Schlagwort: Zen 3

AMD bestätigt 3D-V-Cache für Sockel AM4 Anfang 2022

AMD begeht der­zeit sein 5‑jähriges Jubi­lä­um des Ryzen-Pro­zes­sors. Ab Minu­te 8:25 etwa kom­men die bei­den auf die ange­kün­dig­te 3D-V-Cache-Tech­no­lo­gie zu spre­chen. Einer­seits sind das gute Nach­rich­ten für Sockel-AM4-User, ande­rer­seits bedeu­tet die Aus­sa­ge, dass der gesta­pel­te 3D-V-Cache doch erst Anfang 2022 kom­men wird. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Ryzen 3 5300G nicht im Retail-Markt aber im THG-Test

In Zei­ten von Halb­lei­ter­knapp­heit und Lie­fer­eng­päs­sen müs­sen die Her­stel­ler prio­ri­sie­ren. Wenn ich nur eine begrenz­te Anzahl an Wafer und somit Dies zur Ver­fü­gung habe, als was ver­kau­fe ich die dann? Bil­lig als Ryzen 3 5300G oder teu­er als Ryzen 7 5700G? Die Ant­wort ken­nen wir. Bis­her hat AMD von sei­ner Zen-3-APU Cezan­ne nur den Ryzen 5 5600G und den Ryzen 7 5700G vor­ge­stellt. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Roadmap: Rembrandt in 6 nm mit Zen 3, RDNA2 und DDR5

Im Jahr 2020 tauch­te erst­mals der Code­na­me Rem­brandt als wei­te­re Vari­an­te einer AMD-APU in einer inof­fi­zi­el­len Road­map auf. Auch hier berich­te­ten wir. Bereits damals wur­de Rem­brandt als Vari­an­te mit Zen 3 CPU-Archi­tek­tur und RDNA2-GPU ver­mu­tet, die DDR5 bzw. LPDDR5 unter­stützt und in 6 nm gefer­tigt sein könn­te. Die­se Infor­ma­ti­on scheint sich nun zu bestä­ti­gen. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD untersucht eine mit Zen 3 eingeführte Spectre-like Schwachstelle

AMD hat selbst ein White­pa­per ver­öf­fent­licht, aus­ge­rech­net zur Markt­ein­füh­rung der Ser­ver-Ver­si­on von Zen 3 namens Milan, das eine mit Zen 3 neu ein­ge­führ­te Schwach­stel­le beschreibt, die ähn­lich wie Spect­re V4 ein­zu­stu­fen ist. Wir erin­nern uns: Anfang 2018 wur­de eine neue Klas­se an Schwach­stel­len in moder­nen Pro­zes­so­ren bekannt, die deren leis­tungs­stei­gern­de Fea­tures wie Spe­cu­la­ti­ve Exe­cu­ti­on, Branch Pre­dic­tion und Out of Order Exe­cu­ti­on für Sei­ten­ka­nal-Angrif­fe aus­nut­zen. (…) Wei­ter­le­sen »

Spezifikationen der Cezanne Desktop-APUs aufgetaucht

Im Mobi­le-Seg­ment wur­den die neu­en APUs auf Basis der Zen-3-Archi­tek­tur wie berich­tet bereits vor eini­gen Wochen ein­ge­führt. Beim Vor­gän­ger Renoir hat­te sich AMD rein auf OEMs beschränkt, lie­fer­te Mobi­le-APUs und Desk­top-APUs nicht in den Retail-Markt. Schon damals hat AMD jedoch ver­lau­ten las­sen, dass dies bei der Ryzen-5000-Serie nicht wie­der so sein wird. (…) Wei­ter­le­sen »

Gigabyte Supportliste verrät einige AMD Epyc Milan Modelle

Die Her­stel­ler sind längst dabei, ihre Ser­ver und Main­boards mit den neu­en Epyc-Model­len zu tes­ten und Frei­ga­be­lis­ten zu erstel­len. Wahr­schein­lich hät­te die Infor­ma­ti­on, die Giga­byte nun in sei­ne Sup­port­lis­te für das Ser­ver­sys­tem R282-Z96 geschrie­ben hat, noch nicht an die Öffent­lich­keit gelan­gen sol­len, denn sie ver­rät fünf Model­le der kom­men­den Epyc-Serie mit Code­na­men Milan. (…) Wei­ter­le­sen »

Gerücht: AMD Zen 4 mit abermals +25 Prozent IPC-Zuwachs? Zen 3+, Zen 5…

Die für Leaks und Gerüch­te bekann­te Web­sei­te Chips and Cheese hat einen inter­es­san­ten Arti­kel über AMDs CPU-Wer­de­gang ver­öf­fent­licht, der die schwie­ri­gen Jah­re mit Bull­do­zer bis hin zu kom­men­den Chips abdeckt und Bekann­tes wie Neu­es zu den kom­men­den CPUs Zen 3+, Zen 4 und Zen 5 zum Bes­ten gibt. (…) Wei­ter­le­sen »

Präsentation AMD Ryzen 5000 Mobile Deep Dive

Nach­dem AMD die Desk­top­ver­sio­nen der Ryzen 5000 Serie bereits im letz­ten Novem­ber vor­ge­stellt hat­te und am 12. Janu­ar die Ryzen 5000 Mobi­le-Pro­zes­so­ren folg­ten, wur­den in der letz­ten Woche die ers­ten Note­book-Reviews gezeigt und zeit­gleich gab es von AMD einen soge­nann­ten “Deep Dive” mit wei­te­ren Infor­ma­tio­nen zu den neu­en Prozessoren.
(…) Wei­ter­le­sen »

Bereits 43 Modelle mit AMD Cezanne von ASUS und Acer gelistet

Anfang 2021 hat AMD auf der (vir­tu­el­len) CES 2021 sei­ne neu­en Mobi­le-Pro­zes­so­ren der Serie 5000 vor­ge­stellt. Wie berich­tet besteht das Port­fo­lio aus eini­gen neu auf­ge­leg­ten Zen-2-Pro­zes­so­ren (Luci­en­ne, qua­si Renoir Refresh), zum Groß­teil aber aus Pro­zes­so­ren auf Basis der Zen-3-Archi­tek­tur mit Code­na­men Cezan­ne. Kauf­ba­re Pro­duk­te hat­te AMD für Febru­ar ange­kün­digt. 43 Model­le sind bereits gelis­tet in Deutsch­land. (…) Wei­ter­le­sen »

Präsentation AMD Mobile Ryzen 5000 zum Launch am 12.01.21

Nach­dem AMD die Desk­top­ver­sio­nen der Ryzen 5000 Serie bereits im letz­ten Novem­ber vor­ge­stellt hat­te, folg­ten gestern die Ryzen 5000 Mobi­le-Pro­zes­so­ren. Die kom­plet­te Prä­sen­ta­ti­on von AMD zu die­sem The­ma gibt es hier wie immer in unkom­men­tier­ter Gesamt­über­sicht. (…) Wei­ter­le­sen »

AMDs neue Zen 3 Mobile-Prozessoren

Gestern am spä­ten Nach­mit­tag unse­rer Zeit hat AMD sei­ne Prä­sen­ta­ti­on zur CES 2021 abge­hal­ten, die wegen Coro­na kom­plett online statt­fin­den muss­te. Unse­re Besu­cher konn­ten die Ver­an­stal­tung live im Forum ver­fol­gen, die die­ses Mal über­ra­schend unin­spi­riert war. Das The­ma Covid-19 und sei­ne Aus­wir­kun­gen auf den PC-Markt wur­de erstaun­lich umfang­reich abge­han­delt für eine Kon­su­men­ten­mes­se. (…) Wei­ter­le­sen »

Ryzen 5 5600X und 7 5800X mit zwei CCDs in Umlauf

Wer unse­ren Tech­nik­ar­ti­kel zum The­ma Zen 3 auf­merk­sam gele­sen hat, der weiß: Ryzen-5000-Pro­zes­so­ren mit 6 und 8 Ker­nen besit­zen ein Com­pu­te-Die, jene mit 12 und 16 Ker­nen besit­zen zwei davon; nor­ma­ler­wei­se. Nun sind jedoch offen­bar zahl­rei­che Ryzen 5600X und 5800X in frei­er Wild­bahn auf­ge­taucht, die zwei Com­pu­te-Dies besit­zen. Natür­lich sind nicht bei­de aktiv. Sogar über eine mög­li­che Frei­schal­tung wird dis­ku­tiert. (…) Wei­ter­le­sen »

Benchmark-Leaks bei Epyc Milan und Ryzen 5800H Cezanne

Offi­zi­ell vor­ge­stellt sind die neu­en Epyc Ser­ver-Pro­zes­so­ren “Milan” auf Basis von Zen 3 noch nicht, jedoch sol­len OEMs bereits mit CPUs ver­sorgt wer­den. Daher ist es kei­ne Über­ra­schung, dass ers­te Bench­mark-Wer­te den Weg an die Öffent­lich­keit gefun­den haben. Auf der ande­ren Sei­te der Pro­dukt­pa­let­te ist auch ein Geek­mark-Ergeb­nis eines Ryzen 7 5800H Cezan­ne ins Inter­net gele­akt. (…) Wei­ter­le­sen »

Auch AMD Zen 3 Cezanne zeigt sich im Geekbench

Nun ist der Geek­bench natür­lich nicht unbe­dingt das Werk­zeug Num­mer 1, um die Leis­tungs­fä­hig­keit von Pro­zes­so­ren auf’s Pro­zent genau mes­sen und ver­glei­chen zu kön­nen. Da wir momen­tan aber noch kei­ne ande­ren belast­ba­ren Quel­len haben, neh­men wir was da ist. So las­sen sich Ryzen 7 5800U (Zen 3 / Cezan­ne) und Ryzen 7 5700U (Zen 2 / Luci­en­ne) erst­mals mit dem glei­chen Tool gegen­über­stel­len. (…) Wei­ter­le­sen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen