AMD Ryzen 9 3950X ab dem 25. November

Mit dem Ryzen 9 3950X wird AMD nach eige­nen Aus­sa­gen das Line-Up der Ryzen 3000 Pro­zes­so­ren auf Basis von Zen 2 (“Matis­se”) kom­plet­tie­ren. Der Pro­zes­sor soll ab dem 25. Novem­ber erhält­lich sein.

Herbst_2019_desktop_update_2

Momen­tan gibt es auch nur Bench­marks von AMD selbst (sie­he Gale­rie), bis zum Start am 25. soll­ten aber unab­hän­gi­ge Tests ver­füg­bar sein. Inter­es­sant ist ein neu­es Fea­ture namens “Eco-Mode”, das die TDP des Pro­zes­sors auf die dar­un­ter lie­gen­de TDP-Klas­se – das wäre beim Ryzen 9 3950X dann 65 Watt – absen­ken kann.

Herbst_2019_desktop_update_11

Dabei soll laut AMD die Per­for­mance um 23 Pro­zent sin­ken, die Leis­tungs­auf­nah­me aber um immer­hin 56 Pro­zent.