Seite 13 von 16 ErsteErste ... 3910111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 325 von 393
  1. Beitrag #301
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad X60s
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II 955 BE
      Mainboard: DFI LanParty DK 790FXB-M3H5
      Kühlung: Noctua NH-U12P
      Arbeitsspeicher: 4GB OCZ Platinum DDR1600 7-7-7 @ 1333 6-6-6
      Grafikkarte: Radeon 4850 1GB
      Festplatte(n): Western Digital Caviar Black 1TB
      Netzteil: Enermax Modu 525W
      Betriebssystem(e): Linux, Vista x64
      Browser: Firefox 3.5

    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    3.944
    Danke
    22
    Gedankt 21 Mal für 5 Themen
    "Besser" gegenüber was?
    Dieses Wort impliziert eine Referenz... schlecht im fatalistischen Sinne sind die Bulldozer auch jetzt nicht. Dass ihre Nachfolger besser werden ist nur logisch, also enweder ist die Frage überflüssig oder undefiniert.
    Wenn du damit darauf anspielst ob AMD es mit Piledriver schafft Intel einzuholen dann ist die Antwort nein. Das ist ziemlich unwahrscheinlich. Vor allem in Anbetracht von Ivy Bridge.
    Wenn du "Besser" mit "Besser als Aktuell" und "Besser als BDver1" meinst, dann ist die Antwort höchst wahrscheinlich "Ja"...

  2. Beitrag #302
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Opteron
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    20.490
    Danke
    304
    Gedankt 1.758 Mal für 198 Themen
    Zitat Zitat von Ge0rgy Beitrag anzeigen
    "Besser" gegenüber was?
    Dieses Wort impliziert eine Referenz... schlecht im fatalistischen Sinne sind die Bulldozer auch jetzt nicht. Dass ihre Nachfolger besser werden ist nur logisch, also enweder ist die Frage überflüssig oder undefiniert.
    Wenn du damit darauf anspielst ob AMD es mit Piledriver schafft Intel einzuholen dann ist die Antwort nein. Das ist ziemlich unwahrscheinlich. Vor allem in Anbetracht von Ivy Bridge.
    Wenn du "Besser" mit "Besser als Aktuell" und "Besser als BDver1" meinst, dann ist die Antwort höchst wahrscheinlich "Ja"...
    Ich dachte eigentlich, dass keiner so vermessen wäre und glauben würde, dass es AMD schafft plötzlich +10% zu Sandy Bridge draufzulegen.
    Ich hatte mich geirrt *lol*

    Wie dem auch sei, er sagt doch:
    hallo leute, die bulldozer 2.0 kommen ja spät sommer, meint ihr die werden besser als die jetzigen?
    Und welche BDs gibts im Moment? Von daher ist das mMn deutlich über den Kontext klar.
    Wenn er andere CPUs als BD gemeint hätte, hätte er schreiben müssen "besser als die jetzigen Sandys". Wenn er das nicht macht, ändert sich das Subjekt dagegen nicht, und das ist BD.

    Damits kein Spam wird, Dresdenboy hat nen Vishera-Opteron bei BOINC gefunden:
    http://setiathome.berkeley.edu/sah/s...hostid=5747954

    AMD Eng Sample, 1S258245TCG54_31/25/20_2/16 [Family 21 Model 2 Stepping 0]

  3. Beitrag #303
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: PhII x6 1055
      Mainboard: ASUS M4A785TD-V Evo
      Kühlung: wakü
      Arbeitsspeicher: 4x2GB DDR3-1333 Corsair XMS3 CM3X2G1333C9
      Grafikkarte: AMD Radeon HD 7790
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64 Ultimate
      Browser: IE11 + Slimbrowser
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 2x PhII x6 1090, A8-5500, FX-8150, E350 , C50, MA64-2800 - bald me
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.464
    Danke
    896
    Gedankt 365 Mal für 60 Themen
    Da stimmt was nicht !

    Family 21 Model 2 Stepping 0]
    Es müsste Family 21 Model 34 Stepping 0 oder so sein !

    Begründung:
    Die neuen Opterons gehören zur Family 15h Model 20-2Fh ;
    Family 15h Model 20-2Fh beträgt umgerechnet auf Dezimal:
    Family 21 Model 32-47


    Familly 21 Model 2 Stepping 0 - könnte ein OR-C0 sein !?
    Ein verbessertes Bulldozer Stepping bis die neuen Opterons kommen !?

    Immerhin wärs analog zur Ontario-Maske
    00500F01 - ON-A0
    00500F02 - ON-A1
    00500F10 - ON-B0
    00500F20 - ON-C0
    ,,,
    00600F00 - OR-A0
    00600F01 - OR-A1
    00600F10 - OR-B0
    00600F11 - OR-B1
    00600F12 - OR-B2
    00600F13 - OR-B3 - stand ja mal im Rev-Guide
    00600F20 - OR-C0 - ?
    Geändert von Crashtest (09.03.2012 um 22:29 Uhr)

  4. Beitrag #304
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Opteron
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    20.490
    Danke
    304
    Gedankt 1.758 Mal für 198 Themen
    Zitat Zitat von Crashtest Beitrag anzeigen
    Die neuen Opterons gehören zur Family 16h Model 20-2Fh ;
    Hi hi, dein alter Fehler wieder ... Fam. 15h, nicht 16h ;-)
    Zum Model20: Wie sicher bist Du Dir da? Das war vielleicht mal die Planung, aber bei Vishera spekuliere ich erstmal auf 10h Kerne. Gab ja auch mal die Aussage, dass Vishera 2013 was anderes sei, das passt dann gut für 20h.
    Aber Model 2 passt da dann auch nicht .. müßte dann in der Tat OR-C0 sein .. irgendwie komisch.

  5. Beitrag #305
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: PhII x6 1055
      Mainboard: ASUS M4A785TD-V Evo
      Kühlung: wakü
      Arbeitsspeicher: 4x2GB DDR3-1333 Corsair XMS3 CM3X2G1333C9
      Grafikkarte: AMD Radeon HD 7790
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64 Ultimate
      Browser: IE11 + Slimbrowser
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 2x PhII x6 1090, A8-5500, FX-8150, E350 , C50, MA64-2800 - bald me
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.464
    Danke
    896
    Gedankt 365 Mal für 60 Themen
    Nee Family 15h Model 10-1Fh is TRINITY - ganz sicher !!!
    - Piledriver ohne L3 und ohne Hypertransport aber mit PCIe2.0

    Family 15h Model 20-2Fh sind/werden die neuen Opterons (und ggf auch FX-CPUs) mit Piledriver+ Kernen und L3 mit Hypertransport

    Wie sicher? ... 100% Sicher sofern AMD nicht seine derzeitigen Pläne auf Eis legt (fuckin ND*)

  6. Beitrag #306
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Opteron
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    20.490
    Danke
    304
    Gedankt 1.758 Mal für 198 Themen
    Zitat Zitat von Crashtest Beitrag anzeigen
    Nee Family 15h Model 10-1Fh is TRINITY - ganz sicher !!!
    - Piledriver ohne L3 und ohne Hypertransport aber mit PCIe2.0
    Ja, aber wer sagt denn, dass das exklusiv Trinity ist? Das mit Vishera ging hoppla-hopp, da mußte schnell was her, die 10h Kerne waren fertig. Außerdem ist doch sicher, dass Vishera die gleichen Piledriverkerne wie Trinity bekommt.
    Family 15h Model 20-2Fh sind/werden die neuen Opterons (und ggf auch FX-CPUs) mit Piledriver+ Kernen und L3 mit Hypertransport
    Das waren doch die gestrichenen 5-Moduler, deswegen nehm ich die Info im Optimierungs-PDF nicht für bare Münze, das ist auf nem Vor-Vishera-Stand.

    Wie dem auch sei, wie oben gerade noch editiert, paßt Model 2 aber auch nicht zu 10h .. blöd irgendwie *Kopfkratz

  7. Beitrag #307
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: PhII x6 1055
      Mainboard: ASUS M4A785TD-V Evo
      Kühlung: wakü
      Arbeitsspeicher: 4x2GB DDR3-1333 Corsair XMS3 CM3X2G1333C9
      Grafikkarte: AMD Radeon HD 7790
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64 Ultimate
      Browser: IE11 + Slimbrowser
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 2x PhII x6 1090, A8-5500, FX-8150, E350 , C50, MA64-2800 - bald me
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.464
    Danke
    896
    Gedankt 365 Mal für 60 Themen
    Es deuten sich leichte Verzögerungen bei den neuen Server-CPUs an, sodass AMD ne neue Maske fahren sollte/wird.

    OR-C0 weil der Orochi noch etwas länger halten muss - ein paar Ecken und Kanten bearbeitet und es läuft runder - dh etwas weniger Verbrauch und etwas mehr Power !

    Die neuen ServerCPUs bekommen etwas andere Piledriver-Kerne (bissl. Evolution !).
    Es gab nen "Plan" im Wechsel zu springen
    - Fam 15h Model 10-1Fh = Fusion Pile
    - Fam 15h Model 20-2Fh = Server Pile
    - Fam 15h Model 30-3Fh = Fusion Nachfolger
    - Fam 15h Model 40-4Fh = Server Nachfolger
    ....
    AMD hat bisher nur das 5. Modul gestrichen, weil der Stromverbrauch zu groß war - ULK fehlt ja noch !



