Planet 3DNow! Logo  

  Fantastic Zero Logo
English Français Русский язык Español Italiano Japanese Chinese

FORUM AKTUELL

   

Mittwoch, 29. Dezember 2010

14:26 - Autor: Nero24

Trim-Befehl bei AMD AHCI-Treiber funktioniert nur bei 800 Chipsatz

AMD Logo
Solid State Drives - kurz SSDs - sind schnelle, auf Flashspeicher basierende Datenträger, die in den letzten Jahren zunehmend Einzug in Desktop-PCs hielten; ob ihres derzeit noch sehr hohen EUR/GB Preises aber hauptsächlich als flottes OS- und App-Laufwerk zusätzlich zu einer großen herkömmlichen Festplatte, die als billiger Datenpool dient.

Aufgrund ihres Funktionsprinzips sind SSDs im allgemeinen und solche mit MLC-Flashspeicher im speziellen auf ausgeklügelte Schreibstrategien angewiesen, da Flashspeicher nicht beliebig oft gelöscht und wieder beschrieben werden kann. Daher haben alle SSD Reservezellen, die im Falle verschlissener Zellen deren Aufgaben übernehmen. Um eine SSD möglichst gleichmäßig zu "verschleißen", werden die Schreibvorgänge auf der SSD verteilt. Das Problem ist nun, dass die meisten gängigen Dateisysteme Daten beim Löschen nicht wirklich löschen, sondern sie nur aus dem "Inhaltsverzeichnis" nehmen. Bei Magnetspeicher spielt das keine Rolle, da hier einfach über die alten Daten drübergeschrieben wird. Bei Flashspeicher ist das nicht möglich, hier muss die zum Beschreiben freigegebene aber defacto nicht leer Zelle erst gelöscht werden, ehe sie wieder beschrieben werden kann. Und das kostet Leistung.

An dieser Stelle setzt der Trim-Befehl ein, der in der Microsoft-Welt derzeit ausschließlich von Windows 7 und Server 2008 R2 unterstützt wird und bis vor einigen Monaten auch nur dann, solange der Microsoft AHCI-Treiber (msahci.sys) zum Einsatz kam, der out-of-the-box installiert wird, wenn der SATA-Controller im AHCI-Modus arbeitet. Hersteller-Treiber, die in der Regel mehr Leistung bieten, reichten den Trim-Befehl nicht an die SSD durch. Im März 2010 legte Intel mit der Version 9.6.0.1014 seinen ersten AHCI-Treiber (iostor.sys) auf, der Trim unterstützte. Das gilt, solange der SATA-Controller im AHCI- oder im RAID-Modus läuft, im letzteren Fall allerdings nur dann, wenn die SSD als Single-Device am Controller hängt. Im Array wird Trim auch weiterhin nicht durchgereicht.

Mit dem Catalyst 10.9 erhielt auch der AMD AHCI-Treiber (amd_sata.sys) Trim-Support. Der Treiber dazu ist hier zu finden.

Doch von Anfang an gab es im Forum Berichte von seltsamen Ausreissern. Zum einen scheint bei der Nachfolge-Version Catalyst 10.10 der Trim-Support "vergessen" worden zu sein. Zumindest berichteten einigen User, dass Trim damit nicht mehr funktioniert habe. Und zum anderen berichteten Anwender, dass Trim trotz Catalyst 10.9 AHCI-Treiber nicht aktiviert gewesen sei und sie wieder zurück zum Microsoft AHCI-Treiber wechseln mussten. Aufgrund welcher Ursachen bliebt bis dato im Verborgenen.

Heute nun hat AMD in einem Statement Licht ins Dunkel gebracht. Demnach ist der Trim-Befehl offenbar nur bei den Mainboards mit 800er Southbridge freigeschaltet, derzeit also bei Mainboards mit der Southbridge AMD SB850. Besitzer ältere Southbridges gucken in die Röhre. Das betrifft auch jene Misch-Boards, die zwar einen 870/880/890 Chipsatz verbaut haben, aus Kostengründen aber auf die SB700/710 vertrauen. In diesem Fall gilt für SSD-User: auch weiterhin die MS AHCI-Treiber verwenden!

Links zum Thema:» Kommentare
Planet 3DNow! RSS XML Newsfeed Planet 3DNow! Newsfeed bei iGoogle-Seite hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My Yahoo! hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei Microsoft Live hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My AOL hinzufügen

Weitere News:
Intern: Planet 3DNow! ab 18:00 Uhr eingeschränkt erreichbar
Never Settle Forever: AMD überlässt Zusammenstellung der Spielebündel seinen Kunden
Microsoft Patchday August 2013
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (13.08.2013)
Kühler- und Gehäuse-Webwatch (11.08.2013)
Ankündigung Microsoft Patchday August 2013
Vorerst kein Frame Pacing für AMD-Systeme mit Dual Graphics
Intern: kommende Woche eingeschränkte Erreichbarkeit auf Planet 3DNow!
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [3. Update]
AMD plant Vorstellung neuer High-End-Grafikkarte Hawaii im September
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [Update]
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (06.08.2013)
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD
AMD startet neue "Never-Settle-Forever"-Spielebündel für Radeon Grafikkarten
Neuer Artikel: SilverStone Fortress FT04 - Die Hardware steht Kopf
Kühler- und Gehäuse-Webwatch (04.08.2013)

 

Nach oben

 

Copyright © 1999 - 2013 Planet 3DNow!
Datenschutzerklärung