Schlagwort: Notebook

Erstes AMD Renoir-Notebook in Deutschland für April gelistet

AMDs Renoir-Note­books, die eigent­lich im ers­ten Quar­tal 2020 auf den Markt kom­men soll­ten, las­sen wei­ter auf sich war­ten. Mit notebooksbilliger.de hat nun ein ers­ter Online-Händ­ler einen etwas genaue­ren Ter­min genannt. Dem­nach sol­len die Acer Swift 3 Model­le vor­aus­sicht­lich im April erhält­lich sein und die Acer Aspi­re 5 Model­le im Mai fol­gen. Letz­te­re Rei­he beginnt dabei bereits mit Prei­sen ab 499 Euro.
(…) Wei­ter­le­sen »

Auch Lidl mit AMD-Notebooks am 27. Februar

Nach­dem bereits Aldi ab dem 27. Febru­ar ein AMD-Note­book in sei­nen Filia­len und onlinever­kau­fen wird, scheint es eine ähn­li­che Akti­on auch bei Lidl zu geben. Aller­dings gibt es dort je nach Regi­on ein unter­schied­li­ches Note­book im Ange­bot, denn neben einem Leno­vo Ide­a­pad L340 wird wohl auch ein HP 255 G 7 erhält­lich sein, also sowohl ein “Picas­so”- als auch ein “Raven Ridge”-Notebook, da im HP ein AMD Ryzen 5 2500U ver­baut ist. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD “Picasso”-Notebook bei Aldi

Ab dem 27.02. wird Aldi sowohl in den Nord‑, als auch den Süd-Filia­len das MEDION AKOYA E15302 Note­book mit einem AMD Ryzen 5 3500U Pro­zes­sor ver­kau­fen. Online ist das Gerät eben­falls — dort auch bis zum 22.03. oder solan­ge der Vor­rat reicht — zu einem Preis von 499 Euro erhält­lich. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD will zurück zu 26 Prozent Marktanteil bei Servern

Im Rah­men der UBS Glo­bal Tech­no­lo­gy Con­fe­rence hat Ruth Cot­ter — Seni­or Vice Pre­si­dent World­wi­de Mar­ke­ting, Human Resour­ces und Inves­tor Rela­ti­ons bei AMD — Fra­gen beant­wor­tet und dabei unter ande­rem ange­deu­tet, dass es das Ziel von AMD ist, wie damals beim Opte­ron einen Markt­an­teil von 26 Pro­zent bei den Ser­vern zu errei­chen. (…) Wei­ter­le­sen »

Radeon Software Adrenalin 2019 Edition 19.3.3

Mit der Ver­si­on 19.3.3 hat AMD ein Update der Rade­on Soft­ware Adre­na­lin 2019 Edi­ti­on her­aus­ge­bracht, das vor allem Sup­port für die Spie­le Seki­ro: Shadows Die Twice und Genera­ti­on Zero bie­tet. Außer­dem wur­den Feh­ler in den Spie­len Rain­bow Six Sie­ge und DOTA 2 VR besei­tigt. Seit der Ver­si­on 19.2.3 wer­den Mobil­pro­zes­so­ren mit inte­grier­ter Vega-Gra­fik unter­stützt. (…) Wei­ter­le­sen »

Radeon Software Adrenalin 2019 Edition 19.3.2

Mit der Ver­si­on 19.3.2 hat AMD ein Update der Rade­on Soft­ware Adre­na­lin 2019 Edi­ti­on her­aus­ge­bracht, das vor allem Sup­port für das Spiel Tom Clancy’s The Divi­si­on 2 bie­ten soll, aber auch eini­ge Bug­fi­xes bereit­stellt. Zusätz­lich wird nun, nach­dem Micro­soft die Direc­t3D-12-Run­ti­me für Win­dows 7 por­tiert hat, Direc­tX 12 für bestimm­te Spie­le unter Win­dows 7 unter­stützt. Außer­dem erhält die Vul­kan API eini­ge neue Erwei­te­run­gen. (…) Wei­ter­le­sen »

Notebooks mit AMDs Ryzen 5 3550H und NVIDIAs GeForce GTX 1660 Ti

Von uns unbe­ach­tet hat sich vor der von Wccf­tech gele­ak­ten Gaming-Note­book-Offen­si­ve von AMD, die im April begin­nen soll, bereits Ende Febru­ar ein Hin­weis auf ein Note­book mit AMDs Ryzen 5 3550H und einer NVIDIA GeFor­ce GTX 1660 Ti Gra­fik­kar­te beim bekann­ten Twit­te­rer APISAK gezeigt. (…) Wei­ter­le­sen »

Notebooks mit AMDs Ryzen 7 3750H und NVIDIA-Grafik bereits ab April

Nach Anga­ben von Wccf­tech wer­den die Note­books der heu­te bereits erwähn­ten Gaming-Note­book-Offen­si­ve von AMD nicht erst im Som­mer, son­dern bereits im April erhält­lich sein. Die Model­le ver­schie­de­ner OEMs wer­den dann mit AMDs  Ryzen 7 3750H und einer dedi­zier­ten Gra­fik­kar­te von NVIDIA — ent­we­der GTX 1660 Ti oder RTX 2060 — aus­ge­stat­tet. (…) Wei­ter­le­sen »

