Planet 3DNow! Logo  

  Planet of Tech
English Français Русский язык Español Italiano Japanese Chinese

FORUM AKTUELL

   

Dienstag, 29. Juni 2004

10:54 - Autor: Nero24

Athlon XP in den letzten Zügen: keine CPUs unter 2800+ mehr

Der Athlon XP war für AMD seit der Einführung des Markennamens zusammen mit dem Palomino-Core (Model 6) Ende 2001 die Speerspitze im Kampf gegen Intel um Anteile auf dem CPU-Markt. Seine Geschichte war geprägt von Höhen und Tiefen, von kontroversen Diskussionen um das wiedereingeführte Performance-Rating ("Model-Rating") aus den K5-Tagen, von Höhenflügen der frühen Modelle zusammen mit dem VIA KT266A Chipsatz, als dem anfangs noch schwächelnden Pentium 4 die Rücklichter gezeigt wurden und vom Kampf um's Überleben für AMD, als sich der Nachfolger K8 immer und immer wieder verzögerte, AMD mit dem Thoroughbred-A nicht über 2200+ (1800 MHz) hinaus kam, während Intel lässig den 2.8 GHz Pentium 4 präsentierte und von der dezenten Normalisierung der Lage mit der Vorstellung des Barton-Kerns und der FSB400-CPUs.

Doch nach mittlerweile 3 Jahren Athlon XP und fast fünf Jahren K7-Core ist es Zeit, das Kapitel langsam aber sicher zu Ende zu bringen. Wie bei diversen Quellen im Internet zu lesen ist und uns von Distributoren bestätigt wurde hat AMD den Abgesang auf den Athlon XP bereits eingeleitet. So sollen ab sofort keine Athlon XP Prozessoren unter Model-Number 2800+ mehr ab Werk geordert werden können. Vorläufig im Programm bleiben noch der Athlon XP 2800+ für FSB333 Systeme, der Athlon XP 3200+ für FSB400 Systeme, sowie der Athlon XP 3000+, der in beiden FSB-Varianten angeboten wird. Alle sind reinrassige Bartons. Das Spiel mit Thortons und Thoroughbreds hat damit nun auch ein baldiges Ende gefunden.

Der unmittelbare Grund für den Anfang vom Ende ist auch bekannt: wie wir bereits mehrfach berichtet haben soll Mitte des Jahres (man munkelt vom 17. August) der neue Sempron-Prozessor von AMD vorgestellt werden, ein um die 64-Bit Fähigkeit beraubter Athlon 64, der auf die moderneren Sockel 754 Boards passen wird und den Athlon XP als günstige Alternative zum Athlon 64 ablösen wird. Die Einführung des Sempron ist damit nicht nur das Ende des Athlon XP, sondern auch der Schlussstrich unter dem Kapitel 'Sockel A'. Eingeführt werden soll der Sempron wie berichtet mit den Model-Nummern 2500+ bis 3100+, also genau in jenem Segment, in dem der Athlon XP nun Platz machen muss.

Wie lange AMD die drei (oder genauer gesagt vier; 3000+ in zwei Varianten) Athlon XP Prozessoren noch anbieten wird, um upgradewilligen Anwendern Optionen offen zu halten und Mainboard-Herstellern die Chance zu geben, ihren Sockel A Bestand noch an den Mann zu bringen, muss abgewartet werden. In der Roadmap steht wie üblich nur "as market requires", also je nachdem, was die Kundschaft fordert. Spätestens Ende des Jahres dürfte aber Schluss sein! Wer sein Sockel A System in Sachen Prozessoren noch einmal aufrüsten will, sollte die Situation nutzen. Nicht dass die Einstellung der Produktion auf einmal ähnlich groteske Züge bei der Preisentwicklung für Restposten in Online-Shops oder Auktionshäusern annimmt, wie in der Vergangenheit bereits mehrfach geschehen (wir berichteten)...

» Kommentare
Planet 3DNow! RSS XML Newsfeed Planet 3DNow! Newsfeed bei iGoogle-Seite hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My Yahoo! hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei Microsoft Live hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My AOL hinzufügen

Weitere News:
Intern: Umleitungsprobleme
Intern: Planet 3DNow! ab 18:00 Uhr eingeschränkt erreichbar
Never Settle Forever: AMD überlässt Zusammenstellung der Spielebündel seinen Kunden
Microsoft Patchday August 2013
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (13.08.2013)
Kühler- und Gehäuse-Webwatch (11.08.2013)
Ankündigung Microsoft Patchday August 2013
Vorerst kein Frame Pacing für AMD-Systeme mit Dual Graphics
Intern: kommende Woche eingeschränkte Erreichbarkeit auf Planet 3DNow!
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [3. Update]
AMD plant Vorstellung neuer High-End-Grafikkarte Hawaii im September
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [Update]
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (06.08.2013)
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD
AMD startet neue "Never-Settle-Forever"-Spielebündel für Radeon Grafikkarten
Neuer Artikel: SilverStone Fortress FT04 - Die Hardware steht Kopf

 

Nach oben

 

Copyright © 1999 - 2016 Planet 3DNow!
Datenschutzerklärung