Schlagwort: Geekbench

Benchmark-Leaks bei Epyc Milan und Ryzen 5800H Cezanne

Offi­zi­ell vor­ge­stellt sind die neu­en Epyc Ser­ver-Pro­zes­so­ren “Milan” auf Basis von Zen 3 noch nicht, jedoch sol­len OEMs bereits mit CPUs ver­sorgt wer­den. Daher ist es kei­ne Über­ra­schung, dass ers­te Bench­mark-Wer­te den Weg an die Öffent­lich­keit gefun­den haben. Auf der ande­ren Sei­te der Pro­dukt­pa­let­te ist auch ein Geek­mark-Ergeb­nis eines Ryzen 7 5800H Cezan­ne ins Inter­net gele­akt. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Ryzen 5 5500U und Ryzen 7 5700U Lucienne im Geekbench

Der “Geekbench”-Mark war in den letz­ten Mona­ten bereits desöf­te­ren die Quel­le für neue CPU-Sich­tun­gen. Dies­mal sind zwei Pro­zes­so­ren dort auf­ge­taucht, die im neu­en Jahr (ver­mut­lich Febru­ar) in den AMD-Note­books erwar­tet wer­den. Es han­delt sich dabei um die Model­le AMD Ryzen 5 5500U und Ryzen 7 5700U, bei­de erkannt als Authen­ti­cAMD Fami­ly 23, also Zen 2 Mobi­le. (…) Wei­ter­le­sen »

Erste Benchmarks vom Threadripper 3000 — 32 Kerne mit 3,6 GHz Basistakt?

Auf Twit­ter sind mal wie­der Bench­marks eines noch nicht erschie­ne­nen Pro­zes­sors auf­ge­taucht. 188号 weist auf einen Ein­trag bei Geek­bench hin, der einen “AMD Sharks­tooth” mit 32 Ker­nen zeigt, bei dem es sich um wohl um einen Thre­ad­rip­per 3000 (“Cast­le Peak”) han­deln dürf­te. Der Ein­trag gibt für den 32-Ker­ner einen Basistakt von 3,6 GHz an. Gerüch­te­wei­se könn­te der Thre­ad­rip­per 3000 im Okto­ber erschei­nen und dann auf einen Intel Core i10-10000 (“Cas­ca­de Lake X”) tref­fen. (…) Wei­ter­le­sen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen