Planet 3DNow! Logo  

  Fantastic Zero Logo
English Français Русский язык Español Italiano Japanese Chinese

FORUM AKTUELL

   

Montag, 20. März 2006

21:38 - Autor: Nero24

NVIDIA und Havok präsentieren "Effektphysik" Beschleuniger

NVIDIA und Havok haben heute in einer gemeinsamen Pressemeldung die weltweit erste "Grafikprozessor-beschleunigte Effektphysik-Lösung" angekündigt. Ziel des neuen Bauteils ist es, physikalische Spiele-Effekte realistischer zu gestalten. Zu sehen gibt es die neue Lösung namens "Havok FX" auf der Game Developers Conference (GDC) vom 21. bis 24. März in San Jose, Kalifornien.

Mit Hilfe der Havok FX und NVIDIA-Grafikprozessoren sollen Spiele-Entwickler künftig komplizierte physikalische Effekte wie Rauch, Flüssigkeiten, Trümmer, Reibung, Kollisionen, Schwerkraft, Masse und Geschwindigkeit originalgetreu über einfache Routinen realisieren können. Vorteil dabei: 3D-Games werden realistischer und glaubwürdiger bei gleichzeitig niedrigerem Entwicklungsaufwand und geringerer Belastung für die CPU. Somit profitieren von der neuen NVIDIA/Havok-Lösung nicht nur die Entwickler, sondern auch die Gamer. Da die physikalischen Effekte direkt auf dem Grafikprozessor berechnet werden und nicht mehr auf der CPU des PCs, steht dort mehr Rechenleistung für andere Sachen zur Verfügung, z.B. für höhere KI. Havok FX wurde für Grafikprozessoren entwickelt, die Microsoft DirectX 9.0 Shader Model 3.0 unterstützen. Dazu zählen NVIDIA-Grafikchips der GeForce 7- und GeForce 6-Serie. Havok FX ist voraussichtlich ab diesem Sommer erhältlich.

Havok ist ein unabhängiger Anbieter von Middleware für physikalische und Charakter-Animationen. Spieleentwickler und -herausgeber wie Sony, EA, Microsoft Game Studios, Ubisoft und Activision haben Havok-Produkte laut NVIDIA für über 150 Spieletitel lizenziert, darunter Halo 2, Perfect Dark Zero, Age of Empires III, Marvel Nemesis und Mercenaries. Havok unterhält Niederlassungen in Dublin, Irland und San Fransisco, Kalifornien.

» Kommentare
Planet 3DNow! RSS XML Newsfeed Planet 3DNow! Newsfeed bei iGoogle-Seite hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My Yahoo! hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei Microsoft Live hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My AOL hinzufügen

Weitere News:
Neue Startseite - bitte Lesezeichen anpassen
Intern: Planet 3DNow! ab 18:00 Uhr eingeschränkt erreichbar
Never Settle Forever: AMD überlässt Zusammenstellung der Spielebündel seinen Kunden
Microsoft Patchday August 2013
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (13.08.2013)
Kühler- und Gehäuse-Webwatch (11.08.2013)
Ankündigung Microsoft Patchday August 2013
Vorerst kein Frame Pacing für AMD-Systeme mit Dual Graphics
Intern: kommende Woche eingeschränkte Erreichbarkeit auf Planet 3DNow!
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [3. Update]
AMD plant Vorstellung neuer High-End-Grafikkarte Hawaii im September
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [Update]
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (06.08.2013)
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD
AMD startet neue "Never-Settle-Forever"-Spielebündel für Radeon Grafikkarten
Neuer Artikel: SilverStone Fortress FT04 - Die Hardware steht Kopf

 

Nach oben

 

Copyright © 1999 - 2013 Planet 3DNow!
Datenschutzerklärung