Deutsche Hardware-Seiten deaktivieren ihre Marktpl채tze

Vie짯le Inter짯net-Sei짯ten, die auch ein Forum betrei짯ben, haben dort ver짯schie짯de짯ne Rubri짯ken im Fal짯le einer Hard짯ware-Web짯sei짯te oft 쏱ro짯zes짯so짯ren, 쏮ain짯boards, 쏥ra짯fik짯kar짯ten, etc. und oft auch eine Sek짯ti짯on 쏮arkt짯platz oder 쏱ri짯va짯te Ver짯k채u짯fe, Gesu짯che und Tausch짯ge짯sch채f짯te, so auch bei uns im Forum im Grun짯de fast seit es das Forum gibt, also seit dem Jahr 2000 damit Com짯mu짯ni짯ty-Mit짯glie짯der Hard짯ware tau짯schen oder unter짯ein짯an짯der ver짯kau짯fen k철n짯nen. Eini짯gen Besu짯chern mag auf짯ge짯fal짯len sein, dass seit gestern die meis짯ten davon nicht mehr zug채ng짯lich sind. Com짯pu짯ter짯Ba짯se etwa hat sei짯nen Markt짯platz eben짯so deak짯ti짯viert wie Hard짯ware짯Lu짯xx und 3DCenter auf pri짯vat geschal짯tet. Und auch wir wer짯den dem Bei짯spiel wohl (vor짯erst) fol짯gen (m체s짯sen).

Aus짯l철짯ser ist ein neu짯es deut짯sches Gesetz, das 2023 inkraft getre짯ten ist: das Platt짯for짯men-Steu짯er짯trans짯pa짯renz짯ge짯setz (PSt짯TG). Grob gesagt geht es dar짯um, Steu짯er짯be짯trug zu ver짯hin짯dern und Pri짯vat짯an짯wen짯dern, die unver짯h채lt짯nis짯m채짯횩ig viel pri짯vat ver짯kau짯fen und damit unter Umst채n짯den als Gewer짯be짯trei짯ben짯de anzu짯se짯hen sind, auf die Schli짯che zu kom짯men. 30 Ver짯k채u짯fe oder ein Umsatz von min짯des짯tens 2.000 궗 ste짯hen hier im Raum. Das per짯fi짯de an der Sache ist, dass es Pflicht der Platt짯form짯be짯trei짯ber, vul짯go der Betrei짯ber der Inter짯net짯sei짯te bzw. des Forums in die짯sem Fall ist, an die Steu짯er짯be짯h철r짯den zu mel짯den. Wer dem nicht nach짯kommt, hat mit emp짯find짯li짯chen Stra짯fen zu rech짯nen. Doch wie sol짯len wir das rea짯li짯sie짯ren? Eine Platt짯form wie eBay hat den 횥ber짯blick dar짯체ber, was und wie짯viel ein User umsetzt, da die Kauf짯ab짯wick짯lung 체ber ihr Sys짯tem erfolgt. Bei einem 쐓chwar짯zen Brett wie unse짯ren Inter짯net-Foren hin짯ge짯gen haben wir die짯sen 횥ber짯blick nicht. Wie also sol짯len wir die짯ser Pflicht nachkommen?

Aktu짯ell ist das Gesetz noch brand짯neu und nie짯mand wei횩, wie es in der Pra짯xis gehand짯habt wird. Um aber nicht Gefahr zu lau짯fen, der ers짯te zu sein, an dem per Gesetz ein Exem짯pel sta짯tu짯iert wird, was erheb짯li짯che Stra짯fen oder zumin짯dest Anwalts짯kos짯ten zur Fol짯ge h채t짯te, sind klei짯ne짯re Betrei짯ber fast gezwun짯gen, die Markt짯pl채t짯ze vor짯erst abzu짯schal짯ten bis Klar짯heit herrscht, wie die짯ses Gesetz in der Pra짯xis aus짯ge짯legt wird.