Kategorie: Artikel

Sonntag, 07. Juli 2019

Zen 2 — AMD Ryzen 7 3700X und Ryzen 9 3900X im Test

Heu­te ist es end­lich soweit, AMD Ryzen 3000 “Matis­se” wird der Öffent­lich­keit prä­sen­tiert. AMD hat Pla­net 3DNow! mit Test­mus­tern des Ryzen 7 3700X und des Ryzen 9 3900X aus­ge­stat­tet, sodass wir die­se bei­den Model­le aus­führ­lich tes­ten konn­ten.

Der 3900X mit erst­mals 12 Ker­nen im Main­stream-Seg­ment ist dabei zwar nur Top­mo­dell auf Zeit, zeigt aber den­noch dem letzt­jäh­ri­gen Top­mo­dell 2700X nur die Rück­lich­ter. Der heim­li­che Star dürf­te jedoch der 3700X sein, der mit sei­ner Ein­stu­fung in die TDP-Klas­se von 65 Watt neue Maß­stä­be in Sachen Effi­zi­enz setzt.

Viel Ver­gnü­gen beim Lesen! (…) Wei­ter­le­sen »

Donnerstag, 25. April 2019

Angetestet: HP 17-Notebook mit AMD-“Picasso”-APU

Vor eini­gen Tagen haben wir in einem Arti­kel beleuch­tet, wel­che Fort­schrit­te AMD im Desk­top-Bereich bei den Ein­stei­ger-Lösun­gen in den letz­ten Jah­ren gemacht hat. Dort durf­te ein AMD Ath­lon 200GE “Raven Ridge” mit einem alten AMD Ath­lon 5350 “Kabi­ni” Katz-und-Maus spie­len.

Heu­te wol­len wir uns anse­hen, was sich bei den Note­books getan hat und sehen uns das Hew­lett-Packard 17-ca1004ng an, das mit AMDs neu­es­ter Picas­so-APU bestückt ist. (…) Wei­ter­le­sen »

Freitag, 19. April 2019

Athlon 5350 vs Athlon 200GE

Mit der AM1-Platt­form stell­te AMD 2014 eine preis­güns­ti­ge Basis für ein­fa­che Com­pu­ter vor: Pro­zes­so­ren der Jagu­ar-Archi­tek­tur mit bis zu 4 Ker­nen und bis zu 2,2 GHz nebst inte­grier­ter Gra­fik­ein­heit und Chip­satz. Seit­dem ist vie­les bei AMD pas­siert, mit der Abkehr vom Modulan­satz der Bull­do­zer-Archi­tek­tur und Ein­füh­rung der neu­en Pro­zes­so­ren mit Zen-Archi­tek­tur wur­den auch die Kat­zen-Pro­zes­so­ren nicht wei­ter­ent­wi­ckelt. Um den­noch etwas im Low-End-Sek­tor anbie­ten zu kön­nen, gibt es von AMD wie­der eine Ath­lon-Serie mit IGP. Wir wol­len heu­te der Fra­ge nach­ge­hen, ob es sich für einen Ath­lon-5350-User lohnt, auf die neue Serie auf­zu­rüs­ten. (…) Wei­ter­le­sen »

Sonntag, 10. März 2019

Spectre — AMD-Microcodeupdate-Chaos seit über einem Jahr

Anfang 2018 wur­den diver­se Hard­ware-Sicher­heits­lü­cken in Pro­zes­so­ren welt­be­kannt und erhiel­ten die Namen Mel­tdown und Spec­t­re. Wäh­rend Mel­tdown aus­schließ­lich und bei­de Vari­an­ten von Spec­t­re die Intel-CPUs vie­ler Jah­re betref­fen, hat­te AMD zumin­dest bei einer Spec­t­re-Vari­an­te Hand­lungs­be­darf.

Bei­de gro­ße Unter­neh­men lös­ten die Pro­ble­me der alten Pro­zes­so­ren mit­tels Micro­code­up­dates und plan­ten Hard­ware­lö­sun­gen für neue, noch nicht fer­ti­ge Pro­zes­so­ren ein. AMD hat im Janu­ar 2018 und Febru­ar 2018 die erfor­der­li­chen Micro­code­up­dates nach Tests für CPUs und APUs der Fami­ly 15h (Bull­do­zer und Abkömm­lin­ge), Fami­ly 16h (Kabi­ni und Abkömm­lin­ge) sowie Fami­ly 17h (Zen und Abkömm­lin­ge) frei­ge­ge­ben. Damit die­se Micro­code­up­dates aber über­haupt auf die Ziel­com­pu­ter gelan­gen kön­nen, ist ein Update erfor­der­lich, sodass die­se auch ange­wandt wer­den kön­nen. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Sonntag, 03. Februar 2019

Thuban Vs. Pinnacle Ridge: Acht Jahre Turbo-Feature im Vergleich

Am 19. April 2010 wur­de AMDs ers­te Sechs­kern-CPU, Code­na­me Thub­an, vor­ge­stellt. Auf den Tag genau acht Jah­re spä­ter erblick­te Pin­na­cle Ridge in Form von Ryzen 2000 das Licht der Öffent­lich­keit. In die­sen acht Jah­ren hat AMD den erst­mals mit Thub­an vor­ge­stell­ten Tur­bo-Modus kom­plett umge­krem­pelt und mit Pre­cisi­on Boost 2 bei Ryzen 2000 das Opti­mum in Sachen Rah­men­be­din­gun­gen geschaf­fen.

Wir haben einen Phe­nom II X6 1100T und einen Ryzen 7 2700X durch einen Bench­mark-Par­cours geschickt und über­prüft, wel­cher Anteil der Gesamt­leis­tung auf die jewei­li­gen Tur­bo-Fea­tures ent­fällt.

Viel Ver­gnü­gen beim Lesen! (…) Wei­ter­le­sen »

Donnerstag, 13. Dezember 2018

AMD Radeon Software Adrenalin 2019 Edition 18.12.2

Seit der Ome­ga-Spe­zia­le­di­ti­on des Cata­lyst-Trei­ber­pa­kets aus dem Jahr 2014 bringt AMD im Jah­res­ab­stand ein grö­ße­res Update der mitt­ler­wei­le zum umfang­rei­chen Paket ange­wach­se­nen Rade­on Soft­ware her­aus, die nicht nur den Gra­fik­trei­ber beinhal­tet.

In die­sem Jahr wird der Name bei­be­hal­ten und nur das Jahr 2019 hin­zu­ge­fügt, obwohl mit der Ver­si­on 18.12.2 die ers­te Ver­si­on bereits in die­sem Jahr erscheint. Gro­ße Per­fo­mance­ver­bes­se­run­gen sind nicht zu erwar­ten, dafür hat AMD ins­ge­samt 23 Fea­tures ver­bes­sert oder neu hin­zu­ge­fügt.

Die Ver­bes­se­run­gen und neu­en Fea­tures in den Berei­chen,  Rade­on Advi­sors,  Game‑, VR- und Video-Strea­ming, AMD Link und AMD Rade­on Watt­man haben wir nach­fol­gend für Euch zusam­men­ge­fasst. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Samstag, 08. Dezember 2018

Offizielle AMD-Roadmaps 1997 bis 2019

Aktu­ell meh­ren sich die Gerüch­te um AMDs Pro­dukt­vor­stel­lun­gen für das kom­men­de Jahr. Mit offi­zi­el­len Aus­sa­gen von AMD dürf­ten wir aller­dings frü­hes­tens zur CES 2019, die am 8. Janu­ar beginnt, rech­nen.

In den letz­ten Jah­ren war AMD war bei den zukünf­ti­gen Pro­duk­ten und Detail­in­for­ma­tio­nen in den offi­zi­el­len Road­maps rela­tiv zurück­hal­tend. Eigent­lich sogar bereits ab dem Zeit­punkt, als Dr. Lisa Su Ende 2014 bei AMD das Amt des CEO über­nahm. Seit 2017 — dem Start von Zen — ist man dann dazu über­ge­gan­gen Drei­jah­res­plä­ne vor zu legen, in denen aller­dings nur Archi­tek­tur­na­men, Fer­ti­gungs­grö­ßen und even­tu­ell noch Code­na­men ohne wei­ter­ge­hen­de Details Erwäh­nung fin­den. Nach­fol­gend haben wir für Euch die offi­zi­el­len AMD-Road­maps bis zum Jahr 1998 zusam­men­ge­stellt. (…) Wei­ter­le­sen »

Montag, 05. November 2018

AMD Ryzen Threadripper 2990WX im Planet-3DNow!-Review

Am 13. August die­ses Jah­res betrat mit dem AMD Ryzen Thre­ad­rip­per 2990WX AMDs neu­es Pro­zes­sor-Top­mo­dell die Büh­ne und setz­te mit 32 Ker­nen bzw. 64 Threads neue Maß­stä­be im (High End) Desk­top-Seg­ment. Gern wäre Pla­net 3DNow! bereits im August mit einem Arti­kel an die Öffent­lich­keit gegan­gen, doch AMD hat­te uns lei­der nicht mit einem Exem­plar bemus­tert.

Durch ein Mit­glied der Com­mu­ni­ty von Pla­net 3DNow! beka­men wir den­noch die Gele­gen­heit, einen 2990WX als vor­über­ge­hen­de Leih­stel­lung zu erhal­ten. Denn genau die­ser Pro­zes­sor stand auf der Ein­kaufs­lis­te des edlen Spen­ders und wir konn­ten uns meh­re­re Wochen mit dem neu­en Top­mo­dell aus­to­ben. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Freitag, 28. September 2018

ASUS ROG Strix Fusion 700

Seit dem Test des CM Storm Sirius‑C sind schon vier Jah­re ver­gan­gen. Zeit genug uns dem The­ma Head­set wie­der zuzu­wen­den, da passt uns die Vor­stel­lung von ASUS neu­em ROG-Head­set im ver­gan­ge­nen Monat sehr gut. Mit dem Fusi­on 700 wagt sich ASUS in die Preis­ka­te­go­rie 200€+. Hier begin­nen ers­te HiFi Kopf­hö­rer, ein gewag­ter Schritt für ein Gaming-Head­set. Ob der Her­stel­ler sich hier behaup­ten kann, wol­len wir auf den fol­gen­den Sei­ten beleuch­ten.
Wir bedan­ken uns an die­ser Stel­le bei ASUS für das kurz­fris­ti­ge Bereit­stel­len des Sam­ples und wün­schen wie immer viel Spaß beim Lesen. (…) Wei­ter­le­sen »

Sonntag, 09. September 2018

Gigabyte AX370-Gaming K5 vs. Gigabyte AX370-Gaming 5

In unse­rer X370-Test­se­rie fehlt nur noch ein in Deutsch­land ver­tre­te­ner Her­stel­ler: Giga­byte. Durch den glück­li­chen Umstand, dass nicht nur Giga­byte selbst, son­dern auch AMD uns mit einem Main­board des Her­stel­lers aus­ge­stat­tet haben, kön­nen wir gleich­zei­tig die Fra­ge klä­ren, was Giga­byte mit dem “K” im Namens­sche­ma anzeigt. Dafür haben wir das AX370-Gaming K5 gegen das Giga­byte AX370-Gaming 5 antre­ten las­sen. Wir hof­fen, eini­ge inter­es­san­te Infor­ma­tio­nen für euch bereit­zu­stel­len und wün­schen wie immer span­nen­de Lek­tü­re.

Ver­gleicht man bei­de Boards, so fällt zuerst die unter­schied­li­che Farb­ge­bung der Kühl­ele­men­te auf. Wäh­rend das Gaming K5 kom­plett dun­kel gehal­ten ist, weist das Gaming 5 wei­ße Anbau­tei­le auf. Die Form­ge­bung der Küh­ler bzw. der Anbau­tei­le ist bei bei­den Main­boards nahe­zu iden­tisch. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Montag, 20. August 2018

MSI X370 XPower Gaming Titanium

MSI war der ein­zi­ge Her­stel­ler, der uns auf Anfra­ge kein Main­board für unse­re Test­se­rie zur Ver­fü­gung stel­len konn­te. Glück­li­cher­wei­se hat­te uns AMD kurz nach dem Ryzen-Launch das XPower Gaming Tita­ni­um zur Ver­fü­gung gestellt. Das zwi­schen­zeit­lich teu­ers­te AM4-Main­board liegt auch heu­te noch mit über 200 € im obe­ren Preis­seg­ment. Auf dem Papier sehen die Daten sehr viel­ver­spre­chend aus und das Main­board bie­tet auch OC-Ein­stei­gern vor­in­stal­lier­te Ein­stel­lun­gen für den Betrieb ober­halb der Spe­zi­fi­ka­tio­nen. Ob der hohe Preis damit gerecht­fer­tigt wer­den kann, wol­len wir in die­sem Test unter­su­chen.

Wie immer wün­schen wir euch viel Spaß beim Lesen des Arti­kels! (…) Wei­ter­le­sen »

Mittwoch, 08. August 2018

ASUS Crosshair VII Hero Wi-Fi

Vor über einem Jahr haben wir einen Blick auf das ASUS Cross­hair VI Hero gewor­fen. Zwar waren wir “damals” durch­aus vom Main­board ange­tan, völ­lig zufrie­den waren wir jedoch nicht. Abseits der guten Over­clo­cking-Eig­nung muss­ten wir eini­ge klei­ne­re und grö­ße­re Pat­zer beob­ach­ten. BIOS-Ver­sio­nen, wel­che das Main­board beschä­di­gen konn­ten, ein falsch kon­zi­pier­ter Span­nungs­mess­punkt und ein paar Soft­ware­pro­ble­me trüb­ten das Bild. Wir urteil­ten, dass ASUS sei­ne Sou­ve­rä­ni­tät bei der Cross­hair-Pro­dukt­li­nie etwas aus den Augen ver­lo­ren hat­te. Heu­te nun, etwas über ein Jahr spä­ter, schau­en wir uns den geis­ti­gen Nach­fol­ger, das ASUS Cross­hair VII Hero in der Wi-Fi-Ver­si­on an.

Wie hat sich die Situa­ti­on ent­wi­ckelt? Wer­den wir die­ses Mal voll­kom­men zufrie­den sein? (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Freitag, 15. Juni 2018

ASRock X370 Taichi

Nach­dem wir vor eini­gen Wochen den gro­ßen Bru­der — das ASRock X399 Tai­chi — getes­tet haben, wol­len wir in die­sem drit­ten Teil unse­rer X370-Serie das ASRock X370 Tai­chi unter­su­chen. Gemein haben bei­de vor allem die Tai­chi-typi­sche Optik, sie tei­len sich ansons­ten aber auch eini­ge wei­te­re Gemein­sam­kei­ten. Dazu gehört zum Bei­spiel der inte­grier­te WLAN-Con­trol­ler, womit es das ein­zi­ge AM4-Main­board in unse­rem Test mit die­ser Tech­nik ist. ASRock ver­baut über­dies hin­aus auch in bei­den Boards den­sel­ben Audio-Con­trol­ler. Bei der Schnitt­stel­len­viel­falt kann das AM4-Board Chip­satz­be­dingt nicht mit dem TR4-Pen­dant mit­hal­ten. Wir wer­den auf den fol­gen­den Sei­ten betrach­ten, ob die­se Kom­bi­na­ti­on auch mit X370-Chip­satz eine soli­de Kom­bi­na­ti­on bie­tet. (…) Wei­ter­le­sen »

Samstag, 28. April 2018

ASUS Crosshair VI Hero

Heu­te wer­fen wir noch ein­mal einen Blick auf das ASUS Cross­hair VI Hero. Damit wol­len wir unse­re mit dem BIOSTAR Racing X370GT7 begon­ne­ne Main­board­se­rie end­lich fort­set­zen, wel­che auf­grund zeit­lich knap­per Res­sour­cen lei­der viel zu lan­ge pau­sie­ren muss­te.

Auch, wenn mitt­ler­wei­le Ryzen 2000 samt X470 vor­ge­stellt wur­de, so gehört das eins­ti­ge AM4-Flagg­schiff von ASUS noch nicht zum alten Eisen. Denn bis auf Store­MI kön­nen alle Fea­tures der neu­en Pro­zes­so­ren auch auf dem Cross­hair VI Hero lau­fen. Ob sich das Main­board bei mög­li­chen Abver­kaufs­prei­sen zu einem Schnäpp­chen ent­wi­ckelt, ver­su­chen wir heu­te zu klä­ren.

Viel Ver­gnü­gen beim Lesen! (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Dienstag, 10. April 2018

ASRock X399 Taichi

AMDs TR4-Platt­form beglei­tet uns mitt­ler­wei­le über ein hal­bes Jahr. Zwi­schen­zeit­lich haben wir uns die Per­for­mance von Thre­ad­rip­per in zwei Reviews ange­schaut, im Dezem­ber folg­te dann das ers­te Main­board-Review. Für alle drei Arti­kel haben wir auf das ASUS ROG Zenith Extre­me zurück­ge­grif­fen – unse­re bis­he­ri­gen Thre­ad­rip­per-Erfah­run­gen basie­ren also auf genau die­sem einen Main­board.

Des­halb begann sich Anfang des Jah­res 2018 ein Gedan­ke im Hin­ter­kopf zu mani­fes­tie­ren: Ver­pas­sen wir mit dem ROG Zenit Extre­me etwas? Ist das Gras bei ande­ren TR4-Main­boards grü­ner? Grund genug, sich mit einem ande­ren TR4-Main­board zu befas­sen. Die Wahl fiel dabei auf ein ASRock X399 Tai­chi.

Viel Ver­gnü­gen beim Lesen! (…) Wei­ter­le­sen »