Los Angeles, Kalifornien, 25. Februar 2020 - NZXT, ein führender Entwickler von softwarebasierten Hardwarelösungen für Gamer und Enthusiasten, kündigt heute mit dem H1 ein Mini-ITX-Gehäuse mit vorinstalliertem SFX-L 650 Watt Netzteil, einer 140 Millimeter AIO-Wasserkühlung und einer PCIe-Riser-Karte vor.

"Die Entwicklung eines Gehäuses mit kleinem Formfaktor ist etwas, das wir schon immer vorantreiben wollten, da der Einbau oft schwierig ist und der Leistung von High-End-Hardware oftmals im Wege steht.", sagt Johnny Hou, Gründer und CEO von NZXT. "Deshalb haben wir uns bei der Entwicklung des H1 primär auf die Leistung konzentriert und uns zum Ziel gesetzt, es zu einem der einfachsten Systeme zu machen, das man zusammenstellen kann, ohne Kompromisse bei Leistung und Gaming eingehen zu müssen."

Das NZXT H1 ist ein schlankes, kleines, vertikal ausgerichtetes Gehäuse, das mit seinem eleganten Design in jedes Interieur passt, ohne Leistungspotential einbüßen zu müssen. Es wurde speziell dafür konzipiert, alle Komponenten effektiv zu kühlen, um negative thermische Entwicklungen wie zum Beispiel eine Drosselung von Grafikkarte und Prozessor, zu verhindern. Das durchdachte Kabelmanagement wird durch vorverlegte Kabel und an der unteren Rückseite befindliche I/O-Anschlüsse erleichtert.

Die im Lieferumfang des NZXT H1 enthaltenen Komponenten (SFX-L 650W 80 Plus Gold Netzteil, 140 mm AIO-Wasserkühlung und Gen 3 PCIe-Riser-Karte) haben einen Wert von über 250 Euro, wodurch sich die Anzahl der separat zu erwerbenden Komponenten verringert. Darüber hinaus sind die enthaltenen Komponenten vorinstalliert, was Zeit spart und das NZXT H1 zu einem der am einfachsten zu bestückenden Mini-ITX-Gehäuse macht.

Klein aber oho!
Das kompakte vertikale Design bietet auf einer kleinen Grundfläche eine Unterstützung für die meisten Grafikkarten, sodass Sie die volle Leistung Ihrer Grafikkarte ausschöpfen können, ohne viel Platz auf dem Schreibtisch zu benötigen.

Einfache Installation
Der werkzeuglose SSD-Laufwerksschacht und die Riser-Karte lassen sich überaus einfach installieren. Vorverlegte Kabel und die unten platzierten I/O-Anschlüsse des Mainboards sorgen für ein sauberes Erscheinungsbild und vereinfachen die Installation.

Integrierte Komponenten
Das integrierte Netzteil und AIO-Wasserkühlung sorgen für einen perfekt aufeinander abgestimmten Aufbau und verkürzen die Bauzeit. Eine PCIe-Riser-Karte* für eine vertikale Installation der Grafikkarte ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.
*PCIe Riser kompatibel mit Gen 3.0 PCIe GPUs

Optimierter Luftstrom
Das Zweikammer-Luftstrom-Design ist thermisch so ausgelegt, dass der Prozessor, die Grafikkarte und das Netzteil frische Luft ansaugen und warme Luft ausblasen können, ohne benachbarte Komponenten zu beeinträchtigen. 

Verfügbarkeit und Preis
Das neue NZXT H1 ist ab März 2020 zu einem Preis von 349,90 Euro in den Farben Mattweiß und Mattschwarz erhältlich.