Planet 3DNow! Logo  

  Fantastic Zero Logo
English Français Русский язык Español Italiano Japanese Chinese

FORUM AKTUELL

   

Montag, 19. März 2012

10:54 - Autor: Dr@

VLC media player 2.0.1

VLC media player
Das VideoLAN-Projekt hat genau einen Monat nach der Veröffentlichung des freien Mediaplayers VLC media player 2.0 "Twoflower" einen ersten umfangreichen Bugfix-Release zum Download bereitgestellt. Die Version 2.0 erschien nach längerer Entwicklungszeit, die auch durch die Umstellung der Lizenz von GPLv2+ auf LGPLv2.1+ bedingt war, mit der nicht nur eine Vielzahl an Bugs behoben, sondern auch jede Menge Änderungen am Code vorgenommen und neue Features implementiert wurden. Zu den wichtigsten Neuerungen gehört die Unterstützung von ungeschützten Blu-ray-Discs (noch experimentell), skalierbare Untertitel sowie eine neue Oberfläche unter Mac OS X. Darüber hinaus bietet die neue Version eine ganze Reihe von Optionen, mit denen sich das Verhalten sowie die Größe des Caches konfigurieren lassen. Zu guter Letzt soll es künftig eine 64-Bit-Version des Mediaplayers geben.

Das Programm unterstützt bereits von Haus aus unzählige Audio- und Video-Codecs und wird für eine Vielzahl unterschiedlicher Betriebssysteme bereitgestellt. Eine Übersicht der bereits integrierten Codecs und der unterstützten Plattformen zeigt die Feature-Übersicht. Der VLC media player wird als Freie Software unter der GNU Lesser General Public License, Version 2.1 angeboten. Der Player hebt sich von vielen anderen Programmen unter anderem dadurch hervor, dass er auch unvollständige oder gar noch im Download befindliche Videodateien abspielen kann.

Zu den neuen Funktionen seit Version 1.1.0 zählte u.a. die Unterstützung für GPU Decoding unter Windows Vista bzw. Windows 7 sowie unter Linux. Allerdings bedauerte man anfangs, dass man unter Windows die Verwendung von NVIDIA GPUs empfehlen musste, da die Treiber für ATI GPUs einen Fehler beinhalten sollen und man leider keine passende Hardware zur Verfügung hat, um Decoding auf Intel GPUs zu unterstützen.

Kurz nach dem Erscheinen kündigte man dann aber an, dass auch die ATI GPUs ab der ATI Radeon 4000 Serie nach einem Treiberupdate auf den mittlerweile erschienenen ATI Catalyst 10.7 ab Version 1.1.1 des VLC media player in den Genuss der GPU-Beschleunigung kommen. Dazu arbeitete man mit den Treiberentwicklern bei AMD eng zusammen.

Seit der Version 1.1.5 kommen endlich auch die Besitzer einer Intel IGP in den Genuss von Hardwarebeschleunigung der Videodekodierung unter Windows.

Windows wird ab Windows XP SP2 und Mac OS X wird ab der Version 10.5 unterstützt.

VLC media player 2.0


Was ist neu?
Changes between 2.0.0 and 2.0.1:
  • Access:
    • fix and improve the CDDB information retrieval
    • fix the samba module compilation
    • fix UDP / RTP multicast stream reception on Mac OS X when using the 10.7 SDK
    • multiple fixes for HLS support, notably on Win32 and for encryption
    • multiple fixes for Bluray discs playback
    • fix for DVD decryption on some RPC-I drives

  • Codecs:
    • Support for MXPEG files
    • limit auto-detected threads to 4 in avcodec module
    • fix quicktime audio codecs in RTSP streams

  • Demuxers:
    • Fix multi-file splitted RAR archive support
    • Fix a crash when seeking in mka
    • Improve MKV multi-video tracks support

  • Muxers:
    • Fix ogm header creation

  • Audio filters:
    • limit spatializer filter distortions
    • Use fastest SinC algorithm for samplerate module

  • Audio output:
    • Fix S/PDIF passthrough with ALSA.
    • Remove flawed ALSA channels autodetection.
      The available ALSA channels MUST be configured now (stereo by default).
    • Fix delay when changing the volume on Mac OS X

  • Video filters:
    • Fix gradfun unloading on Windows platform

  • Mac OS X interface:
    • allow to hide the playlist to get a small controller window
    • allow to hide the sidebar
    • disable Lion fullscreen mode by default, since its behavior is misleading
      - this fixes fullscreen video output on a secondary screen
    • noticebly faster launch time
    • correct a few visual glitches and accessibility support
    • re-enable visual feedback on seek and volume changes
    • improve track synchronization panel
    • fix fontconfig cache dialog, closure of the interface and numerous crashes
    • fix crop, aspect ratio handling, DVD (no menu) support and Open subtitle menu

  • Qt interface:
    • allow a native seek slider instead of the blue one
    • fixes in the playlist, the addons dialog, the menus, the main toolbar the open dialogs, preferences and customization dialogs
    • fix for fontconfig cache dialog, when rebuilding ASS fonts

  • Skins interface:
    • fix for menus display
    • Addition of $R to display current playback speed
    • documentation update

  • Web interface:
    • fix mobiles display for remote control mode
    • support for .drc and .3ga extensions

  • Service discovery:
    • fix SAP discovery, where an item was added multiple times
    • fix SAP discovery on Mac OS X when using the 10.7 SDK
    • Update Jamendo selections

  • Miscellaneous:
    • fix DBus crash
    • fix build issues on BSD, Linux/PPC and Linux/Sparc
    • fix a crash on VLM close

  • Security:
    • Update libpng to 1.5.9 (CVE-2011-3026)
    • Update freetype to 2.4.9 (CVE-2012-1126 up to CVE-2012-1144)
    • Fix MMS stack overflow (SA-1201)
    • Fix RealRTSP heap overflow (SA-1202)

  • Translations:
    • Update of Czech, Spanish, Swedish, Turkish and Walloon translations

  • Full Changelog

Download:
Links zum Thema:

» Kommentare
Planet 3DNow! RSS XML Newsfeed Planet 3DNow! Newsfeed bei iGoogle-Seite hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My Yahoo! hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei Microsoft Live hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My AOL hinzufügen

Weitere News:
AMD Catalyst 13.8 Beta für Windows und Linux - Frame Pacing für CrossFire-Gespanne
NVIDIA GeForce Grafiktreiber 320.49 WHQL
CPUID HWMonitor 1.23
CPUID CPU-Z 1.65
AMD Catalyst 13.6 Beta 2 für Windows
FinalWire veröffentlicht neue AIDA64 Version 3.00
AMD Catalyst 13.6 Beta für Windows und Linux
AMD Catalyst 13.5 CAP1 - Neue Profile auch für Single-GPU-Systeme
AMD Catalyst 13.4 Beta Legacy für Radeon HD 2000, HD 3000 und HD 4000
AMD Catalyst 13.4 Proprietary Linux Display Driver
AMD Catalyst 13.5 Beta für Windows
AMD Catalyst 13.4 CAP1 - Neue Profile auch für Single-GPU- und Enduro-Systeme
AMD Catalyst 13.4 WHQL Desktop- und Notebook-Grafiktreiber
CPUID CPU-Z 1.64
TechPowerUp GPU-Z v0.7.0
AMD Catalyst 13.3 Beta 3 für Windows und Linux

 

Nach oben

 

Copyright © 1999 - 2013 Planet 3DNow!
Datenschutzerklärung