Planet 3DNow! Logo  

  Fantastic Zero Logo
English Français Русский язык Español Italiano Japanese Chinese

FORUM AKTUELL

   

Donnerstag, 6. Dezember 2012

10:42 - Autor: MusicIsMyLife

AMD bekennt sich (vorerst) zu gesockelten Prozessoren [Update]

AMD-Logo
In den vergangenen Wochen gab es Gerüchte, Intel würde ab 2014 auf gesockelte Prozessoren verzichten. Ab dem für 2014 geplanten Einsatz der Broadwell-Prozessoren werde Intel auch bei den folgenden Generationen auf fest verlötete CPUs setzen, so die Gerüchteküche. Bisher wurde dieser Aspekt von Intel nicht kommentiert. Weiterführende Spekulationen gehen mittlerweile aber davon aus, dass dies "nur" die Broadwell-Generation betrifft, da diese ohnehin hauptsächlich in Systemen zum Einsatz kommen soll, wo es nur selten zu CPU-Wechseln kommt (vor allem Notebooks). Weitere Serien, die hauptsächlich im Desktop-Bereich eingesetzt werden, sollen laut Gerüchteküche weiterhin dank CPU-Sockel gewechselt werden können. Ob und falls ja, welche Spekulation sich diesbezüglich als richtig erweisen wird, bleibt abzuwarten.

Bei The Tech Report wurde jetzt eine Mitteilung von AMDs Chris Hook veröffentlicht, in der man zu diesem Thema aus Sicht von AMD Position bezieht:
AMD has a long history of supporting the DIY and enthusiast desktop market with socketed CPUs & APUs that are compatible with a wide range of motherboard products from our partners. That will continue through 2013 and 2014 with the "Kaveri" APU and FX CPU lines. We have no plans at this time to move to BGA only packaging and look forward to continuing to support this critical segment of the market.

As the company that introduced new types of BGA packages in ultrathin platforms several years ago, and today offers BGA-packaged processors for everything from ultrathin notebooks to all-in-one desktops, to embedded applications and tablets, we certainly understand Intel's enthusiasm for the approach. But for the desktop market, and the enthusiasts with whom AMD has built its brand, we understand what matters to them and how we can continue to bring better value and a better experience.

In erster Linie ist interessant, dass AMD in gewisser Weise auf Gerüchte bezüglich zukünftiger Intel-Prozessoren reagiert. Der Grund dafür ist im zweiten Teil der Mitteilung zu finden: AMD kann den Ansatz, fest verlötetete Chips zu verwenden, durchaus nachvollziehen. Allerdings will AMD selbst weiterhin gesockelte Prozessoren anbieten, welche vom Endnutzer bei Bedarf gewechselt werden können. Dabei beschränkt man sich bei den Aussagen bisher auf die Jahre 2013 und 2014 – was jedoch nicht verwunderlich ist, da die bisherige Roadmap gerade einmal bis dorthin reicht. Für weitere Jahre dürfte es bei AMD selbst intern noch wenig konkrete Rahmenbedingungen geben. Derzeit gäbe es keine Pläne, auf gesockelte Prozessoren zu verzichten. Doch bei noch nicht feststehenden Produkten kann wahrscheinlich sehr schnell eine Entscheidung für oder gegen das Thema Sockel fallen.

Chris Hook stellt zudem heraus, dass AMD im Sinne der Enthusiasten und Selbstzusammensteller agieren will, da dieses Kundensegment AMD erst groß gemacht hat. Inwieweit diese Bekenntnis auf fruchtbaren Boden fällt, bleibt abzuwarten. Denn die Rahmenbedingungen sehen nicht ganz rosig aus: Die im Oktober vorgestellten Vishera-Prozessoren können zwar leistungstechnisch überzeugen, in Sachen Leistungsaufnahme hingegen nicht. Zudem muss diese Architektur womöglich deutlich länger durchhalten als anfangs angenommen, sodass die Lücke zur Intel-Konkurrenz wieder größer werden könnte. Und nicht zu vergessen die generelle Unruhe im x86-Markt, welche ebenfalls für eine ungewisse Zukunft sorgen kann.

Update 06.12.2012, 11:15 Uhr

Mittlerweile hat auch Intel auf die Gerüchte reagiert und klargestellt, dass man in absehbarer Zeit nicht auf gesockelte Prozessoren verzichten werde.

Quelle: AMD: We're not abandoning socketed CPUs

Links zum Thema:
» Kommentare
Planet 3DNow! RSS XML Newsfeed Planet 3DNow! Newsfeed bei iGoogle-Seite hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My Yahoo! hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei Microsoft Live hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My AOL hinzufügen

Weitere News:
Neue Startseite - bitte Lesezeichen anpassen
Intern: Planet 3DNow! ab 18:00 Uhr eingeschränkt erreichbar
Never Settle Forever: AMD überlässt Zusammenstellung der Spielebündel seinen Kunden
Microsoft Patchday August 2013
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (13.08.2013)
Kühler- und Gehäuse-Webwatch (11.08.2013)
Ankündigung Microsoft Patchday August 2013
Vorerst kein Frame Pacing für AMD-Systeme mit Dual Graphics
Intern: kommende Woche eingeschränkte Erreichbarkeit auf Planet 3DNow!
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [3. Update]
AMD plant Vorstellung neuer High-End-Grafikkarte Hawaii im September
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [Update]
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (06.08.2013)
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD
AMD startet neue "Never-Settle-Forever"-Spielebündel für Radeon Grafikkarten
Neuer Artikel: SilverStone Fortress FT04 - Die Hardware steht Kopf

 

Nach oben

 

Copyright © 1999 - 2013 Planet 3DNow!
Datenschutzerklärung