Gaming-Notebook-Offensive von AMD: Ryzen + NVIDIAs Turing GPU

Nach einem Bericht von Wccf­tech sol­len Acer, ASUS und HP zusam­men mit AMD dar­an arbei­ten, ab dem Som­mer güns­ti­ge­re Gaming-Note­books mit einer Kom­bi­na­ti­on aus AMDs zwei­ter Genera­ti­on Ryzen Mobil-Pro­zes­so­ren (“Picas­so”) und Gefor­ce GTX 1660 Ti oder Gefor­ce RTX 2060 auf den Markt zu brin­gen. Bis­lang ist die Kom­bi­na­ti­on aus CPU von AMD und dedi­zier­ter Gra­fik von NVIDIA prak­tisch nicht erhält­lich, obwohl es bereits Pro­duk­te wie das Asus X570ZD gab, das einen AMD Ryzen 7 2700U (“Raven Ridge”) und eine NVIDIA GeFor­ce GTX 1050 kom­bi­nier­te. (…) Wei­ter­le­sen »

Radeon Software Adrenalin 2019 Edition 19.3.1

Mit der Ver­si­on 19.3.1 hat AMD ein Update der Rade­on Soft­ware Adre­na­lin 2019 Edi­ti­on her­aus­ge­bracht, das vor allem Sup­port für das Spiel Devil May Cry 5 bie­ten soll, aber auch eini­ge Bug­fi­xes bereit­stellt. Seit der Ver­si­on 19.2.3 wer­den Mobil­pro­zes­so­ren mit inte­grier­ter Vega-Gra­fik unter­stützt, sodass Note­book­be­sit­zer nun nicht mehr auf den Trei­ber­sup­port der jewei­li­gen Anbie­ter ange­wie­sen sind und die­sen Trei­ber eben­falls nut­zen kön­nen. (…) Wei­ter­le­sen »

Radeon Software Adrenalin 2019 Edition 19.2.3

Mit der Ver­si­on 19.2.3 hat AMD ein Update der Rade­on Soft­ware Adre­na­lin 2019 Edi­ti­on her­aus­ge­bracht, mit dem erst­mals Mobil­pro­zes­so­ren mit inte­grier­ter Vega-Gra­fik unter­stützt wer­den, so dass Note­book­be­sit­zer nun nicht mehr auf den Trei­ber­sup­port der jewei­li­gen Anbie­ter ange­wie­sen sind. Gegen­über dem Launch­trei­ber 17.40 soll die Per­for­mance in den Spie­len Desti­ny 2, Midd­le-earth: Shadow of War, Rise of the Tomb Rai­der, Civi­liz­a­ti­on VI und Wit­cher 3 um bis zu 10 Pro­zent im Schnitt gestei­gert wor­den sein. Für wei­te­re E‑S­ports-Titel gibt man sogar Stei­ge­run­gen von bis zu 17 Pro­zent an. (…) Wei­ter­le­sen »

Huawei Matebook D kommt nach Deutschland

Vor eini­gen Wochen berich­te­ten wir über das Hua­wei Honor Magic­book, das in der AMD-Vari­an­te eine ver­gleich­ba­re Aus­stat­tung lie­fert wie das Intel-Pen­dant. Den Usern im Forum fiel als­bald auf, dass das Mate­book D auf dem Papier als iden­tisch ange­se­hen wer­den kann und zumin­dest in einem euro­päi­schen Land – Ita­li­en – ver­füg­bar ist. Anfang des Monats tauch­te dann das Mate­book auch in einem deut­schen Preis­ver­gleich auf und nun fin­det man es gar in den ers­ten Shops. Die Ver­füg­bar­keit gibt bei­spiels­wei­se Cyber­port mit dem 14.02.2019 an. (…) Wei­ter­le­sen »

Mobile AMD-Grafiktreiber für “Raven Ridge” und “Picasso” wieder direkt von AMD

Nach­dem es im letz­ten Jahr immer wie­der Beschwer­den über die Update­po­li­tik der Note­book­her­stel­ler gab, die die mobi­len Gra­fik­trei­ber für AMDs APUs bes­ten­falls unre­gel­mä­ßig pfleg­ten, wird AMD begin­nend mit dem ers­ten Quar­tal 2019 die Trei­ber im Rah­men der Rade­on Soft­ware wie­der selbst anbie­ten. Unter­stützt wer­den alle “Raven Ridge”- und “Picasso”-Prozessoren, also die ers­te und zwei­te Genera­ti­on der mobi­len Ryzen-APUs auf Basis der Zen-Archi­tek­tur. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD stellt zweite Generation der mobilen Ryzen-Prozessoren (“Picasso”) vor

Zu der in der kom­men­den Woche begin­nen­den Con­su­mer Elec­tro­nics Show, die mit der AMD Key­note von Dr. Lisa Su im Zei­chen von in 7 nm gefer­tig­ten Pro­duk­ten ste­hen soll, erneu­ert AMD mit der zwei­ten Genera­ti­on der mobi­len Ryzen-Pro­zes­so­ren (“Picas­so” in 12 nm) erst ein­mal das Ange­bot an APUs (Pro­zes­so­ren mit inte­grier­ter Gra­fik) für Note­books. (…) Wei­ter­le­sen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen