Schlagwort: Rembrandt

Kommt Zen 4 doch schon früher als gedacht im 3. Quartal?

Vor ein paar Wochen anläss­lich der CES 2022 hat­te AMD ein recht gro­ßes Fens­ter für die Vor­stel­lung oder Markt­ein­füh­rung – was ja nicht das­sel­be sein muss – der Zen-4-CPU Rapha­el genannt: das zwei­te Halb­jahr 2022 soll es wer­den. Die Gerüch­te­kü­che bei Zen 4 eher von einer spä­ten Markt­ein­füh­rung aus, da die Umstän­de aktu­ell nicht ide­al sind dafür. Nun jedoch sind Spe­ku­la­tio­nen auf­ge­taucht, wonach es even­tu­ell doch schnel­ler gehen könn­te. (…) Wei­ter­le­sen »

Rembrandt-APU auch als PRO-Versionen verfügbar

Letz­te Wochen haben wir aus­führ­lich über die neue APU-Genera­ti­on Rem­brandt für Note­books berich­tet, die AMD im Rah­men der CES 2022 vor­ge­stellt hat. Auch die Pro­dukt-Spe­zi­fi­ka­tio­nen haben wir beleuch­tet, die ein­zel­nen Model­le, Kern­an­zahl, Takt­ra­ten, usw. Dabei ist bei uns etwas unter­ge­gan­gen, dass AMD am sel­ben Tag nicht nur die Stan­dard-Model­le vor­ge­stellt hat, son­dern auch die jewei­li­gen PRO-Ver­sio­nen dazu. (…) Wei­ter­le­sen »

CES 2022: AMD stellt Mobile-APU Ryzen 6000 Rembrandt vor

Wie ange­kün­digt und auf Pla­net 3DNow! via You­Tube zu ver­fol­gen, hat AMD gestern auf der CES 2022 online sei­ne neu­en Mobi­le-APUs der Bau­rei­he Rem­brandt vor­ge­stellt. Wie im Vor­feld ver­mu­tet, basiert der CPU-Teil auf einer ver­fei­ner­ten Zen-3-Tech­no­lo­gie. Der GPU-Part wech­selt nach bei­na­he 5 Jah­ren Vega auf die aktu­el­le RDNA2-Tech­no­lo­gie. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD: Präsentation Produktvorstellungen 2022 morgen ab 16:00 Uhr

Nach­dem sich AMD — wie vie­le ande­ren Fir­men — von der am Mitt­woch begin­nen­den CES 2022 abge­mel­det hat, bleibt die bereits im Vor­feld für mor­gen ange­kün­dig­te Pro­dukt­prä­sen­ta­ti­on bestehen. Hier dürf­te AMD mehr zu den kom­men­den Desk­top­p­ro­zes­so­ren mit 3D V‑Cache, Mobi­le­pro­zes­so­ren mit inte­grier­ter RDNA2-Gra­fik (“Rem­brandt”) sagen. Laut Gerüch­te­kü­che wer­den aber auch neue Mobi­le GPUs (RX 6850 XT), der Rade­on RX 6500 XT (“Navi 24”) sowie eine neue Ups­ca­ling-Tech­nik namens Rade­on Super Reso­lu­ti­on vor­ge­stellt. Und last but not least hat AMD bereits ver­lau­ten las­sen, dass es zumin­dest einen Aus­blick auf Zen 4 geben soll. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Rembrandt mit DDR5 im UserBenchmark aufgetaucht

AMDs AM5-Platt­form wird erst spät im Jahr 2022 erwar­tet, wenn die Zen-4-Archi­tek­tur und die dar­auf basie­ren­de CPU Rapha­el auf den Markt kommt. Bei ver­lö­te­ten CPUs, also ent­we­der im Note­book-Markt oder bei AiO-PCs auf einer ver­gleich­ba­ren Platt­form könn­te es schnel­ler gehen. Im User­Bench­mark ist näm­lich der Wert eines AMD Rem­brandt mit DDR5-RAM auf­ge­taucht. (…) Wei­ter­le­sen »

Raphael, Rembrandt und AMD 600 bleiben bei PCI-Express 4.0

Anders als Intel, die Ende des Jah­res mit dem Hybrid-Pro­zes­sor Alder-Lake PCI-Express 5.0 ein­füh­ren wer­den, bleibt AMD vor­erst bei PCI-Express 4.0. Zur Erin­ne­rung: AMD hat­te PCIe 4.0 2019 mit dem X570-Chip­satz und der Pro­zes­sor-Genera­ti­on Matis­se ein­ge­führt. Intel dage­gen ist erst mit Rocket Lake erst im Früh­jahr 2021 auf den PCIe‑4.0‑Zug auf­ge­sprun­gen und wird die Platt­form bereits nach etwas mehr als einem hal­ben Jahr wie­der ablö­sen. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Roadmap: Rembrandt in 6 nm mit Zen 3, RDNA2 und DDR5

Im Jahr 2020 tauch­te erst­mals der Code­na­me Rem­brandt als wei­te­re Vari­an­te einer AMD-APU in einer inof­fi­zi­el­len Road­map auf. Auch hier berich­te­ten wir. Bereits damals wur­de Rem­brandt als Vari­an­te mit Zen 3 CPU-Archi­tek­tur und RDNA2-GPU ver­mu­tet, die DDR5 bzw. LPDDR5 unter­stützt und in 6 nm gefer­tigt sein könn­te. Die­se Infor­ma­ti­on scheint sich nun zu bestä­ti­gen. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD APU Rembrandt mit Zen 3 in 6 nm?

Obwohl die ers­ten Zen 3 Pro­zes­so­ren von AMD noch gar nicht vor­ge­stellt sind — ers­ter Ter­min ist der 8. Okto­ber — gibt es bereits wie­der ver­mehr Gerüch­te zu Pro­duk­ten, die wahr­schein­lich frü­hes­tens Anfang 2022 erschei­nen wer­den. In die­sem Fall die APU mit dem Code­na­men “Rem­brandt”, die Nach­fol­ger des “Renoir”-Nachfolgers “Cezan­ne” ist. (…) Wei­ter­le­sen »

Neuer Codename “Cézanne” für AMDs Zen 3 Generation aufgetaucht

Nach­dem wir im Juli “Gene­sis” als Code­na­men für die zukünf­ti­ge vier­te Genera­ti­on Thre­ad­rip­per auf Basis von Zen 3 zuord­nen konn­ten, gesellt sich zu den bereits bekann­ten “Ver­meer”, “Renoir” und “Rem­brandt” nun auch der Code­na­me “Cézan­ne”, der laut Twit­te­r­user Koma­chi als K19.5 zu AMDs K19-Pro­zes­sor­fa­mi­lie gehört und wohl eine APU dar­stellt. (…) Wei­ter­le­sen »