Kategorie: Aktuelles

Analysten erhöhen Kursziele für die Aktie von AMD auf bis zu 180 US-Dollar

Nach den gest­ri­gen Quar­tals­zah­len haben eini­ge Ana­lys­ten trotz der im Ver­gleich zu Intel rela­tiv hohen Bewer­tung von AMD die Preis­zie­le — also ihre Erwar­tun­gen an den Kurs in der nähe­ren Zukunft — der Aktie wei­ter erhöht. Spit­zen­rei­ter ist dabei Hans Moses­mann von Rosen­blatt Secu­ri­ties, der einen Kurs von 180 US-Dol­lar pro­gnos­ti­ziert. Dies sind gute 57 US-Dol­lar mehr als der aktu­el­le Schluss­kurs vom 26.10.2021 mit 122,93 US Dol­lar. Im Anschluss folgt eine Über­sicht der neu­en Kurs­zie­le. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Quartalszahlen Q3/2021: Weiterer Umsatzrekord von 4,31 Milliarden US-Dollar

Im drit­ten Quar­tal 2021 hat AMD einen Umsatz von 4,31 Mil­li­ar­den US-Dol­lar erzielt und dabei einen Net­to­ge­winn von 923 Mil­lio­nen US-Dol­lar erwirt­schaf­tet. Der Gewinn pro Aktie lag bei  0,75 US-Dol­lar (Alle Zah­len nach GAAP). Erwar­tet hat­te AMD einen Umsatz von 4,1 Mil­li­ar­den US-Dol­lar (+/-  100 Mil­lio­nen). (…) Wei­ter­le­sen »

AMD und Xilinx zusammen mit höherem Börsenwert als Intel

Dass die aktu­el­le Bör­se ver­hal­te­ne Aus­bli­cke und Still­stand bei Kenn­zah­len wie Gewinn­zu­wachs oder Brut­to­mar­ge nicht beson­ders schätzt, erfuh­ren Intel-Aktio­nä­re nach den letz­ten Quar­tals­zah­len von Intel deut­lich. Dafür scheint sie die soge­nann­ten Wachs­tums­wer­te, die bei Umsatz und Gewinn zule­gen, momen­tan in extre­mer Art und Wei­se zu bewer­ten. Denn trotz deut­lich weni­ger Umsatz und Gewinn waren AMD und Xilinx zusam­men im heu­ti­gen Bör­sen­ver­lauf bereits mehr wert als Intel. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD beseitigte zahlreiche Sicherheitslücken im Grafiktreiber für Windows 10

In einem in die­ser Woche erschie­ne­nen Secu­ri­ty Bul­le­tin hat AMD ins­ge­samt 27 Sicher­heits­lü­cken im Gra­fik­trei­ber für Win­dows 10 auf­ge­führt, von denen man die meis­ten bereits im Jahr 2020 besei­tigt hat. Zwei davon wur­den aller­dings erst mit der Ver­si­on 21.4.1 ange­gan­gen und besit­zen jeweils die Ein­stu­fung “Hoch”. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD zeigt neue EPYC-Prozessoren und Instinct-GPU-Beschleuniger am 8. November

In einer Pres­se­mit­tei­lung hat AMD bekannt­ge­ge­ben, dass man am 8. Novem­ber um 17:00 Uhr (MEZ) im Rah­men eines vir­tu­el­len Events neue Pro­zes­so­ren und Gra­fik­be­schleu­ni­ger zei­gen will. Die­ses Event kann live auf www.amd.com/en/events/data-center ver­folgt werden.

The vir­tu­al event is sla­ted to fea­ture pre­sen­ta­ti­ons from AMD Pre­si­dent and CEO Dr. Lisa Su, Seni­or Vice Pre­si­dent and Gene­ral Mana­ger, Data Cen­ter and Embed­ded Solu­ti­ons Busi­ness Group For­rest Nor­rod, and Seni­or Vice Pre­si­dent and Gene­ral Mana­ger, Ser­ver Busi­ness Unit Dan McNamara.”

(…) Wei­ter­le­sen »

Neue Downloads der KW 42

Der wich­tigs­te Down­load der ver­gan­ge­nen Woche war wohl der neue Chip­satz­trei­ber von AMD, der Pro­ble­me mit der CPU-Kern-Prio­ri­sie­rung unter Win­dows 11 behe­ben soll. Aber auch ein neu­er Boinc Cli­ent soll Ver­bin­dungs­pro­ble­me zu ver­schie­de­nen Pro­jek­ten verbessern.

Neue Versionen

Neu aufgenommene Programme

(…) Wei­ter­le­sen »

AMD-Aktie schließt zwei Tage hintereinander auf neuem Allzeithoch

Nach dem bis­he­ri­gen Höchst­stand am 4. August, hat die Aktie von AMD in der ver­gan­ge­nen Woche hin­ter­ein­an­der zwei neue Höchst­stän­de beim Tages­schluss­kurs erreicht und am Frei­tag nach den Intel-Quar­tals­zah­len bei einem Stand von 119,82 US-Dol­lar den Bör­sen­tag beschlos­sen. (…) Wei­ter­le­sen »

Verhaltener Ausblick auf das Restjahr und geringere Margen lassen Intel-Aktie fallen

Am Don­ners­tag nach Bör­sen­schluss hat Intel die Zah­len des drit­ten Quar­tals ver­öf­fent­licht. Der Umsatz betrug 19,2 Mil­li­ar­den US-Dol­lar und lag damit 5 Pro­zent über dem Umsatz des ent­spre­chen­den Vor­jah­res­quar­tals. Der Net­to­ge­winn von 6,8 Mil­li­ar­den US-Dol­lar wur­de durch einen sehr nied­ri­gen Steu­er­satz (0,5%) und Ein­mal­ef­fek­te mit einer Son­der­di­vi­den­de im Zuge der Betei­li­gung an McA­fee (Ver­kauf der Unter­neh­mens­pro­duk­te an die Sym­pho­ny Tech­no­lo­gy Group) erzielt. Ein ver­hal­te­ner Aus­blick auf das rest­li­che Jahr, sowie gerin­ge­re Mar­gen, die im Zusam­men­hang mit höhe­ren Inves­ti­tio­nen in die Fabs ste­hen, kamen bei Inves­to­ren aller­dings nicht so gut an und führ­ten am Frei­tag zu einem Minus von 11,68 Pro­zent beim Bör­sen­kurs. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Rembrandt mit DDR5 im UserBenchmark aufgetaucht

AMDs AM5-Platt­form wird erst spät im Jahr 2022 erwar­tet, wenn die Zen-4-Archi­tek­tur und die dar­auf basie­ren­de CPU Rapha­el auf den Markt kommt. Bei ver­lö­te­ten CPUs, also ent­we­der im Note­book-Markt oder bei AiO-PCs auf einer ver­gleich­ba­ren Platt­form könn­te es schnel­ler gehen. Im User­Bench­mark ist näm­lich der Wert eines AMD Rem­brandt mit DDR5-RAM auf­ge­taucht. (…) Wei­ter­le­sen »

Reviewübersicht AMD Radeon RX 6600

Heu­te hat AMD die Rade­on RX 6600 vor­ge­stellt mit der Gra­fik­kar­ten ab einer unver­bind­li­chen Preis­emp­feh­lung von 339 Euro von den Board-Part­nern ASRock, ASUS, Giga­byte, MSI, Power­Co­lor, SAPPHIRE, XFX und Yes­ton erhält­lich sein sol­len. Momen­tan zeigt sich aller­dings noch eine sehr gerin­ge Ver­brei­tung und das zu deut­lich höhe­ren Prei­sen, also lei­der kein Ver­gleich zum Start der Rade­on RX 6600 XT. Im Anschluss fin­det Ihr aber hier oder alter­na­tiv bei uns im Forum schon ein­mal eine Über­sicht der bis­lang erschie­nen Reviews. (…) Wei­ter­le­sen »

Windows 11 Probleme mit AMD Ryzen sollen nächste Woche gefixt werden

Kurz nach der Markt­ein­füh­rung von Win­dows 11 ver­gan­ge­ne Woche war auf­ge­fal­len, dass AMD Ryzen-Pro­zes­so­ren bei man­chen Workloads schlech­te­re Leis­tungs­wer­te erreich­ten als unter Win­dows 10. Inzwi­schen sol­len für bei­de Pro­ble­me Lösun­gen gefun­den wor­den sei­en, die der­zeit noch getes­tet wer­den. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD bestätigt 3D-V-Cache für Sockel AM4 Anfang 2022

AMD begeht der­zeit sein 5‑jähriges Jubi­lä­um des Ryzen-Pro­zes­sors. Ab Minu­te 8:25 etwa kom­men die bei­den auf die ange­kün­dig­te 3D-V-Cache-Tech­no­lo­gie zu spre­chen. Einer­seits sind das gute Nach­rich­ten für Sockel-AM4-User, ande­rer­seits bedeu­tet die Aus­sa­ge, dass der gesta­pel­te 3D-V-Cache doch erst Anfang 2022 kom­men wird. (…) Wei­ter­le­sen »

Sockel AM5 wird doch PCI-Express 5.0 erhalten

AMD begeht der­zeit sein 5‑jähriges Jubi­lä­um des Ryzen-Pro­zes­sors. Anläss­lich des­sen hat AMD ein Video hoch­ge­la­den, in dem John Tay­lor, AMD Chief Mar­ke­ting Offi­cer, und Robert Hal­lo­ck, Direc­tor of Tech­ni­cal Mar­ke­ting, die Zeit Revue pas­sie­ren las­sen und zudem über die kom­men­de AM5-Platt­form spre­chen. (…) Wei­ter­le­sen »

Neue Downloads der KW 40

In der letz­ten Woche haben es eini­ge Updates in unse­ren Down­load­be­reich geschafft. Unter ande­rem der neue AMD-Gra­fik­trei­ber in der Ver­si­on 21.10.1.

 

Neue Versionen

(…) Wei­ter­le­sen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen