Archiv des Autors: pipin

Donnerstag, 14. November 2019

System Information Viewer Version 5.43

Sys­tem Infor­ma­ti­on View­er (SIV) ist ein kos­ten­lo­ses Win­dows-Tool zur Anzei­ge vie­ler nütz­li­cher Infor­ma­tio­nen des eige­nen PC-Sys­tems. Mit Win­dows 10, 8.1, 8.0, 7, Vis­ta, XP und NT 4 sowie Win­dows Me, 98 und 95 wer­den zahl­rei­che, auch älte­re Win­dows-Ver­sio­nen unter­stützt. (…) Wei­ter­le­sen »

HWiNFO64 v6.15–3990 Beta

Das Hard­ware-Dia­gno­se­pro­gramm HWiNFO64 (sowie das 32-Bit-Pen­dant HWiNFO32) von REA­LiX war­tet mit vie­len Funk­tio­nen der Kate­go­ri­en Hard­ware- und Sys­tem-Infor­ma­ti­on auf. Für CPU und GPU wer­den unter ande­rem Takt­ra­ten, Tem­pe­ra­tu­ren und Span­nun­gen ange­zeigt und auf Wunsch mit­ge­loggt. (…) Wei­ter­le­sen »

Montag, 11. November 2019

HWiNFO64 v6.14

Das Hard­ware-Dia­gno­se­pro­gramm HWiNFO64 (sowie das 32-Bit-Pen­dant HWiNFO32) von REA­LiX war­tet mit vie­len Funk­tio­nen der Kate­go­ri­en Hard­ware- und Sys­tem-Infor­ma­ti­on auf. Für CPU und GPU wer­den unter ande­rem Takt­ra­ten, Tem­pe­ra­tu­ren und Span­nun­gen ange­zeigt und auf Wunsch mit­ge­loggt. (…) Wei­ter­le­sen »

WinSCP 5.16.2 RC

Die Open-Source-Soft­ware Win­SCP von Mar­tin Pri­kryl ist ein SFTP‑, FTP‑, Web­DAV- und S3-Cli­ent für Win­dows, der auch das alte SCP-Pro­to­koll unter­stützt. Die Free­ware bie­tet einen geschütz­ten Daten- und Datei­trans­fer zwi­schen ver­schie­de­nen Rech­nern und ermög­licht die Nut­zung ver­schlüs­sel­ter “Tun­nel”. (…) Wei­ter­le­sen »

AMDs AGESA 1.0.0.4 für alle AM4-Prozessoren

Nach­dem bis­lang die letz­ten AGE­SA-Ver­sio­nen — eigent­lich seit der AGESA Pin­na­clePi-AM4 1.0.0.6 — vor allem auf die Ryzen-3000-Pro­zes­so­ren aus­ge­rich­tet waren, hat AMD nun Details zur AGESA 1.0.0.4 ver­öf­fent­licht, die vor allem auch für Besit­zer älte­rer Pro­zes­so­ren inter­es­sant sind. Nach­dem die Main­board­her­stel­ler zuletzt oft ein Update des BIOS nur beim Besitz eines aktu­el­len Ryzen-3000-Pro­zes­sors emp­foh­len hat­ten, soll nun die Code­ba­sis für alle mit dem Sockel AM4 kom­pa­ti­blen Pro­zes­so­ren wie­der ver­eint wor­den sein. Zusätz­lich spricht AMD von über 150 Ver­än­de­run­gen, die die­se Ver­si­on brin­gen soll. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Corporate Deck Oktober 2019

Bis zum Mai 2019 hat AMD monat­lich eine aktua­li­sier­te Inves­to­ren­prä­sen­ta­ti­on bereit­ge­stellt, die im Sep­tem­ber durch das “Cor­po­ra­te Deck” abge­löst wur­de. Eine neue Fas­sung mit den Daten bis zum Okto­ber 2019 wur­de nun von AMD ver­öf­ent­licht.  (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Sonntag, 10. November 2019

Samstag, 09. November 2019

Verwirrung um AMD Athlon 3000G — “Picasso” oder “Raven Ridge” ?

Neben den Ankün­di­gun­gen zum Ryzen 9 3950X und den Thre­ad­rip­per 3000 Pro­zes­so­ren hat AMD noch den Ath­lon 3000G für den 19. Novem­ber ange­kün­digt — eine APU mit inte­grier­ter Gra­fik und zwei Ker­nen sowie einem Takt von 3,5 GHz (unlo­cked) für die unver­bind­li­che Preis­emp­feh­lung von 49 US-Dol­lar. Wäh­rend meh­re­re News­sei­ten und auch CPU-Sup­port­sei­ten bei den Main­board­her­stel­lern von einem in 12-nm gefer­tig­ten “Picasso”-Chip spre­chen, gibt AMD an, dass es sich um eine 14-nm-CPU han­delt. (…) Wei­ter­le­sen »

AIDA64 Version 6.10.5224 beta

Das bekann­te Tool AIDA64, der Nach­fol­ger von Ever­est, ist in einer neu­en Beta-Ver­si­on erschie­nen. Für die Sys­tem­ana­ly­se zeigt es vie­le Infor­ma­tio­nen rund um Hard- und Soft­ware an, zum Bei­spiel auch die AGE­SA-Ver­sio­nen des Main­board-BIOS. Die Share­ware bie­tet eine Test­zeit von 30 Tagen an. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Donnerstag, 07. November 2019

AMD Ryzen 9 3950X ab dem 25. November

Mit dem Ryzen 9 3950X wird AMD nach eige­nen Aus­sa­gen das Line-Up der Ryzen 3000 Pro­zes­so­ren auf Basis von Zen 2 (“Matis­se”) kom­plet­tie­ren. Der Pro­zes­sor soll ab dem 25. Novem­ber erhält­lich sein. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD startet Threadripper 3000 mit Ryzen Threadripper 3960X und 3970X

Wie bereits von AMD bekannt­ge­ben, wird der Thre­ad­rip­per 3000 mit einem Modell mit 24 Ker­nen star­ten. Neben dem Ryzen Thre­ad­rip­per 3960X erscheint aber auch der 3970X mit 32 Ker­nen und 64 Threads. Die unver­bind­li­che Preis­emp­feh­lung für die ab dem 25. Novem­ber erhält­li­chen Pro­zes­so­ren gibt AMD mit 1.399 und 1.999 US-Dol­lar an. Mit dem neu­en Sockel sTRX4 und dem neu­en Chip­satz TRX40 ver­liert man aller­dings die Kom­pa­ti­bi­li­tät zu den frü­he­ren Thre­ad­rip­per-Genera­tio­nen. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Dienstag, 05. November 2019

Montag, 04. November 2019

Radeon Software Adrenalin 2019 Edition 19.11.1

Mit der Ver­si­on 19.11.1 hat AMD ein Update der Rade­on Soft­ware Adre­na­lin 2019 Edi­ti­on her­aus­ge­bracht, das unter ande­rem Sup­port für das Spiel “Red Dead: Redemp­ti­on II” beinhal­tet. Zusätz­lich wur­den eini­ge Feh­ler besei­tigt. Seit der Ver­si­on 19.2.3 wer­den Mobil­pro­zes­so­ren mit inte­grier­ter Vega-Gra­fik unter­stützt, sodass Note­book­be­sit­zer nun nicht mehr auf den Trei­ber­sup­port der jewei­li­gen Her­stel­ler ange­wie­sen sind, son­dern die­sen Trei­ber eben­falls nut­zen kön­nen. Für die­se hat AMD auch eine FAQ ver­öf­fent­licht. (…) Wei­ter­le­sen »