Kategorie: Aktuelles

Samstag, 15. Dezember 2018

AMD Ryzen 3 3200U, Ryzen 3 3300U und Ryzen 3 3500U aufgetaucht

Ein­trä­ge in der Geek­bench-Daten­bank, die anschei­nend mit einem HP-Lap­top gemacht wur­den, wei­sen auf die neu­en AMD Mobil-Pro­zes­so­ren Ryzen 3 3200U, Ryzen 3 3300U und Ryzen 3 3500U hin, die aller Vor­aus­sicht nach dann Anfang nächs­ten Jah­res erschei­nen. Die Namens­ge­bung deu­tet fer­ner dar­auf hin, dass die Pro­zes­so­ren auf dem “Raven Ridge”-Nach­fol­ger “Picas­so” basie­ren. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD wird in den NASDAQ-100 aufgenommen

Wie die Nasdaq gestern in einer Pres­se­mit­tei­lung bekannt gab, wird AMD — Advan­ced Micro Devices, Inc. — zusam­men mit 5 ande­ren Fir­men in den Akti­en-Index NASDAQ-100 auf­ge­nom­men. Die­ser besteht seit 1985 und beinhal­tet die 100 größ­ten Nicht-Finanz­un­ter­neh­men (nach Markt­ka­pi­ta­li­sie­rung) des Nasdaq Com­po­si­te, der zusam­men mit dem Dow Jones Indus­tri­al Average und dem S&P 500 zu den drei wich­tigs­ten Indi­zes an ame­ri­ka­ni­schen Bör­sen gehört. (…) Wei­ter­le­sen »

Webwatch und AMD-News zum Wochenende (KW 50)

Mit den AMD-News und Web­wei­tes zum Wochen­en­de bie­ten wir Euch einen Über­blick über die ver­gan­ge­ne Woche. Die­se Woche hielt sich vor allem noch die Dis­kus­si­on um die Gerüch­te zu den AMD Ryzen 3000 Pro­zes­so­ren und die Gra­fik­chips Navi, bevor dann Intel sei­nen “Archi­te­tu­re Day 2018” abhielt und die Plä­ne für die nahe Zukunft vor­stell­te . Last but not least gab es dann von AMD noch die Rade­on Soft­ware Adre­na­lin 2019 Edi­ti­on (Down­load / Arti­kel).   Viel Spaß beim Lesen oder Anschau­en. (…) Wei­ter­le­sen »

Freitag, 14. Dezember 2018

Wider, deeper, better — Intels Architekturpläne für 2019

Intel ist auf­ge­wacht und hat auf dem Haus­ei­ge­nen “Archi­tec­tu­re Day 2018” nicht nur eine neue iGPU ange­kün­digt. Son­dern auch eini­ge Anpas­sun­gen an der CPU-Archi­tek­tur um der Kon­kur­renz von AMD etwas ent­ge­gen­zu­set­zen. Es wer­den wohl die größ­ten Ände­run­gen an der Core-Archi­tek­tur seit Sky­lake wer­den und erst­mals seit der Core-Archi­tek­tur von 2006 wird der L1-Cache ver­grö­ßert. Die Gerüch­te um einen 10-Ker­ner im Main­stream fürs kom­men­den Jahr woll­te der Markt­füh­rer nicht bestä­ti­gen. (…) Wei­ter­le­sen »

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Vivaldi 2.2

Vival­di ist ein kos­ten­lo­ser Web­brow­ser des nor­we­gi­schen Unter­neh­mens Vival­di Tech­no­lo­gies, das von ehe­ma­li­gen Ope­­ra-Mit­­ar­bei­­tern gegrün­det wur­de. Er basiert auf der Bro­w­­ser-Engi­­ne Blink – einem Fork der Engi­ne Web­Kit –, die im Rah­men des Goo­g­­le-Chro­­mi­um-Pro­­je­k­­tes ent­wi­ckelt wird. Er ist für Win­dows 7, 8 und 10 sowie Linux und MacOS X ab Yose­mi­te 10.10 ver­füg­bar. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Intel mit Gen11-GPU und Xe-Grafikkarte

Die Intel “Core and Visu­al Com­pu­ting Group” unter Ex-AMD­ler Raja Kodu­ri macht Ernst und hat auf dem Intel Archi­tec­tu­re Day 2018 ers­te Details ver­ra­ten. Bei der inte­grier­ten Gra­fik setzt man für 2019 auf die Genera­ti­on Gen11 (Gen10 wird über­sprun­gen) und 2020 will man dann mit der Gra­fik­lö­sung Xe vom Desk­top bis Ser­ver alle Märk­te mit dis­kre­ten Gra­fik­kar­ten bedie­nen. (…) Wei­ter­le­sen »

Mobile AMD Ryzen 7 2800H und Ryzen 5 2600H ab Januar bei HP

Com­pu­ter­Ba­se hat drei Vari­an­ten des HP Pavi­li­on All-in-One PCs ent­deckt, die ab Janu­ar 2019 bei Alter­na­te lie­fer­bar sein sol­len und mit den AMD Model­len Ryzen 7 2800H und Ryzen 5 2600H aus­ge­stat­tet sind. Die­se APUs mit inte­grier­ter Vega-Gra­fik­ein­heit hat­te AMD bereits im Sep­tem­ber als Mobi­le-Pro­zes­so­ren vor­ge­stellt. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Dienstag, 11. Dezember 2018

Intel zeigt System mit lauffähigen “Ice Lake”-Prozessor

Wäh­rend des heu­ti­gen “Archi­tec­tu­re Day” hat Intel laut Hard­ware­luxx, ein lauf­fä­hi­ges Sys­tem — Code­na­me “Sun­ny­co­ve” — mit einem Pro­zes­sor auf Basis der für 2020 erwar­te­ten “Ice Lake”-Architektur gezeigt. Ursprüng­lich stammt das Bild vom HotHard­ware Twit­ter-Account, wur­de aber dort wie­der ent­fernt. (…) Wei­ter­le­sen »

Weiterer AMD-Mitarbeiter wechselt zu Intel

Vor gut einem Jahr zeig­te Intel mit der Ver­pflich­tung von AMDs Chef der Rade­on Tech­no­lo­gies Group, Raja Kodu­ri, dass man gewillt ist mit der “Core and Visu­al Com­pu­ting Group”  als Anbie­ter von dedi­zier­ten Gra­fik­lö­sun­gen (engl. “Dis­cre­te Gra­phics Solu­ti­ons”) ins Ren­nen gegen AMD und NVIDIA zu gehen. Dazu wur­den im Lau­fe die­ses Jah­res immer mehr Per­so­nen mit ins Boot geholt. Nun hat auch Dami­en Trio­let “Tech­ni­cal Mar­ke­ting Mana­ger AMD” zu Intel gewech­selt. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Sonntag, 09. Dezember 2018

Samstag, 08. Dezember 2018

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Dienstag, 04. Dezember 2018

Plant Microsoft Hardware mit AMD-Prozessoren?

Micro­softs Hard­ware­aus­flü­ge waren in der Ver­gan­gen­heit nicht immer von Erfolg gekrönt und anfangs sah es aus, als wür­den die Red­mon­der bei den Sur­face-Note­books erneut eine Plei­te ein­fah­ren. Doch das ist Ver­gan­gen­heit und Micro­softs Lap­tops ver­kau­fen sich dem Ver­neh­men nach sehr gut. Kein Wun­der also gibt es mitt­ler­wei­le eine gan­ze Serie die­ser Gerä­te, wel­che in all den Jah­ren immer zwei Din­ge gemein hat­ten: einen Touch­screen und einen Intel-Pro­zes­sor. Zumin­dest letz­te­res Mono­pol könn­te im kom­men­den Jahr fal­len. (…) Wei­ter­le­sen »

Weitere Gerüchte zu AMDs Ryzen-3000-Prozessoren

Wäh­rend durch einen Leak der neue AMD-Chip­satz X570 bereits für die Ende Mai 2019 begin­nen­de Com­pu­tex erwar­tet wird, haben indus­trie­na­he Quel­len gegen­über Red­Ga­ming­Tech ver­lau­ten las­sen, dass AMD zeit­gleich die auf Zen 2 basie­ren­de drit­te Genera­ti­on der Ryzen-Desk­top-Pro­zes­so­ren (Code­na­me Matis­se) vor­stel­len wird. Die X570-Main­boards sol­len dem­nach PCIe 4.0 sowie USB 3.2 unter­stüt­zen. Zusätz­lich soll AMD den Launch einer PCIe-4.0-Grafikkarte — eben­falls zur Com­pu­tex 2019 — pla­nen. (…) Wei­ter­le­sen »