Schlagwort: Athlon

Verwirrung um AMD Athlon 3000G — “Picasso” oder “Raven Ridge” ?

Neben den Ankün­di­gun­gen zum Ryzen 9 3950X und den Thre­ad­rip­per 3000 Pro­zes­so­ren hat AMD noch den Ath­lon 3000G für den 19. Novem­ber ange­kün­digt — eine APU mit inte­grier­ter Gra­fik und zwei Ker­nen sowie einem Takt von 3,5 GHz (unlo­cked) für die unver­bind­li­che Preis­emp­feh­lung von 49 US-Dol­lar. Wäh­rend meh­re­re News­sei­ten und auch CPU-Sup­port­sei­ten bei den Main­board­her­stel­lern von einem in 12-nm gefer­tig­ten “Picasso”-Chip spre­chen, gibt AMD an, dass es sich um eine 14-nm-CPU han­delt. (…) Wei­ter­le­sen »

Triple A — Welcher Athlon GE ist der beste?

In einem der letz­ten Arti­kel haben wir den Ath­lon 200GE gegen den Ath­lon 5350 antre­ten las­sen. Die Rechen­leis­tung des AM4-Ath­lons hat dabei durch­weg über­zeugt, aber ist er auch der bes­te Ath­lon am Markt? Immer­hin bie­tet AMD nebst den betag­ten Ath­lons ohne Gra­fik­ein­heit auch noch zwei wei­te­re Modell­va­ri­an­ten, den Ath­lon 220GE und Ath­lon 240GE. Der Her­stel­ler hat uns freund­li­cher­wei­se mit zwei pas­sen­den Sam­ples aus­ge­stat­tet, sodass wir die drei aktu­el­len Ath­lons tes­ten kön­nen. (…) Wei­ter­le­sen »

Athlon 5350 vs Athlon 200GE

Mit der AM1-Platt­form stell­te AMD 2014 eine preis­güns­ti­ge Basis für ein­fa­che Com­pu­ter vor: Pro­zes­so­ren der Jagu­ar-Archi­tek­tur mit bis zu 4 Ker­nen und bis zu 2,2 GHz nebst inte­grier­ter Gra­fik­ein­heit und Chip­satz. Seit­dem ist vie­les bei AMD pas­siert, mit der Abkehr vom Modulan­satz der Bull­do­zer-Archi­tek­tur und Ein­füh­rung der neu­en Pro­zes­so­ren mit Zen-Archi­tek­tur wur­den auch die Kat­zen-Pro­zes­so­ren nicht wei­ter­ent­wi­ckelt. Um den­noch etwas im Low-End-Sek­tor anbie­ten zu kön­nen, gibt es von AMD wie­der eine Ath­lon-Serie mit IGP. Wir wol­len heu­te der Fra­ge nach­ge­hen, ob es sich für einen Ath­lon-5350-User lohnt, auf die neue Serie auf­zu­rüs­ten. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Athlon 220GE und AMD Athlon 240GE vorgestellt

AMD hat heu­te die Ver­füg­bar­keit der APUs (Pro­zes­so­ren mit inte­grier­ter Gra­fik­ein­heit) Ath­lon 220GE und Ath­lon 240GE bekannt­ge­ben, die damit dem im Sep­tem­ber vor­ge­stell­ten Ath­lon 200GE (3,2 GHz) fol­gen und ihm gegen­über in der Takt­fre­quenz auf 3,4 und 3,5 GHz zule­gen. Die bei­den Pro­zes­so­ren sol­len ab 65 bzw. 75 US-Dol­lar erhält­lich sein (…) Wei­ter­le­sen »

AGESA-Code 1.0.0.6 schaltet offenbar Overclocking für Athlon 200GE frei

Seit eini­gen Wochen sind die Main­board-Her­stel­ler dabei, neue BIOS-Ver­sio­nen für ihre AM4-Mother­boards zu schnü­ren. Zunächst waren die Pla­ti­nen mit Chip­sät­zen der 400er-Serie (X470, B450) an der Rei­he, nun erhal­ten auch die Main­boards aus der ers­ten Serie mit 300er-Chip­sät­zen neue Ver­sio­nen. Die neu­en BIOS-Ver­sio­nen schei­nen die Über­tak­tungs­sper­re für den klei­nen Ath­lon 200GE besei­tigt zu haben. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Reimagines Everyday Computing with New “Zen” Based Athlon™ Desktop Processors, Expands Commercial Client Portfolio with 2nd Generation Ryzen™ PRO Desktop Processors

- New Ath­lon pro­ces­sors, Ath­lon PRO pro­ces­sors, and 2nd Gen Ryzen PRO desk­top pro­ces­sors pro­vi­de genera­tio­nal leap in performance1,2 every day to enter­pri­se-focu­sed workloads, and uni­fied Socket AM4 infra­st­ruc­tu­re

SANTA CLARA, Calif., Sept. 06, 2018 — AMD (NASDAQ: AMD) today announ­ced a reim­agi­ned fami­ly of AMD Ath­lon desk­top pro­ces­sors with Rade­on Vega gra­phics that have been opti­mi­zed for ever­y­day PC users: the AMD Ath­lon 200GE, Ath­lon 220GE, and Ath­lon 240GE pro­ces­sor. Com­bi­ning the high-per­for­mance x86 “Zen”3 core and “Vega”3 gra­phics archi­tec­tures in a ver­sa­ti­le Sys­tem-on-Chip (SOC) design, the Ath­lon desk­top pro­ces­sors offer respon­si­ve and reli­able com­pu­ting for a wide ran­ge of expe­ri­en­ces, from day-to-day needs like web brow­sing and video strea­ming through more advan­ced workloads like high-defi­ni­ti­on PC gaming. Com­ple­men­ting this news, AMD announ­ced the avai­la­bi­li­ty of the com­mer­cial-gra­de Ath­lon PRO 200GE desk­top pro­ces­sor, along with three 2nd Gen Ryzen PRO desk­top pro­ces­sor models for the com­mer­cial, enter­pri­se, and the public sec­tor: the Ryzen 7 PRO 2700X, Ryzen 7 PRO 2700, and Ryzen 5 PRO 2600 pro­ces­sors. With the­se new intro­duc­tions, AMD now offers a top-to-bot­tom line-up of pro­fes­sio­nal-gra­de com­pu­ting solu­ti­ons for expe­ri­en­ces that ran­ge from pre­mi­um con­tent crea­ti­on to advan­ced mul­ti­tas­king and office pro­duc­ti­vi­ty. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Athlon kehrt als “Raven Ridge” zurück

Nach­dem bereit seit eini­gen Tagen Spe­ku­la­tio­nen durch das Netz geis­tern, kün­digt AMD heu­te auch offi­zi­ell den APU-Pro­zes­sor Ath­lon 200GE mit einer inte­grier­ten Rade­on-Vega-Gra­fik­ein­heit an. Dar­über hin­aus fol­gen wei­te­re Model­le der Seri­en Ryzen PRO und Ath­lon PRO.  (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Athlon “Raven Ridge” kommt mit 35 W TDP und neuem Stepping

Dass es dar­un­ter jedoch noch preis­güns­ti­ge­re Model­le mit Mar­ken­na­men Ath­lon geben wird, haben wir bereits im Okto­ber 2017 das ers­te Mal berich­tet. Inzwi­schen haben die Her­stel­ler von Retail-Main­­boards damit begon­nen, den Raven-Ridge-Ath­­lon in ihre BIOS-Sup­­port-Lis­­ten auf­zu­neh­men. Anhand der zusam­men­ge­tra­ge­nen Infor­ma­tio­nen lässt sich das Puz­zle nun wei­ter ver­voll­stän­di­gen. (…) Wei­ter­le­sen »

Dual-Core Zen mit Vega-iGPU kommt wohl als Athlon

Für die kom­men­de Woche wer­den die neu­en Ryzen-APUs für den Sockel AM4 mit Span­nung erwar­tet. Dass es sich um eine Kom­bi­na­ti­on aus CPU-Ker­nen mit Zen-Archi­tek­tur und einer GPU mit Vega-Archi­tek­tur han­deln wird, ist bereits bekannt, schließ­lich sind Raven-Ridge-Model­le im mobi­len Seg­ment bereits ver­füg­bar. In der SiSoft-Daten­bank ist nun ein Leno­vo-PC auf­ge­taucht. (…) Wei­ter­le­sen »

Auch Raven-Ridge-APUs kommen als Athlons

Die gute SATA-IO-Daten­bank war in den letz­ten Jah­ren Quel­le eini­ger Leaks. Schon Wochen vor dem Launch erschie­nen dort die Pro­dukt­be­zeich­nun­gen kom­men­der Pro­zes­so­ren. Offen­sicht­lich ist AMD nun vor­sich­ti­ger gewor­den, aber zumin­dest die Pro­dukt­klas­se Raven Ridge ist in der Daten­bank zu fin­den. Neben den APUs der Seri­en Ryzen 3, 5 und 7 wird dort auch die Bezeich­nung Ath­lon auf­ge­grif­fen. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Athlon X4 860K, A10-7860K und A10-7870K im Test

AMD spricht inzwi­schen von sechs Genera­tio­nen A‑Se­rie-APUs (Code­na­men Lla­no, Tri­ni­ty, Rich­land, Kave­ri, Goda­va­ri und Car­ri­zo). Wäh­rend der nor­ma­le Kun­de von einer wirk­li­chen Stei­ge­rung aus­geht, han­delt es sich im einen oder ande­ren Fall um soge­nann­te Refreshs eines bekann­ten Pro­dukts. Der Über­gang von Tri­ni­ty zu Rich­land stell­te schon so einen Schritt dar. Bei glei­cher Ver­lust­leis­tung konn­te der klei­ne x86-Rie­se dank sei­ner Erfah­run­gen in der Her­stel­lung höhe­re Takt­ra­ten rea­li­sie­ren. (…) Wei­ter­le­sen »

Neuer AMD Athlon X4 845 mit Excavator-Kern schon gelistet

Kei­ne zwei Tage nach der offi­zi­el­len Vor­stel­lung ist der AMD Ath­lon X4 845 bei den ers­ten Händ­lern auf­ge­taucht, zwar noch nicht lie­fer­bar, aber immer­hin schon gelis­tet. Daher über­rascht es, dass er schon jetzt das güns­tigs­te Ath­lon-X4-Modell für den Sockel FM2+ ist. Trotz 400 MHz Takt­fre­quenz-Vor­sprung auf den X4 840 und der moder­ne­ren Ker­ne kos­tet er 63 EUR auf­wärts. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD stellt neue Desktop-Prozessoren und leisere Boxed-Kühler vor [Update]

AMD bringt heu­te ein klei­ne­res Update für das Ange­bot im Markt für Desk­top-Pro­zes­so­ren an den Start. Zusätz­lich zu den drei neu­en Model­len A10-7860K, A6-7470K und Ath­lon X4 845 wird fort­an der AMD FX-8370 auch in Kom­bi­na­ti­on mit dem neu­en, lei­se­ren Boxed-Küh­ler “Wraith” erhält­lich sein. An den mit­ge­lie­fer­ten Kühl­lö­sun­gen der ande­ren Pro­zes­so­ren will AMD eben­falls gear­bei­tet haben, sodass ein nahe­zu laut­lo­ser Betrieb mög­lich sei. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD mit neuen CPUs für den Sockel AM1?

Nun scheint AMD auch für den Sockel AM1 Nach­schub zu pla­nen, denn in den CPU-Sup­port Lis­ten von ASRock sind zwei Model­le auf­ge­taucht, die es bis­her nicht gibt: ein AMD Ath­lon X4 530 und 550 mit 2,0 GHz respek­ti­ve 2,2 GHz Takt­fre­quenz. AMD über­nimmt damit die beim FM2(+) bereits prak­ti­zier­te alte Nomen­kla­tur aus der AM3-Zeit, als die Pro­zes­so­ren noch mit Mar­ken­na­men, Kern­an­zahl und einer drei­stel­li­gen Ord­nungs­num­mer beti­telt wur­den. Das lässt den Schluss zu, dass es sich bei AMD Ath­lon X4 530 und 550 um CPUs han­deln könn­te, nicht um APUs; genau­er natür­lich: um APUs mit deak­ti­vier­tem Gra­fik-Teil. (…) Wei­ter­le­sen »

Athlon vs. Celeron – es treten an Athlon 5350, Celeron J1800 und Celeron 1037U

Vor gut zwei Mona­ten haben wir den Ath­lon 5350 einem ers­ten Test unter­zo­gen. Heu­te wol­len wir die Test­rei­he wei­ter aus­bau­en. Dazu haben wir zwei Pro­zes­so­ren aus dem Hau­se Intel zum Ver­gleich her­an­ge­zo­gen. Die bei­den Cele­ron J1800 und 1037U müs­sen heu­te zei­gen, ob sie es schaf­fen, AMDs Neu­ling Paro­li zu bie­ten. Ein gro­ßer Dank geht dafür an unse­ren User Twodee, der uns die­se bei­den Platt­for­men kurz­fris­tig zum Tes­ten zur Ver­fü­gung gestellt hat! Ohne ihn wäre die­ser Arti­kel nicht mög­lich gewe­sen! Als klei­nes Extra hat er uns sogar ein Pico-Netz­teil mit in das Päck­chen gelegt.

Wir wün­schen wie immer viel Spaß beim Lesen des Arti­kels. (…) Wei­ter­le­sen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen