Planet 3DNow! Logo  

  Fantastic Zero Logo
English Français Русский язык Español Italiano Japanese Chinese

FORUM AKTUELL

   

Montag, 4. Oktober 2010

14:17 - Autor: Dr@

AMD integriert OpenCL-Laufzeitumgebung in ATI FirePro Grafiktreiber

AMD FirePro
AMD hat erstmals ein Treiber-Paket für seine ATI FirePro Grafikkarten und AMD Firestream Beschleunigerkarten veröffentlicht, in dem bereits die OpenCL-Laufzeitumgebung enthalten ist. Zuvor war eine zusätzliche Installation des ATI Stream SDK 2.x die Voraussetzung für das Ausführen eines OpenCL-Kernels auf den AMD-GPUs. Bisher hatte man das Ausbleiben dieses Schrittes mit einem zu starken Ansteigen der Dateigröße des ausgelieferten Treiberpaketes begründet. Vergleicht man die Dateigrößen älterer Versionen mit der aktuellen 8.773, so ergibt sich lediglich eine Vergrößerung von ca. 10 MiB. Zudem enthält die Version 8.773 neue Plugins für die professionellen Anwendungen Autodesk AutoCAD 2010, AutoCAD 2011, 3ds Max 2010 und 3ds Max 2011, wodurch ATI FirePro Kunden in diesen Anwendungen gegenüber vergleichbaren Konsumerprodukten eine verdoppelte Leistung geboten bekommen sollen.

AMD FirePro - Autodesk Plugins

AMD FirePro - Autodesk Plugins AMD FirePro - Autodesk Plugins AMD FirePro - Autodesk Plugins

Quelle: HotHardware.com


Diese Entwicklung lässt hoffen, dass AMD auch bald die OpenCL-Laufzeitumgebung in seinen ATI Catalyst Grafiktreiber für die ATI Radeon bzw. AMD Radeon Grafikkarten integriert. Dies erscheint vor allem mit Blick auf die bald erscheinenden Fusion-Prozessoren (APUs) notwendig, da sonst der Durchschnittskunde die kommenden OpenCL-Anwendungen nicht nutzen können wird. Dabei soll doch gerade die oft propagierte Beschleunigung von Anwendungen durch den in die APU integrierten GPU-Kern einer der Hauptvorteile des neuen Designansatzes sein. AMD unterstützt zwar bereits heute mit seinem Grafiktreiber die Beschleunigung von Anwendungen per GPU über die Microsoft APIs DirectX 11 DirectCompute und Direct2D, aber eben nicht die vom Unternehmen selbst maßgelblich vorangetriebene API OpenCL.


Was ist neu?

New Features:
  • Adds support for OpenCL SDK v2.2 with OpenCL 1.1, and bundles its runtime as part of unified driver

  • ATI Eyefinity - HydraVision enhancements:
    • Maximizing a window across displays will now take user defined bezel compensation into account
    • Automatically adjusts window position when dragging and dropping windows to ensure title bar visibility
    • Proper dialog box placement - dialogs do not cross displays, are not hidden
      behind bezels, and can be designated to be shown on the users “preferred” display

Performance Enhancements:
  • Inventor 2011 performance gains on ATI FirePro™ and ATI FireGL™ graphics adapters
  • SPECviewperf 11 performance gains on ATI FirePro™ Vx800 series

Release Notes
Download:Links zum Thema:

» Kommentare
Planet 3DNow! RSS XML Newsfeed Planet 3DNow! Newsfeed bei iGoogle-Seite hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My Yahoo! hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei Microsoft Live hinzufügen Planet 3DNow! Newsfeed bei My AOL hinzufügen

Weitere News:
Intern: Planet 3DNow! ab 18:00 Uhr eingeschränkt erreichbar
Never Settle Forever: AMD überlässt Zusammenstellung der Spielebündel seinen Kunden
Microsoft Patchday August 2013
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (13.08.2013)
Kühler- und Gehäuse-Webwatch (11.08.2013)
Ankündigung Microsoft Patchday August 2013
Vorerst kein Frame Pacing für AMD-Systeme mit Dual Graphics
Intern: kommende Woche eingeschränkte Erreichbarkeit auf Planet 3DNow!
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [3. Update]
AMD plant Vorstellung neuer High-End-Grafikkarte Hawaii im September
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD [Update]
Der Partner-Webwatch von Planet 3DNow! (06.08.2013)
Kaveri verschoben und keine neuen FX-Prozessoren von AMD
AMD startet neue "Never-Settle-Forever"-Spielebündel für Radeon Grafikkarten
Neuer Artikel: SilverStone Fortress FT04 - Die Hardware steht Kopf
Kühler- und Gehäuse-Webwatch (04.08.2013)

 

Nach oben

 

Copyright © 1999 - 2013 Planet 3DNow!
Datenschutzerklärung