Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 176 bis 193 von 193
  1. Beitrag #176
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von RavenTS
    • Mein System
      Notebook
      Modell: lenovo T400
      Desktopsystem
      Prozessor: Core2 Duo E7500 @ 3.5 GHz
      Mainboard: Gigabyte D965G-DS3
      Kühlung: Scythe Orochi
      Arbeitsspeicher: 3 GByte
      Grafikkarte: ATi Radeon 6870
      Display: 3x Acer 19TFT @ Eyefinity
      Festplatte(n): Seagate MomentusXT 750GB & 500GB, Samsung HD250
      Optische Laufwerke: LG DVD-RW, MSI-Combo, ASUS CD-ROM
      Soundkarte: Creative SB Audigy
      Gehäuse: Chieftec BX, MODDED: 6 Gehäuselüfter
      Netzteil: Be Quiet E8 400W
      Betriebssystem(e): Win7 64 Pro
      Browser: Opera 12
      Sonstiges: Silent, alle Lüfter 5V

    Registriert seit
    23.01.2003
    Beiträge
    4.398
    Danke Danke gesagt 
    108
    Danke Danke erhalten 
    25
    Zitat Zitat von raptor-f-22 Beitrag anzeigen
    ich denke mal das ist teils teils. einerseits wird rausgeblasen aber auf der anderen seite richtung festplatten
    Würd ich auch mal sagen, zumindest unter der Annahme, daß das Slotblech auch Löcher oder ähnliches hat, damit da zumindest ein Teil der warmen Luft vom Kühler her entweichen kann, wird wohl aber nicht viel sein je nach LüfterUPM...
    www.KULTLOESUNGEN.de [bezahlte Autoren gesucht!]

  2. Beitrag #177
    Captain
    Special
    Captain
    Avatar von chemiker494
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X2 5400+@2.8GHz
      Mainboard: Asus M2A-VM-HDMI
      Kühlung: Box
      Arbeitsspeicher: 2x1GB KVR800D2N5K2/2G
      Grafikkarte: Radeon Xpress 1250
      Display: 19" Philips 190P7ES
      Festplatte(n): 320 GB Samsung F1
      Optische Laufwerke: LG DVD-Brenner20x
      Soundkarte: Realtek Al889
      Gehäuse: Asus V2A690G Barebone
      Netzteil: 300W integriert
      Betriebssystem(e): Xubuntu 8.04
      Browser: Firefox 3
    • Mein DC

      chemiker494 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: QMC, Rosetta, Docking POEM
      Lieblingsprojekt: Biochemie/Medizin
      Rechner: Athlon 64X2 5400 2.8GHz, Xeon (Nocona) 2.8GHz, Pentium 4 (Northwood) 2.8GHz

    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    Biel/Bienne - Schweiz
    Beiträge
    211
    Danke Danke gesagt 
    5
    Danke Danke erhalten 
    5
    Um eine wirklich korrekte Antwort zu erhalten, musst du die folgende Gleichung lösen:

    \rho{ \frac{\partial\mathbf{v}}{\partial t} } + \rho(\mathbf{v} \cdot \nabla) \mathbf{v} =-\nabla p + \eta \Delta \mathbf{v} + (\lambda + \eta) \nabla (\nabla \cdot \mathbf{v})+\mathbf{f}.

    Oder halt einfach ausprobieren
    Geändert von chemiker494 (01.11.2009 um 00:07 Uhr) Grund: Griechische Buchstaben. Google nach Navier-Stokes Gleichungen. nicht unbedingt analytissch lösen, im Zeitalter von TFLOPS

  3. Beitrag #178
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    03.01.2015
    Beiträge
    90
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    So es hat zwar schon ewig keiner mehr in diesem Thread geschrieben aber ich finde es passt hier rein. Habe jetzt einen alten Thermaltake Shark wieder entdeckt und wollte ihn mal auf "Hochglanz" bringen. Nun sind die betagten Gehäuselüfter schon etwas zu laut. Ich hab mal gegoogelt und bin dabei auf die ArcticCooling F12 PWM gestossen. Die sollen wohl relativ leise sein. Kann das vielleicht jemand bestätigen oder hat vielleicht ne andere Erfahrung gemacht?

  4. Beitrag #179
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Effe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: RyZen R7-3700X; RyZen 5 2400G
      Mainboard: ASUS X370 Prime Pro; MSI B350M Mortar
      Kühlung: Alpenföhn Brocken 2; Alpenföhn Wasser
      Arbeitsspeicher: 32GB Crucial Ballistix Sport CL16 3200 MHz ; 2x GSkill F4-3200C14D-16GTZ;
      Grafikkarte: MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X; Vega 11 + Sapphire Pulse ITX RX 570 4GD5
      Display: HP Pavilion 32 HDR + G2770PF; HP Pavilion 32
      SSD(s): Crucial P1 1TB NVMe + BX500 960GB; Sandisk Plus 480GB
      Festplatte(n): WD Blue 1TB; WD Purple 3TB
      Soundkarte: X-Fi Titanium Fatal1ty; X-Fi Titanium
      Gehäuse: Chieftec Smart CH-09B-U3; Sharkoon CA-M silber
      Netzteil: Aerocool P7 650W; SST-SX500-LG
      Betriebssystem(e): Win10 64bit
      Browser: Firefox X,; Chrome 10000
    • Mein DC

      Effe beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG
      Lieblingsprojekt: Einstein@Home
      Rechner: R7-3700X+Vega56Nano+GTX750ti; R3-2200G+RX570; i7-860+HD7950; i7-3930+290X+RX560D
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    Im Havelland
    Beiträge
    2.900
    Danke Danke gesagt 
    166
    Danke Danke erhalten 
    126
    Ich habe die in 140mm PWM und die sind ok. Für den geringen Preis der Dinger ist eine gute Anschaffung. Von der Materialanmutung sind sie allerdings so wie der Preis verspricht. Die Propeller sind sehr dünn und das Plaste ist billig. Im Vergleich zu meinen Noctua (im gleichen Gehäuse) sind da Welten dazwischen.

  5. Beitrag #180
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.061
    Danke Danke gesagt 
    43
    Danke Danke erhalten 
    5
    Lüfter sind selten bis nie laut. Es ist immer die Luft, die rauscht. Nur selten hört man mal einen Lüftermotor raus oder unrund laufende Lüfter vibrieren stark.
    Also nimm Lüfter mit einer so niedrigen Drehzahl, dass die Luft nicht mehr so laut rauscht.
    Die Unterschiede zwischen den einzelnen Herstellern sind sehr minimal. Es gibt nur wenige Konzepte, die bei richtiger Anwendung tatsächlich mal einen spürbaren Unterschied ausmachen können (Verax, eloop)

    Da Du PWM in Betracht ziehst, hat also auch Deine Lüftersteuerung einen PWM-Modus? Dann kann man ggf. auch schneller drehende Lüfter nehmen und die entsprechend regeln lassen. Den Regelbereich offenbart vielleicht ein Blick ins Steuerungs-Handbuch.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  6. Beitrag #181
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cappuandy
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen R5 3600
      Mainboard: Asus Crosshair VIII Formula
      Kühlung: NZXT Kraken X62v2 +2x NB Black Silent Pro
      Arbeitsspeicher: 16 Gb Gskill Trident-Z RGB 4133C19 @ 3466C14 1T
      Grafikkarte: Sapphire Vega 64 Nitro+
      Display: Asus 24"FHD + LG 4kTV
      SSD(s): Samsung 970 Evo+/970 Evo/960 Evo, Crucial MX500
      Soundkarte: onBoard / VGA Sound
      Gehäuse: NZXT Phantom 530 Black
      Netzteil: BeQuiet SP11-750W Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox | Chrome
      Sonstiges: Razer Chroma: Cynosa+ Goliathus+Wireless Mamba´15

    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.613
    Danke Danke gesagt 
    201
    Danke Danke erhalten 
    7
    Zitat Zitat von svensonite Beitrag anzeigen
    Ich hab mal gegoogelt und bin dabei auf die ArcticCooling F12 PWM gestossen. Die sollen wohl relativ leise sein. Kann das vielleicht jemand bestätigen oder hat vielleicht ne andere Erfahrung gemacht?
    Ich hatte in meinem alten Aerocool VS-9 Gehäuse den F12 TC mit Temperatursensor u. dieser war in der Tat etwas lauter wenn er über 1000rpm drehen musste. Weis nun nicht ob es die Luft war die er bewegte aber selbst als ich ihn nur in der Hand hatte u. den Sensor an den Graka-heatpipe gehalten habe war der Lüfter deutlich zu hören u. bei max.Rpm wirklich störend.

    Man sollte bei den preiswerten Lüftern auf jedenfall auf Entkoppelung vom Gehäuse achten, da gibt es auch Gummirahmen wie sie Noiseblocker bei ihren BlackSilence Pro bei legen.

    Abgesehen von den NB o. Noctua könntest auch bei Scythe o. Enermax vorbeischauen. Generell sind die etwas höher Preisigen besser.
    Aber wenn im Shark einfach nur etwas mehr Ruhe einkehren soll dann reichen wohl auch die Arctic F12.
    Gruß
    Geändert von Cappuandy (22.02.2015 um 13:44 Uhr)

  7. Beitrag #182
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    03.01.2015
    Beiträge
    90
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Mein Board (Gigabyte GA-970A-UD3P) hat einen 4 Pin SYSFAN und einen 3 Pin SYSFAN. Und ein 3 Pin PWRFAN. Wobei ich nicht mal weiss wo da der Unterschied ist.

  8. Beitrag #183
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.061
    Danke Danke gesagt 
    43
    Danke Danke erhalten 
    5
    4Pin = PWM.
    Die Bezeichnung ist nur da, mit man im sie im Bios auseinanderhalten und ggf. getrennt steuern kann.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  9. Beitrag #184
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    03.01.2015
    Beiträge
    90
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Also kann ich mir 2 PWM Lüfter fürs Gehäuse kaufen. Da gibt's sicher nen Adapterkabel damit beide das gleiche Signal bekommen oder? Oder lieber manuelle Steuerung? Fragen über Fragen.
    Kann man diese Gummidingens da zur Entkopplung vom Gehäuse auch einzeln kaufen oder sind die nur bei den teuren Teilen dabei?
    Geändert von svensonite (22.02.2015 um 14:17 Uhr)

  10. Beitrag #185
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cappuandy
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen R5 3600
      Mainboard: Asus Crosshair VIII Formula
      Kühlung: NZXT Kraken X62v2 +2x NB Black Silent Pro
      Arbeitsspeicher: 16 Gb Gskill Trident-Z RGB 4133C19 @ 3466C14 1T
      Grafikkarte: Sapphire Vega 64 Nitro+
      Display: Asus 24"FHD + LG 4kTV
      SSD(s): Samsung 970 Evo+/970 Evo/960 Evo, Crucial MX500
      Soundkarte: onBoard / VGA Sound
      Gehäuse: NZXT Phantom 530 Black
      Netzteil: BeQuiet SP11-750W Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox | Chrome
      Sonstiges: Razer Chroma: Cynosa+ Goliathus+Wireless Mamba´15

    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.613
    Danke Danke gesagt 
    201
    Danke Danke erhalten 
    7
    Zitat Zitat von svensonite Beitrag anzeigen
    Also kann ich mir 2 PWM Lüfter fürs Gehäuse kaufen. Da gibt's sicher nen Adapterkabel damit beide das gleiche Signal bekommen oder? Oder lieber manuelle Steuerung? Fragen über Fragen.
    Du könntest zuvor ja mal im Bios gucken wie die Lüftersteuerung gehandhabt ihr, also welche Einstellungen da möglich sind, dann kannst Du auch 4Pin/PWM Lüfter auf dem 3Pin Mainboard Anschluss stecken.

    Willst Du nur 2 in der Front des Shark erneuern o. auch hinten unten oben - kenn das Gehäuse ja nicht?
    Gruß

  11. Beitrag #186
    Moderation DC

    Avatar von Kater Sylvester
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Intel Mobile Core 2 Duo P8700@ 2,5 GHz 4096 MB
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i7 2700K@4500 MHz
      Mainboard: Gigabyte Z68XP-UD5
      Kühlung: WaKü: EK-Supreme HF Kupfer, Hardware Labs Black Ice Radiator GT Xtreme 360, Eheim HPPS 12 V
      Arbeitsspeicher: 4 x 4096 MB Corsair PC3-10700 (667 MHz), CMZ16GX3M4X1866C9
      Grafikkarte: Ati HD7970 3072 MB
      Display: Eizo, L985EX 1600x1200
      Festplatte(n): Seagate ST23250823AS
      Optische Laufwerke: NEC ND 3500AG
      Gehäuse: Chieftec CS2001
      Netzteil: Enermax Modu87+ 600Watt
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      Kater Sylvester beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Constellation, Docking, Einstein, POEM, PrimeGrid, SIMAP
      Lieblingsprojekt: Spinhenge
      Rechner: 27 x Q9x50, 13 x i7 2x00K 20 x i7 3770K
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    09.12.2001
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    2.618
    Danke Danke gesagt 
    281
    Danke Danke erhalten 
    107
    Ich habe inzwischen grob geschätzt 150 Stück von den ArcticCooling F12 PWM und 15 von den ArcticCooling F14 PWM eingebaut. Die ältestens sind bestimmt seit 6 Jahre in Betrieb (24/7) und laufen immer noch. Die Lager sind sehr gut. Die Lüfter laufen selbst mit 40 % PWM Drehzahleinstellung noch an. Bei der Version 1 konnte mann mehrere Lüfter kaskadieren. Die Hatten ein Anschlusskabel mit Stecker und Buchse und einen separaten Stecker für das Tachosignal. Alle kaskadierten Lüfter werden dann von einem Mainboardausgang versorgt, aber es wird natürlich nur von einem die Drehzahl angezeigt. Bei der neueren Version 2 ist nur noch ein ganz normaler 4-Pol Lüfterstecker dran.
    Ich verwende zur Drehzahlregelung SpeedFan.
    Geändert von Kater Sylvester (22.02.2015 um 14:30 Uhr)
    Kater Sylvester


    Radioaktive Strahlung in Reutlingen - Mittelstadt
    http://radioactiveathome.org/scripts/graph/drawweekdotted.php?hostid=11574

  12. Beitrag #187
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    03.01.2015
    Beiträge
    90
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    In der Front des Shark ist ein 120mm Lüfter der im Moment mit einem 3Pin Stecker an dem 4Pin Anschluss am Board steckt. Vielleicht liegt's an der BIOS Einstellung. Muss ich heute Abend zu Hause mal schauen.
    Den hinteren hab ich momentan raus gebaut der war zu laut. Dafür ist ein Seitenteil ab.

  13. Beitrag #188
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.061
    Danke Danke gesagt 
    43
    Danke Danke erhalten 
    5
    Vielleicht reicht ja auch schon eine andere Einstellung (Silent statt Standard).

    Die Entkoppler kann man auch einzeln kaufen.

    Einen(?) Adapterkabel kann ich mir schlecht vorstellen. Entweder hat ein Lüfter 4 Pins, dann sollte er auf einen 4Pin-Anschluß oder er hat nur 3 Pins, dann kommt er auf einen 3Pin-Anschluß. Du kannst ja vielleicht auch Beides kombinieren, je nachdem, was das Bios so anbietet.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  14. Beitrag #189
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    03.01.2015
    Beiträge
    90
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ich meinte einen Adapter das man zwei 4Pin Lüfter an einen Anschluss anschliessen kann.

  15. Beitrag #190
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Effe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: RyZen R7-3700X; RyZen 5 2400G
      Mainboard: ASUS X370 Prime Pro; MSI B350M Mortar
      Kühlung: Alpenföhn Brocken 2; Alpenföhn Wasser
      Arbeitsspeicher: 32GB Crucial Ballistix Sport CL16 3200 MHz ; 2x GSkill F4-3200C14D-16GTZ;
      Grafikkarte: MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X; Vega 11 + Sapphire Pulse ITX RX 570 4GD5
      Display: HP Pavilion 32 HDR + G2770PF; HP Pavilion 32
      SSD(s): Crucial P1 1TB NVMe + BX500 960GB; Sandisk Plus 480GB
      Festplatte(n): WD Blue 1TB; WD Purple 3TB
      Soundkarte: X-Fi Titanium Fatal1ty; X-Fi Titanium
      Gehäuse: Chieftec Smart CH-09B-U3; Sharkoon CA-M silber
      Netzteil: Aerocool P7 650W; SST-SX500-LG
      Betriebssystem(e): Win10 64bit
      Browser: Firefox X,; Chrome 10000
    • Mein DC

      Effe beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG
      Lieblingsprojekt: Einstein@Home
      Rechner: R7-3700X+Vega56Nano+GTX750ti; R3-2200G+RX570; i7-860+HD7950; i7-3930+290X+RX560D
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    Im Havelland
    Beiträge
    2.900
    Danke Danke gesagt 
    166
    Danke Danke erhalten 
    126
    So was meinst Du: http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_nos...er+l%C3%BCfter
    Die laufen auch mit 3Pin, wobei die Lüfter dann wohl nicht regelbar sind.

    PS: Bei einem Noctualüfter sind die immer im Lieferumfang dabei.

  16. Beitrag #191
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    03.01.2015
    Beiträge
    90
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Noctua scheint wohl das Maß aller Dinge zu sein. Ich bin hin und hergerissen ob günstig oder wertig kaufen.
    Aber wahrscheinlich lieber ein paar Euro mehr ausgeben ist ja nicht die Welt. Und dann wahrscheinlich lieber 4Pin als 3Pin Lüfter oder?

  17. Beitrag #192
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.061
    Danke Danke gesagt 
    43
    Danke Danke erhalten 
    5
    So lange es hochwertig ist und nicht minderwertig.

    Günstig muß ja nicht zwangsweise auch schlecht sein. Meine Scythe Slipstream haben auch schon viele Jahre, teils Dauerbetrieb hinter sich (also mindestens 30.000 Stunden) und sind immer noch schön ruhig und vibrationsarm.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  18. Beitrag #193
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cappuandy
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen R5 3600
      Mainboard: Asus Crosshair VIII Formula
      Kühlung: NZXT Kraken X62v2 +2x NB Black Silent Pro
      Arbeitsspeicher: 16 Gb Gskill Trident-Z RGB 4133C19 @ 3466C14 1T
      Grafikkarte: Sapphire Vega 64 Nitro+
      Display: Asus 24"FHD + LG 4kTV
      SSD(s): Samsung 970 Evo+/970 Evo/960 Evo, Crucial MX500
      Soundkarte: onBoard / VGA Sound
      Gehäuse: NZXT Phantom 530 Black
      Netzteil: BeQuiet SP11-750W Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox | Chrome
      Sonstiges: Razer Chroma: Cynosa+ Goliathus+Wireless Mamba´15

    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.613
    Danke Danke gesagt 
    201
    Danke Danke erhalten 
    7
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    So lange es hochwertig ist und nicht minderwertig.
    Meine Scythe Slipstream haben auch schon viele Jahre, teils Dauerbetrieb hinter sich (also mindestens 30.000 Stunden) und sind immer noch schön ruhig und vibrationsarm.

    Zitat Zitat von svensonite Beitrag anzeigen
    Noctua scheint wohl das Maß aller Dinge zu sein. Ich bin hin und hergerissen ob günstig oder wertig kaufen.
    Das Maß .. naja, relativ.
    Ist ja auch ne frage der Optik.. ob einem das Braun/Beige gefällt..
    Aber schau mal die eloop Noiseblocker..
    Hehe, bin Noiseblocker Fan..

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •