Schlagwort: APU

Auch AMD Zen 3 Cezanne zeigt sich im Geekbench

Nun ist der Geek짯bench nat체r짯lich nicht unbe짯dingt das Werk짯zeug Num짯mer 1, um die Leis짯tungs짯f채짯hig짯keit von Pro짯zes짯so짯ren auf셲 Pro짯zent genau mes짯sen und ver짯glei짯chen zu k철n짯nen. Da wir momen짯tan aber noch kei짯ne ande짯ren belast짯ba짯ren Quel짯len haben, neh짯men wir was da ist. So las짯sen sich Ryzen 7 5800U (Zen 3 / Cezan짯ne) und Ryzen 7 5700U (Zen 2 / Luci짯en짯ne) erst짯mals mit dem glei짯chen Tool gegen짯체ber짯stel짯len. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD APUs im Wandel der Zeit: Trinity/Richland | A10-6800K

Wir wol짯len mit die짯sem Arti짯kel ein neu짯es For짯mat ver짯su짯chen. Statt wochen짯lang Mess짯wer짯te auf짯zu짯neh짯men und euch einen dut짯zend Sei짯ten lan짯gen Arti짯kel auf den vir짯tu짯el짯len Tisch zu schmet짯tern, wer짯den wir den Arti짯kel als chro짯no짯lo짯gi짯sche Serie auf짯le짯gen. Wir hof짯fen damit euren Geschmack zu tref짯fen. Im heu짯ti짯gen Arti짯kel befas짯sen wir uns mit dem Tri짯ni짯ty und Rich짯land, die prin짯zi짯pi짯ell iden짯tisch waren und die Nach짯fol짯ge des Llanos ange짯tre짯ten haben.

Im Ver짯gleich zum Llano hat AMD mit Tri짯ni짯ty vor allem den CPU-Part 체ber짯ar짯bei짯tet. Die짯ser basier짯te nun nicht mehr auf der Stars- son짯dern auf der Bull짯do짯zer-Archi짯tek짯tur. Wobei Tri짯ni짯ty sogar schon eini짯ge Wochen vor der Vis짯he짯ra-CPU mit dem 체ber짯ar짯bei짯te짯ten Piledri짯ver-Design auf짯war짯ten konn짯te. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD APUs im Wandel der Zeit: Llano | A8-3870K

Wir wol짯len mit die짯sem Arti짯kel ein neu짯es For짯mat ver짯su짯chen. Statt wochen짯lang Mess짯wer짯te auf짯zu짯neh짯men und euch einen dut짯zend Sei짯ten lan짯gen Arti짯kel auf den vir짯tu짯el짯len Tisch zu schmet짯tern, wer짯den wir den Arti짯kel als chro짯no짯lo짯gi짯sche Serie auf짯le짯gen. Wir hof짯fen damit euren Geschmack zu tref짯fen. Im heu짯ti짯gen Arti짯kel befas짯sen wir uns mit dem Llano, der kurz nach der Low-Power-APU Bob짯cat die Belich짯tungs짯stra짯횩en verlie횩.

AMD woll짯te mit der APU das Bes짯te aus zwei Wel짯ten ver짯ei짯nen. CPU-Ker짯ne soll짯ten gepaart mit GPU-Shadern die Gren짯zen des Die-Wachs짯tums spren짯gen. Die ers짯ten Pro짯zes짯so짯ren die짯ser Bau짯art kamen 2011 auf den Markt als AMD gera짯de mit den die letz짯ten CPUs der Stars-Archi짯tek짯tur am Markt (Phe짯nom II & Ath짯lon II) ver짯tre짯ten war. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD-APUs im Wandel der Zeit: Brazos | E350

AMD woll짯te mit der APU das Bes짯te aus zwei Wel짯ten ver짯ei짯nen. CPU-Ker짯ne soll짯ten gepaart mit GPU-Shadern die Gren짯zen des Chip짯wachs짯tums spren짯gen. Die ers짯ten Pro짯zes짯so짯ren die짯ser Bau짯art kamen 2011 auf den Markt, als AMD gera짯de mit den letz짯ten CPUs der Stars-Archi짯tek짯tur am Markt (Phe짯nom II & Ath짯lon II) ver짯tre짯ten war. Zu der Zeit hat짯te Intel bereits einen sp체r짯ba짯ren Leis짯tungs짯vor짯sprung vor dem Riva짯len und mit AMDs Hoff짯nungs짯tr채짯ger der kom짯men짯den Bull짯do짯zer-Archi짯tek짯tur wur짯de der Abstand nicht unbe짯dingt klei짯ner. Seit짯dem hat sich eini짯ges getan, Intel hat Fer짯ti짯gungs짯pro짯ble짯me und AMD mit Zen eine mehr als eben짯b체r짯ti짯ge Archi짯tek짯tur ent짯wi짯ckelt und lehrt der Kon짯kur짯renz das F체rch짯ten. Zeit f체r uns die Ent짯wick짯lung von AMDs APUs Revue pas짯sie짯ren zu las짯sen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMDs Stromspar-APU 쏱icasso auch Athlon PRO 300GE zeigt sich

Nach짯dem die Mobi짯le-Ver짯sio짯nen der in 12 nm gefer짯tig짯ten APU-Rei짯he 쏱icas짯so (Pro짯zes짯so짯ren mit inte짯grier짯ter Gra짯fik) bereits im Janu짯ar vor짯ge짯stellt wur짯den und Anfang April die PRO-Vari짯an짯ten folg짯ten, folg짯te der Desk짯top-Able짯ger im Juli zusam짯men mit den Ryzen 3000 Pro짯zes짯so짯ren. Mit dem AMD Ryzen 3 3200GE und Ryzen 5 3400GE deu짯te짯ten sich auch die dazu pas짯sen짯den strom짯spa짯ren짯den Ver짯sio짯nen mit einer TDP von ledig짯lich 35 Watt, sowie ver짯schie짯de짯ne PRO-Model짯le an, die wohl in K체r짯ze vor짯ge짯stellt wer짯den d체rf짯ten. Zus채tz짯lich zeigt sich nun auch ein Ath짯lon PRO 300GE. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Triple A Welcher Athlon GE ist der beste?

In einem der letz짯ten Arti짯kel haben wir den Ath짯lon 200GE gegen den Ath짯lon 5350 antre짯ten las짯sen. Die Rechen짯leis짯tung des AM4-Ath짯lons hat dabei durch짯weg 체ber짯zeugt, aber ist er auch der bes짯te Ath짯lon am Markt? Immer짯hin bie짯tet AMD nebst den betag짯ten Ath짯lons ohne Gra짯fik짯ein짯heit auch noch zwei wei짯te짯re Modell짯va짯ri짯an짯ten, den Ath짯lon 220GE und Ath짯lon 240GE. Der Her짯stel짯ler hat uns freund짯li짯cher짯wei짯se mit zwei pas짯sen짯den Samples aus짯ge짯stat짯tet, sodass wir die drei aktu짯el짯len Ath짯lons tes짯ten k철n짯nen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMDs Stromspar-APUs 쏱icasso Ryzen 3 3200GE und Ryzen 5 3400GE

Nach짯dem die Mobi짯le-Ver짯sio짯nen der in 12 nm gefer짯tig짯ten APU-Rei짯he 쏱icas짯so (Pro짯zes짯so짯ren mit inte짯grier짯ter Gra짯fik) bereits im Janu짯ar vor짯ge짯stellt wur짯den und Anfang April die PRO-Vari짯an짯ten folg짯ten, folgt der Desk짯top-Able짯ger nun im Juli. Mit dem AMD Ryzen 3 3200GE und Ryzen 5 3400GE deu짯ten sich auch die dazu pas짯sen짯den strom짯spa짯ren짯den Ver짯sio짯nen mit einer TDP von ledig짯lich 35 Watt, sowie ver짯schie짯de짯ne PRO-Model짯le an. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMDs Desktop-APU 쏱icasso Ryzen 3 3200G und Ryzen 5 3400G

Nach짯dem die Mobi짯le-Ver짯sio짯nen der in 12 nm gefer짯tig짯ten APU-Rei짯he 쏱icas짯so (Pro짯zes짯so짯ren mit inte짯grier짯ter Gra짯fik) bereits im Janu짯ar vor짯ge짯stellt wur짯den und Anfang April die PRO-Vari짯an짯ten folg짯ten, war der Desk짯top-Able짯ger bereits im Mai erwar짯tet wor짯den. Neue Leaks zei짯gen jetzt Details zu den Pro짯zes짯so짯ren, die aller Vor짯aus짯sicht nach im Juni oder zeit짯gleich am 7. Juli mit den Ryzen-Pro짯zes짯so짯ren der drit짯ten Gene짯ra짯ti짯on auf Basis von Zen 2 erschei짯nen wer짯den. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Mehr Details zu AMDs Desktop-APU 쏱icasso

Nach짯dem die Mobi짯le-Ver짯sio짯nen der in 12 nm gefer짯tig짯ten APU-Model짯le 쏱icas짯so (Pro짯zes짯so짯ren mit inte짯grier짯ter Gra짯fik) bereits im Janu짯ar vor짯ge짯stellt wur짯den und Anfang April die PRO-Vari짯an짯ten folg짯ten, wird der Desk짯top-Able짯ger ger체ch짯te짯wei짯se Ende Mai erschei짯nen. Ers짯te Details zu Takt짯ra짯ten von AMD Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G wur짯den nun gele짯akt. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMDs Desktop-APU 쏱icasso vor dem Start?

Nach짯dem die Mobi짯le-Ver짯si짯on der in 12-nm gefer짯tig짯ten APU 쏱icas짯so (Pro짯zes짯sor mit inte짯grier짯ter Gra짯fik) bereits im Janu짯ar vor짯ge짯stellt wur짯de und Anfang April die PRO-Vari짯an짯te folg짯te, scheint nun der Desk짯top-Able짯ger kurz vor der Vor짯stel짯lung zu ste짯hen. Im Chip짯hell-Forum sind ers짯te Bil짯der eines AMD Ryzen 3 3200G auf짯ge짯taucht, die einen bal짯di짯gen Markt짯start zu best채짯ti짯gen schei짯nen. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Verzichtet AMD auf die Desktop-APU 쏱icasso und bringt daf체r das Chiplet-Design 쏳enoir schon 2019?

Auf der letz짯ten AMD Inves짯tor Pr채짯sen짯ti짯on hat AMD einen Aus짯blick auf das CLIENT LINEUP f체r 2019 gege짯ben, in dem alle wich짯ti짯gen Desk짯top- und Note짯book짯pro짯zes짯sor짯fa짯mi짯li짯en auf짯ge짯f체hrt wur짯den, die die짯ses Jahr bereits erschie짯nen sind oder noch erschei짯nen wer짯den. Inter짯es짯san짯ter짯wei짯se fehlt dabei die zwei짯te Gene짯ra짯ti짯on Ryzen Desk짯top APU (Acce짯le짯ra짯ted Pro짯ces짯sing Unit) mit dem Code짯na짯men 쏱icas짯so, die nach dem bis짯he짯ri짯gen Launch짯sche짯ma der 쏳aven Ridge Pro짯zes짯so짯ren cir짯ca drei bis vier Mona짯te in die짯sem Fall w채re das April oder Mai 2019 gewe짯sen nach der ent짯spre짯chen짯den Mobi짯le APU erwart짯bar gewe짯sen w채re. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD Athlon 220GE und AMD Athlon 240GE vorgestellt

AMD hat heu짯te die Ver짯f체g짯bar짯keit der APUs (Pro짯zes짯so짯ren mit inte짯grier짯ter Gra짯fik짯ein짯heit) Ath짯lon 220GE und Ath짯lon 240GE bekannt짯ge짯ben, die damit dem im Sep짯tem짯ber vor짯ge짯stell짯ten Ath짯lon 200GE (3,2 GHz) fol짯gen und ihm gegen짯체ber in der Takt짯fre짯quenz auf 3,4 und 3,5 GHz zule짯gen. Die bei짯den Pro짯zes짯so짯ren sol짯len ab 65 bzw. 75 US-Dol짯lar erh채lt짯lich sein () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Plant Microsoft Hardware mit AMD-Prozessoren?

Micro짯softs Hard짯ware짯aus짯fl체짯ge waren in der Ver짯gan짯gen짯heit nicht immer von Erfolg gekr철nt und anfangs sah es aus, als w체r짯den die Red짯mon짯der bei den Sur짯face-Note짯books erneut eine Plei짯te ein짯fah짯ren. Doch das ist Ver짯gan짯gen짯heit und Micro짯softs Lap짯tops ver짯kau짯fen sich dem Ver짯neh짯men nach sehr gut. Kein Wun짯der also gibt es mitt짯ler짯wei짯le eine gan짯ze Serie die짯ser Ger채짯te, wel짯che in all den Jah짯ren immer zwei Din짯ge gemein hat짯ten: einen Touch짯screen und einen Intel-Pro짯zes짯sor. Zumin짯dest letz짯te짯res Mono짯pol k철nn짯te im kom짯men짯den Jahr fal짯len. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Desktop Ryzen-APUs f체r Sockel AM4 im Februar

Will man die Gra짯fik짯aus짯g채n짯ge von AM4-Main짯boards nut짯zen muss man bis짯lang auf die auf der CMT-Archi짯tek짯tur basie짯ren짯den Bris짯tol-Ridge-APUs zur체ck짯grei짯fen. Zen-Pro짯zes짯so짯ren gab es mit inte짯grier짯ter Gra짯fik nur in eini짯gen weni짯gen Note짯books. Das solls sich n채chs짯ten Monat 채ndern. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Mainboard-Hersteller verteilen AM4-BIOS-Updates f체r Raven-Ridge-APUs

Der Desk짯top짯start der Raven-Ridge-APUs von AMD steht bevor. Damit wird die Zen-Archi짯tek짯tur erst짯mals mit GPU-Shadern gepaart. Dass es bis zum offi짯zi짯el짯len Start nicht mehr lan짯ge dau짯ern kann zeugt auch, dass die ers짯ten BIOS-Updates f체r Pla짯ti짯nen des Sockels AM4 bereits ver짯teilt wer짯den. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