Kategorie: News

Mittwoch, 05. August 2020

Börsenwert von AMD erstmals über 100 Milliarden US-Dollar

Nach­dem sich aktu­ell der Bör­sen­kurs von AMD im Ver­gleich zu den Kur­sen Mit­te März etwa mehr als ver­dop­pelt hat, weist das Unter­neh­men mit dem heu­ti­gen Schluss­kurs von 85,31 US-Dol­lar einen Bör­sen­wert bzw. eine Markt­ka­pi­ta­li­sie­rung von über 100 Mil­li­ar­den US-Dol­lar auf. (…) Wei­ter­le­sen »

PowerToys v0.20.1

Erst­mals für Win­dows 95 ver­öf­fent­lich­te Micro­soft eine Samm­lung von kos­ten­lo­sen Hilfs­pro­gram­men unter dem Namen PowerT­oys, zu der auch das bekann­te Twea­kUI gehör­te. Für Win­dows 10 wur­de nun ein Open-Source-Pro­jekt ins Leben geru­fen, das die PowerT­oys wie­der­be­le­ben soll. Gestar­tet war das Pro­jekt mit den Tools Fan­cy­Zo­nes und Short­cut Gui­de. Mitt­ler­wei­le sind noch File Explo­rer, Image Resi­zer, Key­board Mana­ger, Power­Re­na­me, PowerT­oys Run und Mar­tin Chrzan’s Color Picker hin­zu gekom­men. (…) Wei­ter­le­sen »

Intern: Bye bye vBulletin — wir wechseln die Forumssoftware am nächsten Wochenende

Wie eini­ge viel­leicht schon wis­sen, lau­fen bei uns bereits seit län­ge­rer Zeit die Vor­be­rei­tun­gen für einen Wech­sel der Foren­soft­ware von vBul­le­tin hin zu Xen­Fo­ro — eine Umstel­lung, die zum Bei­spiel Com­pu­ter­Ba­se oder Hard­ware­luxx bereits voll­zo­gen haben. Letzt­lich ist die­ser Schritt für uns unaus­weich­lich, da die Ver­si­on der ein­ge­setz­ten Foren­soft­ware nicht mehr sup­por­tet wird und wir mitt­ler­wei­le eini­ge Sicher­heits­be­den­ken haben. (…) Wei­ter­le­sen »

LibreOffice 7.0.0

Libre­Of­fice ist ein kos­ten­lo­ses, leis­tungs­star­kes Office-Paket, und ein Nach­fol­ger von OpenOffice(.org). Sei­ne kla­re Ober­flä­che und sei­ne mäch­ti­gen Werk­zeu­ge las­sen Sie Ihre Krea­ti­vi­tät ent­fal­ten und Ihre Pro­duk­ti­vi­tät stei­gern. Libre­Of­fice ver­eint meh­re­re Anwen­dun­gen, was es zum über­zeu­gends­ten frei­en und quell­of­fe­nen Office-Paket auf dem Markt macht: Wri­ter, die Text­ver­ar­bei­tung, Calc die Tabel­len­kal­ku­la­ti­on, Impress, das Prä­sen­ta­ti­ons­pro­gramm, Draw das Zei­chen­pro­gramm, Base die Daten­bank­ver­wal­tung und Math der For­me­ledi­tor. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Grafiktreiber — Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.8.1

Mit der Ver­si­on 20.8.1 der Rade­on Soft­ware Adre­na­lin 2020 Edi­ti­on wur­den wie­der eine Rei­he von klei­ne­ren Feh­lern besei­tigt. Außer­dem unter­stützt bie­tet die­se Ver­si­on eine Unter­stüt­zung der Spie­le Hyper Scape, Hori­zon Zero Dawn Com­ple­te Edi­ti­on und Groun­ded. Seit der Ver­si­on 19.2.3 wer­den Mobil­pro­zes­so­ren mit inte­grier­ter Vega-Gra­fik unter­stützt, sodass Note­book­be­sit­zer nun nicht mehr auf den Trei­ber­sup­port der jewei­li­gen Her­stel­ler ange­wie­sen sind, son­dern die­sen Trei­ber eben­falls nut­zen kön­nen. (…) Wei­ter­le­sen »

Dienstag, 04. August 2020

Lieferengpässe bei mobilen Renoir Ryzen 4000U/H/G CPUs?

Tech­sei­ten wie hei­se oder igor’sLAB ver­mel­den auf Grund­la­ge eines red­dit Post eines Schen­ker­mit­ar­bei­ters, dass es bei AMD zu Lie­fer­eng­päs­se bei mobi­len Renoir Ryzen 4000U/H/G CPUs kommt. Das Inter­es­se an Renoir scheint sehr groß zu sein. Ver­mu­tet wird auch, dass das Hoch­fah­ren der Pro­duk­ti­on des Cus­tom Chips für die neu­en Spie­le­kon­so­len ent­spre­chen­den Fer­ti­gungs­ka­pa­zi­tä­ten belegt. (…) Wei­ter­le­sen »

Taller than the Statue of Liberty: ‘Big Blue’ Helps Intel Expand D1X

Intel Images: World’s Lar­gest Con­struc­tion Cra­ne on Intel’s Ore­gon Cam­pus Ima­gi­ne a herd of 650 adult Asi­an ele­phants. Now ima­gi­ne lif­ting that ent­i­re herd off the ground with one gigan­tic hoist. That’s the 2,600-ton capa­ci­ty of one of the world’s big­gest con­struc­tion cra­nes — known to all who behold it as “Big Blue.” Intel uses the cra­ne (…) Wei­ter­le­sen »

AIDA64 Version 6.25.5458 beta

Das bekann­te Tool AIDA64, der Nach­fol­ger von Ever­est, ist in einer neu­en Beta-Ver­si­on erschie­nen. Für die Sys­tem­ana­ly­se zeigt es vie­le Infor­ma­tio­nen rund um Hard- und Soft­ware an, zum Bei­spiel auch die AGE­SA-Ver­sio­nen des Main­board-BIOS. Die Share­ware bie­tet eine Test­zeit von 30 Tagen an. (…) Wei­ter­le­sen »

Montag, 03. August 2020

Media Player Classic — Home Cinema 1.9.7

Media Play­er Clas­sic — Home Cine­ma (MPC-HC) ist ein frei­er und Open-Source Video-und Audio-Play­er für Win­dows. MPC-HC basiert auf dem ursprüng­li­chen Guli­verk­li-Pro­jekt des Media Play­er Clas­sic von Gabest und ent­hält vie­le zusätz­li­che Funk­tio­nen und Feh­ler­be­he­bun­gen. Da die offi­zi­el­le Web­sei­te nicht gepflegt wer­den kann, wird man nur über die Git­Hub Sei­te von die­sem Fork auf dem neu­es­ten Stand gehal­ten. (…) Wei­ter­le­sen »

Sonntag, 02. August 2020

Samstag, 01. August 2020

Kühlerklassiker: Thermalright XP-120

Wer erin­nert sich nicht ger­ne an den ers­ten Küh­ler mit dem man so rich­tig zufrie­den war und der auch meh­re­re Genera­tio­nen von Sockeln im Ein­satz war. Bei mir war das der Ther­mal­right XP-120 in Ver­bin­dung mit unter­schied­li­chen 120cm Lüf­ter von zum Bei­spiel Papst oder Nan­oxia und das auf Sockel 478 und LGA775 (Intel) und Sockel 939 und AM2 (AMD). Er pass­te aber auch auf Sockel 754 und 940. (…) Wei­ter­le­sen »

MC Extractor v1.44.0 r154

MC Extrac­tor ist ein Pro­gramm, das Intel‑, AMD‑, VIA- und Freesca­le-Mikro­code-Binär­da­tei­en ana­ly­siert. Es kann von End­be­nut­zern ver­wen­det wer­den, die alle rele­van­ten Mikro­code-Infor­ma­tio­nen wie CPUID, Platt­form, Ver­si­on, Datum, Frei­ga­be, Grö­ße, Prüf­sum­me usw. suchen. (…) Wei­ter­le­sen »

NVIDIA Sets Conference Call for Second-Quarter Financial Results

Thurs­day, July 30, 2020 CFO Com­men­ta­ry to Be Pro­vi­ded in Wri­ting Ahead of Call SANTA CLARA, Calif., July 30, 2020  — NVIDIA will host a con­fe­rence call on Wed­nes­day, August 19, at 2 p.m. PT (5 p.m. ET) to dis­cuss its finan­cial results for the second quar­ter of fis­cal year 2021, which ended July 26, (…) Wei­ter­le­sen »

SystemRescueCd 6.1.7

Mit Hil­fe von Sys­tem­Res­cueCd und einem boot­fä­hi­gen Medi­um — CD/DVD oder USB-Stick — kön­nen zahl­rei­che Auf­ga­ben rund um das Bear­bei­ten und Erstel­len von Par­ti­tio­nen vor­ge­nom­men wer­den. Dabei wer­den zahl­rei­che Datei­sys­te­me unter­stützt (ext2/ext3/ext4, rei­serfs, btrfs, xfs, jfs, vfat, ntfs, iso9660, sam­ba, nfs, etc.). Seit der Ver­si­on 6.0.0 basiert Sys­tem­Res­cueCd auf Arch­Li­nux. (…) Wei­ter­le­sen »