Planet 3DNow! Logo  

  Planet of Tech
English Français Русский язык Español Italiano Japanese Chinese

FORUM AKTUELL

   

Mittwoch, 7. August 2013

15:00 - Autor: Dr@

Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [Update]

AMD-Logo
Bei der Präsentation der Geschäftszahlen zum abgelaufenen zweiten Quartal 2013 konnte das Management mit der Aussicht auf operative Gewinne im zweiten Halbjahr und die Konsolen-Deals mit Microsoft sowie Sony einigermaßen positive Stimmung verbreiten. Was allerdings nach wie vor völlig im unklaren bleibt, ist die offizielle Roadmap für die eigenen Produkte - speziell der mittlerweile als Legacy-Produkte bezeichneten. Zwar wurde für die Serversparte ein wenig Klarheit geschaffen, allerdings enden alle anderen öffentlichen Roadmaps für den Desktop und die mobilen Geräte mit "Vishera", "Kabini"/"Temash" und "Kaveri". Während die ersten beiden bereits vorgestellt sind, jedoch offiziell noch kein Nachfolger angekündigt ist, sollte "Kaveri" nach allgemeinem Informationsstand, der zuletzt im Rahmen der Computex nochmals vom Konzern bestätigt wurde, gegen Ende des zweiten Halbjahrs 2013 auf die aktuelle große APU "Richland" folgen. Dabei stellt "Kaveri" zudem einen Meilenstein dar, weil es die erste APU mit voller HSA-Kompatibilität sein soll. Da zudem erstmals eine lauffähige "Kaveri"-APU demonstriert wurde, schien nach der Computex alles im Zeitplan zu liegen.

VR-Zone liegen nun allerdings Dokumente vor, die angeblich AMD seinen OEM-Partnern Ende Juli - also nur einen Monat nach der erneuten offiziellen Bestätigung der Zeitpläne - zur Verfügung gestellt haben soll, die einigermaßen Sprengstoff enthalten. Laut den Kollegen geht aus den Dokumenten hervor, dass AMDs Aussagen im Juni auf der Computex bezüglich des Entwicklungsstandes der "Kaveri"-APUs nicht der Wahrheit entsprechen. Dort soll Lisa Su, die Senior Vice President und General Manager der Global Business Units ist, noch folgendes zu Protokoll gegeben haben:


Zitat:
"We’ve been sampling parts to customers over the last several months, and we will begin shipping Kaveri in 2013, towards the end of the year."

Laut Lisa Su belieferte AMD zum damaligen Zeitpunkt also bereits seit Monaten seine Partner mit ersten Samples und ging weiterhin von einem Start der Auslieferungen für Endkundenprodukte gegen Ende 2013 aus. In den AMD-Dokumenten, die VR-Zone vorliegen, wird jedoch ein völlig anderer Zeitplan gezeichnet, wonach erste Engineering Samples von "Kaveri" nicht vor August verfügbar sein sollen. Sogenannte Production Candidate Samples, die quasi den letzten Test vor der serienmäßigen Massenfertigung darstellen, sollen erst im Oktober an die Partner geliefert werden und für Dezember ist dann erst der eigentliche Produktionsstart geplant. Als Ziel für einen Verkaufsstart im Channel-Markt wird Mitte Februar 2014 genannt, was VR-Zone so auslegt, dass die "Kaveri"-APUs erst im Frühling für Endkunden verfügbar werden.

Zudem enthalten jene Dokumente noch weiteren Zündstoff. Denn offenbar geht aus ihnen ebenfalls hervor, dass die Tage der großen CPUs von AMD gezählt sind. Der kleinere x86-Riese plant offenbar keine Nachfolger mehr für die aktuellen FX-Prozessoren. Somit waren die 220-Watt-Monster FX-9590 und FX-9370 mit einem Turbotakt von bis zu 5,0 GHz in der Tat das letzte Aufbäumen.

Es sei nochmals darauf hingewiesen, dass es derzeit keinerlei offizielle Bestätigung für diese Informationen gibt und die Roadmap auf der Investoren-Seite von AMD weiterhin "Kaveri" für 2013 ankündigt. Zumindest die Verschiebung von "Kaveri" wurde aber von Roy Taylor, der Corporate Vice President für Global Channel Sales bei AMD ist, mehr oder weniger bestätigt. In der News von VR-Zone lässt sich hierzu kein wörtliches Zitat finden. Laut den Kollegen soll Roy Taylor ihnen gegenüber allerdings zu verstehen gegeben haben, dass AMD für "Kaveri" nie einen Launch vor Weihnachten angekündigt habe. Zudem soll der Chip laut Taylor kurz nach dem formellen Launch auf der CES 2014 verfügbar werden. Es gebe zwar Verzögerungen beim Marketing für HSA, die Architektur selbst sei aber startklar. In der Tat gab es eine solche Aussage von AMD nicht, allerdings war "Kaveri" in allen offiziellen Dokumenten stets als APU für 2013 angekündigt.

Quelle: VR-Zone


Update 07.08.2013:

Seeking Alpha hat bezüglich der Verschiebung von "Kaveri" bei AMD nachgefragt. Entgegen dem sonst üblichen "kein Kommentar" gab es folgende Antwort durch einen Sprecher von AMD:
Zitat:
"Kaveri is still on track for 2013"

Verwunderlich bleibt an dieser Stelle, warum dann Roy Taylor gegenüber VR-Zone angeblich von einer Vorstellung zur CES 2014 sowie einer erst darauf folgenden Verfügbarkeit der Chips sprach und als Grund für die Verzögerungen das HSA-Marketing nannte. Andererseits lässt die Aussage von AMD noch großen Spielraum für weitere Spekulationen. Wenn der Konzern die ersten "Kaveri"-APUs für den Endkundenmarkt noch im Jahr 2013 an seine Partner ausliefert, stimmt die Antwort wohl auch noch. Ob die APUs aber wirklich noch im Jahr 2013 käuflich im Einzelhandel zu erwerben sein werden, gibt das Statement schlicht nicht her.
Einer Verschiebung käme aber auch dieses Szenario gleich, schließlich wurde der PCGH auf der Computex 2013 "in diversen Gesprächen" noch ein Start von "Kaveri" früh im vierten Quartal 2013 angedeutet.

Anderseits kann die erneute Bestätigung von "Kaveri" für 2013 jedoch auch darauf hindeuten, dass die Meldung von VR-Zone schlicht nicht der Wahrheit entspricht. Unterdessen hat VR-Zone der ursprünglichen Meldung ebenfalls ein Update verpasst und die folgende Aussage ergänzt:
Zitat:
"Update Aug 6: The AMD PR office in Taiwan said that there is no change to Kaveri’s schedule. It is not clear what that means."

Quelle: Seeking Alpha


Update 08.08.2013:

VR-Zone hat noch eine längere Antwort von AMD erhalten, die etwas mehr Licht ins Dunkel bringt. Darin bestätigt AMD, dass "Kaveri" zwar noch dieses Jahr im vierten Quartal an Kunden ausgeliefert werden soll. Eine Verfügbarkeit im Einzelhandel sei allerdings erst früh im ersten Quartal 2014 gegeben. Die mobile Version folgt dann im Laufe der ersten Jahreshälfte.

Zitat:
"AMD’s ‘Kaveri’ high-performance APU remains on track and will start shipping to customers in Q4 2013, with first public availability in the desktop component channel very early in Q1 2014.

‘Kaveri’ features up to four ‘Steamroller’ x86 cores, major heterogeneous computing enhancements, and a discrete-level Graphics Core Next (GCN) implementation – AMD’s first high-performance APU to offer GCN. ‘Kaveri’ will be initially offered in the FM2+ package for desktop PCs.

Mobile ‘Kaveri’ products will be available later in the first half of 2014."

Quelle: VR-Zone


Update 09.08.2013:

Bezüglich der Meldung von VR-Zone haben wir natürlich auch bei AMD direkt angefragt. Auf die Frage zur Verschiebung von "Kaveri" haben wir die im Wortlaut gleiche Antwort bekommen, die oben bereits zitiert ist. Zum Thema FX-Nachfolger will sich der Konzern hingegen weiterhin nicht äußern:

Zitat:
"Wir kommentieren Spekulationen/Gerüchte nicht."

Quelle: AMD

Links zum Thema:
Vielen Dank isigrim und FredD für die Hinweise!

» Kommentare
Planet 3DNow! RSS XML Newsfeed Planet 3DNow! Newsfeed bei iGoogle-Seite hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My Yahoo! hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei Microsoft Live hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My AOL hinzufügen

Weitere News:
Intern: Umleitungsprobleme
Intern: Planet 3DNow! ab 18:00 Uhr eingeschränkt erreichbar
Never Settle Forever: AMD überlässt Zusammenstellung der Spielebündel seinen Kunden
Microsoft Patchday August 2013
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (13.08.2013)
Kühler- und Gehäuse-Webwatch (11.08.2013)
Ankündigung Microsoft Patchday August 2013
Vorerst kein Frame Pacing für AMD-Systeme mit Dual Graphics
Intern: kommende Woche eingeschränkte Erreichbarkeit auf Planet 3DNow!
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [3. Update]
AMD plant Vorstellung neuer High-End-Grafikkarte Hawaii im September
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [Update]
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (06.08.2013)
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD
AMD startet neue "Never-Settle-Forever"-Spielebündel für Radeon Grafikkarten
Neuer Artikel: SilverStone Fortress FT04 - Die Hardware steht Kopf

 

Nach oben

 

Copyright © 1999 - 2016 Planet 3DNow!
Datenschutzerklärung