Schlagwort: Zen 2

ClockTuner for Ryzen (CTR) v2.0 RC3

Clock­Tu­ner for Ryzen (CTR) ist ein Win­dows-Tool für Ryzen Pro­zes­so­ren (Zen 2 und Zen3) , das die Effi­zi­enz des PCs erhö­hen soll. Das Haupt­prin­zip der Soft­ware besteht dar­in, die Qua­li­tät jedes CCX zu bewer­ten und die Fre­quen­zen indi­vi­du­ell anzu­pas­sen. Ein instal­lier­tes .NET Frame­work 4.8 wird vorausgesetzt.
(…) Wei­ter­le­sen »

Auch AMD Zen 3 Cezanne zeigt sich im Geekbench

Nun ist der Geek­bench natür­lich nicht unbe­dingt das Werk­zeug Num­mer 1, um die Leis­tungs­fä­hig­keit von Pro­zes­so­ren auf’s Pro­zent genau mes­sen und ver­glei­chen zu kön­nen. Da wir momen­tan aber noch kei­ne ande­ren belast­ba­ren Quel­len haben, neh­men wir was da ist. So las­sen sich Ryzen 7 5800U (Zen 3 / Cezan­ne) und Ryzen 7 5700U (Zen 2 / Luci­en­ne) erst­mals mit dem glei­chen Tool gegen­über­stel­len. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Ryzen 5 5500U und Ryzen 7 5700U Lucienne im Geekbench

Der “Geekbench”-Mark war in den letz­ten Mona­ten bereits desöf­te­ren die Quel­le für neue CPU-Sich­tun­gen. Dies­mal sind zwei Pro­zes­so­ren dort auf­ge­taucht, die im neu­en Jahr (ver­mut­lich Febru­ar) in den AMD-Note­books erwar­tet wer­den. Es han­delt sich dabei um die Model­le AMD Ryzen 5 5500U und Ryzen 7 5700U, bei­de erkannt als Authen­ti­cAMD Fami­ly 23, also Zen 2 Mobi­le. (…) Wei­ter­le­sen »

Gute Nachrichten für Verfügbarkeit: Zen 3 für Kryptominer wohl uninteressant

Momen­tan herrscht Ebbe bei den Händ­lern – nicht auf­grund von Her­stel­lungs­pro­ble­men, son­dern auf­grund der mas­si­ven Nach­fra­ge – daher wäre das schlimms­te, was den Kun­den jetzt pas­sie­ren könn­te, dass die Zen-3-Archi­tek­tur sich auch noch opti­mal für Kryp­to­mi­ning eig­net. Wie wir 2017 bei den GPUs gese­hen haben, ist der Markt dann schnell leer­ge­fegt noch ehe die Hard­ware über­haupt in End­kun­den­nä­he kommt. Da Kryp­to­wäh­run­gen der­zeit auch noch mas­siv im Auf­wind sind, muss man hier immer auf der Hut sein. (…) Wei­ter­le­sen »

ClockTuner for Ryzen (CTR) v1.1 Beta 6

Clock­Tu­ner for Ryzen (CTR) ist ein Win­dows-Tool für Ryzen Pro­zes­so­ren mit Zen 2 (ohne “Renoir”), das die Effi­zi­enz des PCs erhö­hen soll. Das Haupt­prin­zip der Soft­ware besteht dar­in, die Qua­li­tät jedes CCX zu bewer­ten und die Fre­quen­zen indi­vi­du­ell anzu­pas­sen. Ein instal­lier­tes .NET Frame­work 4.8 wird vor­aus­ge­setzt, eben­so der aktu­el­le Ryzen Mas­ter.
(…) Wei­ter­le­sen »

AMD-APUs Cezanne und Lucienne gemischt in einer Serie?

Wie bereits seit gerau­mer Zeit in den Foren spe­ku­liert wird, könn­ten AMDs kom­men­de APUs gleich auf meh­re­re ver­schie­de­ne Archi­tek­tu­ren zurück­grei­fen. Bis­her ging man davon aus, dass es sich dabei um Pro­duk­te für unter­schied­li­che Märk­te han­deln müs­se. Doch vor eini­gen Tagen gab es einen Tweet, der eine ganz ande­re Kon­stel­la­ti­on erwar­ten lässt. Dem­nach sol­len Luci­en­ne und Cezan­ne par­al­lel in einer APU-Serie Ver­wen­dung fin­den. (…) Wei­ter­le­sen »

ClockTuner for Ryzen (CTR) v1.1 Beta 4

Clock­Tu­ner for Ryzen (CTR) ist ein Win­dows-Tool für Ryzen Pro­zes­so­ren mit Zen 2 (ohne “Renoir”), das die Effi­zi­enz des PCs erhö­hen soll. Das Haupt­prin­zip der Soft­ware besteht dar­in, die Qua­li­tät jedes CCX zu bewer­ten und die Fre­quen­zen indi­vi­du­ell anzu­pas­sen. Ein instal­lier­tes .NET Frame­work 4.8 wird vor­aus­ge­setzt, eben­so der aktu­el­le Ryzen Mas­ter.
(…) Wei­ter­le­sen »

ClockTuner for Ryzen (CTR) v1.1 Beta 3

Clock­Tu­ner for Ryzen (CTR) ist ein Win­dows-Tool für Ryzen Pro­zes­so­ren mit Zen 2 (ohne “Renoir”), das die Effi­zi­enz des PCs erhö­hen soll. Das Haupt­prin­zip der Soft­ware besteht dar­in, die Qua­li­tät jedes CCX zu bewer­ten und die Fre­quen­zen indi­vi­du­ell anzu­pas­sen. Ein instal­lier­tes .NET Frame­work 4.8 wird vor­aus­ge­setzt, eben­so der aktu­el­le Ryzen Mas­ter.
(…) Wei­ter­le­sen »

Xbox Series X und S ab heute vorbestellbar – Verfügbarkeit Mitte November

Wie ange­kün­digt hat Micro­soft heu­te, 22.09.2020 ab 9 Uhr, sei­nen Ver­triebs­part­nern gestat­tet, die Ange­bo­te der kom­men­den neu­en Spiel­kon­so­len Xbox Seri­es X und Seri­es S frei­zu­schal­ten. Die auf der Micro­­soft-Web­­sei­­te genann­ten offi­zi­el­len Launch­part­ner in Deutsch­land sind neben Micro­soft Deutsch­land selbst Mediamarkt/Saturn, Ama­zon, Otto, Euro­nics, Expert und Game­S­top. Als Lie­­fer- bzw. Abhol­da­tum wird uni­so­no der 10.11.2020 ange­ge­ben, (…) Wei­ter­le­sen »

AMD stellt Ryzen 3000XT vor — Start am 7. Juli

Bereits vor­ges­tern hat AMD per Pres­se­mit­tei­lung die neu­en Ryzen 3000XT Pro­zes­so­ren für den 7. Juli ange­kün­digt, die gegen­über den Nicht-XT-Vari­an­ten mit 100 bzw. 200 MHz (Ryzen 7 3800XT) leicht beim Boost-Takt zule­gen. Laut eige­nen Anga­ben will AMD dies durch Opti­mie­run­gen beim 7‑nm-Pro­zess erreicht haben. (…) Wei­ter­le­sen »

Wegen schwacher Konkurrenz” AMD Zen 3 Vermeer erst 2021?

Der in der Regel gut infor­mier­te tai­wa­ni­sche Bran­chen­dienst Digi­ti­mes hat hin­ter einer Pay­wall mal wie­der einen Knal­ler gezün­det. Dort ist zu lesen, dass der neue Main­stream-Chip­satz AMD B550 am 16.06.2020 erschei­nen soll, der Matis­se Refresh zusam­men mit dem Ein­stei­ger-Chip­satz A520 am 07.07.2020 und die Renoir-APUs am 21.07.2020. Zudem pla­ne AMD den für Sep­tem­ber 2020 erwar­te­ten Zen 3 “Ver­meer” ins Jahr 2021 zu ver­schie­ben. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD stellt Ryzen 3 3100 und Ryzen 3 3300X vor – B550-Chipsatz ab Juni

Nach­dem bereits in Gerüch­ten dar­über spe­ku­liert wur­de, hat AMD gestern per Pres­se­mit­tei­lung die bei­den Ryzen 3 Pro­zes­so­ren 3100 und 3300X für einen Start im Mai ange­kün­digt und dabei zusätz­lich noch den lan­ge erwar­te­ten B550-Chip­satz, der dann aller­dings erst im Juni fol­gen soll. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD-Vortrag zu Zen 2 von der ISSCC 2020

Auf der Inter­na­tio­nal Solid-Sta­te Cir­cuits Con­fe­rence 2020, die vom 16. bis zum 20. Febru­ar in San Fran­cis­co statt­ge­fun­den hat, wur­de von AMDs Sam Naff­zi­ger ein Vor­trag zum The­ma “AMD Chip­let Archi­tec­tu­re for High-Per­for­mance Ser­ver and Desk­top Pro­ducts” gehal­ten, der sich vor allem mit den Ver­bes­se­run­gen von Zen 2 befasst. Naff­zi­ger ist bei AMD ver­ant­wort­lich für die Opti­mie­rung der Pro­duk­te im Hin­blick auf den Ener­gie­ver­brauch und lei­tet dort das Low Power Advan­ced Deve­lo­p­ment Team. (…) Wei­ter­le­sen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen