Autor: Crashtest

WCG THOR Challenge 2020 — 2. Woche startet am Montag den 21.09.2020 — 02:00

Am Mon­tag den 21.09.2020 geht die World Com­mu­ni­ty Grid Thor Chal­len­ge 2020 in die 2. Woche. Mit­ma­chen kann jeder solan­ge er in einem ein­ge­la­de­nen Team ist. Nach Abschluss der ers­ten Woche auf dem 3. Platz — ist Pla­net 3DNow! selbst­ver­ständ­lich ein­ge­la­den und wird wei­ter angrei­fen.

Wäh­rend in der 1. Woche der Chal­len­ge noch 138 Teams dabei waren, dür­fen nun nur noch die bes­ten 50 Teams davon an den Start gehen. Ziel ist die­ses Mal unter die ers­ten 25 Teams zu kom­men. (…) Wei­ter­le­sen »

WCG THOR Challenge 2020 — Erste Woche beendet

Die ers­te Woche der WCG THOR Chal­len­ge 2020 ist been­det. Das Team von Pla­net 3DNow! war ange­tre­ten um unter die ers­ten 50 von 138 zu kom­men. Die­ses Ziel haben wir “knapp” erreicht: Die zwei­te Woche der Chal­len­ge star­tet am 21.09.2020 um 00:00 UTC bzw. 02:00 MESZ — mehr dazu hier im Forum (…) Wei­ter­le­sen »

WCG THOR Challenge 2020 — Wartungsarbeiten sind schon fertig !

Die sehr kurz­fris­tig ange­kün­dig­ten War­tungs­ar­bei­ten bei WCG soll­ten vom 10.09.2020 16:00 für rund 24h lau­fen. Abes lief anders als geplant. Es ging doch schnel­ler als geplant. Man hat sogar noch ein Ker­ne­l­up­date vor­ge­zo­gen. Und so ist WCG nach nicht mal 5h mit ihrer 24h War­tungs­ar­beit fer­tig. Daher kön­nen alle wei­ter flei­ßig an der WCG THOR (…) Wei­ter­le­sen »

WCG THOR Challenge 2020 — Wartungsarbeiten am 10.09.2020 ab 16:00 für rund 24h

Die WCG THOR Chal­len­ge 2020 — Woche 1 ist voll im Gan­ge. Bis­her läuft es recht ordent­lich für unser Team bei der Chal­len­ge, immer­hin haben wir schon über 24 Jah­re Rechen­zeit abge­lie­fert. Das reicht bis­her für Platz 3 direkt hin­ter Grid­coin und Obyte. Aber vom 10.09.2020 14:00 UTC / 16:00 MESZ an sol­len War­tungs­ar­bei­ten bei WCG für rund 24h lau­fen. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD EPYCs haben Mainboard-Lock wenn die Hersteller es wollen

Wie Ser­ve­The­Home und auch eini­ge fest­stel­len muss­ten, gibt es ein bis­her nicht bedach­tes “Fea­ture” bei den AMD EPYC CPUs der 7001er und 7002er Serie:

Die Main­board-Her­stel­ler kön­nen die CPUs auf ihren Boards sper­ren. Es soll der Sicher­heit des Sys­tems die­nen. (…) Wei­ter­le­sen »

WCG THOR Challenge 2020 startet morgen früh

Mor­gen früh star­tet die dies­jäh­ri­ge THOR Chal­len­ge bei World Com­mu­ni­ty Grid. Es gel­ten alle Pro­jek­te bei WCG. Die ers­te Woche läuft vom 07.09.2020 0:00 Uhr UTC bis 13.09.2020 0:00 Uhr UTC. Es zählt die Lauf­zeit, daher ist es egal ob alte lang­sa­me oder neue schnel­le Rech­ner mit­ma­chen. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD EPYC 7V12 in der Planet 3DNow! Community

Das Dis­tri­bu­t­ed-Com­pu­ting-Team gibt es seit 2000 in der Com­mu­ni­ty von Pla­net 3DNow! Damals mach­ten wir bei SETI@Home Jagd auf das Intel-Team. In die­sen 20 Jah­ren hat sich viel getan. Aus SETI-Clas­sic ent­stand BOINC und damit zahl­rei­che wei­te­re Pro­jek­te aus Astro­no­mie, Bio­lo­gie und Mathe­ma­tik, bei denen sich unser Team ein­brin­gen konn­te. Nur im dunk­len Käm­mer­lein still vor sich hin rech­nen, das war nie unser Ding und so stellt sich Pla­net 3DNow! Jahr für Jahr auch etli­chen Wett­kämp­fen im Dis­tri­bu­t­ed-Com­pu­ting-Bereich, wo der BOINC-Pent­ath­lon sicher­lich das High­light des Jah­ren dar­stellt.

Aller­dings merk­te man spe­zi­ell in die­sem Jahr, aber auch schon ein, zwei Jah­re davor, dass die ande­ren Teams in Sachen Hard­ware auf­ho­len und wir Defi­zi­te bei der schie­ren Rechen­leis­tung hat­ten. Wer die Com­mu­ni­ty kennt, weiß, dass wir das so nicht auf uns sit­zen las­sen kön­nen. Die Pla­net 3DNow! Dis­tri­bu­t­ed-Com­pu­ting-Com­mu­ni­ty hat den EPYC 7V12 für sich ent­deckt, mit ordent­lich Ner­ven­kit­zel, DHL-Aben­teu­ern, aber unser Team gibt damit auch künf­tig wie­der reich­lich Gas bei BOINC! Ein kur­zer Bericht, was alles schief­ge­hen kann. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD hat eine neue Product Master PDF veröffentlicht — mit sehr vielen neuen CPUs und APUs

Lan­ge war es ruhig um die AMD Pro­duct Mas­ter PDF. Das letz­te gro­ße Update gab es im Sep­tem­ber 2019 inklu­si­ve eines Mega­leaks mit vie­len bis dato unbe­kann­ten Pro­zes­so­ren von AMD selbst, sodass die PDF-Lis­te off­line genom­men wur­de und erst im Okto­ber berei­nigt wie­der online gestellt wur­de. (…) Wei­ter­le­sen »

Bringt AMD mehrere 16C/32T CPUs für Sockel AM4 ?

AMD hat für Sep­tem­ber den Ryzen 9 3950X für 749$ ange­kün­digt, der dann das am 7. Juli star­ten­de Spit­zen­mo­dell Ryzen 9 3900X für 499$ ablö­sen und die Anzahl der “Zen 2”- Ker­ne von 12 auf 16 erhö­hen wird. Dazwi­schen besteht eine gro­ße Lücke — bis jetzt, denn Ein­trä­ge bei Geek­bench könn­ten auf einen wei­te­ren 16-Ker­ner hin­deu­ten. (…) Wei­ter­le­sen »

Verlieren AMDs CPUs ihre Namen? Sich andeutendes OPN-Chaos bei AMD

Bis­her hat­ten AMD CPUs einen Namen­string, etwa “Six-Core AMD Opte­ron™ Pro­ces­sor 2419” oder “AMD Ryzen 7 1700 Eight-Core Pro­ces­sor”. Damit konn­te man rela­tiv schnell und ein­fach eine CPU iden­ti­fi­zie­ren, ohne ein Sys­tem zu öff­nen oder diver­se Sys­tem­tools zu ver­wen­den — es reich­te der Taskma­na­ger unter Win­dows. Anschei­nend fällt dies zukünf­tig weg. (…) Wei­ter­le­sen »

Spectre — AMD-Microcodeupdate-Chaos seit über einem Jahr

Anfang 2018 wur­den diver­se Hard­ware-Sicher­heits­lü­cken in Pro­zes­so­ren welt­be­kannt und erhiel­ten die Namen Meltdown und Spect­re. Wäh­rend Meltdown aus­schließ­lich und bei­de Vari­an­ten von Spect­re die Intel-CPUs vie­ler Jah­re betref­fen, hat­te AMD zumin­dest bei einer Spect­re-Vari­an­te Hand­lungs­be­darf.

Bei­de gro­ße Unter­neh­men lös­ten die Pro­ble­me der alten Pro­zes­so­ren mit­tels Micro­code­up­dates und plan­ten Hard­ware­lö­sun­gen für neue, noch nicht fer­ti­ge Pro­zes­so­ren ein. AMD hat im Janu­ar 2018 und Febru­ar 2018 die erfor­der­li­chen Micro­code­up­dates nach Tests für CPUs und APUs der Fami­ly 15h (Bull­do­zer und Abkömm­lin­ge), Fami­ly 16h (Kabi­ni und Abkömm­lin­ge) sowie Fami­ly 17h (Zen und Abkömm­lin­ge) frei­ge­ge­ben. Damit die­se Micro­code­up­dates aber über­haupt auf die Ziel­com­pu­ter gelan­gen kön­nen, ist ein Update erfor­der­lich, sodass die­se auch ange­wandt wer­den kön­nen. (…) Wei­ter­le­sen »

Vorankündigung — Pentathlon 2019 ab 05.05.2019

In 10 Wochen, am 05.05.2019, star­tet wie­der die Wer­tungs­pha­se des Pent­ath­lon 2019. Wie in den letz­ten Jah­ren wird der grü­ne Pla­net um die vor­de­ren Plät­ze kämp­fen. Im letz­ten Jahr haben wir lei­der reich­lich Federn las­sen müs­sen, konn­ten den­noch den 2. Platz ver­tei­di­gen. Damit wir die­ses Jahr bes­ser daste­hen, ist reich­lich Arbeit erfor­der­lich. Hier­zu fol­gen bald eini­ge News und Arti­kel auf dem grü­nen Pla­ne­ten. (…) Wei­ter­le­sen »

Microsoft testet Microcodeupdates für AMD Bulldozer in Windows 10 Build 17672

Wäh­rend für diver­se Intel CPUs, die am meis­ten von Spect­re und Mell­down betrof­fen waren, bereits Micro­code­up­dates über Win­dows Update (und auch Linux) ver­teilt wur­den, fehl­ten bis­her die Updates für AMD. Im Win­dows 10 RS5 Build 17666 waren noch kei­ne ent­spre­chen­den Micro­code­up­dates für AMD ent­hal­ten: Jedoch sind 2 neue Micro­code­up­date im neu­en Build 17672 ent­hal­ten: Hier­bei (…) Wei­ter­le­sen »

Mainboard-Hersteller verteilen AM4-BIOS-Updates für Raven-Ridge-APUs

Der Desk­top­start der Raven-Ridge-APUs von AMD steht bevor. Damit wird die Zen-Archi­tek­tur erst­mals mit GPU-Shadern gepaart. Dass es bis zum offi­zi­el­len Start nicht mehr lan­ge dau­ern kann zeugt auch, dass die ers­ten BIOS-Updates für Pla­ti­nen des Sockels AM4 bereits ver­teilt wer­den. (…) Wei­ter­le­sen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen