Schlagwort-Archive: BIOS

Sonntag, 18. August 2019

Sonntag, 11. August 2019

AMD-Mainboard-Datenbank (KW 32/2019)

In unse­rer AMD-Main­board-Daten­bank sind momen­tan über 870 Main­boards von ASRock bis XFX und ZOTAC gelis­tet. Die CPUs “Picas­so” und “Matis­se” sind mitt­ler­wei­le erschie­nen, aber die Anpas­sun­gen gehen wei­ter und es kamen 59 neue BIOS-Ver­sio­nen hin­zu. Unter ande­rem für das ASRock Fatal1ty B450 Gaming K4, das ASUS TUF B450-Pro Gaming, das MSI X470 Gaming Pro Car­bon und das Super­mi­cro H11SSL‑i (…) Wei­ter­le­sen »

Samstag, 10. August 2019

BIOS vom Asus ROG Crosshair VIII Hero gibt Hinweis auf systemd-Fix

Das AMD AGESA Com­bo-AM4 1.0.0.3abb das laut AMD eini­ge Pro­ble­me der AMD Ryzen 3000 Pro­zes­so­ren behe­ben soll — dazu zäh­len das Star­ten von Desti­ny 2, das Nicht­boo­ten eini­ger Linux-Dis­tri­bu­ti­on wegen sys­temd und die War­nun­gen “Event 17, WHEA-Log­ger” im Win­dows Event Log — wird mitt­ler­wei­le von eini­gen Main­board-Her­stel­lern ange­bo­ten. Asus gibt nun einen Hin­weis dar­auf, dass das Pro­blem mit sys­temd wirk­lich gelöst ist. (…) Wei­ter­le­sen »

Sonntag, 04. August 2019

AMD-Mainboard-Datenbank (KW 31/2019)

In unse­rer AMD-Main­board-Daten­bank sind momen­tan über 870 Main­boards von ASRock bis XFX und ZOTAC gelis­tet. Die CPUs “Picas­so” und “Matis­se” sind mitt­ler­wei­le erschie­nen, aber die Anpas­sun­gen gehen wei­ter und es kamen 55 neue BIOS-Ver­sio­nen hin­zu. Unter ande­rem für das ASRock X570 Tai­chi, für das ASUS Prime X470-Pro, für das Bio­star A10N-8800E, für das Giga­byte X570 Aorus Eli­te und das MSI B450M Gaming Plus. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Montag, 29. Juli 2019

MSI B450 Tomahawk Max und B450 Gaming Plus Max bereits verfügbar

Vor kur­zem hat­te MSI bekannt gege­ben, dass man eini­ge älte­re Main­boards, wie zum Bei­spiel das MSI B450‑A Pro oder das MSI B450M Mor­tar in einer neu­en Ver­si­on mit dem Zusatz Max her­aus­brin­gen wird, die unter ande­rem über einen grö­ße­ren BIOS-Chip ver­fü­gen. Mit dem MSI B450 Toma­hawk Max und B450 Gaming Plus Max sind nun bereits die ers­ten bei­den die­ser geplan­ten Model­le ver­füg­bar. (…) Wei­ter­le­sen »

Sonntag, 28. Juli 2019

AMD-Mainboard-Datenbank (KW 30/2019)

In unse­rer AMD-Main­board-Daten­bank sind momen­tan über 870 Main­boards von ASRock bis XFX und ZOTAC gelis­tet. Die CPUs “Picas­so” und “Matis­se” sind mitt­ler­wei­le erschie­nen, aber die Anpas­sun­gen gehen wei­ter und es kamen 53 neue BIOS-Ver­sio­nen hin­zu. Unter ande­rem für das ASRock B450 Steel Legend, das ASUS Prime X570‑P, das Bio­star Racing B350GT3, das Giga­byte B450 Aorus M und das MSI B450M Pro-M2. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Sonntag, 21. Juli 2019

AMD-Mainboard-Datenbank (KW 29/2019)

In unse­rer AMD-Main­board-Daten­bank sind momen­tan über 870 Main­boards von ASRock bis XFX und ZOTAC gelis­tet. Die CPUs “Picas­so” und “Matis­se” sind mitt­ler­wei­le erschie­nen, aber die Anpas­sun­gen gehen wei­ter und es kamen 64 neue BIOS-Ver­sio­nen hin­zu unter ande­rem für das ASRock A320M, das ASUS ROG Cross­hair VII Hero, das Bio­star X470GT8, das Giga­byte X570 Aorus Eli­te und das MSI B450M Bazoo­ka Plus. (…) Wei­ter­le­sen »

Freitag, 19. Juli 2019

Biostar mit PCI-Express 4.0 für Mainboards mit X470- und B450-Chipsatz

Nach­dem es bereits um Asus klei­ne­re Irri­ta­tio­nen mit der nicht offi­zi­ell von AMD abge­seg­ne­ten Unter­stüt­zung von PCI-Express 4.0 auf Main­boards ohne X570-Chip­satz gab, scheint jetzt Bio­star noch einen wei­te­ren Ver­such zu unter­neh­men dies als Fea­ture anzu­prei­sen, obwohl AMD klar zu ver­ste­hen gege­ben hat, dass man im Zwei­fel die Mög­lich­keit dazu in einer spä­te­ren AGE­SA-Ver­si­on aus­schal­ten wird. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Mittwoch, 17. Juli 2019

Ryzen 3000: AGESA Combo-AM4 1.0.0.3aba soll systemd- und “Destiny 2”-Fehler beheben

Die Ver­sio­nie­rung bei den AGE­SA-Ver­sio­nen wird jetzt noch wil­der, denn mit dem AGESA Com­bo-AM4 1.0.0.3aba soll der Feh­ler, der unter Linux mit sys­temd und bei dem Spiel Desti­ny 2 auf­trat, beho­ben wer­den. Einem Giga­byte-Mit­ar­bei­ter zufol­ge hat man aller­dings in die­ser Ver­si­on neue Feh­ler gefun­den, die in der vor­her­ge­hen­den nicht prä­sent waren. Des­halb steht noch nicht genau fest, wann es BIOS-Ver­sio­nen mit die­sem Fix geben wird, nach­dem man ursprüng­lich die nächs­te Woche anvi­siert hat­te. (…) Wei­ter­le­sen »

AGESA-Update: Gigabyte BIOS-Versionen mit AGESA Combo-AM4 1.0.0.3ab

Der von uns etwas pla­ka­tiv so genann­te AGESA-“Wahnsinn” im Zuge des Ryzen 3000 Laun­ches geht in eine neue Run­de. Denn Giga­byte hat groß­flä­chig neue BIOS-Ver­sio­nen auf Basis des AGESA Com­bo-AM4 1.0.0.3ab ver­teilt und zwar nicht nur an X570-Main­boards, son­dern auch an die mit älte­ren Chip­sät­zen bis hin zum A320. Mit die­sem Update soll ein Feh­ler mit M.2‑SSDs beho­ben wer­den. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Montag, 15. Juli 2019

AMD verschickt wieder leihweise CPUs für BIOS-Updates

Wie bereits bei der Ryzen-2000-Serie wird AMD Pro­zes­so­ren zum BIOS-Update ver­schi­cken, wenn Käu­fer eines Ryzen 3000 vor dem Pro­blem ste­hen, dass das vor­han­de­ne Main­board kein pas­sen­des BIOS besitzt. Bis­lang ist die­ses Ange­bot aller­dings ledig­lich auf den eng­lisch­spra­chi­gen Sup­port­sei­ten zu fin­den und laut Begleit­text nur für Main­boards mit 400er-Chip­satz — also X470 und B450 — ver­füg­bar. (…) Wei­ter­le­sen »

Sonntag, 14. Juli 2019

AMD-Mainboard-Datenbank (KW 28/2019)

In unse­rer AMD-Main­board-Daten­bank sind momen­tan über 870 Main­boards von ASRock bis XFX und ZOTAC gelis­tet. Die CPUs “Picas­so” und “Matis­se” sind mitt­ler­wei­le erschie­nen, aber die Anpas­sun­gen gehen wei­ter und es kamen 22 neue BIOS-Ver­sio­nen hin­zu unter ande­rem für das ASRock X470 Tai­chi, das Bio­star Hi-Fi B350S1, das Giga­byte X570 Aorus Mas­ter und das MSI X470 Gaming Pro Car­bon AC . Neu hin­zu­ge­kom­me­ne Main­boards sind zum Bei­spiel das ASRock X570 Steel Legend, das Asus PRIME A320I‑K, das Bio­star A68MDE und das Giga­byte X570 Aorus Eli­te. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Samstag, 13. Juli 2019

Kompatibilität Ryzen 3000 zu Mainboards mit X370, X470, A320, B350 und B450 Chipsatz

Dank zwei­er von ver­schie­de­nen Per­so­nen zusam­men­ge­tra­ge­nen Lis­ten über die Spe­zi­fi­ka­tio­nen von AMD-Main­boards mit Sockel AM4 und den Chip­sät­zen X570, X470, X370, B450, B350 und zum Teil A320 kann man eini­ges zu den Aus­stat­tun­gen und der Kom­pa­ti­bi­li­tät von älte­ren Main­boards mit den neu­en Ryzen 3000 Pro­zes­so­ren erfah­ren. Es lässt sich auch dar­aus schlie­ßen, wel­ches Main­board even­tu­ell noch für den AMD Ryzen 9 3950X mit 16 Ker­nen geeig­net ist, der im Sep­tem­ber erschei­nen wird. (…) Wei­ter­le­sen »

Freitag, 12. Juli 2019

AMD Ryzen 3000 und der AGESA-“Wahnsinn”

Bei den Reviews zu AMDs neu­en Ryzen-Pro­zes­so­ren der drit­ten Genera­ti­on (“Matis­se”) konn­te AMD sich über die meist sehr posi­ti­ve Reso­nanz nicht beschwe­ren, doch es lief nicht bei allen Review­ern rund, was auch an den ein­ge­setz­ten BIOS-Ver­sio­nen für die Main­boards lag, die teil­wei­se sogar auf ver­schie­de­nen AGE­SA-Ver­sio­nen beruh­ten. Bei­spiels­wei­se hat AnandTech den Ryzen-3000-Test mit einem neu­en BIOS wie­der­holt und eini­ge Per­for­mance­ver­bes­se­run­gen gemes­sen. (…) Wei­ter­le­sen »

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Donnerstag, 11. Juli 2019

MSI: Beta-BIOS-Übersicht für Ryzen 3000 und Neuauflage alter Mainboards

In einem Blog­ein­trag hat MSI eine Über­sicht erstellt, in der für zahl­rei­che älte­re Main­boards mit den Chip­sät­zen A320, B350, X370, sowie B450 und X470 ein Link zu einem Beta-BIOS für die Unter­stüt­zung der neu­en Ryzen Pro­zes­so­ren der drit­ten Genera­ti­on (“Matis­se”) prä­sen­tiert wird. Gleich­zei­tig gab MSI bekannt, das man eini­ge älte­re Main­boards, wie zum Bei­spiel das MSI B450‑A Pro oder das MSI B450M Mor­tar in einer neu­en Ver­si­on mit dem Zusatz Max her­aus­brin­gen wird, die über einen grö­ße­ren BIOS-Chip ver­fü­gen. (…) Wei­ter­le­sen »