Kategorie: News

Mittwoch, 15. August 2018

AMD Ryzen Threadripper 2990WX – Performance-Boost durch Radeon statt Geforce?

Als Pro­zes­sor mit 32 Ker­nen und Able­ger der Epyc Ser­ver-Pro­zes­so­ren muss sich der AMD Ryzen Thre­ad­rip­per der zwei­ten Gene­ra­ti­on natür­lich vor­wie­gend im Work­sta­tion-Bereich bewei­sen: Ren­de­ring, Enco­ding, Simu­la­tio­nen, etc. Dort schlug er auch phä­no­me­nal ein, da Haupt­kon­kur­rent Intel der­zeit (noch) kei­nen direk­ten Gegen­spie­ler auf­bie­ten kann. Doch die HEDT von AMD muss sich natür­lich nicht nur bei pro­fes­sio­nel­len Con­tent-Crea­tors bewei­sen, son­dern auch die High-End-Anwen­der ande­rer Art bedie­nen: die Gamer. (…) Wei­ter­le­sen »

Neue (teils alte) SSD-Techniken von Phison, Silicon Motion, Marvell, SMI, Realtek und Seagate

SSDs sind seit ihrer Ein­füh­rung in den Mas­sen­markt in einem stän­di­gen Wan­del. Zunächst muss­ten sie ihre prin­zip­be­dingt kür­zen Laten­zen auch im har­ten Pra­xis­test bewei­sen, dann genüg­te die SATA-Schnitt­stel­le plötz­lich nicht mehr und man wich auf PCIe aus. Dann stell­te man fest, dass auch das AHCI-Pro­to­koll nicht ide­al ist für SSDs, egal an wel­cher Schnitt­stel­le, und man ersonn NVMe. Momen­tan sind wir in einer Pha­se, in der es immer bil­li­ge­re SATA-AHCI-Lauf­wer­ke gibt, die jedoch durch die Schnitt­stel­le beschränkt sind. Das ist aber egal für den Haus­ge­brauch, da auch die lang­sams­te SSD immer schnel­ler ist als die bes­te Fest­plat­te. Doch die Indus­trie drängt in Rich­tung PCIe und NVMe, wie die Flash Memo­ry Sum­mit 2018 gezeigt hat. (…) Wei­ter­le­sen »

MS-Patchday löst Bremsen bei einigen AMD-Bulldozer- und Jaguar-Systemen

Gestern Abend hat Micro­soft sei­nen obli­ga­to­ri­schen monat­li­chen Patch­day gestar­tet. Neben eini­gen kri­ti­schen Updates für den Inter­net Explo­rer und Edge, die anfäl­lig sind für das Ein­schleu­sen von Schad­code allein durch das Besu­chen einer prä­pa­rier­ten Web­sei­te, gab es ers­te Gegen­maß­nah­men, um die neu ver­öf­fent­lich­ten Lücken in Intel-CPUs zu stop­fen. Der Patch­day ist aber auch für AMD-User inter­es­sant, wenn sie ein Bull­do­zer- oder Jagu­ar-Sys­tem besit­zen. (…) Wei­ter­le­sen »

L1 Terminal Fault”-Lücken in Intel-CPU erfordern weitere Patches

Die Nega­tiv­schla­gen­zei­len (aus tech­ni­scher Sicht; wirt­schaft­lich hat Intel ja gera­de erst ein Rekord­quar­tal hin­ge­legt) rei­ßen nicht ab. Gestern Abend haben Sicher­heits­for­scher von Uni­ver­si­tä­ten in Bel­gi­en, Isra­el, Aus­tra­li­en und den USA drei neue Sicher­heits­lü­cken ver­öf­fent­licht, die Ähn­lich­kei­ten zu den bereits im Janu­ar ver­öf­fent­li­chen Spect­re-Lücken haben und ins­be­son­de­re auf Cloud­ser­vern aus­ge­nutzt wer­den kön­nen. (…) Wei­ter­le­sen »

Dienstag, 14. August 2018

Intern: Neuer Desktophintergrund von Planet 3DNow! für unsere Community

Pla­net 3DNow! erhielt nach 13 Jah­ren einen neu­en Web­ser­ver. Nach­dem ers­te Details zum Ser­ver in einem Video ver­öf­fent­licht wur­den, fiel die Auf­merk­sam­keit schnell auf das im Video ver­wen­de­te Wall­pa­per von Pla­net 3DNow!. Doch das Bild­ma­te­ri­al aus dem Jah­re 2002 ent­spricht nicht mehr den aktu­el­len Anfor­de­run­gen. Da der neue Ser­ver von der Com­mu­ni­ty mit­fi­nan­ziert wur­de, war schnell klar, dass Abhil­fe geschaf­fen wer­den muss­te. So ent­stand ein neu­er Desk­top­hin­ter­grund, wel­cher in Sachen Auf­lö­sung und Bild­ma­te­ri­al ins Jahr 2018 trans­por­tiert wur­de, ohne zu sehr vom Geist des 2002er Ori­gi­nals abzu­wei­chen. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Montag, 13. August 2018

AMD Ryzen Threadripper 2000 im Test

Zum Markt­start der Ryzen Thre­ad­rip­per der zwei­ten Gene­ra­ti­on haben bereits eini­ge Tests den Weg ins Netz gefun­den. Einen Test eines AMD Ryzen Thre­ad­rip­per 2990WX wird es auch in naher Zukunft bei Pla­net 3DNow! geben,  da wir den Pro­zes­sor dan­kens­wer­ter­wei­se von pri­va­ter Hand zur Ver­fü­gung gestellt bekom­men haben.   (…) Wei­ter­le­sen »

Intern: Planet 3DNow! läuft auf neuem Epyc-Server (Update 2)

Wie bereits am Sams­tag ange­kün­digt wur­de heu­te der neue Ser­ver — ali­as “Das Boot 3.0” — von Pla­net 3DNow! in Betrieb genom­men. Dazu wur­de der vor­kon­fi­gu­rier­te Ser­ver ca. 400 km durch die Repu­blik trans­por­tiert und eigen­hän­dig im Rechen­zen­trum aus­ge­tauscht. Nach ein paar Anlauf­schwie­rig­kei­ten (nicht pas­sen­de Schie­nen, diver­se Feh­ler in Kon­fi­gu­ra­ti­ons­da­tei­en) wur­de das Boot dann gegen 12:00 Uhr zu Was­ser gelas­sen. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD launcht den weltweit leistungsstärksten Prozessor: AMD 2nd Generation Ryzen Threadripper

Ab heu­te (13.08.2018) ist der welt­weit leis­tungs­stärks­te Des­k­­top-Pro­­zes­­sor, die zwei­te Gene­ra­ti­on von AMD Ryzen Thre­ad­rip­per 2990WX mit 32 Ker­nen und 64 Threads, erhält­lich. Die 2nd Gen Ryzen Thre­ad­rip­per Pro­zes­so­ren basie­ren auf der 12nm “Zen+” x86 Pro­zes­sor­ar­chi­tek­tur und bie­ten die meis­ten Threads auf jedem Des­k­­top-Pro­­zes­­sor. Damit bie­ten sie bis zu 53 Pro­zent mehr Leis­tung als ver­gleich­ba­re (…) Wei­ter­le­sen »

GIGABYTE hebt das X399 AORUS XTREME Motherboard auf ein neues Level

  Der Cham­pi­on erhebt sich für die Ankunft der neu­en 32-Kern AMD Ryzen™ Thre­ad­rip­per™ CPUs Tai­pei, Tai­wan, 10. August 2018 – GIGABYTE TECHNOLOGY Co. Ltd., einer der füh­ren­den Her­stel­ler von Mother­boards und Gra­fik­kar­ten, prä­sen­tiert das X399 AORUS XTREME als neu­es Flag­g­­schiff-Model sei­ner Mother­board­s­par­te, wel­ches AMD Ryzen™ Thre­ad­rip­per™ Pro­zes­so­ren der zwei­ten Gene­ra­ti­on mit bis zu 32 (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Samstag, 11. August 2018

Intern: Planet 3DNow! zieht auf den neuen Epyc-Server

Wie bereits eini­ge Male berich­tet, hat das Team in den letz­ten Wochen und Mona­ten dar­an gear­bei­tet, Euren neu­en Epyc-Ser­ver start­klar zu bekom­men. Nach eini­gen Ver­zö­ge­run­gen – zuerst war Ubun­tu 18.04 LTS noch nicht fer­tig, dann war ein RAM-Rie­gel defekt, zuletzt hat sich die ein­ge­setz­te Web­site-Soft­ware etwas gewehrt – ist es an die­sem Wochen­en­de so weit. (…) Wei­ter­le­sen »

Donnerstag, 09. August 2018

Kritische Updates für zahlreiche Tintenstrahldrucker von HP

Hew­lett-Packard hat bekannt­ge­ge­ben, dass zahl­rei­che netz­werk­fä­hi­ge Tin­ten­strahl­dru­cker des Hau­ses von Sicher­heits­lü­cken betrof­fen sind, die Remo­te­code­aus­füh­rung ermög­li­chen. HP führt die Akti­on unter der Ken­nung HPSBHF03589 Rev. 2, extern die die Lücken unter den Codes CVE-2018–5924, CVE-2018–5925 und PSR-2018–0072 gelis­tet. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Mittwoch, 08. August 2018

AMD bringt mit dem Radeon Pro Software for Enterprise 18.Q3 den branchenweit robustesten Grafiktreiber für Profis auf den Markt

AMD ver­öf­fent­licht heu­te sein neu­es vier­tel­jähr­li­ches Pro-Sof­t­­wa­re-Update mit dem neu­en AMD Rade­on Pro Soft­ware for Enter­pri­se 18.Q3-Treiber. Pro­fis wird es hier­mit ermög­licht, von nahe­zu jedem Ort aus mit neu­en inte­grier­ten Remo­­te-Work­sta­­ti­on-Fun­k­­ti­o­­nen zu arbei­ten. Dar­über hin­aus kön­nen mehr als 50 Pro­zent mehr Leis­tung nicht nur in den Berei­chen Medi­en und Unter­hal­tung, son­dern auch bei Design und (…) Wei­ter­le­sen »

Erhalten Sie beim Kauf einer AMD Radeon RX-Grafikkarte PC-Spiele gratis dazu

Erwei­tern Sie Ihre Spie­le­samm­lung und erhal­ten Sie beim Kauf einer AMD Rade­on RX Vega, RX 580 oder RX 570 Gra­fik­kar­te die mit Span­nung erwar­te­ten Spie­le Assassin’s Creed Odys­sey, Star Con­trol: Orig­ins und Stran­ge Bri­ga­de kos­ten­los dazu, sobald die Titel ver­öf­fent­licht wer­den. Gehen Sie auf eine Zeit­rei­se ins Jahr 2086, um der galak­ti­schen Gemein­schaft bei­zu­tre­ten und (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Dienstag, 07. August 2018

AMD Ryzen Threadripper 2990WX ab 13.08. — drei weitere Modelle später

AMD hat offi­zi­ell die Pha­se der Vor­be­stel­lun­gen für den kom­men­den Ryzen Thre­ad­rip­per der zwei­ten Gene­ra­ti­on eröff­net. Bei 80 Part­nern und Sys­tem­in­te­gra­to­ren sind die vier Model­le ab sofort bestell­bar. Die offi­zi­el­le Markt­ein­füh­rung jedoch folgt scheib­chen­wei­se. Den Anfang macht das Top­mo­dell namens AMD Ryzen Thre­ad­rip­per 2990WX mit 32 Ker­nen am 13. August 2018. Es folgt am 31. August 2018 der Ryzen Thre­ad­rip­per 2950X mit 16 Ker­nen, also der “eigent­li­che” Nach­fol­ger des bis­he­ri­gen Top­mo­dells 1950X. Ein 24-Ker­ner und ein 12-Ker­ner fol­gen im Okto­ber. (…) Wei­ter­le­sen »