    Nachtrag
    Es gibt eine neue Quelle:

    bei Computerbase gibts ne neue Beta von CPUz und dieses kennt "OR-C0"
    Geändert von Crashtest (09.03.2012 um 22:59 Uhr)

  8. Beitrag #308
    Admiral
    Special
    Admiral

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.658
    Danke
    78
    Gedankt 36 Mal für 6 Themen
    Also kann man im nächsten Quartal durch das Orochi C0 Stepping mit neue FX Modelle rechnen, z.b. FX8170 ?

  9. Beitrag #309
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Opteron
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    20.490
    Danke
    304
    Gedankt 1.758 Mal für 198 Themen
    Ab ULK glaub ich nicht mehr so recht, wenn dann probieren sie vielleicht das Clock-Mesh aus. Oder halt sonst irgendne Kleinigkeit.

    Zum "Plan":
    Schön und gut, aber wie Du schon sagst, es "gab" den Plan und Vishera gabs darin nicht. Wenn da ein AMDler sagt, dass VIshera 2013 was besseres bekäme ... was soll das dann sein- außer 20h? Steamroller? Da müßte dann doch ein neuer Codename her.

    Der 5 Moduler wurde mMn nur indirekt gestrichen, weil die Plattform aufgrund ner Planänderung auf DDR4 aktualisiert wurden, das dauert halt noch ~1Jahr. Allein für die FX-Reihe@FM2 hätte sich die Produktion sicherlich nicht rentiert.

    bei Computerbase gibts ne neue Beta von CPUz und dieses kennt "OR-C0"
    Tja dann ... ist es sicher. Hätt ja nicht mehr dran geglaubt. Wenn deswegen jetzt Vishera etwas später kommt freuts mich auch nicht gerade, aber naja, mal schauen, was AMD so treibt und was C0 so bringt. Endlich mal ne C-Revision, die muss gut werden *g*

    Wobei, eigentlich hab ich ja eh drauf getippt, dass Vishera als Rev.C kommt .. vielleicht ist schon Pildriver-inside - aber das Model 2 spricht deutlich dagegen.

  10. Beitrag #310
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dresdenboy

    Registriert seit
    28.10.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.696
    Danke
    25
    Gedankt 68 Mal für 2 Themen
    Crashtest hat recht. Family 21 Model 2 Stepping 0 ist C0 (schrieb ich auch auf Twitter so) - vom FX. Da Trinity u. neuere CPUs ein neues Modell darstellen (Modell 16 hatten wir ja schon), werden sie das Stepping (Model minus 16 für Buchstaben + Steppingzahl) neu zählen.

  11. Beitrag #311
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: PhII x6 1055
      Mainboard: ASUS M4A785TD-V Evo
      Kühlung: wakü
      Arbeitsspeicher: 4x2GB DDR3-1333 Corsair XMS3 CM3X2G1333C9
      Grafikkarte: AMD Radeon HD 7790
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64 Ultimate
      Browser: IE11 + Slimbrowser
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 2x PhII x6 1090, A8-5500, FX-8150, E350 , C50, MA64-2800 - bald me
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.464
    Danke
    896
    Gedankt 365 Mal für 60 Themen
    Dem Grunde nach wissen wir ja schon:

    00610F00 - TN-A0
    00610F01 - TN-A1
    00610F10 - TN-B0

    Auf Grund des "kleinen" Schrittes rechne ich mit dem "finalen" TN-B0 !?

    Die Server Optis sollten daher

    00620Fxx sein

  12. Beitrag #312
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Opteron
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    20.490
    Danke
    304
    Gedankt 1.758 Mal für 198 Themen
    Zitat Zitat von Dresdenboy Beitrag anzeigen
    Crashtest hat recht. Family 21 Model 2 Stepping 0 ist C0 (schrieb ich auch auf Twitter so) - vom FX. Da Trinity u. neuere CPUs ein neues Modell darstellen (Modell 16 hatten wir ja schon), werden sie das Stepping (Model minus 16 für Buchstaben + Steppingzahl) neu zählen.
    Trinity ist klar, Preisfrage war Vishera. Aber wie im letzen Satz gesagt, spricht das Model 2 dagegen. Von daher glaub ichs selbst nicht mehr. Das C0 Vishera sein könnte.
    Zitat Zitat von Crashtest Beitrag anzeigen
    Dem Grunde nach wissen wir ja schon:

    00610F00 - TN-A0
    00610F01 - TN-A1
    00610F10 - TN-B0

    Auf Grund des "kleinen" Schrittes rechne ich mit dem "finalen" TN-B0 !?
    Hmm .. ich dachte Du hast den CPU-Z Code angeschaut :) Da gibts nicht nur auch noch TN-A2 sondern auch TN-B1 ;-)
    Wobei man aber natürlich nicht weiß, was AMD da so treibt, B3 kam letztenendes ja auch nie...
    Die Server Optis sollten daher
    00620Fxx sein
    Glaub ich immer noch nicht so ganz ^^ Zwischen 10h und 1Fh ist doch noch genügend Platz für nen Vishera mit Piledriver (= 10h?) Kernen.
    Was ich irgendwie interessant finde ist das bereits erwähnte OR-B3 Stepping. Sie hatten es wohl, aber statt die Produktion darauf zu ändern, wurde weiter B2 produziert. Wieso macht man das? Kann doch nur bedeuten, dass B3 schlechter war als B2, oder? Also quasi wieder GF-Problemchen. Naja, wollen wir hoffen, das C0 es packt ;-)

  13. Beitrag #313
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: PhII x6 1055
      Mainboard: ASUS M4A785TD-V Evo
      Kühlung: wakü
      Arbeitsspeicher: 4x2GB DDR3-1333 Corsair XMS3 CM3X2G1333C9
      Grafikkarte: AMD Radeon HD 7790
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64 Ultimate
      Browser: IE11 + Slimbrowser
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 2x PhII x6 1090, A8-5500, FX-8150, E350 , C50, MA64-2800 - bald me
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.464
    Danke
    896
    Gedankt 365 Mal für 60 Themen
    AMD muss man nicht immer verstehen ...

    Die extended Model-Sprünge (00-0Fh -> 10-1Fh -> 20-2Fh uswusf) sind schon "berechtigt", immerhin sprang AMD auch mal "ohne Grund" von Family 10h auf 12h bei Llano - da hätte auch ein Family 10h Model 10-1Fh für Llano gereicht - immerhin hat Llano doch auch Hunde drin (Deerhound, Ridgeback, Bloodhound, Dachshund, Husky ...)

    Tja will ja nunmehr in 2 Familien "fahren"

    14h - ja da kommen auch Family 14h Model 10-1Fh (nur etwas später)
    15h - da muss AMD unterscheiden zwischen HyperTransport dh Mehr-CPU (bis 4) --> Mdl 00-0Fh / 20-2Fh ...
    und 1-CPU-Design (10-1Fh / 30-3Fh).

    Soll doch AMD einfach anhand der Extended Models so springen - gibt doch genug "Platz" - denkt doch an die Hammer:

    00-0Fh -> Rev. A bis C
    10-1Fh -> Rev D
    20-2Fh -> Rev E
    30-3Fh -> Rev E recycled
    40-4Fh -> Rev F
    50-5Fh -> Rev F recycled
    60-6Fh -> Rev G
    70-7Fh -> Rev G recylced
    C0-CFh -> Rev F als "FX"


    CPUz kennt auch ein Phenom FX und ein PhenomII FX Bildchen .. die TNs sind Basiskürzel ausgehend der Ananlogie bei Ontario und Co

    Kann man auch einfach mal:

    00100F90 - HY-D0
    00100F91 - HY-D1
    00100F92 - HY-D2
    00100FA0 - PH-E0
    00100FA1 - PH-E1
    00100FA2 - PH-E2
    00600F00 - OR-A0
    00600F01 - OR-A1
    00600F02 - OR-A2
    00600F10 - OR-B0
    00600F11 - OR-B1
    00600F12 - OR-B2
    00600F13 - OR-B3
    00600F20 - OR-C0
    00610F00 - TN-A0
    00610F01 - TN-A1
    00610F02 - TN-A2
    00610F10 - TN-B0
    00610F11 - TN-B1
    00610F12 - TN-B2
    00610F13 - TN-B3
    00610F20 - TN-C0
    00620F00 - ??-A0
    00620F01 - ??-A1
    00620F02 - ??-A2
    00620F10 - ??-B0
    00620F11 - ??-B1
    00620F12 - ??-B2
    ...
    Geändert von Crashtest (11.03.2012 um 10:08 Uhr)

  14. Beitrag #314
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Opteron
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    20.490
    Danke
    304
    Gedankt 1.758 Mal für 198 Themen
    Zitat Zitat von Crashtest Beitrag anzeigen
    AMD muss man nicht immer verstehen ...
    Ein wahres Wort ^^
    Die extended Model-Sprünge (00-0Fh -> 10-1Fh -> 20-2Fh uswusf) sind schon "berechtigt", immerhin sprang AMD auch mal "ohne Grund" von Family 10h auf 12h bei Llano - da hätte auch ein Family 10h Model 10-1Fh für Llano gereicht - immerhin hat Llano doch auch Hunde drin (Deerhound, Ridgeback, Bloodhound, Dachshund, Husky ...)
    Stimmt ... v.a. wenn man die 12h Familie als "ok" einordnet, wirds jetzt mit Trinity dann wieder komisch, wenn das wieder Fam. 15h aber "nur" model 10h wird. So gesehen Punkt für Dich, dann in dem Fall sollte man dann wohl nicht Vishera in die Fusion Chips Modelle "einmischen". Bin jetzt echt mal gespannt, was das wird ^^
    Wenns Vishera 20h werden würde, dann passte das aber vermutlich halt nicht zum Opt. Guide, das für 20h die diversen verbesserten Kleinigkeiten verspricht.

    CPUz kennt auch ein Phenom FX und ein PhenomII FX Bildchen .. die TNs sind Basiskürzel ausgehend der Ananlogie bei Ontario und Co
    Naja, das mit dem Phenom FX war auch mal von AMD geplant, mangels Performance hat man es dann aber lieber bleiben lassen ^^
    Glaube also eher, dass die dort nur Zeugs reinbasteln, was sie per NDA-Material bekommen. Das es ein OR-C0 gibt, haben wir ja dank des Boinc-Systems schwarz auf weiss, damit sollte es auch ein TN-B1 geben.
    Wenn sie einfach so die Liste fortführen würden, wie Du sagst, dann würden sie gleich auch TN-B2 und TN-B3 mit aufnehmen. Die gibts aber noch nicht.
    Frage ist nur, ob B1 auch die Launch-Version ist. Vielleicht ist das doch B0, und B1 sind gerade die allerneuesten ES. Beim BD-Start gabs ja auch "nur" B2, obwohl schon B3 im NDA BKDG stand.

  15. Beitrag #315
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: PhII x6 1055
      Mainboard: ASUS M4A785TD-V Evo
      Kühlung: wakü
      Arbeitsspeicher: 4x2GB DDR3-1333 Corsair XMS3 CM3X2G1333C9
      Grafikkarte: AMD Radeon HD 7790
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64 Ultimate
      Browser: IE11 + Slimbrowser
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 2x PhII x6 1090, A8-5500, FX-8150, E350 , C50, MA64-2800 - bald me
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.464
    Danke
    896
    Gedankt 365 Mal für 60 Themen
    Also OR-B3 stand im finalen BKDG drin - Vers. 3.0


    Evtl. wollte AMD etwas mehr "verbessern" als im OR-B3 ging, sodass ein weiteres Stepping kam, was AMD kurzerhand OR-C0 ?? nennt

  16. Beitrag #316
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Opteron
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    20.490
    Danke
    304
    Gedankt 1.758 Mal für 198 Themen
    Ja, das es B3 mal kurz offiziell gab, weiß ich schon noch, jetzt ists halt weg vom Fenster. Ist auch egal, so oder so gabs das mal ob jetzt in der NDA Version, oder kurz in der offiziellen :)

    Was die da getrieben haben ist ne gute Frage. Hat dekaisi oder jemand anders nicht mal gesagt, dass nicht nur GFs Prozess sch...lecht war, sondern auch die Blaupausen von AMD?

    Eventuell haben sie festgestellt, dass B3 (also ne Änderung bei GF) nicht viel bringt, und dann das Desing etwas angepaßt / geändert. Ein 8170 geistert ja schon ziemlich lange herum, vermutlich wollten sie den mit B3 bringen, aber das wurde nix. Jetzt wirds mal langsam Zeit .. :)

  17. Beitrag #317
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral

    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Pott
    Beiträge
    2.019
    Danke
    151
    Gedankt 157 Mal für 27 Themen
    Zitat Zitat von cradle Beitrag anzeigen
    hallo leute, die bulldozer 2.0 kommen ja spät sommer, meint ihr die werden besser als die jetzigen?
    Ich denke, man kann die Frage auch rum drehen - Wird Bulldozer '2.0' wohl schlechter als die aktuelle Generation?

    Ich denke, dass muss dann doch mit einem klaren Nein beantworten. Die Frage nur, was sie besser machen - mehr Leistung?, durch was? bessere Effizienz? Oder auch mehr Takt? Bessere Caches? Weniger Verbrauch?

    Bulldozer 1.0 hat sicher einige Betaetigungsfelder eroeffnet.. ;-) ! Aber besser wird es auf jeden Fall...oder so..;-)

  18. Beitrag #318
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dresdenboy

    Registriert seit
    28.10.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.696
    Danke
    25
    Gedankt 68 Mal für 2 Themen
    Zitat Zitat von TNT Beitrag anzeigen
    Ich denke, man kann die Frage auch rum drehen - Wird Bulldozer '2.0' wohl schlechter als die aktuelle Generation?

    Ich denke, dass muss dann doch mit einem klaren Nein beantworten. Die Frage nur, was sie besser machen - mehr Leistung?, durch was? bessere Effizienz? Oder auch mehr Takt? Bessere Caches? Weniger Verbrauch?

    Bulldozer 1.0 hat sicher einige Betaetigungsfelder eroeffnet.. ;-) ! Aber besser wird es auf jeden Fall...oder so..;-)
    AMD könnte den jetzigen BD-µArchitektur-Update-Zyklus von 1 Jahr nicht halten, wenn sie erst ein Design fertig entwickeln und dann schauen würden, was es kann. Alle Architektur-Features, die im BD1 nicht enthalten sind und in BD2+ kommen, wurden so geplant bzw. eingetaktet.

    Richtig neue Anpassungen an äußere Gegebenheiten, die größere Architekturänderungen nach sich ziehen(z.B. AVX2), könnten es kaum zum Steamroller schaffen, eher aber zum Excavator.

  19. Beitrag #319
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von LoRDxRaVeN
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge 11
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 955 C3
      Mainboard: Gigabyte GA-MA790X-DS4
      Kühlung: Xigmatek Thor's Hammer + Enermax Twister Lüfter
      Arbeitsspeicher: 4 x 1GB DDR2-800 Samsung
      Grafikkarte: Sapphire HD4870 512MB mit Referenzkühler
      Display: 22'' Samung SyncMaster 2233BW 1680x1050
      Festplatte(n): Hitachi Deskstar 250GB, Western Digital Caviar Green EADS 1TB
      Optische Laufwerke: Plextor PX-130A, Plextor Px-716SA
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Aspire
      Netzteil: Enermax PRO82+ II 425W ATX 2.3
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional Studentenversion
      Browser: Firefox siebenunddreißigsttausend
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Oberösterreich - Studium in Wien
    Beiträge
    3.771
    Danke
    41
    Gedankt 18 Mal für 1 Thema
    Zitat Zitat von Dresdenboy Beitrag anzeigen
    Alle Architektur-Features, die im BD1 nicht enthalten sind und in BD2+ kommen, wurden so geplant bzw. eingetaktet.
    Könntest du mir dieses "eingetaktet" bitte erklären - und zwar so, dass es eine Person, die sich kaum mit Mikroarchitekturen auskennt u.U. verstehen kann?! Und vorallem auch, wie sich diese eingeplanten aber noch nicht umgesetzten Features (evt. negativ?) auf die Performance einer aktuellen Generation auswirken.
    Wäre nett...

    LG

  20. Beitrag #320
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dresdenboy

    Registriert seit
    28.10.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.696
    Danke
    25
    Gedankt 68 Mal für 2 Themen
    Zitat Zitat von LoRDxRaVeN Beitrag anzeigen
    Könntest du mir dieses "eingetaktet" bitte erklären - und zwar so, dass es eine Person, die sich kaum mit Mikroarchitekturen auskennt u.U. verstehen kann?! Und vorallem auch, wie sich diese eingeplanten aber noch nicht umgesetzten Features (evt. negativ?) auf die Performance einer aktuellen Generation auswirken.
    Wäre nett...
    Gern.

    Also erstmal ein Bild, welches die Designphasen des Power 4 darstellt, wo AMD's Chefentwickler Chuck Moore mitgewirkt hat:


    Das wird beim Bulldozer nicht exakt genauso abgelaufen sein, aber ähnlich. Hier ist also die Rede von 30 Monaten bis zum Tapeout und ca. 4,5 Jahren bis zur Marktreife. Beim Pentium Pro waren es 4 Jahre.

    Die Phasen, wo Änderungen an Caches, Streaming Buffers, Ausführungseinheiten, Dekodern usw. einfließen können, sind "Concept" und "HLD" (High Level Design), also 3 Jahre vor dem Marktstart. Da die Architekturweiterentwicklungen aber aufeinander aufbauen, kann die Vorlaufszeit bei den Bulldozer-Derivaten etwas kürzer ausfallen, vllt. 2 Jahre.

    Für Piledriver, Steamroller und Excavator, welche im Jahresrhytmus erscheinen sollen, heißt das also, dass die Änderungen (natürlich von den AMD-Phasen abhängig) vermutlich spätestens ca. 2010, 2011 und 2012 in das Design einflossen bzw. einfließen.

    Da die BD-Patente aber gegen Anfang 2007 eingereicht wurden und BD-ähnliche Patente ohne aktuell sichtbarer Realisierung auch schon Anfang 2008 eingereicht wurden, ist der Entwicklungsvorlauf für gewisse Schlüsselkomponenten wohl doch schon recht groß.

    ISA-bezogene Änderungen wie z.B. AVX2 lassen sich erfahrungsgemäß bei schon dafür geeigneten Recheneinheiten relativ schnell mit Microcode abdecken (unter Leistungseinbußen) und können in späteren Designs vom Decoder effizient verarbeitet werden.

    Fazit: So, wie sich die Phasen überlagern, werden Designänderungen von einem Design zum nächsten keine Schreckreaktionen darstellen, sondern geplant sein. "Schreckreaktionen" würden es eher erst 1-2 Designs später in die Hardware schaffen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Moore_design_cycle.PNG 
Hits:	470 
Größe:	73,3 KB 
ID:	25142  
    Geändert von Dresdenboy (28.03.2012 um 12:10 Uhr)

  21. Beitrag #321
    Admiral
    Special
    Admiral

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.658
    Danke
    78
    Gedankt 36 Mal für 6 Themen
    Frohe Ostern

    http://www.planet3dnow.de/vbulletin/...postcount=1289
    Zitat von Opteron
    Keine Ahnung, man weiß von nix. Man könnte sich daran hängen, dass Vishera in 2013 besser als Vishera 2012 werden solle, hat mal ein AMDler gesagt. Aber wenns Steamrollerkerne sein sollten, dann wär da ein neuer Codename fällig. Außerdem wären die 32nm dann ziemlich blöde, Kaveri kommt ja mit Steamroller schon in 28nm.
    Vielleicht pokern sie ja, ist ja ein neues Team, aber das Ganze wäre schon arg komisch.
    Mit was soll Vishera/Piledriver 2013 dann besser werden? Architektur Updates? Server Features ua. neue Befehlssätze bringen nur etwas wenn die Software auch diesen Code unterstützt, hoffnungen auf weitere Taktupdates nach Piledriver für 2013 in 32nm kann man auch streichen, kann ich mir nicht vorstellen, wenn wir bei Piledriver @2012 optimitsich sind, dann kommt vielleicht +5% mehr IPC gegenüber BD1 raus, neben IPC Steigerung noch 10% mehr Takt durch ULK und man kann 2012 bessere CPUs vermarkten, aber für das Jahr 2013 wäre Steamroller interessanter als ein Piledriver, ein Decoder pro Cluster und man hat pro Integer mehr IPC, dann wird das CMT Konzept endlich mal Leistungsfähiger...

    Das die Kaveri APU in 28nm gefertigt wird hängt denke ich mal mit dem geplanten GPU Takt zusammen, auf der anderen Seite kommt Haswell mit einer neuen GPU die laut Gerüchten stark werden könnte, dafür braucht AMD auch mehr Taktpotential als der Vorgänger, neben der GPU müssen die CPU Kerne auch fortschritte zeigen, ich hoffe das Steamroller mind. 20% mehr x86 Speed als BD1 leisten kann.
    Geändert von Duplex (08.04.2012 um 13:30 Uhr)

  22. Beitrag #322
    Gesperrt

    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    1.262
    Danke
    28
    Gedankt 3 Mal für 1 Thema
    Dieses 15% Gelaber geht mir auf den Keks. Das, was THG da mal kolportiert hat, wurde wahrscheinlich so niemals gesagt, (auch süß, dass du es so darstellst als würdest die magischen Zahlen 5 und 10 aus deinem eigenen Hut zaubern)

    AMD sprach auf der allseits bekannten Folie von 15% mehr Performance, wie sich das Ganze gestaltet, ist noch überhaupt gesichert. Und ob es dann überhaupt 15% sind, ist auch nicht gesichert. Vllt sind es nur 14,5%. Das wäre ja dann mal wieder ein riesiger Fail auf Seiten von AMD.

    Solange du keine harten Zahlen hast ist es auch egal ob die IPC um 150% steigt, denn du weißt gar nicht welche workloads und Lastszenarien etc. gemeint sind, bzw. auf welchen workloads kalkuliert wurde.

    Was Kaveri leisten wird, ist bisher nur vage bekannt, dafür hat man bei Haswell schon viele Details zur Architektur freiwillig und anscheinend unfreiwillig preisgegeben.

    Dennoch lässt sich nicht abschätzen, um welchen Faktor dann in Realität hinzugewonnen wird.

    Bei der IVB-GPU wurde auch Monate vorher prophezeit, dass sie mit dem Llano-Topmodell gleichzieht. Nach jetzigem Stand sieht es nicht danach aus. Wobei Intel natürlich weiterhin Defizite bei den Treibern hat und man da sicherlich noch das ein oder andere 0.X fps-chen herausholen kann.


    ABER.

    Es geht hier in diesem SAMMEL-Thread zur Bulldozerarchitektur ja nicht wirklich um den direkten Vergleich (was dich ja nicht davon abhält eben gen diesen zu ziehen). Daher wäre es schön wenn man dies in den entsprechenden Spekulationsforen belässt.

    Ich spreche da nur für mich, aber habe das Gefühl, dass es auch andere so so sehen.

    Nochmals, das ist kein Vergleichsthread. Hier werden größenteils Fakten und vermutliche Fakten (in Form von Gerüchten und Folien) zusammengetragen.

  23. Beitrag #323
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad X60s
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II 955 BE
      Mainboard: DFI LanParty DK 790FXB-M3H5
      Kühlung: Noctua NH-U12P
      Arbeitsspeicher: 4GB OCZ Platinum DDR1600 7-7-7 @ 1333 6-6-6
      Grafikkarte: Radeon 4850 1GB
      Festplatte(n): Western Digital Caviar Black 1TB
      Netzteil: Enermax Modu 525W
      Betriebssystem(e): Linux, Vista x64
      Browser: Firefox 3.5

    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    3.944
    Danke
    22
    Gedankt 21 Mal für 5 Themen
    @dresdenboy
    interessantes Bildchen...
    Da sieht man mal wie viel Zeit eigentlich in so einem Design steckt und warum man nicht "mal eben" einen 180 Grad Schwenk vollziehen kann. Ebenso ist es interessant dass Die "Compettitive Analysis", welche ganz am Anfang steht, immerhin die Entwicklungszeit vorwegnehmen, also erraten muss mit was die Konkurrenz in 3+ Jahren aufwartet.

    @Duplex
    Flansch einen Decoder vor jede ALU, lass den cache dafür weg und du hast eine wie performante CPU? - Bitte nicht immer alles auf ein einzlnes Merkmal reduzieren. Es ist nicht so als gäbe es den einen und immer richtigen Weg eine CPU zu optimieren. Das mit der Decoderbandbreite mag ein Problem sein, es ist aber keineswegs das Einzige. Theoretisch könnte man mit einem Trace Cache schon einiges Abfedern und seit Nehalem hat Intel doch AFAIK auch wieder Loop-Caches im Angebot oder? Also bitte mal dir Kirche im Dorf lassen.
    Haswell ist bisher auch nur ein Papiertiger. - Soll er doch endlich brauchbare Grafikleistung abliefern... das kann AMD auch, und die beweisen das schon wesentlich länger als Intel.

    @allgemeine Schwarzmalerei
    Irgendwie ist es erstaunlich und ein Meisterstück von Propaganda (da könnte manches Regime davon lernen) dass man Intel unfehlbarkeit unterstellt und AMD ja nur verlieren kann...
    Im CPU-Bereich, wo intel zur Zeit vorne ist (waren es aber auch nicht immer) bekommt AMD Schläge dafür dass sie nicht mithalten...
    Und im GPU-Bereich, wo AMD vorneliegt, und das schon seit längerem immer wieder unter Beweis stellt, wird ihnen dennoch schon im Vorfeld das Versagen unterstellt und die allmächtigen Blauen sollen mal eben alles aufholen. *noahnung*

    Bin ich der Einzige dem das irgendwie lächerlich vorkommt? - Eine wegen Wettbewerbsverzerrung und unlauteren Methoden vorbestrafte Firma wird als Träger des Heiligen Grals betrachtet und der Konkurrent, welcher versucht sich mit einem Bruchteil der Ressourcen durchzuschlagen ist immer der Dumme der ja ohnehin nichts kann!? *lol* - Irgendwie erinnert mich das an einen Film... "Small Soldiers"...

  24. Beitrag #324
    Themenstarter
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Opteron
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    20.490
    Danke
    304
    Gedankt 1.758 Mal für 198 Themen
    Da wir hier auch immer die Modelldiskussion pflegen werf ich mal meine aktuelle Spekulation rein:

    Modell 0Fh: Bulldozer_beta
    Modell 10h: Bulldozer_entbuggt == Piledriver 1a (nix Neues, nur funktioniert endlich Alles ^^)
    Modell 20h: Piledriver 1b (mit echten Neuerungen)

    Grund:
    http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/ne...?id=1334532731

  25. Beitrag #325
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruffi

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    3.002
    Danke
    72
    Gedankt 9 Mal für 1 Thema
    Was genau sind für dich "echte Neuerungen"? Laut der Übersicht vor einiger Zeit unterschieden sich 10h und 20h doch so gut wie überhaupt nicht. Im Gegensatz zu 00h.

Seite 13 von 16 ErsteErste ... 3910111213141516 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO