Planet 3DNow! Logo  

  Fantastic Zero Logo
English Français Русский язык Español Italiano Japanese Chinese

FORUM AKTUELL

   

Freitag, 1. Juni 2012

02:12 - Autor: Dr@

AMD beendet monatlichen Rhythmus, um Qualität der Catalyst-Treiber zu verbessern [Update]

AMD_Catalyst_Logo
Offenbar hat sich AMD dazu entschlossen, den altbekannten monatlichen Rhythmus für die Aktualisierung der WHQL-Treiber zu beenden. Dadurch will das Unternehmen den Fokus verstärkt auf eine höhere Qualität der einzelnen Releases legen. Es existiert zwar noch keine entsprechende offizielle Erklärung von AMD, allerdings hat der Catalyst-Beta-Tester LordJuanlo im Forum von Rage3D eine solche für den heutigen Tag angekündigt. Welche Konsequenzen diese Entscheidung für die Legacy-Produkte hat, ist bisher unbekannt.

Zudem nennt LordJuanlo weitere Details und Konsequenzen zu dieser einschneidenden Entscheidung: So wird es diesen Monat keinen neuen Treiber und damit auch keinen Catalyst 12.5 WHQL mehr geben. An Stelle der monatlichen WHQL-Releases wird es künftig häufiger Hotfix- und Preview-Treiber geben, mit denen Anpassungen für aktuelle Spiele-Veröffentlichungen und dringende Bugfixes ausgeliefert werden sollen. Der Qualitätsgewinn soll vor allem daraus resultieren, dass es nicht länger notwendig ist, mehrere Treiber-Pfade parallel zu entwickeln. Bisher wurde immer ein Treiber-Pfad zur WHQL-Reife gebracht, während parallel bereits die Entwicklung für die nächsten Releases lief.

Abschließend stellt LordJuanlo einen neuen Beta-Treiber für die nächste Woche in Aussicht, der zumindest auf den Southern-Islands-GPUs das Tearing beheben soll, welches bisher auf Eyefinity-Systemen mit drei Bildschirmen zu beobachten war, wenn die Monitore mit unterschiedlichen Anschlusstypen verbunden sind - also nicht ausschließlich über DisplayPort.

Die News wird aktualisiert, sobald uns die offizielle Erklärung von AMD vorliegt.


Zitat: LordJuanlo
There should be a public announcement today, but I have been allowed to share this info right now:

- AMD will end monthly Catalyst driver releases starting with Catalyst 12.5 (which won't exist). They have decided to focus harder on quality and improvements vs regular updates which may not bring many new things. This way there will be no need for two separate driver development paths every month: one to get the official WHQL driver and another that keeps doing the regular driver development.
- We should expect more "hot fixes" and "preview drivers" when new games are released or urgent fixes are required.
- There is a beta driver we are testing right now that fixes the Eyefinity tearing on the third monitor when mixing outputs. I have verified that it works with Souther Islands based cards, so I don't know if it will work with previous cards. Anyway, if no major issues are found, this driver should be publicly available next week.


Quelle: LordJuanlo @ Rage3D


Update 01.06.2012:

Mittlerweile hat AMD auch offiziell in den Release Notes des Catalyst 12.6 Beta Stellung bezogen. Demnach beendet AMD den monatlichen Update-Zyklus mit dem Ziel, dass künftig jeder Catalyst-Release substantielle Verbesserungen für die Kunden mit sich bringen soll und eben nicht nur eine höhere Versionsnummer. An der Namensgebung (Catalyst Jahr.Monat) der einzelnen Versionen will das Unternehmen hingegen nichts verändern. Es wird aber nicht jeden Monat einen neuen WHQL-Treiber geben.

Zu guter Letzt weist AMD noch auf das überarbeitete, offizielle AMD Issue Reporting Form hin, welches Kunden nutzen können, um das Treiber-Team über Problem zu informieren. Eine Hilfestellung für das Formular könnt Ihr hier finden.

Zitat: AMD
With the release of the AMD Catalyst 12.6 Beta driver (“Catalyst”), AMD would also like to announce that we are moving away from our Monthly Catalyst release plan. Our goal is to ensure that every Catalyst release delivers a substantial benefit to our end users; as we have today with the release of the Catalyst 12.6a Beta. We will still continue with the Catalyst naming convention; Catalyst: Year.Month. You just won’t see a new driver every single month. We are confident that this will only benefit the end user; you’ll only need to upgrade to a new Catalyst driver, when it makes sense.

We would also like to announce the introduction of our new AMD Issue Reporting Form. We made a number of improvements to the older Catalyst Crew Feedback form, making it more comprehensive, ensuring high quality feedback. Feedback is very important in every product company’s life, especially in our fast paced environment. This is not just a check-box for us – we take these reports very seriously. We will review every report posted here and investigate every issue encountered. Please use this form whenever you encounter something worth mentioning.


Neuer Catalyst-Release-Zeitplan
Quelle: AnandTech


Links zum Thema:

» Kommentare
Planet 3DNow! RSS XML Newsfeed Planet 3DNow! Newsfeed bei iGoogle-Seite hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My Yahoo! hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei Microsoft Live hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My AOL hinzufügen

Weitere News:
Intern: Planet 3DNow! ab 18:00 Uhr eingeschränkt erreichbar
Never Settle Forever: AMD überlässt Zusammenstellung der Spielebündel seinen Kunden
Microsoft Patchday August 2013
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (13.08.2013)
Kühler- und Gehäuse-Webwatch (11.08.2013)
Ankündigung Microsoft Patchday August 2013
Vorerst kein Frame Pacing für AMD-Systeme mit Dual Graphics
Intern: kommende Woche eingeschränkte Erreichbarkeit auf Planet 3DNow!
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [3. Update]
AMD plant Vorstellung neuer High-End-Grafikkarte Hawaii im September
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [Update]
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (06.08.2013)
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD
AMD startet neue "Never-Settle-Forever"-Spielebündel für Radeon Grafikkarten
Neuer Artikel: SilverStone Fortress FT04 - Die Hardware steht Kopf
Kühler- und Gehäuse-Webwatch (04.08.2013)

 

Nach oben

 

Copyright © 1999 - 2013 Planet 3DNow!
Datenschutzerklärung