Neueste Artikel

Dienstag, 18. September 2018

AMD Investor Präsentation September 2018

Am 12. Sep­tem­ber hat Devin­der Kumar — Chief Finan­ci­al Offi­cer bei AMD — eine Prä­sen­ta­ti­on anläss­lich des Deut­sche Bank Tech­no­lo­gy Con­fe­rence Calls vor­ge­stellt. Die dazu­ge­hö­ri­gen Sli­des hat AMD jetzt ver­öf­fent­licht.  (…) Wei­ter­le­sen »

Montag, 17. September 2018

Chinesische AMD-Spielekonsole mit AMD Zen und Vega im Video

Bereits im August hat­te AMD einen neu­en Semi-Custom-SoC vor­ge­stellt, mit dem Gaming-PCs und eine Kon­so­le durch den chi­ne­si­schen Part­ner Zhongs­han Sub­or für den chi­ne­si­schen Markt rea­li­siert wer­den soll­ten. Der Sys­tem-on-a-Chip namens Ruyi besteht dabei aus einer AMD-Ryzen-CPU (4 Ker­ne, 8 Threads) mit einer Takt­fre­quenz von 3 GHz sowie einer AMD Rade­on-Vega-GPU (24 Com­pu­te Units mit 1.3 GHz) und einem 256-Bit-GDDR5-Spei­cher­in­ter­face mit 8 GiB GDDR5-Spei­cher. In einem Video von Digi­tal­Found­ry ist jetzt die für Ende des Jah­res erwar­te­te Kon­so­le Sub­or Z Plus inklu­si­ve eini­ger Bench­marks zu sehen. (…) Wei­ter­le­sen »

Sonntag, 16. September 2018

Mittwoch, 12. September 2018

AMD CEO Dr. Lisa Su im Interview mit Jim Cramer

In einem Inter­view mit Jim “Mad Money” Cra­mer hat sich AMD CEO Dr. Lisa Su sich unter ande­rem zur Stra­te­gie des Unter­neh­mens geäu­ßert. AMD habe sich in den letz­ten Jah­ren auf die Wahl bestimm­ter Märk­te kon­zen­triert und auch selbst gefragt, in wel­chen Teil­be­rei­chen man selbst beson­ders gut wäre, um dann eine mehr­jäh­ri­ge stra­te­gi­sche Pla­nung zu ent­wer­fen. (…) Wei­ter­le­sen »

Intel übernimmt den Spezialisten für Inter-Chip-Kommunkation NetSpeed Systems

Mit Epyc hat es AMD vor­ge­macht: klei­ne Chips mit­tels Inter­con­nect (bei AMD Infi­ni­ty Fabric genannt) auf einem Sub­strat mit­ein­an­der ver­bin­den. Damit kann der Her­stel­ler kos­ten­güns­tig sehr vie­le Rechen­ein­hei­ten auf einem Packa­ge unter­brin­gen. Bran­chen­pri­mus Intel ver­wen­det nach wie vor ein mono­li­thi­sches Design, in dem alle Ein­hei­ten auf einem Stück Sili­zi­um unter­ge­bracht sind. Das hat zwar Vor­tei­le, weil die Ein­hei­ten unter­ein­an­der schnel­ler kom­mu­ni­zie­ren kön­nen, ist aber auch sehr teu­er, da die Yields sin­ken und für ver­schie­de­ne Pro­duk­te unter­schied­li­che Dies ent­wi­ckeln wer­den müs­sen. Der Erfolg von AMDs Kon­zept zeich­net sich lang­sam ab und Intel scheint sich die­se Fer­ti­gungs­mög­lich­keit zumin­dest für die Zukunft offen hal­ten zu wol­len. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Sonntag, 09. September 2018

Gigabyte AX370-Gaming K5 vs. Gigabyte AX370-Gaming 5

In unse­rer X370-Test­se­rie fehlt nur noch ein in Deutsch­land ver­tre­te­ner Her­stel­ler: Giga­byte. Durch den glück­li­chen Umstand, dass nicht nur Giga­byte selbst, son­dern auch AMD uns mit einem Main­board des Her­stel­lers aus­ge­stat­tet haben, kön­nen wir gleich­zei­tig die Fra­ge klä­ren, was Giga­byte mit dem “K” im Namens­sche­ma anzeigt. Dafür haben wir das AX370-Gaming K5 gegen das Giga­byte AX370-Gaming 5 antre­ten las­sen. Wir hof­fen, eini­ge inter­es­san­te Infor­ma­tio­nen für euch bereit­zu­stel­len und wün­schen wie immer span­nen­de Lek­tü­re.

Ver­gleicht man bei­de Boards, so fällt zuerst die unter­schied­li­che Farb­ge­bung der Kühl­ele­men­te auf. Wäh­rend das Gaming K5 kom­plett dun­kel gehal­ten ist, weist das Gaming 5 wei­ße Anbau­tei­le auf. Die Form­ge­bung der Küh­ler bzw. der Anbau­tei­le ist bei bei­den Main­boards nahe­zu iden­tisch. (…) Wei­ter­le­sen »

Samstag, 08. September 2018

Angeblicher Cinebench-Screenshot eines Ryzen 7 2800X mit 10 Kernen aufgetaucht

Mit dem Start der zwei­ten Ryzen-Genera­ti­on brach­te AMD kei­nen direk­ten Nach­fol­ger des Ryzen 7 1800X auf den Markt. Statt­des­sen gibt es nur den 2700X. Der Grund hier­für wur­de von AMD nicht klar kom­mu­ni­ziert, wir gin­gen aber davon aus, dass die zwei sehr ähn­li­chen Pro­zes­so­ren Ryzen 7 1700X und 1800X durch einen ein­zel­nen ersetzt wer­den soll­ten. Nicht ganz schlüs­sig bleibt die­se The­se, da man davon hät­te aus­ge­hen kön­nen, dass AMD dann den höher­wer­tig klin­gen­den Namen 2800X hät­te neh­men kön­nen. Daher blieb der Ver­dacht, dass die Fir­ma noch einen schnel­le­ren Pro­zes­sor plant. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Donnerstag, 06. September 2018

AMD Athlon kehrt als “Raven Ridge” zurück

Nach­dem bereit seit eini­gen Tagen Spe­ku­la­tio­nen durch das Netz geis­tern, kün­digt AMD heu­te auch offi­zi­ell den APU-Pro­zes­sor Ath­lon 200GE mit einer inte­grier­ten Rade­on-Vega-Gra­fik­ein­heit an. Dar­über hin­aus fol­gen wei­te­re Model­le der Seri­en Ryzen PRO und Ath­lon PRO.  (…) Wei­ter­le­sen »

Dienstag, 28. August 2018

Globalfoundries streicht 7-nm-Herstellungsprozess

Der aus AMDs ehe­ma­li­ger Fer­ti­ger­spar­te ent­stan­de­ne Chip­her­stel­ler Glo­bal­found­ries ver­ab­schie­det sich vom 7-nm-Her­stel­lungs­pro­zess, des­sen Pro­gramm auf unbe­stimm­te Zeit gestoppt wur­de. Statt­des­sen wol­le man sich auf die bestehen­den 14- und 12-nm-Pro­zes­se kon­zen­trie­ren und die­se einem brei­te­ren Kun­den­stamm zur Ver­fü­gung stel­len. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Sonntag, 26. August 2018

Globale Serverauslieferungen steigen 2018 stark — eine Chance für AMD

Laut neu­es­ten Zah­len von Digi­ti­mes Rese­arch ist im zwei­ten Quar­tal 2018 die Anzahl der welt­weit aus­ge­lie­fer­ten Ser­ver auf 3,84 Mil­lio­nen Ein­hei­ten und damit um 9,6 Pro­zent im Ver­gleich zum vor­her­ge­hen­den Quar­tal gestie­gen. Der Zuwachs war damit stär­ker als die erwar­te­ten 8,8 Pro­zent und für das drit­te Quar­tal rech­net man sogar mit einer erneu­ten Zunah­me von 15,5 Pro­zent.  (…) Wei­ter­le­sen »

Freitag, 24. August 2018

Intel überarbeitet fragwürdige Lizenz für Microcode-Updates

Wie gestern berich­tet, lag den Micro­code-Updates für eini­ge Intel­pro­zes­so­ren zum schlie­ßen von Sicher­heits­lü­cken eine Lizenz­da­tei bei, die an vie­len Stel­len Empö­rung her­vor­rief. Der Her­stel­ler hat nun zurück geru­dert und eine neue Lizenz zur Ver­fü­gung gestellt, die wesent­lich kür­zer ist und kei­ner­lei Bezü­ge zu Bench­marks. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD-Aktie auf höchstem Stand seit über 11 Jahren

Getrie­ben von einem Ana­lys­ten­up­grade hat die Aktie von AMD am gest­ri­gen Abend bei 22,29 US-Dol­lar geschlos­sen — dem höchs­ten Schluss­kurs seit dem 9. Okto­ber 2006.  Inner­halb des Tages leg­te AMD 1,39 US-Dol­lar oder 6,65 % pro Aktie zu. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Donnerstag, 23. August 2018

Intel erlaubt nur eigene Benchmarks zum Einfluss von Microcode-Updates

Zu den Angriffs­sze­na­ri­en wie Spec­t­re und Mel­tdown lie­fert Intel schon län­ger Micro­code-Updates für die eige­nen Pro­zes­so­ren. Schnell fan­den sich eini­ge Bench­marks im Netz, die den Ein­fluss der Patches auf die Per­for­mance der Pro­zes­so­ren prüf­ten. Dem will Intel für neue­re Updates nun einen Rie­gel vor­schie­ben und ändert dafür die Lizenz. (…) Wei­ter­le­sen »

Legt AMD den Raven Ridge 2018 in 7 nm neu auf?

AMDs neue APU-Serie “Raven Ridge” auf Basis der Zen-CPU- und Vega-GPU-Archi­tek­tur wur­de für den Desk­top Anfang 2018 prä­sen­tiert, nach­dem im Okto­ber 2017 die Mobi­le-Frak­ti­on vor­ge­legt hat­te.  Als AMD Ath­lon 200GE gibt es Raven Ridge sogar bereits in einem neu­en Step­ping B1. Nun gibt es Gerüch­te – aus­ge­löst von einer Prä­sen­ta­ti­on AMDs auf der Hot Chips 2018, einem Blog­ein­trag von Mark Paper­mas­ter (CTO AMD) und einem Ana­lys­ten­re­port –, dass AMD den Raven Ridge noch in die­sem Jahr in einem klei­ne­ren Fer­ti­gungs­ver­fah­ren auf­le­gen könn­te. (…) Wei­ter­le­sen »

Intern: Das Planet 3DNow!-Fussball-Bundesligatippspiel

Nach­dem das ins Forum inte­grier­te Fuss­ball-Bun­des­li­ga­tipp­spiel seit der letz­ten Sai­son nicht mehr funk­tio­niert, haben wir für die­ses Jahr eine ande­re Mög­lich­keit gesucht. Wer also Zeit und Lust hat, kann sich unter https://www.kicktipp.de/p3d/ anmel­den. Bit­te auch beach­ten, dass es auch Bonus­fra­gen gibt, die vor dem Beginn des ers­ten Spiel­ta­ges beant­wor­tet wer­den müs­sen und auch ent­spre­chend mit Punk­ten belohnt wer­den.  (…) Wei­ter­le­sen »