Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. Beitrag #1
    User-News Von Shai Hulud ist offline
    Hinweis: Diese "User-News" wurde nicht von der Planet 3DNow! Redaktion veröffentlicht, sondern vom oben genannten Leser, der persönlich für den hier veröffentlichten Inhalt haftet.

    24-Stunden-Warnstreik bei Globalfoundries in Dresden

    Quelle: https://twitter.com/igbce/status/1266441779001393152

    24-Stunden-#Warnstreik beim Chiphersteller Globalfoundries @GFfab1 in Dresden.

    "Die Kolleginnen und Kollegen leisten seit Jahren gute Arbeit und eine Tarifbindung ist längst überfällig.“
    @OHeinrich_BCE, Landesbezirksleiter IG BCE Nordost.

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    5.255
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    22
    DAS ist leider der Grund, warum es so schwer ist, Fertiger nach Deutschland zu bekommen...

  3. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.552
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Das ist mit Sicherheit nicht der Grund. Vielleicht einer von vielen Gründen. Aber das Lohnniveau ist ja zumindest fürs einfache Volk in den letzten Jahren immer mehr gesunken, daran kann es also nicht liegen.
    Zumal so eine Chipfabrik fast vollautomatisch läuft. Da brauchts vor allem qualifizierte Leute und die können sich ggf. aussuchen, ob sie einen befristeten Job ohne Tarifvertrag mit rollender Woche 24/7 haben wollen - oder einen normalen Job. AMD hatte sich ja damals als uramerikanisches Unternehmen trotzdem für diesen Standort entschieden.

    Ich frag mich eher, ob das jetzt der richtige Zeitpunkt ist, so mitten in der Krise.

  4. Beitrag #4
    Cadet

    Registriert seit
    22.07.2019
    Beiträge
    20
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Wenn man nicht grad da arbeitet was mit IG-Metall zu tun hat, wo starke Gewerkschaften dahinterstehen hat man halt wie bei AMD die Arschkarte gezogen. Ähnliches Problem gab es auch bei uns wo wir seit 2013 keine Lohnanpassung an den aktuellen Tarifkatalog hatten, was daran liegt das der Arbeitgeber in keinem Verband drin ist, und quasi über den Haustarif an nichts gebunden ist, und erst jetzt Jahre später eine Anpassung bekommen und denke so 1 Jahr später die aktuellen Tariflöhne bekommen.

    Denke die bei AMD sollten nicht rumheulen, da es momentan genug Firmen gibt denen es wirklich dreckig geht, und Schließungen drohen. Also wenn AMD das Werk schließen muss in Dresden, dann können wir das nochmal anpacken aber solange wie bei Karstadt und Co ist es noch lange nicht.
    Geändert von Zidane (29.05.2020 um 22:44 Uhr)

  5. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.552
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    AMD gehört die Fab doch schon lange nicht mehr. Aber die Unternehmenskultur wirkt noch lange nach.

  6. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Mente
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD 3950X
      Mainboard: Asus ROG Crosshair VII Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15 SE-AM4
      Arbeitsspeicher: 3800CL14 G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 32GB, DDR4-3600, CL15-15-15-35 (F4-3600C15D-16GTZ)
      Grafikkarte: Sapphire 5700XT @ Arctic Accelero Twin Turbo III
      Display: MSI Optix MAG27CQ
      SSD(s): 2*Vector150 480gb,Vector 180 256gb,Sandisk extreme 240gb,RD400 512gb
      Optische Laufwerke: Sony
      Gehäuse: Cooler Master MasterCase 5
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W
      Betriebssystem(e): Win 10 pro
      Browser: IE 11 Lunacape
    • Mein DC

      Mente beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: constalation astroids yoyo
      Lieblingsprojekt: yoyo doking
      Rechner: Ryzen 3950x
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    23.05.2009
    Beiträge
    2.121
    Danke Danke gesagt 
    48
    Danke Danke erhalten 
    2
    Em Zidane das ist Globalfoundries schon länger nicht mehr AMD?
    Und ehrlich gesagt so toll geht es denen auch nicht wenn du dir mal die letzten Jahre anschaust …

    Und mal am Rande es gibt wirklich viele die nicht mal ansatzweise an einen Tarif Lohn denken können da
    in ihrem Bereich das so gut wie keiner hat …
    lg

  7. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.552
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von Mente Beitrag anzeigen
    Und mal am Rande es gibt wirklich viele die nicht mal ansatzweise an einen Tarif Lohn denken können da
    in ihrem Bereich das so gut wie keiner hat …
    Daran denken darf jeder. Dann müssen sich nur noch ein paar Leute finden und einen Betriebsrat gründen und nach und nach das Unternehmen unter Druck setzen.

  8. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    5.255
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    22
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Ich frag mich eher, ob das jetzt der richtige Zeitpunkt ist, so mitten in der Krise.
    Genau darum sagte ich das ja...
    Da sollte man eher schauen, dass man auch nächstes Jahr noch 'nen Job hat und einem der Job nicht, aufgrund des Streikes, weggestrichen wird...

  9. Beitrag #9
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von deoroller

    Registriert seit
    18.12.2003
    Beiträge
    1.815
    Danke Danke gesagt 
    171
    Danke Danke erhalten 
    16
    Geldknappheit scheint Programm bei GF zu sein. Es wurden Entwickler entlassen, weil sie den 14nm Fertigungsprozess nicht selbst konkurrenzfähig hinbekommen haben. Dafür wurde er von Samsung lizenziert. 7nm wurde fallen gelassen, aber nicht lizenziert, was auch möglich wäre, aber wohl zu viel gekostet hätte oder die bedeutenderen Fabs TSMC und Samsung wollten sich die Konkurrenz diesmal vom Leibe halten. GF scheint nur noch eine Fertigungsbude zu sein, die selbst nichts Konkurrenzfähiges mehr entwickeln kann.

  10. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.552
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ganz so schlimm würde ich das auch nicht sehen. Es gibt schätzungsweise 100 Foundries, die mit weit älteren Prozessen arbeiten und damit gut klarkommen. Nicht alle Kunden brauchen die allerneuesten Prozesse, wahrscheinlich sogar sehr wenige Kunden. sie müssen halt ihre Nische finden, die gut zu den Möglichkeiten passt.
    Infineon gleich um die Ecke in Dresden hat ja mit den uralten Prozessen bis zur Krise extrem gut verdient - alles ist eingespielt, optimiert und vor allem abbezahlt. Da kann man Preise für die µC im Centbereich hinbekommen.

  11. Beitrag #11
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Orient
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Fujitsu Celsius H 730
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon II X4 630
      Mainboard: MSI785GM-51E51
      Kühlung: Xigmatek Achilles
      Arbeitsspeicher: 4 GB-Kit G-EIL Value DDR3-1333
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R5 230
      Display: LG 24"
      SSD(s): SanDisk Z 400s 256GB
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: on Board
      Gehäuse: Xigmatek Asgard
      Netzteil: beQuiet! Pure Power 350 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Edge
    • Mein DC

      Orient beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Lieblingsprojekt: SETI
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    79
    Danke Danke gesagt 
    55
    Danke Danke erhalten 
    3
    Zitat Zitat von Stefan Payne Beitrag anzeigen
    DAS ist leider der Grund, warum es so schwer ist, Fertiger nach Deutschland zu bekommen...
    Gibt es einen richtigen Zeitpunkt?

    * Kriese - jetzt nicht der Wirtschaft geht es schlecht

    * Kriese kurz vorbei - jetzt nicht wir wollen die Wirtschaft nicht schon am Anfang "abwürgen"

    * mitten in der Hochkonjunktur - jetzt nicht die Wirtschaft hat sich erst erholt

    Aber na ja, bin eben doch zu links

  12. Beitrag #12
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Oi!Olli
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T500
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R5 3600
      Mainboard: Asrock X470 Master SLI
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
      Grafikkarte: Powercolor Red Dragon 5700XT
      Display: MSI Optix MAG241CP
      SSD(s): Samsung 970 Evo 1 TB, 2xMX 500 2 TB
      Festplatte(n): Samsung TB, 2x2 TB 1x3 TB 1x8 TB
      Optische Laufwerke: GH-22NS50
      Soundkarte: Soundblaster Recon 3d
      Gehäuse: Raijintek Zofos Evo Silent
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Opera 69 (der Browser aktualisiert sich natürlich immer)
      Sonstiges: X-Box One Gamepad, MS Sidewinder Joystick

    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    11.212
    Danke Danke gesagt 
    227
    Danke Danke erhalten 
    85
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Stefan Payne Beitrag anzeigen
    DAS ist leider der Grund, warum es so schwer ist, Fertiger nach Deutschland zu bekommen...
    Ja, die wollen auch ordentlich bezahlt werden.

    How dare you.

  13. Beitrag #13
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    5.255
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    22
    Genau und eine globale Pandemie hat nicht Stattgefunden, die Economie ist nicht am Boden, überall.

    Ja, das ist total der RICHTIGE Zeitpunkt, um mehr Kohle zu verlangen - dann, wenn keiner Kohle hat, viele Leute, im besten Fall, Kurzarbeit leisten oder aber ganz arbeitslos sind. Das ist ein hervorragender Zeitpunkt für einen Warnstreik, um mehr Geld zu fordern - wenn NIEMAND Geld hat...

    Total tolle Optik...
    Das macht "normale" Leute, die bis vor kurzem nicht arbeiten konnten, wirklich glücklich...

  14. Beitrag #14
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.552
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Stichwort Kurzarbeit: Dank Tarifvertrag würde ich 80% statt 60% erhalten.
    Das könnte dann schon ein Grund sein, sich das mit dem Tarifvertrag mal zu überlegen. Notfalls erstmal nur als Haustarifvertrag, der nicht alle Punkte erfüllt.

  15. Beitrag #15
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Orient
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Fujitsu Celsius H 730
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon II X4 630
      Mainboard: MSI785GM-51E51
      Kühlung: Xigmatek Achilles
      Arbeitsspeicher: 4 GB-Kit G-EIL Value DDR3-1333
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R5 230
      Display: LG 24"
      SSD(s): SanDisk Z 400s 256GB
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: on Board
      Gehäuse: Xigmatek Asgard
      Netzteil: beQuiet! Pure Power 350 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Edge
    • Mein DC

      Orient beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Lieblingsprojekt: SETI
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    79
    Danke Danke gesagt 
    55
    Danke Danke erhalten 
    3
    Zitat Zitat von Stefan Payne Beitrag anzeigen
    Genau und eine globale Pandemie hat nicht Stattgefunden, die Economie ist nicht am Boden, überall.

    Ja, das ist total der RICHTIGE Zeitpunkt, um mehr Kohle zu verlangen - dann, wenn keiner Kohle hat, viele Leute, im besten Fall, Kurzarbeit leisten oder aber ganz arbeitslos sind. Das ist ein hervorragender Zeitpunkt für einen Warnstreik, um mehr Geld zu fordern - wenn NIEMAND Geld hat...

    Total tolle Optik...
    Das macht "normale" Leute, die bis vor kurzem nicht arbeiten konnten, wirklich glücklich...
    Genau! Die Arbeitnehmer nehmen jetzt Rücksicht auf die Arbeitgeber, dafür werden die Arbeitgeber in der Phase der Hochkonjunktur gerne und ohne zu murren sich dafür bei den Arbeitnehmern erkenntlich zeigen! Ne klar!

  16. Beitrag #16
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    5.255
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    22
    Zitat Zitat von Orient Beitrag anzeigen
    Genau! Die Arbeitnehmer nehmen jetzt Rücksicht auf die Arbeitgeber, dafür werden die Arbeitgeber in der Phase der Hochkonjunktur gerne und ohne zu murren sich dafür bei den Arbeitnehmern erkenntlich zeigen! Ne klar!
    Genau, weil es besser ist einen Job zu haben als auf der Straße zu stehen oder auswandern zu müssen, weil hier die deutsche Außenstelle zu gemacht wurde, aufgrund Warnstreiks zu unmöglichsten Zeiten...

    Aber Arbeitgeber können halt Geld drucken, was?

  17. Beitrag #17
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Orient
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Fujitsu Celsius H 730
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon II X4 630
      Mainboard: MSI785GM-51E51
      Kühlung: Xigmatek Achilles
      Arbeitsspeicher: 4 GB-Kit G-EIL Value DDR3-1333
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R5 230
      Display: LG 24"
      SSD(s): SanDisk Z 400s 256GB
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: on Board
      Gehäuse: Xigmatek Asgard
      Netzteil: beQuiet! Pure Power 350 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Edge
    • Mein DC

      Orient beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Lieblingsprojekt: SETI
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    79
    Danke Danke gesagt 
    55
    Danke Danke erhalten 
    3
    Ne auch Arbeitgeber können kein Geld drucken, dafür werden sie vom Staat mehr unterstützt, als die Arbeitnehmer. Wenn aber die Arbeitnehmer immer nur auf die Wünsche und Befindlichkeiten Rücksicht nehmen, können wir gleich die Verhältnisse im ausgehenden 19. Jahrhundert wieder einführen. Eine Frage währe da noch, wann ist es aus Sicht der Arbeitgeber der richtige Zeitpunkt für die Arbeitnehmer Forderungen zu stellen? Hätten da unsere Vorfahren nicht den Mut gehabt, auch auf die Gefahr den Arbeitsplatz zu verlieren, auswandern zu müssen, ins Gefängnis geworfen zu werden oder sogar erschossen zu werden, würden wir immer noch für ein Hungerlohn, ohne Rechte 16 Stunden am Tag arbeiten, äh schuften müssen. Also wann ist dann der Richtige Zeitpunkt?

  18. Beitrag #18
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.552
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Die letzten 2 Jahre waren der richtige Zeitpunkt und da haben viele Gewerkschaften auch ordentlich Druck gemacht und Zugeständnisse erhalten.
    Im Gegenzug wird dieses Jahr Verzicht geübt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •