Planet 3DNow! Logo  

  Planet of Tech
English Français Русский язык Español Italiano Japanese Chinese

FORUM AKTUELL

   

Mittwoch, 22. April 2009

22:23 - Autor: Nero24

AMDs Server-Offensive: Istanbul, Magny Cours, Valencia und mehr

Für regelmäßige Leser von Planet 3DNow! sind die folgenden Informationen natürlich keine Überraschung mehr. Schon seit Monaten sind hier die Pläne von AMD bezüglich des Hexa-Core Prozessors Istanbul, des 12-Kern Prozessors Magny Cours und diverse andere Infos zu lesen gewesen. Dennoch ist diese Meldung kein kalter Kaffee, denn nun hat AMD im Rahmen einer offiziellen Präsentation und Telefonkonferenz zahlreiche Punkte, die bisher lediglich Spekulation waren, offiziell bestätigt und darüber hinaus noch einige weitere Informationen preisgegeben.

AMD Quad-Core Opteron EE
Den Anfang von AMDs Serveroffensive machte heute bereits der neue Opteron EE, über den wir im Laufe des Tages berichtet hatten.

AMD Opteron EE


Es handelt sich dabei nicht wirklich um einen neuen Prozessor, sondern um einen Shanghai, der mit niedriger Taktfrequenz und Kernspannung auf minimalen Stromverbrauch getrimmt wurde. AMD spricht von einer ACP von 40 W und verspricht eine bis zu 62 Prozent bessere Effizienz pro Watt Leistungsaufnahme; allerdings gegenüber der flügellahmen Heizplatte "Barcelona", was aus dem Diagramm nur im Kleingedruckten hervorgeht. Aber wir wollen nicht meckern: dass der 45 nm K10 deutlich schneller ist, als der alte 65 nm K10-Kern und dabei trotz höherer Leistung auch noch weniger verbraucht, haben wir ja auf Planet 3DNow! bereits in mehreren Artikeln gesehen.

Istanbul
Wie bereits mehrfach berichtet wird AMD noch in diesem Jahr seine Server-Prozessor Familie von 4 auf 6 Kerne aufbohren. Dieser Istanbul genannte Prozessor wird jedoch kein simpler Shanghai mit 6 statt 4 Kernen werden, AMD verspricht eine deutlich höhere Leistung im Integer-Bereich. Zudem soll der Istanbul umgerechnet auf gleiche Leistungsaufnahme 30 Prozent mehr Leistung erbringen, als ein Shanghai.

AMD Future of Server Technology Webcast - 22.04.09


Dabei sollen die Technikpakete bestehend aus AMD-V suite und AMD-P suite...

AMD Future of Server Technology Webcast - 22.04.09


...beim Istanbul um das sogenannte HT assist erweitert werden, was nun auch erstmals offiziell bestätigt wurde. Das ist nichts anderes als ein Snoop-Filter bzw. Probe-Filter. Während aktuelle Shanghai-Systeme die Cache-Kohärenz zwischen den einzelnen CPUs durch Broadcast-Signale wahren müssen, was zu einem erheblichen Traffic auf den Sockel-zu-Sockel HyperTransport-Links führt, kann der Istanbul eine Art Cache-Index erstellen, der im L3-Cache der CPUs abgelegt wird. Damit genügt es im Idealfall in diesem Index zu checken, ob irgendwo in dieser CPU aktuelle Cache-Daten liegen, ehe ein Cache-Miss feststeht, während bisher aufgrund der exklusiven Cache-Verwaltung der AMD-Prozessoren noch jeder Kern "gesnoopt" werden musste. Nachteil: der Index im L3-Cache reduziert den für Daten und Instruktionen nutzbaren L3-Cache.

Der Istanbul soll im Juni 2009 auf den Markt kommen. AMD spricht offiziell davon bei diesem Projekt um Monate vor dem eigentlichen Zeitplan zu liegen.

Direct Connect Architecture 2.0 alias Magny Cours
Im Jahr 2010 plant AMD mit einer weiteren Ausbaustufe der K10-Architektur. Dann soll Magny Cours, ein 12-Kern Prozessor, auf den Markt kommen. Hier allerdings bricht AMD mit seiner eigenen Philosophie, da es sich hierbei nicht um einen nativen 12-Kern Prozessor handelt, sondern um zwei "zusammengeklebte" 6-Kerner, die jedoch trotzdem in einem Die Platz finden.

Magny Cours AMD Future of Server Technology Webcast - 22.04.09


Doch auch Magny-Cours wird kein doppelter Istanbul werden, sondern mit zusätzlichen Features aufwarten. So wird der Memory-Controller von Dual-Channel auf Quad-Channel aufgestockt und zudem auf DDR3 umgestellt, was die effektive Speicherbandbreite je Prozessor um den Faktor 3,3 gegenüber dem Shanghai erhöhen soll. Zudem erhält der Magny-Cours 4 statt derzeit maximal 3 HT-Links, was direkte Verbindungen zwischen den Nodes ermöglicht und damit Latenzzeit einspart.

AMD Future of Server Technology Webcast - 22.04.09 AMD Future of Server Technology Webcast - 22.04.09


Zudem wird der Magny-Cours bzw. dessen Plattform endlich das lange ersehnte AMD-Vi alias IOMMU alias I/O Memory Mapping Unit erhalten, was bei DMA-Zugriffen insbesondere bei Virtualisierung und beim Einsatz von 32-Bit Geräten in einer 64-Bit Umgebung erhebliche Vorteile bieten soll.

Maranello und San Marino
Magny-Cours und ein Nachfolger in 32 nm Bauweise namens Interlagos laufen im Rahmen der Maranello-Plattform. Der Markenname soll Opteron 6000 lauten. Die kleinere Serie und damit die Nachfolger von Shanghai und Istanbul mit 4-6 Kernen hören auf die Namen Lisbon (45 nm) und Valencia (32 nm; Bulldoze) und gehören zur San-Marino-Plattform. Wobei der Codename Lisbon irritiert, denn wie aufmerksame Leser wissen benennt AMD die Server-CPUs schon seit geraumer Zeit nach Austragungsorten von Formel 1 Rennen, wo AMD von 2002 bis 2008 als Sponsor und Technologie-Partner von Ferrari vertreten war. In Lisbon / Lissabon befindet sich jedoch keine aktuelle Formel 1 Rennstrecke, während alle anderen Codenamen (Magny-Cours, Istanbul, Interlagos und Valencia) sich an das bisherige Schema halten.

AMD Future of Server Technology Webcast - 22.04.09


Im Übrigen hat AMD sich erneut zu "echten" Kernen bekannt, während Mitbewerber Intel bekanntlich zusätzlich auf logische Kerne alias HyperThreading Technology alias Simultaneous Multi-Threading (SMT) setzt. Bis wenigstens 2012, so AMD, wird SMT im grünen Lager jedoch keine Rolle spiele.

Bulldozer - was kommt nach dem K10
Viel gab es nicht zu hören über die kommende Bulldozer-Architektur, die erste brandneue Architektur seit dem AMD K7 von 1999, die wieder auf einem weißen Platt Papier entstehen wird, während K8, K9 (Dual-Core K8) und K10 bekanntlich evolutionäre Weiterentwicklungen des K7 waren. 2011 wird es werden, so viel hat AMD verraten. Mehr jedoch nicht, sodass unsere Leser auch weiterhin in den Forenthread Bulldozer und Was kommt nach Deneb (K10.5+) weiterspekulieren dürfen.

» Kommentare
Planet 3DNow! RSS XML Newsfeed Planet 3DNow! Newsfeed bei iGoogle-Seite hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My Yahoo! hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei Microsoft Live hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My AOL hinzufügen

Weitere News:
Intern: Umleitungsprobleme
Intern: Planet 3DNow! ab 18:00 Uhr eingeschränkt erreichbar
Never Settle Forever: AMD überlässt Zusammenstellung der Spielebündel seinen Kunden
Microsoft Patchday August 2013
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (13.08.2013)
Kühler- und Gehäuse-Webwatch (11.08.2013)
Ankündigung Microsoft Patchday August 2013
Vorerst kein Frame Pacing für AMD-Systeme mit Dual Graphics
Intern: kommende Woche eingeschränkte Erreichbarkeit auf Planet 3DNow!
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [3. Update]
AMD plant Vorstellung neuer High-End-Grafikkarte Hawaii im September
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [Update]
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (06.08.2013)
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD
AMD startet neue "Never-Settle-Forever"-Spielebündel für Radeon Grafikkarten
Neuer Artikel: SilverStone Fortress FT04 - Die Hardware steht Kopf

 

Nach oben

 

Copyright © 1999 - 2016 Planet 3DNow!
Datenschutzerklärung