Autor:

AMD Corporate Presentation Juli 2021

Seit dem Sep­tem­ber 2019 stellt AMD neben der Inves­to­ren­prä­sen­ta­ti­on eine Unter­neh­mens­prä­sen­ta­ti­on (Cor­po­ra­te Pre­sen­ta­ti­on) zur Ver­fü­gung, die auf die aktu­ells­ten Pro­duk­te des Unter­neh­mens ein­geht, etwas aus­führ­li­cher ist und die aktu­ells­ten Road­maps ent­hält. Die Prä­sen­ta­ti­on vom Juli ent­hält unter ande­rem Infor­ma­tio­nen zum Pack­a­ging mit AMDs 3D Chip­lets (Folie 21), dem Hin­weis, dass die Data Cen­ter GPUs mit CDNA 2 zum Jah­res­en­de erschei­nen (Sli­de 31) und die AMD Rade­on RX 6000M Serie für Note­books (Folie 43). (…) Wei­ter­le­sen »

Ryzen Master 2.8.0.1937

AMD hat auf sei­ner Web­sei­te das Over­clo­cking-Tool Ryzen Mas­ter in einer neu­en Ver­si­on zum Down­load bereit gestellt, das ihr auch in unse­rem Down­load­be­reich fin­det. Regis­trier­te Mit­glie­der des Forums kön­nen den Down­load dort auch auf Beob­ach­tung set­zen und wer­den bei Updates auto­ma­tisch informiert.

Seit der Ver­si­on 2.6.0.x von Ryzen Mas­ter wer­den AMDs Ryzen 5000 Pro­zes­so­ren unter­stützt. Mit Ryzen Mas­ter für Win­dows 10 (64 Bit) kön­nen Ryzen-Pro­zes­so­ren auf Sockel-AM4-Main­boards und Ryzen-Thre­ad­rip­per-Pro­zes­so­ren auf Sockel-TR4-Main­boards und Sockel-sTR40-Main­boards mit benut­zer­de­fi­nier­ten Takt­ra­ten- und Span­nungs­ein­stel­lun­gen betrie­ben werden.
(…) Wei­ter­le­sen »

AMD-Aktie schließt drei Tage hintereinander auf Allzeithoch

Getrie­ben von den bes­ser als erwar­te­ten letz­ten Quar­tals­zah­len und einer erneut erhöh­ten Umsatz­pro­gno­se für das Gesamt­jahr 2021  sowie zahl­rei­chen posi­ti­ven Ana­lys­ten­be­wer­tun­gen hat die Aktie von AMD die Mar­ke von 100 US-Dol­lar durch­bro­chen und ist damit seit Mit­te Mai um gute 47 Pro­zent im Wert gestie­gen. (…) Wei­ter­le­sen »

Mindfactory-CPU-Verkäufe im Juli: AMD nur noch bei 76 Prozent Anteil

Bei der Anzahl der ver­kauf­ten CPUs beim Händ­ler Mind­fac­to­ry zei­gen die aktu­el­len Zah­len von inge­bor AMD sowohl beim Anteil, als auch bei der Gesamt­zahl auf einem Tief­punkt der letz­ten 12 Mona­te. Aller­dings hat sich der durch­schnitt­li­che Ver­kaufs­preis eines Pro­zes­sors bei AMD auf 327,40 € sta­bi­li­siert, wäh­rend die­ser bei Intel noch ein­mal um fast 10 Pro­zent auf 238,85 € gefal­len ist.
(…) Wei­ter­le­sen »

AMD Corporate Presentation April 2021

Seit dem Sep­tem­ber 2019 stellt AMD neben der Inves­to­ren­prä­sen­ta­ti­on eine Unter­neh­mens­prä­sen­ta­ti­on (Cor­po­ra­te Pre­sen­ta­ti­on) zur Ver­fü­gung, die auf die aktu­ells­ten Pro­duk­te des Unter­neh­mens ein­geht, etwas aus­führ­li­cher ist und die aktu­ells­ten Road­maps ent­hält. Die Prä­sen­ta­ti­on vom April rei­chen wir nun etwas ver­spä­tet nach. (…) Wei­ter­le­sen »

Auch Xilinx mit Rekordumsatz von 879 Millionen US-Dollar

Neben AMD hat auch Xilinx, deren Über­nah­me durch AMD bis Ende des Jah­res abge­schlos­sen sein soll, am ver­gan­ge­nen Mitt­woch einen neu­en Rekord­um­satz von 879 Mil­lio­nen US-Dol­lar — den zwei­ten in Fol­ge — im Rah­men der aktu­ells­ten Quar­tals­zah­len ver­mel­det. Der Umsatz stieg damit im Ver­gleich zum vor­her­ge­hen­den Quar­tal um 3 Pro­zent und im Jah­res­ver­gleich um 21 Pro­zent. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Investor-Präsentation Mai 2021

Etwas ver­spä­tet bleibt uns noch AMDs Inves­tor-Prä­sen­ta­ti­on von Mai 2021 nach­zu­rei­chen, da eine aktu­el­le­re mit den Zah­len des zwei­ten Quar­tals 2021 wohl kurz bevor ste­hen dürf­te. Im Ver­gleich zur Prä­sen­ta­ti­on vom April wur­den aller­dings nur die Zustim­mung der Aktio­nä­re zur Über­nah­me von Xilinx hin­zu­ge­nom­men und der Aus­blick auf das Gesamt­jahr 2021 aktua­li­siert. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Radeon Software Adrenalin 21.7.2

Bereits gestern ist eine neue Ver­si­on der Rade­on Soft­ware Adre­na­lin — also des Trei­bers für AMD-Gra­fik­kar­ten — für Win­dows 10 erschie­nen. Neben eini­gen Feh­ler­kor­rek­tu­ren und erwei­ter­tem Vul­kan-Sup­port wird jetzt das Spiel Cher­no­by­li­te unterstützt.

Den Down­load, sowie die kom­plet­ten Über­sich­ten der Release Notes fin­det Ihr in unse­rem Downloadbereich:

Für älte­re Gra­fik­kar­ten die nicht mehr unter­stützt wer­den und für den letz­ten Win­dows 7 fin­det ihr hier auch die Ver­si­on 21.5.1:

(…) Wei­ter­le­sen »

Quartalszahlen Q2/2021 — AMD mit erneutem Umsatzrekord von 3,85 Milliarden US-Dollar

Im zwei­ten Quar­tal 2021 hat AMD einen Umsatz von 3,85 Mil­li­ar­den US-Dol­lar erzielt und dabei einen Net­to­ge­winn von 710 Mil­lio­nen US-Dol­lar erwirt­schaf­tet. Der Gewinn pro Aktie lag bei 0,58 US-Dol­lar (Alle Zah­len nach GAAP). Erwar­tet hat­te AMD einen Umsatz von 3,6 Mil­li­ar­den US-Dol­lar (+/-  100 Millionen).

Gegen­über dem Vor­jah­res­quar­tal stieg der Umsatz um 99 Pro­zent, im Ver­gleich zum vor­her­ge­hen­den Quar­tal betrug der Anstieg 12 Pro­zent. Die Brut­to­mar­ge lag bei 48 Pro­zent. Für das Gesamt­jahr 2021 erwar­tet AMD nun einen Umsatz­zu­wachs von 60 Pro­zent und erhöh­te die Pro­gno­se damit gegen­über den im letz­ten Quar­tals­be­richt avi­sier­ten 50 Pro­zent erneut. (…) Wei­ter­le­sen »

AMDs Wachstum im Servermarkt beschleunigt sich

Bereits in der letz­ten Woche sind über CRN die Zah­len der Markt­an­tei­le bei CPUs von Mer­cu­ry Rese­arch für das ers­te Quar­tal 2021 ver­öf­fent­lich wor­den. Dabei zeigt sich, dass AMD im Bereich Desk­top und Lap­top mit der Kapa­zi­täts­be­schrän­kung bei TSMC zu kämp­fen hat. Wohl auch weil Intel den Markt mit vie­len güns­ti­gen Pro­zes­so­ren in die­sen Markt­seg­men­ten bedie­nen konn­te, san­ken dort jeweils die Markt­an­tei­le. Mit 8,9 Pro­zent stie­gen die­se bei den Ser­ver­pro­zes­so­ren aller­dings recht deut­lich im Ver­gleich zum vier­ten Quar­tal 2020 und zwar um 1,8 Pro­zent­punk­te. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 21.5.1

Bereits am Don­ners­tag ist eine neue Ver­si­on der Rade­on Soft­ware Adre­na­lin 2020 Edi­ti­on — also des Trei­bers für AMD Gra­fik­kar­ten — für Win­dows 7 und 10 erschie­nen. Neben eini­gen Feh­ler­kor­rek­tu­ren wird jetzt das Spiel Metro Exo­dus PC Enhan­ced Edi­ti­on unter­stützt und Resi­dent Evil Vil­la­ge soll auf Rade­on RX 6800XT Kar­ten in 4K und Maxi­ma­len Ein­stel­lun­gen rund 13 Pro­zent schnel­ler sein. (…) Wei­ter­le­sen »

Computex 2021 mit AMD-Keynote von Dr. Lisa Su

In einer Pres­se­mit­tei­lung haben die Ver­an­stal­ter der COMPUTEX bekannt­ge­ge­ben, dass AMDs Prä­si­den­tin und CEO Dr. Lisa Su am 01.06.2021 eine der Key­notes hal­ten wird. Nach­dem die COMPUTEX im letz­ten Jahr aus­ge­fal­len war, wird sie in die­sem als rein digi­ta­le Mes­se statt­fin­den. (…) Wei­ter­le­sen »

Sonntagsumfrage: Wie stehst du zu Distributed Computing und Mining?

Das Ver­teil­te Rech­nen (Dis­tri­bu­t­ed Com­pu­ting) gehört seit über 20 Jah­ren zu Pla­net 3DNow! ein­fach dazu und zumin­dest theo­re­tisch haben wir uns dem The­ma Mining in dem Arti­kel “Kryp­to­mi­ning mit AMD-Pro­zes­so­ren – ein How-To für Inter­es­sier­te” genä­hert.

Kurz vor dem Pent­ath­lon 2021 inter­es­siert uns heu­te dei­ne Mei­nung zum Thema.

Zur Umfra­ge: Wie stehst du zu Dis­tri­bu­t­ed Com­pu­ting und Mining?

Lei­der sind auf Grund der neu­en Foren­soft­ware kei­ne Abstim­mun­gen von Gäs­ten mehr mög­lich, aber eine Regis­trie­rung bei uns im Forum geht schnell und wir freu­en uns über jeden neu­en Teil­neh­mer. Vor­schlä­ge für neue Umfra­gen neh­men wir ger­ne hier ent­ge­gen. (…) Wei­ter­le­sen »

Quartalszahlen Q1/2021 — AMD mit neuem Umsatzrekord von 3,45 Milliarden US-Dollar

Im ers­ten Quar­tal 2021 hat AMD einen Umsatz von 3,45 Mil­li­ar­den US-Dol­lar erzielt und dabei einen Net­to­ge­winn von 555 Mil­lio­nen US-Dol­lar erwirt­schaf­tet. Der Gewinn pro Aktie lag bei 0,45 US-Dol­lar. Erwar­tet hat­te AMD einen Umsatz von 3,2 Mil­li­ar­den US-Dol­lar (+/-  100 Millionen),

Gegen­über dem Vor­jah­res­quar­tal stieg der Umsatz um 93 Pro­zent, im Ver­gleich zum vor­her­ge­hen­den Quar­tal betrug der Anstieg 6 Pro­zent. Die Brut­to­mar­ge lag bei 46 Pro­zent. Für das Gesamt­jahr 2021 erwar­tet AMD nun einen Umsatz­zu­wachs von 50 Pro­zent und erhöh­te die Pro­gno­se damit gegen­über den im letz­ten Quar­tals­be­richt avi­sier­ten 37 Pro­zent deut­lich (…) Wei­ter­le­sen »

Quartalszahlen — Intels Umsatz der Data Center Group und Nettogewinn brechen ein

Im ers­ten Quar­tal 2021 hat Intel einen Umsatz von 19,7 Mil­li­ar­den US-Dol­lar erzielt und damit die eige­nen Erwar­tun­gen von 18,6 Mil­li­ar­den US-Dol­lar über­trof­fen. Zwar sank der Umsatz im Jah­res­ver­gleich mit — 1 Pro­zent nur leicht, dafür muss­te man beim Umsatz der Data Cen­ter Group einen Rück­gang von 20 Pro­zent und beim Net­to­ge­winn sogar ein Minus von 41 Pro­zent hin­neh­men. Die Umsatz­er­war­tun­gen für das gesam­te Jahr 2021 wur­den aller­dings von 72 auf 77 Mil­li­ar­den US-Dol­lar erhöht. (…) Wei­ter­le­sen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen