Planet 3DNow! Logo  

  Planet of Tech
English Français Русский язык Español Italiano Japanese Chinese

FORUM AKTUELL

   

Dienstag, 16. Juli 2013

15:15 - Autor: Nero24

AMD FX-9590 als CPU und in Komplett-System gesichtet

AMD FXÜber AMDs neuen Enthusiasten-Prozessor FX-9590 haben wir in den letzten Wochen ausführlich berichtet. AMD bezeichnet ihn als den ersten 5-GHz-Prozessor, obwohl das - wie unsere Leser wissen - nur die halbe Wahrheit ist, denn 5 GHz erreicht der Prozessor nur im Turbo-Modus, wenn also nicht alle Kerne ausgelastet sind. Der Basistakt des AMD FX-9590 liegt bei 4,7 GHz. Bisher gibt es noch keine realen Tests dieser CPU - in bisherige Reviews wurde er durch übertakten eines FX-8350 simuliert - aber die reinen Leistungsdaten lesen sich nicht schlecht, bringt die AMD-CPU in der Tat nahe an die Intel-Flaggschiffe heran. Erkauft wird diese Hauruck-Aktion von AMD, einen herkömmlichen Piledriver-Kern durch Selektieren auf diesen Takt zu peitschen, allerdings mit einer exorbitanten TDP von 220 W. Bisheriger Negativ-Rekordhalter war der AMD Phenom X4 9950 aus dem Jahr 2008 mit 140 W TDP, aktuelle FX-Modelle liegen bei 95-125 W.

Nachdem nun einen Monat lang nichts mehr zu hören und zu sehen war vom FX-9590, kommt nun Bewegung in die Sache. Zuerst ist die CPU bei diversen Preisvergleichern aufgetaucht. Das ist bemerkswert, wo AMD die CPU eigentlich nur an OEMs liefern wollte, die ihr Komplett-System mit leistungsstarken Kühlungen und entsprechend robusten Mainboards bündeln können. In Deutschland ist er bisher nicht gelistet, aber ein britischer Händler hat ihn angeblich sogar auf Lager, für 763 EUR:

Preis AMD FX-9590
Quelle: gh.de


In Deutschland wiederum ist ein Komplettsystem namens Sprint H5888 (Octa) mit dem AMD FX-9590 bei einem Händler aufgetaucht:

FX-System


Die Eckdaten sind AMD FX-9590 mit 5 GHz Turbo-Takt, 16 GB Corsair DDR3-1600 RAMs, AMD Radeon HD 7970, 256 GB Samsung 840 Pro SSD, 3 TB Seagate HDD, ASUS Crosshair V Formula-Z und diversen Goodies für knapp 2.700 EUR.

FX-System


Und auch der japanische Hersteller Mouse Computer, der in Europa nicht vertreten ist, hat bereits ein Komplettsystem namens G-Tune Masterpiece a1500BA1 mit AMD FX-9590 im Sortiment. Hier tun allerdings sinnvollerweise DDR3-1866 RAMs ihren Dienst, in diesem Fall von Kingston, sowie eine OEM-Version namens AMD Radeon HD 8990, also eine Dual-GPU Grafikkarte, die im Grunde der AMD Radeon HD 7990 entspricht. Statt einem ASUS-Mainboard schiebt hier das MSI-990FXA-GD80-V2-Mainboard Dienst. Dieses Gerät soll umgerechnet ca. 3500 EUR kosten.

Links zum Thema:» Kommentare
Planet 3DNow! RSS XML Newsfeed Planet 3DNow! Newsfeed bei iGoogle-Seite hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My Yahoo! hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei Microsoft Live hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My AOL hinzufügen

Weitere News:
Intern: Umleitungsprobleme
Intern: Planet 3DNow! ab 18:00 Uhr eingeschränkt erreichbar
Never Settle Forever: AMD überlässt Zusammenstellung der Spielebündel seinen Kunden
Microsoft Patchday August 2013
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (13.08.2013)
Kühler- und Gehäuse-Webwatch (11.08.2013)
Ankündigung Microsoft Patchday August 2013
Vorerst kein Frame Pacing für AMD-Systeme mit Dual Graphics
Intern: kommende Woche eingeschränkte Erreichbarkeit auf Planet 3DNow!
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [3. Update]
AMD plant Vorstellung neuer High-End-Grafikkarte Hawaii im September
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [Update]
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (06.08.2013)
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD
AMD startet neue "Never-Settle-Forever"-Spielebündel für Radeon Grafikkarten
Neuer Artikel: SilverStone Fortress FT04 - Die Hardware steht Kopf

 

Nach oben

 

Copyright © 1999 - 2019 Planet 3DNow!
Datenschutzerklärung