Planet 3DNow! Logo  

  Fantastic Zero Logo
English Français Русский язык Español Italiano Japanese Chinese

FORUM AKTUELL

   

Sonntag, 24. Februar 2013

12:00 - Autor: Jörg Heptner

Lian Li stellt PC-9N Midi-Tower-Gehäuse vor

Lian Li hat vor ein paar Tagen seinen neuen Midi-Tower PC-9N vorgestellt. Das Lian Li PC-9N beherbergt bis zu drei 3,5“-Laufwerke und ein 2,5“ SSD-Laufwerk in seinem komplett aus Aluminium gefertigten, werkzeuglos montierbaren und modular aufgebautem Laufwerkskäfig an der Vorderseite des Gehäuses. Die Laufwerke werden per Schnellverschluss-Schrauben mit Gummiaufhängung fixiert, um störende Vibrationen zu vermeiden. Der HDD-Käfig selbst kann für Wartungsarbeiten oder Umbauten am Gehäuse schnell entfernt oder gedreht werden. Oben im Gehäuse sind drei 5,25“-Laufwerksschächte für externen Zugriff untergebracht. Auch diese können werkzeuglos montiert werden.

Ein 140-mm-Lüfter an der Vorderseite saugt kühle Luft in das Gehäuse, direkt auf die Festplatten. Ein weiterer 140-mm Lüfter kann optional mittig an der Front montiert werden, um Außenluft an die Erweiterungskarten und das Mainboard zu transportieren, um die Kühlung noch weiter zu optimieren. Ein 120-mm-Lüfter auf der Rückseite saugt die heiße Luft aus dem Gehäuse ab. Die einsaugenden Lüfter sind mit auswaschbaren Staubfiltern ausgestattet. Das PC-9N bietet CPU-Kühlern bis 170 mm Platz in der Höhe. Grafikkarten dürfen bis zu 430 mm lang sein, Netzteile bis zu 300 mm. Das I/O-Panel an der Oberseite des Gehäuses hat zwei USB 3.0-Ports sowie HD Audio Anschlüsse. Eine Klappe bedeckt das I/O-Panel, um es vor Staub und Schmutz zu schützen.

Als Besonderheit im PC-9N ist der Mainboardtray zu nennen. Es gibt nämlich keinen im herkömmlichen Sinn. Statt auf einen Mainboardtray setzt Lian Li zukünftig auf ein Schienensystem. Hiervon verspricht man sich neben einem besseren Kabelmanagement auch eine bessere Kühlleistung. Ganz abgesehen von der Gewichtsersparniss.

Das PC-9N fasst Mainboards im Format ATX und µATX und soll in ab März in den Farben schwarz und Silber verfügbar sein. Als UVP nennt Lian Li 99,- EUR.

Lian Li PC-9N


Quelle: Lian Li

Links zum Thema:» Kommentare
Planet 3DNow! RSS XML Newsfeed Planet 3DNow! Newsfeed bei iGoogle-Seite hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My Yahoo! hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei Microsoft Live hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My AOL hinzufügen

Weitere News:
Neue Startseite - bitte Lesezeichen anpassen
Intern: Planet 3DNow! ab 18:00 Uhr eingeschränkt erreichbar
Never Settle Forever: AMD überlässt Zusammenstellung der Spielebündel seinen Kunden
Microsoft Patchday August 2013
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (13.08.2013)
Kühler- und Gehäuse-Webwatch (11.08.2013)
Ankündigung Microsoft Patchday August 2013
Vorerst kein Frame Pacing für AMD-Systeme mit Dual Graphics
Intern: kommende Woche eingeschränkte Erreichbarkeit auf Planet 3DNow!
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [3. Update]
AMD plant Vorstellung neuer High-End-Grafikkarte Hawaii im September
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [Update]
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (06.08.2013)
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD
AMD startet neue "Never-Settle-Forever"-Spielebündel für Radeon Grafikkarten
Neuer Artikel: SilverStone Fortress FT04 - Die Hardware steht Kopf

 

Nach oben

 

Copyright © 1999 - 2013 Planet 3DNow!
Datenschutzerklärung