Neueste Artikel

Donnerstag, 04. Juni 2020

AMD Chipsatz-Treiber Adrenalin Edition 2.04.28.626

In der aktu­el­len Ver­si­on des AMD Chip­satz-Trei­bers sind neue­re Ver­sio­nen des “SFH I2C Dri­ver”, des “PCI Device Dri­ver”,  des “Micro­PEP Dri­ver”, des “PCI Device Dri­ver”, des ” IOV Dri­ver” und des “SFH Dri­ver” für Win­dows 10 ent­hal­ten. Zudem soll die feh­ler­haf­te Instal­la­ti­ons­rou­ti­ne der Vor­gän­ger­ver­si­on end­gül­tig beho­ben wor­den sein. (…) Wei­ter­le­sen »

Samstag, 30. Mai 2020

paint.net 4.2.12

paint.net ist eine kos­ten­lo­se Bild­be­ar­bei­tungs­soft­ware für Micro­soft Win­dows, die ursprüng­lich von der Washing­ton Sta­te Uni­ver­si­ty und Micro­soft ent­wi­ckelt wur­de. Seit der Ver­si­on 4.0.20 setzt sie Win­dows 7 SP1 sowie das .NET Frame­work ab 4.7 vor­aus. (…) Wei­ter­le­sen »

Freitag, 29. Mai 2020

TechPowerUp GPU‑Z 2.32.0

Das kos­ten­lo­se Gra­fik­kar­ten-Tool GPU‑Z von Tech­Power­Up ist in einer neu­en Ver­si­on erschie­nen. Mit dem Pro­gramm las­sen sich vie­le Infor­ma­tio­nen über die ver­bau­ten Gra­fik­chips anzei­gen, unter ande­rem mit Sen­so­ren aus­ge­le­se­ne Daten wie Tem­pe­ra­tu­ren, Takt­ra­ten oder Lüf­ter­dreh­zah­len. GPU‑Z läuft gemäß Her­stel­ler unter Win­dows ab Win­dows XP, sowohl unter den 32-Bit- als auch unter den 64-Bit-Ver­sio­nen.

(…) Wei­ter­le­sen »

WinSCP 5.17.6

Die Open-Source-Soft­ware Win­SCP von Mar­tin Pri­kryl ist ein SFTP‑, FTP‑, Web­DAV- und S3-Cli­ent für Win­dows, der auch das alte SCP-Pro­to­koll unter­stützt. Die Free­ware bie­tet einen geschütz­ten Daten- und Datei­trans­fer zwi­schen ver­schie­de­nen Rech­nern und ermög­licht die Nut­zung ver­schlüs­sel­ter “Tun­nel”. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Donnerstag, 28. Mai 2020

Gerücht: AMD Ryzen 4000 “Vermeer” in 5 nm+ statt 7 nm EUV

Der­zeit über­schla­gen sich die Gerüch­te zu AMDs kom­men­den Pro­duk­ten. Der auf kei­ner Road­map geführ­te Matis­se Refresh geis­tert schon seit eini­gen Tagen durch den vir­tu­el­len Blät­ter­wald, da set­zen Gerüch­te aus Tai­wan heu­te noch einen drauf: angeb­lich gab es einen Kurs­wech­sel was den kom­men­den Desk­top-Pro­zes­sor AMD Ryzen 4000 “Ver­meer” betrifft. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Link für Android 3.0.200429

AMD Link ist eine mobi­le App, die in der neu­en Ver­si­on kom­pa­ti­bel zur AMD Rade­on Soft­ware Adre­na­lin 2020 Edi­ti­on ist. AMD Link bie­tet Rade­on Gaming für Han­dys und Tablets. Auf die­se Wei­se kann bequem auf die Leis­tungs­da­ten des Spiels und auf Infor­ma­tio­nen zum PC-Sys­tem zuge­grif­fen wer­den. Über einen QR-Code in den Rade­on-Ein­stel­lun­gen oder über die manu­el­le Ein­ga­be der erfor­der­li­chen Infor­ma­tio­nen stellt man eine Ver­bin­dung zum PC her. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Grafiktreiber — Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.5.1

Mit der Ver­si­on 20.5.1 der Rade­on Soft­ware Adre­na­lin 2020 Edi­ti­on wur­den wie­der eine Rei­he von Feh­lern besei­tigt. Außer­dem unter­stützt die­se Ver­si­on nun die Mai-2020-Ver­si­on von Win­dows 10 (Win­dows 10 2004). Seit der Ver­si­on 19.2.3 wer­den Mobil­pro­zes­so­ren mit inte­grier­ter Vega-Gra­fik unter­stützt, sodass Note­book­be­sit­zer nun nicht mehr auf den Trei­ber­sup­port der jewei­li­gen Her­stel­ler ange­wie­sen sind, son­dern die­sen Trei­ber eben­falls nut­zen kön­nen. Für AMD-Pro­zes­so­ren mit inte­grier­ter Gra­fik der Ryzen Mobi­le 4000 Serie gibt es seit Anfang April einen sepa­ra­ten Trei­ber. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Mittwoch, 27. Mai 2020

Auch Dell bringt ein Gaming-Notebook mit Renoir auf den Markt

Neben den übli­chen Ver­däch­ti­gen wie ASUS oder MSI bringt nun auch der US-Her­stel­ler Dell ein neu­es Gaming-Note­book auf Basis von AMDs neu­er Renoir-Platt­form auf den Markt. Ver­gli­chen mit dem neu vor­ge­stell­ten MSI Bra­vo 15 ist die Kon­fi­gu­ra­ti­on bei Dell mehr in Rich­tung GPU-Leis­tung ver­scho­ben. Statt des Acht­kern-Pro­zes­sors Ryzen 7 4800H tut bei Dell der Ryzen 5 4600H Dienst, wäh­rend auf GPU-Sei­te die Rade­on RX 5600M zum Ein­satz kommt. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Montag, 25. Mai 2020

Gerüchte über Matisse Refresh verdichten sich (Update)

Kürz­lich hat Intel sei­ne Desk­top-Pro­zes­so­ren der “Comet Lake‑S”-Serie vor­ge­stellt. Obwohl Intel von den meis­tern Review­ern ordent­lich Kri­tik ein­ste­cken muss­te für den aber­ma­li­gen Neu­auf­guß der mitt­ler­wei­le 5 Jah­re alten Sky­la­ke-Archi­tek­tur, hat Intel der­zeit klar die schnells­ten Gaming-Pro­zes­so­ren. Das kann AMD nicht gefal­len und so ver­dich­ten sich die Gerüch­te, dass AMD bereits im Juni einen Refresh der Matis­se-Fami­lie auf­le­gen könn­te. (…) Wei­ter­le­sen »

Samstag, 23. Mai 2020

paint.net 4.2.11

paint.net ist eine kos­ten­lo­se Bild­be­ar­bei­tungs­soft­ware für Micro­soft Win­dows, die ursprüng­lich von der Washing­ton Sta­te Uni­ver­si­ty und Micro­soft ent­wi­ckelt wur­de. Seit der Ver­si­on 4.0.20 setzt sie Win­dows 7 SP1 sowie das .NET Frame­work ab 4.7 vor­aus. (…) Wei­ter­le­sen »

SystemRescueCd 6.1.4

Mit Hil­fe von Sys­tem­Res­cueCd und einem boot­fä­hi­gen Medi­um — CD/DVD oder USB-Stick — kön­nen zahl­rei­che Auf­ga­ben rund um das Bear­bei­ten und Erstel­len von Par­ti­tio­nen vor­ge­nom­men wer­den. Dabei wer­den zahl­rei­che Datei­sys­te­me unter­stützt (ext2/ext3/ext4, rei­serfs, btrfs, xfs, jfs, vfat, ntfs, iso9660, sam­ba, nfs, etc.). Seit der Ver­si­on 6.0.0 basiert Sys­tem­Res­cueCd auf Arch­Li­nux. (…) Wei­ter­le­sen »

Universal Media Server 9.4.3

Der kos­ten­lo­se Uni­ver­sal Media Ser­ver ist ein DLNA-kom­pa­ti­bler UPnP-Medi­a­ser­ver für Win­dows, Linux und macOS, mit dem sich Vide­os, Musik und Bil­der über das Netz­werk vom PC auf DLNA-fähi­ge Gerä­te über­tra­gen las­sen. Neben Fern­se­hern und Smart­pho­nes wer­den auch Spie­le­kon­so­len wie XBox und Play­sta­ti­on unter­stützt.  (…) Wei­ter­le­sen »

System Information Viewer Version 5.48

Sys­tem Infor­ma­ti­on View­er (SIV) ist ein kos­ten­lo­ses Win­dows-Tool zur Anzei­ge vie­ler nütz­li­cher Infor­ma­tio­nen des eige­nen PC-Sys­tems. Mit Win­dows 10, 8.1, 8.0, 7, Vis­ta, XP und NT 4 sowie Win­dows Me, 98 und 95 wer­den zahl­rei­che, auch älte­re Win­dows-Ver­sio­nen unter­stützt. (…) Wei­ter­le­sen »