Neueste Artikel

LibreOffice 6.4.6

Libre­Of­fice ist ein kos­ten­lo­ses, leis­tungs­star­kes Office-Paket, und ein Nach­fol­ger von OpenOffice(.org). Sei­ne kla­re Ober­flä­che und sei­ne mäch­ti­gen Werk­zeu­ge las­sen Sie Ihre Krea­ti­vi­tät ent­fal­ten und Ihre Pro­duk­ti­vi­tät stei­gern. Libre­Of­fice ver­eint meh­re­re Anwen­dun­gen, was es zum über­zeu­gends­ten frei­en und quell­of­fe­nen Office-Paket auf dem Markt macht: Wri­ter, die Text­ver­ar­bei­tung, Calc die Tabel­len­kal­ku­la­ti­on, Impress, das Prä­sen­ta­ti­ons­pro­gramm, Draw das Zei­chen­pro­gramm, Base die Daten­bank­ver­wal­tung und Math der For­me­ledi­tor. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Radeon Pro Software Enterprise Edition 20.Q3 für Linux

Dem vier­tel­jähr­li­chen Release­sche­ma fol­gend hat AMD den Rade­on Pro Soft­ware Enter­pri­se Edi­ti­on 20.Q3-Treiber für Linux her­aus­ge­bracht. AMD lis­tet dabei fol­gen­de Dis­tri­bu­tio­nen als kom­pa­ti­bel: Red Hat Enter­pri­se Linux 8.1, Cent­OS 8.1, Red Hat Enter­pri­se Linux 7.8, Cent­OS 7.8, Ubun­tu 18.04.4 und SLED/SLES 15.1. (…) Wei­ter­le­sen »

Thunderbird 78.1.1

Thun­der­bird (Don­ner­vo­gel) ist ein frei­es E‑Mail-Pro­gramm und Per­so­nal Infor­ma­ti­on Mana­ger, Feed­rea­der, News­rea­der sowie Chat Cli­ent. Nun wur­de Ver­si­on 78.1.1 ver­öf­fent­licht.

Bit­te die Thun­der­bird Release Notes beach­ten, vie­le Add-ons funk­tio­nie­ren wohl nicht mehr mit Ver­si­on 78.1.1. Doch muti­ge Inter­es­sen­ten kön­nen die neue Ver­si­on aus­pro­bie­ren. Ein Update von Thun­der­bird 68.10.0 auf 78.1.1 per Updatefunk­ti­on in der Anwen­dung wird erst mal nicht ange­bo­ten. (…) Wei­ter­le­sen »

CPUID CPU‑Z 1.93

Das Pro­gramm CPU‑Z lie­fert alle erdenk­li­chen Infor­ma­tio­nen über die im Sys­tem ver­bau­te CPU. Zusätz­lich las­sen sich Infor­ma­tio­nen über Main­board, Gra­fik­kar­te und RAM aus­le­sen. Die inte­grier­te Vali­die­rung ermög­licht es, Over­clo­cking-Ergeb­nis­se durch das Pro­gramm bestä­ti­gen zu las­sen. (…) Wei­ter­le­sen »

Intern: AMD-Mainboard-Datenbank — Benachrichtigungen über neue BIOS-Versionen

Im Zuge der Forums­um­stel­lung von vBul­le­tin zu Xen­Fo­ro muss­ten fast alle Zusatz­funk­tio­nen von Grund auf neu pro­gram­miert wer­den. Dabei haben wir natür­lich die Gele­gen­heit genutzt und eini­ge neue Funk­tio­nen hin­zu­ge­fügt, die wir Euch nun nach und nach vor­stel­len wol­len.  Begin­nen wol­len wir mit der AMD-Main­board-Daten­bank, die mitt­ler­wei­le unter Hard­ware-Daten­bank — Main­boards fir­miert — aber zum Grund der Umbe­nen­nung ein ande­res Mal mehr. Die neue Funk­ti­on ist die  Benach­rich­ti­gung im Forum per Hin­weis oder per Mail über eine neue BIOS-Ver­si­on, wenn Ihr ein Main­board auf “Beob­ach­ten” gesetzt habt.
(…) Wei­ter­le­sen »

AMD EPYC 7V12 in der Planet 3DNow! Community

Das Dis­tri­bu­t­ed-Com­pu­ting-Team gibt es seit 2000 in der Com­mu­ni­ty von Pla­net 3DNow! Damals mach­ten wir bei SETI@Home Jagd auf das Intel-Team. In die­sen 20 Jah­ren hat sich viel getan. Aus SETI-Clas­sic ent­stand BOINC und damit zahl­rei­che wei­te­re Pro­jek­te aus Astro­no­mie, Bio­lo­gie und Mathe­ma­tik, bei denen sich unser Team ein­brin­gen konn­te. Nur im dunk­len Käm­mer­lein still vor sich hin rech­nen, das war nie unser Ding und so stellt sich Pla­net 3DNow! Jahr für Jahr auch etli­chen Wett­kämp­fen im Dis­tri­bu­t­ed-Com­pu­ting-Bereich, wo der BOINC-Pent­ath­lon sicher­lich das High­light des Jah­ren dar­stellt.

Aller­dings merk­te man spe­zi­ell in die­sem Jahr, aber auch schon ein, zwei Jah­re davor, dass die ande­ren Teams in Sachen Hard­ware auf­ho­len und wir Defi­zi­te bei der schie­ren Rechen­leis­tung hat­ten. Wer die Com­mu­ni­ty kennt, weiß, dass wir das so nicht auf uns sit­zen las­sen kön­nen. Die Pla­net 3DNow! Dis­tri­bu­t­ed-Com­pu­ting-Com­mu­ni­ty hat den EPYC 7V12 für sich ent­deckt, mit ordent­lich Ner­ven­kit­zel, DHL-Aben­teu­ern, aber unser Team gibt damit auch künf­tig wie­der reich­lich Gas bei BOINC! Ein kur­zer Bereich, was alles schief­ge­hen kann. (…) Wei­ter­le­sen »

DesktopOK 7.71

Desk­topOK ist ein Tool zum Spei­chern der Posi­tio­nen sowie des Lay­outs der Icon auf dem Desk­top. Man muss die Soft­ware nicht instal­lie­ren, das Ent­pa­cken in einen Ord­ner etc. funk­tio­niert auch. Her­stel­ler Soft­wareOK dazu: Aber nicht nur das, die­ses Tool ist eigent­lich ein Schwei­zer Mes­ser für den Win­dows Desk­top. (…) Wei­ter­le­sen »

Prime95 30.3 build 1

Das weit ver­brei­te­te Tool Prime95, das ger­ne zu Sta­bi­li­täts­tests für über­tak­te­te Sys­te­me her­an­ge­zo­gen wird, ist in einer neu­en Ver­si­on erschie­nen. Das Test­pro­gramm fühlt ins­be­son­de­re der CPU und dem ver­bau­ten Arbeits­spei­cher auf den Zahn. Dabei mel­det das Pro­gramm Feh­ler, die bei den Berech­nun­gen auf­tre­ten, lan­ge bevor sich Insta­bi­li­tä­ten durch einen Absturz des Betriebs­sys­tems bemerk­bar machen oder ande­re Daten­sät­ze beschä­digt wer­den. Prime95 kann daher auch dazu ver­wen­det wer­den, die Gren­zen beim Sys­tem­tu­ning aus­zu­lo­ten. (…) Wei­ter­le­sen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen