Schlagwort: ROCm

AMD zeigt Radeon Instinct MI25 und Vega

Auf dem Tech Sum­mit im kali­for­ni­schen Sono­ma hat AMD heu­te Neu­ig­kei­ten zu kom­men­den Gra­fik-Chips prä­sen­tiert. Zum einen wur­de eine “Rade­on Instinct MI25” genann­te Kar­te ange­kün­digt, die für Deep-Lear­ning-Auf­ga­ben ein­ge­setzt wer­den soll. Tech­nisch basiert sie auf Vega, dem neu­en Hoch­leis­tungs­gra­fik­chip von AMD, der 2017 erwar­tet wird, und soll eine Rechen­leis­tung von 25 TFLOPS auf­wei­sen. Auf einem Sys­tem mit der End­kun­den-Vari­an­te von Vega ließ AMD den Egoshoo­ter Doom lau­fen, wo die Geschwin­dig­keit einer über­tak­te­ten NVIDIA GeFor­ce GTX 1080 erreicht wur­de. (…) Wei­ter­le­sen »

Bristol Ridge mit ungewöhnlich hoher Double-Precision-Rechenleistung?

Die Kol­le­gen von PCGH haben in den letz­ten Tagen einen der ers­ten Kom­plett-PCs auf Basis des Sockel AM4 auf dem deut­schen Markt getes­tet, den HP Pavi­li­on 510-p150ng. Wäh­rend der PC im Test die Anfor­de­run­gen an einen güns­ti­gen Office-PC befrie­di­gend erfüll­te, ging ein Detail bei­na­he unter: Im AIDA-GPGPU-Bench­mark leg­te Bris­tol Ridge mit sei­ner Rade­on-R7-iGPU eine Leis­tung von 392 GFLOPS (Dou­ble Pre­cisi­on) an den Tag. Damit läge Bris­tol Ridge bei einem DP/SP-Ver­hält­nis von kaum glaub­li­chen 1/2. (…) Wei­ter­le­sen »

SC16: AMD stellt Open-Source-Programmierplattform ROCm 1.3 für GPU-Beschleuniger vor

Vor einem Jahr stell­te AMD mit Blick auf Hypersca­le Com­pu­ting die Boltz­mann-Initia­ti­ve auf der SC15 vor, die im Wesent­li­chen aus zwei Aspek­ten besteht. Zum einen soll für Ent­wick­ler ein Soft­ware­öko­sys­tem mit den not­wen­di­gen Tools erschaf­fen wer­den, um CPUs effi­zi­ent zusam­men mit GPUs als Beschleu­ni­gern nut­zen zu kön­nen. (…) Wei­ter­le­sen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen