Schlagwort: APU

AMD APUs im Wandel der Zeit: Trinity/Richland | A10-6800K

Wir wol­len mit die­sem Arti­kel ein neu­es For­mat ver­su­chen. Statt wochen­lang Mess­wer­te auf­zu­neh­men und euch einen dut­zend Sei­ten lan­gen Arti­kel auf den vir­tu­el­len Tisch zu schmet­tern, wer­den wir den Arti­kel als chro­no­lo­gi­sche Serie auf­le­gen. Wir hof­fen damit euren Geschmack zu tref­fen. Im heu­ti­gen Arti­kel befas­sen wir uns mit dem Tri­ni­ty und Rich­land, die prin­zi­pi­ell iden­tisch waren und die Nach­fol­ge des Lla­nos ange­tre­ten haben.

Im Ver­gleich zum Lla­no hat AMD mit Tri­ni­ty vor allem den CPU-Part über­ar­bei­tet. Die­ser basier­te nun nicht mehr auf der Stars- son­dern auf der Bull­do­zer-Archi­tek­tur. Wobei Tri­ni­ty sogar schon eini­ge Wochen vor der Vis­he­ra-CPU mit dem über­ar­bei­te­ten Piledri­ver-Design auf­war­ten konn­te. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD APUs im Wandel der Zeit: Llano | A8-3870K

Wir wol­len mit die­sem Arti­kel ein neu­es For­mat ver­su­chen. Statt wochen­lang Mess­wer­te auf­zu­neh­men und euch einen dut­zend Sei­ten lan­gen Arti­kel auf den vir­tu­el­len Tisch zu schmet­tern, wer­den wir den Arti­kel als chro­no­lo­gi­sche Serie auf­le­gen. Wir hof­fen damit euren Geschmack zu tref­fen. Im heu­ti­gen Arti­kel befas­sen wir uns mit dem Lla­no, der kurz nach der Low-Power-APU Bob­cat die Belich­tungs­stra­ßen ver­ließ.

AMD woll­te mit der APU das Bes­te aus zwei Wel­ten ver­ei­nen. CPU-Ker­ne soll­ten gepaart mit GPU-Shadern die Gren­zen des Die-Wachs­tums spren­gen. Die ers­ten Pro­zes­so­ren die­ser Bau­art kamen 2011 auf den Markt als AMD gera­de mit den die letz­ten CPUs der Stars-Archi­tek­tur am Markt (Phe­nom II & Ath­lon II) ver­tre­ten war. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD-APUs im Wandel der Zeit: Brazos | E‑350

AMD woll­te mit der APU das Bes­te aus zwei Wel­ten ver­ei­nen. CPU-Ker­ne soll­ten gepaart mit GPU-Shadern die Gren­zen des Chip­wachs­tums spren­gen. Die ers­ten Pro­zes­so­ren die­ser Bau­art kamen 2011 auf den Markt, als AMD gera­de mit den letz­ten CPUs der Stars-Archi­tek­tur am Markt (Phe­nom II & Ath­lon II) ver­tre­ten war. Zu der Zeit hat­te Intel bereits einen spür­ba­ren Leis­tungs­vor­sprung vor dem Riva­len und mit AMDs Hoff­nungs­trä­ger der kom­men­den Bull­do­zer-Archi­tek­tur wur­de der Abstand nicht unbe­dingt klei­ner. Seit­dem hat sich eini­ges getan, Intel hat Fer­ti­gungs­pro­ble­me und AMD mit Zen eine mehr als eben­bür­ti­ge Archi­tek­tur ent­wi­ckelt und lehrt der Kon­kur­renz das Fürch­ten. Zeit für uns die Ent­wick­lung von AMDs APUs Revue pas­sie­ren zu las­sen. (…) Wei­ter­le­sen »

AMDs Stromspar-APU “Picasso” — auch Athlon PRO 300GE zeigt sich

Nach­dem die Mobi­le-Ver­sio­nen der in 12 nm gefer­tig­ten APU-Rei­he “Picas­so” (Pro­zes­so­ren mit inte­grier­ter Gra­fik) bereits im Janu­ar vor­ge­stellt wur­den und Anfang April die PRO-Vari­an­ten folg­ten, folg­te der Desk­top-Able­ger im Juli zusam­men mit den Ryzen 3000 Pro­zes­so­ren. Mit dem AMD Ryzen 3 3200GE und Ryzen 5 3400GE deu­te­ten sich auch die dazu pas­sen­den strom­spa­ren­den Ver­sio­nen mit einer TDP von ledig­lich 35 Watt, sowie ver­schie­de­ne PRO-Model­le an, die wohl in Kür­ze vor­ge­stellt wer­den dürf­ten. Zusätz­lich zeigt sich nun auch ein Ath­lon PRO 300GE. (…) Wei­ter­le­sen »

Triple A — Welcher Athlon GE ist der beste?

In einem der letz­ten Arti­kel haben wir den Ath­lon 200GE gegen den Ath­lon 5350 antre­ten las­sen. Die Rechen­leis­tung des AM4-Ath­lons hat dabei durch­weg über­zeugt, aber ist er auch der bes­te Ath­lon am Markt? Immer­hin bie­tet AMD nebst den betag­ten Ath­lons ohne Gra­fik­ein­heit auch noch zwei wei­te­re Modell­va­ri­an­ten, den Ath­lon 220GE und Ath­lon 240GE. Der Her­stel­ler hat uns freund­li­cher­wei­se mit zwei pas­sen­den Sam­ples aus­ge­stat­tet, sodass wir die drei aktu­el­len Ath­lons tes­ten kön­nen. (…) Wei­ter­le­sen »

AMDs Stromspar-APUs “Picasso” Ryzen 3 3200GE und Ryzen 5 3400GE

Nach­dem die Mobi­le-Ver­sio­nen der in 12 nm gefer­tig­ten APU-Rei­he “Picas­so” (Pro­zes­so­ren mit inte­grier­ter Gra­fik) bereits im Janu­ar vor­ge­stellt wur­den und Anfang April die PRO-Vari­an­ten folg­ten, folgt der Desk­top-Able­ger nun im Juli. Mit dem AMD Ryzen 3 3200GE und Ryzen 5 3400GE deu­ten sich auch die dazu pas­sen­den strom­spa­ren­den Ver­sio­nen mit einer TDP von ledig­lich 35 Watt, sowie ver­schie­de­ne PRO-Model­le an. (…) Wei­ter­le­sen »

AMDs Desktop-APU “Picasso” Ryzen 3 3200G und Ryzen 5 3400G

Nach­dem die Mobi­le-Ver­sio­nen der in 12 nm gefer­tig­ten APU-Rei­he “Picas­so” (Pro­zes­so­ren mit inte­grier­ter Gra­fik) bereits im Janu­ar vor­ge­stellt wur­den und Anfang April die PRO-Vari­an­ten folg­ten, war der Desk­top-Able­ger bereits im Mai erwar­tet wor­den. Neue Leaks zei­gen jetzt Details zu den Pro­zes­so­ren, die aller Vor­aus­sicht nach im Juni oder zeit­gleich am 7. Juli mit den Ryzen-Pro­zes­so­ren der drit­ten Genera­ti­on auf Basis von Zen 2 erschei­nen wer­den. (…) Wei­ter­le­sen »

Mehr Details zu AMDs Desktop-APU “Picasso”

Nach­dem die Mobi­le-Ver­sio­nen der in 12 nm gefer­tig­ten APU-Model­le “Picas­so” (Pro­zes­so­ren mit inte­grier­ter Gra­fik) bereits im Janu­ar vor­ge­stellt wur­den und Anfang April die PRO-Vari­an­ten folg­ten, wird der Desk­top-Able­ger gerüch­te­wei­se Ende Mai erschei­nen. Ers­te Details zu Takt­ra­ten von AMD Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G wur­den nun gele­akt. (…) Wei­ter­le­sen »

AMDs Desktop-APU “Picasso” vor dem Start?

Nach­dem die Mobi­le-Ver­si­on der in 12-nm gefer­tig­ten APU “Picas­so” (Pro­zes­sor mit inte­grier­ter Gra­fik) bereits im Janu­ar vor­ge­stellt wur­de und Anfang April die PRO-Vari­an­te folg­te, scheint nun der Desk­top-Able­ger kurz vor der Vor­stel­lung zu ste­hen. Im Chip­hell-Forum sind ers­te Bil­der eines AMD Ryzen 3 3200G auf­ge­taucht, die einen bal­di­gen Markt­start zu bestä­ti­gen schei­nen. (…) Wei­ter­le­sen »

Verzichtet AMD auf die Desktop-APU “Picasso” und bringt dafür das Chiplet-Design “Renoir” schon 2019?

Auf der letz­ten “AMD Inves­tor Prä­sen­ti­on” hat AMD einen Aus­blick auf das “CLIENT LINEUP” für 2019 gege­ben, in dem alle wich­ti­gen Desk­top- und Note­book­pro­zes­sor­fa­mi­li­en auf­ge­führt wur­den, die die­ses Jahr bereits erschie­nen sind oder noch erschei­nen wer­den. Inter­es­san­ter­wei­se fehlt dabei die zwei­te Genera­ti­on Ryzen Desk­top APU (Acce­le­ra­ted Pro­ces­sing Unit) mit dem Code­na­men “Picas­so”, die nach dem bis­he­ri­gen Launch­sche­ma der “Raven Ridge” Pro­zes­so­ren cir­ca drei bis vier Mona­te — in die­sem Fall wäre das April oder Mai 2019 gewe­sen — nach der ent­spre­chen­den Mobi­le APU erwart­bar gewe­sen wäre. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Athlon 220GE und AMD Athlon 240GE vorgestellt

AMD hat heu­te die Ver­füg­bar­keit der APUs (Pro­zes­so­ren mit inte­grier­ter Gra­fik­ein­heit) Ath­lon 220GE und Ath­lon 240GE bekannt­ge­ben, die damit dem im Sep­tem­ber vor­ge­stell­ten Ath­lon 200GE (3,2 GHz) fol­gen und ihm gegen­über in der Takt­fre­quenz auf 3,4 und 3,5 GHz zule­gen. Die bei­den Pro­zes­so­ren sol­len ab 65 bzw. 75 US-Dol­lar erhält­lich sein (…) Wei­ter­le­sen »

Plant Microsoft Hardware mit AMD-Prozessoren?

Micro­softs Hard­ware­aus­flü­ge waren in der Ver­gan­gen­heit nicht immer von Erfolg gekrönt und anfangs sah es aus, als wür­den die Red­mon­der bei den Sur­face-Note­books erneut eine Plei­te ein­fah­ren. Doch das ist Ver­gan­gen­heit und Micro­softs Lap­tops ver­kau­fen sich dem Ver­neh­men nach sehr gut. Kein Wun­der also gibt es mitt­ler­wei­le eine gan­ze Serie die­ser Gerä­te, wel­che in all den Jah­ren immer zwei Din­ge gemein hat­ten: einen Touch­screen und einen Intel-Pro­zes­sor. Zumin­dest letz­te­res Mono­pol könn­te im kom­men­den Jahr fal­len. (…) Wei­ter­le­sen »

Desktop Ryzen-APUs für Sockel AM4 im Februar

Will man die Gra­fik­aus­gän­ge von AM4-Main­boards nut­zen muss man bis­lang auf die auf der CMT-Archi­tek­tur basie­ren­den Bris­tol-Ridge-APUs zurück­grei­fen. Zen-Pro­zes­so­ren gab es mit inte­grier­ter Gra­fik nur in eini­gen weni­gen Note­books. Das solls sich nächs­ten Monat ändern. (…) Wei­ter­le­sen »

Mainboard-Hersteller verteilen AM4-BIOS-Updates für Raven-Ridge-APUs

Der Desk­top­start der Raven-Ridge-APUs von AMD steht bevor. Damit wird die Zen-Archi­tek­tur erst­mals mit GPU-Shadern gepaart. Dass es bis zum offi­zi­el­len Start nicht mehr lan­ge dau­ern kann zeugt auch, dass die ers­ten BIOS-Updates für Pla­ti­nen des Sockels AM4 bereits ver­teilt wer­den. (…) Wei­ter­le­sen »

Auch Raven-Ridge-APUs kommen als Athlons

Die gute SATA-IO-Daten­bank war in den letz­ten Jah­ren Quel­le eini­ger Leaks. Schon Wochen vor dem Launch erschie­nen dort die Pro­dukt­be­zeich­nun­gen kom­men­der Pro­zes­so­ren. Offen­sicht­lich ist AMD nun vor­sich­ti­ger gewor­den, aber zumin­dest die Pro­dukt­klas­se Raven Ridge ist in der Daten­bank zu fin­den. Neben den APUs der Seri­en Ryzen 3, 5 und 7 wird dort auch die Bezeich­nung Ath­lon auf­ge­grif­fen. (…) Wei­ter­le­sen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen