Planet 3DNow! Logo  

  Fantastic Zero Logo
English Français Русский язык Español Italiano Japanese Chinese

FORUM AKTUELL

   

Donnerstag, 16. Juni 2011

12:09 - Autor: Dr@

Roadmap für AMD Accelerated Parallel Processing SDK

AMD APP Logo
Im Rahmen der Informationsveranstaltungen zum Launch der "Llano"-APU, die als A-Serie vermarktet wird, hat AMD auch einen Ausblick auf das kommende AMD Accelerated Parallel Processing (APP) SDK 2.5 gewährt, welches im August erscheinen soll. Das APP SDK ist AMDs Entwicklungsumgebung zur Programmierung parallelisierter Software auf Basis der OpenCL-Programmierplattform. Während bei der Entwicklung der aktuell erhältlichen Version 2.4 des SDKs zum einen die Steigerung der Performance im Vordergrund stand und zum anderen die Herauslösung der OpenCL-Laufzeitumgebung aus dem SDK, haben sich die Entwickler für die kommende Version 2.5 die Erleichterung der Programmierung auf die Fahne geschrieben. Durch die Herauslösung der OpenCL-Laufzeitumgebung aus dem SKD ist es AMD mittlerweile möglich, über die monatlichen Treiber-Updates auch Bugs in eben dieser Laufzeitumgebung zu beheben.

AMD-APP-Roadmap


Um den Entwicklern die Arbeit zu erleichtern, will AMD erstmals einen Debugger anbieten, mit dem OpenCL-Kernel auch auf der GPU debuggt werden können. Dabei kommt höchst wahrscheinlich der gDEBugger zum Einsatz, den sich AMD durch den Aufkauf von Graphic Remedy gesichert hatte. Bisher erlaubte das Tool allerdings nur das Debuggen von OpenCL-Kerneln auf der CPU. Darüber hinaus sollen auch zwei große Baustellen endlich geschlossen werden. So hatte AMD mit seinen Dual-GPU-Lösungen zwar die von der Rohleistung schnellsten Grafikkarten im Angebot, allerdings konnte die zweite GPU bei solchen Dualchip-Lösungen nicht genutzt werden. Seit dem APP SDK 2.4 konnten zwar einige Entwickler in einigen Fällen bereits die zweite GPU ansprechen, allerdings unterstützt AMD das Feature offiziell - zu Recht - noch nicht. Die zweite Baustelle war bisher die Unterstützung von Berechnungen doppelter Genauigkeit auf der GPU. Mit den letzten Releases hatte AMD zwar nach und nach mehr Funktionen bereitgestellt, dies allerdings nur über eine AMD spezifische vendor extension cl_amd_fp64 integriert. Mit dem kommenden SDK ist aber nun die volle Unterstützung der herstellerübergreifenden optionalen Erweiterung cl_khr_fp64 des OpenCL-1.1-Standards geplant, die als Preview bereits im aktuellen SDK für die CPU genutzt werden kann.

AMD-APP-Roadmap


Quelle: AMD

Links zum Thema:

» Kommentare
Planet 3DNow! RSS XML Newsfeed Planet 3DNow! Newsfeed bei iGoogle-Seite hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My Yahoo! hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei Microsoft Live hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My AOL hinzufügen

Weitere News:
Intern: Planet 3DNow! ab 18:00 Uhr eingeschränkt erreichbar
Never Settle Forever: AMD überlässt Zusammenstellung der Spielebündel seinen Kunden
Microsoft Patchday August 2013
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (13.08.2013)
Kühler- und Gehäuse-Webwatch (11.08.2013)
Ankündigung Microsoft Patchday August 2013
Vorerst kein Frame Pacing für AMD-Systeme mit Dual Graphics
Intern: kommende Woche eingeschränkte Erreichbarkeit auf Planet 3DNow!
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [3. Update]
AMD plant Vorstellung neuer High-End-Grafikkarte Hawaii im September
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [Update]
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (06.08.2013)
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD
AMD startet neue "Never-Settle-Forever"-Spielebündel für Radeon Grafikkarten
Neuer Artikel: SilverStone Fortress FT04 - Die Hardware steht Kopf
Kühler- und Gehäuse-Webwatch (04.08.2013)

 

Nach oben

 

Copyright © 1999 - 2013 Planet 3DNow!
Datenschutzerklärung