Archiv des Autors: pipin

Dienstag, 28. Januar 2020

AMD-Quartalszahlen Q4/2019

Im vier­ten Quar­tal 2019 hat AMD einen Umsatz von 2,13 Mil­li­ar­den US-Dol­lar erzielt und dabei einen Net­to­ge­winn von 170 Mil­lio­nen US-Dol­lar erwirt­schaf­tet. Damit lag man im Rah­men der Erwar­tun­gen von 2,1 Mil­li­ar­den, die man zu den Zah­len des drit­ten Quar­tals 2019 in Aus­sicht gestellt hat­te. Mit die­sem Ergeb­nis hat AMD unter ande­rem den höchs­ten Umsatz inner­halb eines Quar­tals in der Fir­men­ge­schich­te erzielt. (…) Wei­ter­le­sen »

AMDs Dr. Lisa Su nun im Verwaltungsrat von Cisco

In einer Pres­se­mit­tei­lung hat der ame­ri­ka­ni­sche Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­kon­zern Cis­co bekannt­ge­ge­ben, dass AMDs Pre­si­den­tin und CEO Dr. Lisa Su in das “Board of Direc­tors” beru­fen wur­de. Die­ses Gre­mi­um ver­ei­nigt bei ame­ri­ka­ni­schen Fir­men die Funk­ti­on von Vor­stand und Auf­sichts­rat einer Akti­en­ge­sell­schaft. (…) Wei­ter­le­sen »

Montag, 27. Januar 2020

AMD Grafiktreiber — Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.1.4

Mit der Ver­si­on 20.1.4 der Rade­on Soft­ware Adre­na­lin 2020 Edi­ti­on wer­den die Spie­le War­craft III: Ref­or­ged und Jour­ney to the Sava­ge Pla­net unter­stützt, außer­dem wur­den eini­ge Feh­ler besei­tigt. Seit der Ver­si­on 19.2.3 wer­den Mobil­pro­zes­so­ren mit inte­grier­ter Vega-Gra­fik unter­stützt, sodass Note­book­be­sit­zer nun nicht mehr auf den Trei­ber­sup­port der jewei­li­gen Her­stel­ler ange­wie­sen sind, son­dern die­sen Trei­ber eben­falls nut­zen kön­nen. Für die­se hat AMD auch eine FAQ ver­öf­fent­licht. (…) Wei­ter­le­sen »

Distributed Computing: P3D nimmt an “Kill The Cancer Challenge 2020” teil

Dis­tri­bu­t­ed Com­pu­ting ist nicht nur die Suche nach Außer­ir­di­schen oder deren Signa­len, wie etwa bei Seti@Home, son­dern auch die Unter­stüt­zung für zahl­rei­che wis­sen­schaft­li­che Pro­jek­te unter ande­rem bei der Erfor­schung von Krank­hei­ten. Des­we­gen neh­men wir auch ger­ne an der von BOINC.Italy initi­ier­ten “Kill The Can­cer Chal­len­ge 2020” teil, die am 2. Febru­ar star­ten wird. Und das Bes­te: Jeder kann mit sei­nem PC, sei­nen CPU-Ker­nen und sei­ner Gra­fik­kar­te mit­ma­chen. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Sonntag, 26. Januar 2020

SystemRescueCd 6.0.7

Mit Hil­fe von Sys­tem­Res­cueCd und einem boot­fä­hi­gen Medi­um — CD/DVD oder USB-Stick — kön­nen zahl­rei­che Auf­ga­ben rund um das Bear­bei­ten und Erstel­len von Par­ti­tio­nen vor­ge­nom­men wer­den. Dabei wer­den zahl­rei­che Datei­sys­te­me unter­stützt (ext2/ext3/ext4, rei­serfs, btrfs, xfs, jfs, vfat, ntfs, iso9660, sam­ba, nfs, etc.). Seit der Ver­si­on 6.0.0 basiert Sys­tem­Res­cueCd auf Arch­Li­nux. (…) Wei­ter­le­sen »

SystemRescueCd 6.0.6

Mit Hil­fe von Sys­tem­Res­cueCd und einem boot­fä­hi­gen Medi­um — CD/DVD oder USB-Stick — kön­nen zahl­rei­che Auf­ga­ben rund um das Bear­bei­ten und Erstel­len von Par­ti­tio­nen vor­ge­nom­men wer­den. Dabei wer­den zahl­rei­che Datei­sys­te­me unter­stützt (ext2/ext3/ext4, rei­serfs, btrfs, xfs, jfs, vfat, ntfs, iso9660, sam­ba, nfs, etc.). Seit der Ver­si­on 6.0.0 basiert Sys­tem­Res­cueCd auf Arch­Li­nux. (…) Wei­ter­le­sen »

Process Lasso v9.6.0.51 BETA

Pro­cess Las­so ist ein auto­ma­ti­sier­tes Win­dows Pro­zess­ma­nage­ment- und Opti­mie­rungs-Tool für Win­dows Vis­ta, 7, 8 und 10, das die Reak­ti­ons­fä­hig­keit des Sys­tems — beson­ders bei hohen Pro­zes­sor­aus­las­tun­gen — durch einen eige­nen Algo­rith­mus posi­tiv beein­flus­sen soll. Neben einer kos­ten­pflich­ti­gen Pro-Ver­si­on sind zusätz­lich eine Ser­ver-Edi­ti­on sowie älte­re Ver­sio­nen für Win­dows XP und Win­dows 2000 ver­füg­bar.   (…) Wei­ter­le­sen »

Cleanmgr+ v1.2.7.907

Cleanmgr+ ist eine Free­ware, die sich als Alter­na­ti­ve zu Micro­softs Daten­trä­ger­be­rei­ni­gung für Win­dows sieht, wel­che nicht mehr wei­ter­ent­wi­ckelt wird und durch die Spei­cher­op­ti­mie­rung “Sto­rage Sen­se” abge­löst wur­de. Neben einer erwei­ter­ten Ober­flä­che bie­tet es auch die Mög­lich­keit ver­schie­de­ne Skrip­te ein­zu­bin­den.  (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Samstag, 25. Januar 2020

Angeblich neuer AMD Wraith Prism Kühler ist eine Produktfälschung

Bei dem in Chi­na auf­ge­tauch­ten Wraith Prism Küh­ler mit sechs Heat­pipes, über den wir vor­ges­tern berich­te­ten, han­delt es sich nach Aus­sa­gen von AMD um eine Pro­dukt­fäl­schung, was auch erklärt, war­um die Ver­pa­ckung exakt gleich und ohne neu­en Bar­code daher­kam. Aller­dings ver­wun­dert es doch schon, dass in einer Fäl­schung mehr höher­wer­ti­ges Mate­ri­al in Form zwei­er zusätz­li­cher Heat­pipes ver­wen­det wird. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD-Supercomputer “Big Red 200” erhält Widmung

Im Rah­men der Zwei­hun­dert­jahr­fei­er der Uni­ver­si­tät von India­na am 20. Janu­ar ist der neue Super­com­pu­ter “Big Red 200” mit eben die­sem Namen ver­se­hen und sei­nem Zweck über­ge­ben wor­den. Der “Big Red 200” ist dabei der ers­te Super­com­pu­ter welt­weit, der auf Crays neu­er Shas­ta-Archi­tek­tur basiert, die auch in den kom­men­den Exas­ca­le-Pro­jek­ten zum Ein­satz kom­men wird. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Freitag, 24. Januar 2020

FurMark 1.21.0.0

Fur­Mark von Geeks3D ist ein kos­ten­lo­ses OpenGL-Bench­mark-Tool für Win­dows, mit dem dank eines ein­ge­bau­ten Stress­tests auch die Sta­bi­li­tät einer Gra­fik­kar­te über­prüft wer­den kann.  (…) Wei­ter­le­sen »

AMD-Grafiktreiber Adrenalin 2020 Edition 20.1.1 behebt vier Sicherheitslücken

Trotz eini­ger Pro­ble­me mit der Adre­na­lin 2020 Edi­ti­on, die ins­be­son­ders AMDs Rade­on RX 5700 Gra­fik­kar­ten betref­fen soll, scheint es ange­bracht auf die neue­ren Trei­ber upzu­da­ten, da laut einem Bericht von Tech­Power­Up mit der Ver­si­on 20.1.1 vier Sicher­heits­lü­cken beho­ben wur­den, von denen eine zumin­dest “Remo­te Code Exe­cu­ti­on” ermög­licht. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD plant weitere A+A+A (Triple A) Advantage Technologien wie SmartShift

In einem Twit­ter-Bei­trag hat Frank Azor — Chief Archi­tect of Gaming Solu­ti­ons bei AMD — erwähnt, dass die zur CES 2020 für Lap­tops vor­ge­stell­te SmartS­hift-Tech­no­lo­gie nur die ers­te von vie­len kom­men­den soge­nann­ten Trip­le A Advan­ta­ge Tech­no­lo­gi­en ist, mit der AMD bei Sys­te­men mit AMD-Pro­zes­so­ren und AMD-Gra­fik­chips aus der gemein­sa­men Ver­wen­dung Vor­tei­le gene­rie­ren will. (…) Wei­ter­le­sen »