Archiv des Autors: Crashtest

Freitag, 14. Juni 2019

Bringt AMD mehrere 16C/32T CPUs für Sockel AM4 ?

AMD hat für Sep­tem­ber den Ryzen 9 3950X für 749$ ange­kün­digt, der dann das am 7. Juli star­ten­de Spit­zen­mo­dell Ryzen 9 3900X für 499$ ablö­sen und die Anzahl der “Zen 2”- Ker­ne von 12 auf 16 erhö­hen wird. Dazwi­schen besteht eine gro­ße Lücke — bis jetzt, denn Ein­trä­ge bei Geek­bench könn­ten auf einen wei­te­ren 16-Ker­ner hin­deu­ten. (…) Wei­ter­le­sen »

Freitag, 31. Mai 2019

Verlieren AMDs CPUs ihre Namen? Sich andeutendes OPN-Chaos bei AMD

Bis­her hat­ten AMD CPUs einen Namen­string, etwa “Six-Core AMD Opte­ron™ Pro­ces­sor 2419” oder “AMD Ryzen 7 1700 Eight-Core Pro­ces­sor”. Damit konn­te man rela­tiv schnell und ein­fach eine CPU iden­ti­fi­zie­ren, ohne ein Sys­tem zu öff­nen oder diver­se Sys­tem­tools zu ver­wen­den — es reich­te der Taskma­na­ger unter Win­dows. Anschei­nend fällt dies zukünf­tig weg. (…) Wei­ter­le­sen »

Sonntag, 10. März 2019

Spectre — AMD-Microcodeupdate-Chaos seit über einem Jahr

Anfang 2018 wur­den diver­se Hard­ware-Sicher­heits­lü­cken in Pro­zes­so­ren welt­be­kannt und erhiel­ten die Namen Mel­tdown und Spec­t­re. Wäh­rend Mel­tdown aus­schließ­lich und bei­de Vari­an­ten von Spec­t­re die Intel-CPUs vie­ler Jah­re betref­fen, hat­te AMD zumin­dest bei einer Spec­t­re-Vari­an­te Hand­lungs­be­darf.

Bei­de gro­ße Unter­neh­men lös­ten die Pro­ble­me der alten Pro­zes­so­ren mit­tels Micro­code­up­dates und plan­ten Hard­ware­lö­sun­gen für neue, noch nicht fer­ti­ge Pro­zes­so­ren ein. AMD hat im Janu­ar 2018 und Febru­ar 2018 die erfor­der­li­chen Micro­code­up­dates nach Tests für CPUs und APUs der Fami­ly 15h (Bull­do­zer und Abkömm­lin­ge), Fami­ly 16h (Kabi­ni und Abkömm­lin­ge) sowie Fami­ly 17h (Zen und Abkömm­lin­ge) frei­ge­ge­ben. Damit die­se Micro­code­up­dates aber über­haupt auf die Ziel­com­pu­ter gelan­gen kön­nen, ist ein Update erfor­der­lich, sodass die­se auch ange­wandt wer­den kön­nen. (…) Wei­ter­le­sen »

Samstag, 23. Februar 2019

Vorankündigung — Pentathlon 2019 ab 05.05.2019

In 10 Wochen, am 05.05.2019, star­tet wie­der die Wer­tungs­pha­se des Pent­ath­lon 2019. Wie in den letz­ten Jah­ren wird der grü­ne Pla­net um die vor­de­ren Plät­ze kämp­fen. Im letz­ten Jahr haben wir lei­der reich­lich Federn las­sen müs­sen, konn­ten den­noch den 2. Platz ver­tei­di­gen. Damit wir die­ses Jahr bes­ser daste­hen, ist reich­lich Arbeit erfor­der­lich. Hier­zu fol­gen bald eini­ge News und Arti­kel auf dem grü­nen Pla­ne­ten. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Freitag, 18. Mai 2018

Microsoft testet Microcodeupdates für AMD Bulldozer in Windows 10 Build 17672

Wäh­rend für diver­se Intel CPUs, die am meis­ten von Spec­t­re und Mell­down betrof­fen waren, bereits Micro­code­up­dates über Win­dows Update (und auch Linux) ver­teilt wur­den, fehl­ten bis­her die Updates für AMD. Im Win­dows 10 RS5 Build 17666 waren noch kei­ne ent­spre­chen­den Micro­code­up­dates für AMD ent­hal­ten: Jedoch sind 2 neue Micro­code­up­date im neu­en Build 17672 ent­hal­ten: Hier­bei (…) Wei­ter­le­sen »

Sonntag, 26. November 2017

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Dienstag, 08. August 2017

Samstag, 29. Juli 2017

AMD Threadripper ist nur ZP-B1 somit kein teildeaktivierter EPYC (ZP-B2)

Aus­ge­hend der Bil­der eines geöff­ne­ten Thre­ad­rip­per Sam­ples gin­gen eini­ge davon aus, dass der kom­men­de AMD Thre­ad­rip­per ein teil­de­ak­ti­vier­ter EPYC ist und somit auch im neu­en Step­ping ZP-B2 kom­men wird. Lei­der ist Thre­ad­rip­per aus­ge­hend der OPN nur mit Zep­pe­lin-Dies des Step­pings ZP-B1 bestückt. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Samstag, 10. Juni 2017