesagt 
    94
    Danke Danke erhalten 
    7.282

    Firefox 73.0

    Firefox der freie Webbrowser des Mozilla Projektes ist in einer neuen Version zum Download freigegeben worden. Mozilla Firefox setzt seit Firefox 57.0 auf die Quantum-Engine und sieht die eigene Rolle nach dem Wechsel von Microsoft Edge auf die Web-Rendering-Engine Chromium gegenüber den weiteren Chromium-basierten Browsern Google Chrome, Opera und Vivaldi, als einzige unabhängige Wahl bedeutend erhöht.

    (…)

    » Artikel lesen

  2. Beitrag #2
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    20.000
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.670
    Blog-Einträge
    25
    Hab mal in about:config mit gfx.webrender.all = true die Verarbeitung über die GPU erzwungen (obwohl ich keine NVIDIA-GPU habe) und zudem den von mir aus getesteten schnellsten DNS-over-HTTPS-Server fix im FF hinterlegt (ist bei mir https://dns.google/dns-query mit 8 ms Ping ); alter Schwede! Wenn Du so auf schnellen Servern wie computerbase.de oder planet3dnow.de herumklickst, ist das wie fertig gerenderte Bilder von SSD zu laden
    Geändert von Nero24. (13.02.2020 um 10:01 Uhr)

  3. Beitrag #3
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von mmoses
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge T450
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen5 - 1600
      Mainboard: MSI B350 PC MATE
      Kühlung: Original Bex Kühler
      Arbeitsspeicher: 2 x ADATA DIMM 8 GB DDR4-2400
      Grafikkarte: Asus Radeon R7 250X
      Display: 27" iiyama ProLite B2783QSU
      SSD(s): Samsung SSD 840PRO 256GB
      Festplatte(n): WD WD20EZRZ 2 TB
      Optische Laufwerke: BluRayBrenner PIONEER BDR-209DBK SATA
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Enermax Chakra BS 25cm Fan ATX
      Netzteil: Enermax EPR385AWT Pro82+ 385W ATX23
      Betriebssystem(e): 64-Bit Linux Mint 19.2
      Browser: Frickelfuchs/opera

    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    Bembeltown
    Beiträge
    1.796
    Danke Danke gesagt 
    18
    Danke Danke erhalten 
    0

    Hmmmmm....

    als einzige unabhängige Wahl bedeutend erhöht.
    Mir fielen ad hoch noch Dillo und Midori ein

  4. Beitrag #4
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von tom1tom
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 6x 3.60GHz
      Mainboard: ASUS Prime A320M-K
      Kühlung: Alpenfön Sella
      Arbeitsspeicher: 2 x 8 GB Ram
      Grafikkarte: PALIT 1660 STORMx 6 GB Ram
      Display: TFT 28 Samsung
      SSD(s): WD Blue 500GB 3D NAND Internal SSD M.2
      Browser: FIREFOX 6x

    Registriert seit
    26.01.2009
    Ort
    BERLIN Neukölln
    Beiträge
    910
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    8
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.jpg 
Hits:	25 
Größe:	149,8 KB 
ID:	39621

    meinst du das ?

    wenn nicht zeig mir mal deinen weg.

    Habe Vodafone 400/25 Red Internet

  5. Beitrag #5
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    20.000
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.670
    Blog-Einträge
    25
    Zitat Zitat von tom1tom Beitrag anzeigen
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.jpg 
Hits:	25 
Größe:	149,8 KB 
ID:	39621

    meinst du das ?

    wenn nicht zeig mir mal deinen weg.
    Nein, nicht in den DNS-Einstellungen vom Netzwerk-Adapter unter Windows, sondern direkt im Firefox: Einstellungen / Allgemein, ganz runter blättern, und unter Verbindungs-Einstellungen auf den Knopf "Einstellungen..." drücken. Und dann das einstellen:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	doh.png 
Hits:	29 
Größe:	16,3 KB 
ID:	39622

    Unter about:networking bei DNS kannst Du prüfen, ob DNS-over-HTTPs (TTR genannt) funktioniert.

    Übrigens: wenn Du in den DNS-Einstellungen Deines Netzwerk-Adapters ausschließlich externe DNS-Server im Internet einträgst, findet Dein System kein einziges Gerät via Hostname in Deinem LAN Da sollte schon auch ein interner DNS-Server (normalerweise der Router) hin, jedenfalls dann, wenn Namensauflösung im LAN funktionieren soll
    Geändert von Nero24. (13.02.2020 um 10:22 Uhr)

  6. Beitrag #6
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von tom1tom
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 6x 3.60GHz
      Mainboard: ASUS Prime A320M-K
      Kühlung: Alpenfön Sella
      Arbeitsspeicher: 2 x 8 GB Ram
      Grafikkarte: PALIT 1660 STORMx 6 GB Ram
      Display: TFT 28 Samsung
      SSD(s): WD Blue 500GB 3D NAND Internal SSD M.2
      Browser: FIREFOX 6x

    Registriert seit
    26.01.2009
    Ort
    BERLIN Neukölln
    Beiträge
    910
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    8
    mit dem dns query habe ich jetzt wie bild

    die anderen extra DNS von Realtek mit ip4+6 habe wieder auf automatisch gemacht.

    muss zugeben das ich davon 0,0 Ahnung habe.

    lg

  7. Beitrag #7
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    20.000
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.670
    Blog-Einträge
    25
    Zitat Zitat von mmoses Beitrag anzeigen
    Mir fielen ad hoch noch Dillo und Midori ein
    Die werden doch schon seit Jahren nicht mehr weiterentwickelt oder täusche ich mich da? Die letzte Version von Dillo ist von 2015, die von Midori von 2018 Abgesehen davon kenn ich auch niemanden, der diese Browser nutzt oder genutzt hat

  8. Beitrag #8
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von mmoses
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge T450
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen5 - 1600
      Mainboard: MSI B350 PC MATE
      Kühlung: Original Bex Kühler
      Arbeitsspeicher: 2 x ADATA DIMM 8 GB DDR4-2400
      Grafikkarte: Asus Radeon R7 250X
      Display: 27" iiyama ProLite B2783QSU
      SSD(s): Samsung SSD 840PRO 256GB
      Festplatte(n): WD WD20EZRZ 2 TB
      Optische Laufwerke: BluRayBrenner PIONEER BDR-209DBK SATA
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Enermax Chakra BS 25cm Fan ATX
      Netzteil: Enermax EPR385AWT Pro82+ 385W ATX23
      Betriebssystem(e): 64-Bit Linux Mint 19.2
      Browser: Frickelfuchs/opera

    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    Bembeltown
    Beiträge
    1.796
    Danke Danke gesagt 
    18
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ich nehm ganz gerne mal Midori oder Falkon (früher Qupzilla) auf älteren Läppis, da die deutlich resourcensparender zu Werke gehen und den fetten Panda brauchst Du unter 8GB RAM erst gar nicht anklicken..... Dillo fand ich eigendlich recht geil, aber im heutigen Deppenweb, optimiert fürs iPhone , kommt man mit dem nicht so richtig weit (FeFes Blog geht einwandfrei )

  9. Beitrag #9
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Onkel_Dithmeyer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad mit so dreh und drück
      Desktopsystem
      Prozessor: Rüthen mit viel Kernen und wenig Strom
      Mainboard: Silbern mit M und S und I
      Kühlung: Wasserkraft
      Arbeitsspeicher: Zwei bunte Dingers mit Schnell
      Grafikkarte: Nanolyte Rund Neun
      Display: groß und flach
      SSD(s): iss da
      Festplatte(n): nur extern
      Optische Laufwerke: grad nicht so
      Soundkarte: im Ohr
      Gehäuse: schwarz halb offen
      Netzteil: wat leises
      Betriebssystem(e): von allem ein wenig
      Browser: Firefox Version 94715469
    • Mein DC

      Onkel_Dithmeyer beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Universe@home
      Lieblingsprojekt: Universe@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    Zlavti
    Beiträge
    8.689
    Danke Danke gesagt 
    179
    Danke Danke erhalten 
    3.208
    Blog-Einträge
    9
    Ist das aus Datenschutzsicht nicht fragwürdig alle DNS-Anfragen über Google zu schicken? Ist ja perfektes Tracking oder?

  10. Beitrag #10
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von tom1tom
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 6x 3.60GHz
      Mainboard: ASUS Prime A320M-K
      Kühlung: Alpenfön Sella
      Arbeitsspeicher: 2 x 8 GB Ram
      Grafikkarte: PALIT 1660 STORMx 6 GB Ram
      Display: TFT 28 Samsung
      SSD(s): WD Blue 500GB 3D NAND Internal SSD M.2
      Browser: FIREFOX 6x

    Registriert seit
    26.01.2009
    Ort
    BERLIN Neukölln
    Beiträge
    910
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    8
    wer nix zu verbergen hat ?

    Panikmache und Paranoia !

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •