Schlagwort: Windows

FreeCommander XE 2021 Build 840

Der in der 32-Bit-Ver짯si짯on kos짯ten짯lo짯se Free짯Com짯man짯der ist eine leicht bedien짯ba짯re Alter짯na짯ti짯ve zum Stan짯dard-Datei짯ma짯na짯ger von Win짯dows. Das Pro짯gramm hilft bei der t채g짯li짯chen Arbeit mit Win짯dows und bie짯tet unter ande짯rem Zwei짯fens짯ter짯tech짯nik (optio짯nal auch ein Fens짯ter) mit wahl짯wei짯se ver짯ti짯ka짯ler oder hori짯zon짯ta짯ler Tei짯lung, Regis짯ter짯kar짯ten (Tabs) f체r einen schnel짯len Ord짯ner짯wech짯sel, eine Favo짯ri짯ten짯lis짯te f체r Pro짯gram짯me und Ord짯ner und optio짯na짯le Baum짯an짯sicht in jedem Fens짯ter. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Rufus 3.13

Mit dem Open-Source Pro짯gramm Rufus kann man USB-Spei짯cher짯me짯di짯en schnell und ein짯fach for짯ma짯tie짯ren und boot짯f채짯hig machen. Man kann damit zum Bei짯spiel USB-Instal짯la짯ti짯ons짯me짯di짯en aus boot짯f채짯hi짯gen ISOs erstel짯len (Win짯dows, Linux, UEFI, usw.) oder ein ande짯res Betriebs짯sys짯tem nut짯zen oder einen Boot짯stick erstel짯len und damit an einem Sys짯tem arbei짯ten, auf dem kein Betriebs짯sys짯tem instal짯liert ist. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Rufus 3.13 BETA

Mit dem Open-Source Pro짯gramm Rufus kann man USB-Spei짯cher짯me짯di짯en schnell und ein짯fach for짯ma짯tie짯ren und boot짯f채짯hig machen. Man kann damit zum Bei짯spiel USB-Instal짯la짯ti짯ons짯me짯di짯en aus boot짯f채짯hi짯gen ISOs erstel짯len (Win짯dows, Linux, UEFI, usw.) oder ein ande짯res Betriebs짯sys짯tem nut짯zen oder einen Boot짯stick erstel짯len und damit an einem Sys짯tem arbei짯ten, auf dem kein Betriebs짯sys짯tem instal짯liert ist. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Rufus 3.12

Mit dem Open-Source Pro짯gramm Rufus kann man USB-Spei짯cher짯me짯di짯en schnell und ein짯fach for짯ma짯tie짯ren und boot짯f채짯hig machen. Man kann damit zum Bei짯spiel USB-Instal짯la짯ti짯ons짯me짯di짯en aus boot짯f채짯hi짯gen ISOs erstel짯len (Win짯dows, Linux, UEFI, usw.) oder ein ande짯res Betriebs짯sys짯tem nut짯zen oder einen Boot짯stick erstel짯len und damit an einem Sys짯tem arbei짯ten, auf dem kein Betriebs짯sys짯tem instal짯liert ist. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Rufus 3.12 Beta

Mit dem Open-Source Pro짯gramm Rufus kann man USB-Spei짯cher짯me짯di짯en schnell und ein짯fach for짯ma짯tie짯ren und boot짯f채짯hig machen. Man kann damit zum Bei짯spiel USB-Instal짯la짯ti짯ons짯me짯di짯en aus boot짯f채짯hi짯gen ISOs erstel짯len (Win짯dows, Linux, UEFI, usw.) oder ein ande짯res Betriebs짯sys짯tem nut짯zen oder einen Boot짯stick erstel짯len und damit an einem Sys짯tem arbei짯ten, auf dem kein Betriebs짯sys짯tem instal짯liert ist. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