Schlagwort-Archive: AMD

Samstag, 25. Januar 2020

Angeblich neuer AMD Wraith Prism Kühler ist eine Produktfälschung

Bei dem in Chi­na auf­ge­tauch­ten Wraith Prism Küh­ler mit sechs Heat­pipes, über den wir vor­ges­tern berich­te­ten, han­delt es sich nach Aus­sa­gen von AMD um eine Pro­dukt­fäl­schung, was auch erklärt, war­um die Ver­pa­ckung exakt gleich und ohne neu­en Bar­code daher­kam. Aller­dings ver­wun­dert es doch schon, dass in einer Fäl­schung mehr höher­wer­ti­ges Mate­ri­al in Form zwei­er zusätz­li­cher Heat­pipes ver­wen­det wird. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD-Supercomputer “Big Red 200” erhält Widmung

Im Rah­men der Zwei­hun­dert­jahr­fei­er der Uni­ver­si­tät von India­na am 20. Janu­ar ist der neue Super­com­pu­ter “Big Red 200” mit eben die­sem Namen ver­se­hen und sei­nem Zweck über­ge­ben wor­den. Der “Big Red 200” ist dabei der ers­te Super­com­pu­ter welt­weit, der auf Crays neu­er Shas­ta-Archi­tek­tur basiert, die auch in den kom­men­den Exas­ca­le-Pro­jek­ten zum Ein­satz kom­men wird. (…) Wei­ter­le­sen »

Freitag, 24. Januar 2020

AMD-Grafiktreiber Adrenalin 2020 Edition 20.1.1 behebt vier Sicherheitslücken

Trotz eini­ger Pro­ble­me mit der Adre­na­lin 2020 Edi­ti­on, die ins­be­son­ders AMDs Rade­on RX 5700 Gra­fik­kar­ten betref­fen soll, scheint es ange­bracht auf die neue­ren Trei­ber upzu­da­ten, da laut einem Bericht von Tech­Power­Up mit der Ver­si­on 20.1.1 vier Sicher­heits­lü­cken beho­ben wur­den, von denen eine zumin­dest “Remo­te Code Exe­cu­ti­on” ermög­licht. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD plant weitere A+A+A (Triple A) Advantage Technologien wie SmartShift

In einem Twit­ter-Bei­trag hat Frank Azor — Chief Archi­tect of Gaming Solu­ti­ons bei AMD — erwähnt, dass die zur CES 2020 für Lap­tops vor­ge­stell­te SmartS­hift-Tech­no­lo­gie nur die ers­te von vie­len kom­men­den soge­nann­ten Trip­le A Advan­ta­ge Tech­no­lo­gi­en ist, mit der AMD bei Sys­te­men mit AMD-Pro­zes­so­ren und AMD-Gra­fik­chips aus der gemein­sa­men Ver­wen­dung Vor­tei­le gene­rie­ren will. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Donnerstag, 23. Januar 2020

AMD erreicht Börsenwert von 60 Milliarden US-Dollar

Nicht ein­mal drei Mona­te nach dem Errei­chen eines Bör­sen­wer­tes von 40 Mil­li­ar­den US-Dol­lar ist das Unter­neh­men nach Auf­fas­sung der Mark­teil­neh­mer an der Bör­se nun sogar über 60 Mil­li­ar­den US-Dol­lar wert. Mit einem Rekord-Schluss­kurs von 51,43 US-Dol­lar hat man nun eine Markt­ka­pi­ta­li­sie­rung von 60,022 Mil­li­ar­den US-Dol­lar erreicht. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Mittwoch, 22. Januar 2020

Erstes Laptop mit AMDs “Renoir” ab dem 31. Januar verfügbar?

Mit dem ASUS ROG Zephy­rus G14 soll laut dem Shop von Scan Com­pu­ters das ers­te Lap­top mit AMDs drit­ter Genera­ti­on der mobi­len Ryzen-Pro­zes­so­ren (“Renoir”) ab dem 31. Janu­ar erhält­lich sein. In dem Lap­top kommt ein  AMD Ryzen 7 4800HS ein Modell zum Ein­satz, das für sechs Mona­te Asus exklu­siv vor­be­hal­ten bleibt. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Cleanup Utility 2.1

Das AMD Cleanup Uti­li­ty (frü­her AMD Clean Unin­stall Uti­li­ty) steht in der Ver­si­on 2.1 zum Down­load bereit. Es ent­fernt jeg­li­che AMD-bezo­ge­nen Trei­ber sowie Regis­try- oder Win­dows-Dri­ver­Sto­re-Ein­trä­ge aus dem Sys­tem. Aus­ge­nom­men sind AMD-Chip­satz­trei­ber­kom­po­nen­ten wie GPIO, SATA, USB usw.. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Mobile Ryzen 4000 — Akkulaufzeiten von bis zu 18 Stunden?

In einem Inter­view mit The Ver­ge hat sich AMDs Pre­si­dent und CEO Dr. Lisa Su auch erst­mals zu den Akku­lauf­zei­ten von den kom­men­den Lap­tops mit den gera­de erst vor­ge­stell­ten Mobil Pro­zes­so­ren Ryzen 4000 (“Renoir”) geäu­ßert. Dem­nach sol­len in ein­zel­nen Sys­te­men Akku­lauf­zei­ten von bis zu 18 Stun­den erreicht wor­den sein. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Dienstag, 21. Januar 2020

ASRock Radeon RX 5600 XT Series Graphics Cards VBIOS Update Statement

ASRock Rade­on RX 5600 XT Phan­tom Gaming & Chal­len­ger Series gra­phics cards deli­ver the ulti­ma­te in high-per­­for­­mance, high-fide­­li­­ty 1080p game­play. For gamers that want to get addi­tio­nal per­for­mance out of their new gra­phics cards, we are pro­vi­ding a VBIOS update that deli­vers hig­her levels of gaming per­for­mance for all over­clo­cked SKUs. Custo­mers can visit our (…) Wei­ter­le­sen »

SAPPHIRE Grafikkarte PULSE Radeon™ RX 5600 XT

SAPPHIRE bringt sei­ne Gra­fik­kar­te PULSE Rade­on™ RX 5600 XT mit der preis­ge­krön­ten und effi­zi­en­ten Kühl­lö­sung Dual‑X und einer ulti­ma­ti­ven 1080p-Gamingleis­­tung auf den Markt Der rasend schnel­le GDDR6-Spei­­cher lie­fert her­aus­ra­gen­de Leis­tung zu einem Preis, den sich jeder Gamer leis­ten kann. Wich­tigs­te Leis­tungs­merk­ma­le: Ulti­ma­ti­ve Gamingleis­tung in 1080p. Mit unter 25 dBA herrscht nahe­zu laut­lo­ser Betrieb beim Gaming. (…) Wei­ter­le­sen »

ASUS kündigt Grafikkarten der ROG Strix, ASUS TUF Gaming und Dual Radeon RX 5600 XT Serie an

Die Rade­on RX 5600 XT Gra­fik­kar­ten wer­den mit selbst ent­wi­ckel­ten Pla­ti­nen, Strom­ver­sor­gung und Küh­lung gefer­tigt, um die vol­le Leis­tung der 7 nm RDNA-Archi­tek­tur von AMD zu ent­fes­seln   Die Gra­fik­kar­ten der ASUS Rade­on™ RX 5600 XT-Serie basie­ren auf der 7nm RDNA-GPU-Archi­­te­k­­tur von AMD und wur­den ent­wi­ckelt, um 1080p-Spie­­le zu domi­nie­ren. Die ROG Strix Rade­on™ RX (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Grafiktreiber — Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.1.3

Mit der Ver­si­on 20.1.3 der Rade­on Soft­ware Adre­na­lin 2020 Edi­ti­on wer­den die neu­en Kar­ten mit der Rade­on RX 5600 XT unter­stützt, außer­dem gab es eini­ge besei­tig­te Feh­ler. Seit der Ver­si­on 19.2.3 wer­den Mobil­pro­zes­so­ren mit inte­grier­ter Vega-Gra­fik unter­stützt, sodass Note­book­be­sit­zer nun nicht mehr auf den Trei­ber­sup­port der jewei­li­gen Her­stel­ler ange­wie­sen sind, son­dern die­sen Trei­ber eben­falls nut­zen kön­nen. Für die­se hat AMD auch eine FAQ ver­öf­fent­licht. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Radeon RX 5600 XT in der Reviewübersicht

Die Rade­on RX 5600 XT wur­de bereits von AMD am 06.01. im Rah­men der CES 2020 vor­ge­stellt, geht aber heu­te erst in den Ver­kauf und zeit­gleich sind nun die ers­ten Tests erschie­nen. Wir­bel gab es um die Kar­ten, da AMD wohl erst kurz vor dem Start ein neu­es BIOS her­aus­ge­ge­ben hat, wel­ches den Kar­ten durch das Anhe­ben der Total Board Power (TBP) und damit ein­her­ge­hen­den höhe­ren Takt­ra­ten mehr Leis­tung spen­diert. (…) Wei­ter­le­sen »

POWERCOLOR PRESENTS THE RED DEVIL AND RED DRAGON RX 5600 XT GRAPHICS CARDS

UNLEASHING EVEN FASTER GPU CLOCKS AND MEMORY SPEEDS Tai­pei, Tai­wan – Janu­a­ry 21, 2020 TUL Cor­po­ra­ti­on ‑a lea­ding manu­fac­tu­rer and sup­plier of AMD gra­phics cards — announ­ces the latest addi­ti­ons to the Rade­on RX 5000 series with the Power­Co­lor RX 5600 XT: Red Devil and Red Dra­gon models. The latest AMD RDNA Rade­on release of (…) Wei­ter­le­sen »