AMD will zurück zu 26 Prozent Marktanteil bei Servern

Im Rah­men der UBS Glo­bal Tech­no­lo­gy Con­fe­rence hat Ruth Cot­ter — Seni­or Vice Pre­si­dent World­wi­de Mar­ke­ting, Human Resour­ces und Inves­tor Rela­ti­ons bei AMD — Fra­gen beant­wor­tet und dabei unter ande­rem ange­deu­tet, dass es das Ziel von AMD ist, wie damals beim Opte­ron einen Markt­an­teil von 26 Pro­zent bei den Ser­vern zu errei­chen.

Marktanteile Server

We also are — it’s our goal over time to get back to the his­to­ri­cal levels which was 26%. But befo­re we have credi­bi­li­ty in such an aspi­ra­tio­nal goal, we need to get to dou­ble-digit share first. So, our tar­get is to get to 10% share by the second quar­ter of 2020.”

Quel­le: See­king Alpha Tran­script

Dabei beton­te sie das kurz­fris­ti­ge Ziel von zwei­stel­li­gen Pro­zent­wer­ten, das mit 10 Pro­zent Markt­an­teil im zwei­ten Quar­tal 2020 erreicht wer­den soll. Cot­ter bezog sich wei­ter auf aktu­el­le Zah­len von IDC — die AMD aktu­ell bei etwa 7 Pro­zent Markt­an­teil sehen wür­den. Dies wäre aller­dings deut­lich mehr als die noch im zwei­ten Quar­tal 2019 erreich­ten 3,5 Pro­zent.

So, I would say, let us get to dou­ble-digit share first and then the his­to­ri­cal highs over time may beco­me a litt­le more rea­listic in terms of inves­tor expec­ta­ti­ons. And then, the con­ver­sa­ti­on is how do you go bey­ond that? You have seen this Zen under­pin­ning of our archi­tec­tu­re for the road­map. We’­re now on Zen 2 and Zen 3. And Zen 4 will come in time and that hel­ps on that jour­ney.”

Quel­le: See­king Alpha Tran­script

Marktanteile Desktop und Notebook

Sie gab sich eben­falls opti­mis­tisch, dass die his­to­ri­schen Höchst­stän­de bei den Markt­an­tei­len — Desk­top von 25 % und Note­book von 17 % — eben­falls in Zukunft nicht nur erreicht, son­dern auch über­trof­fen wer­den.

Our his­to­ri­cal high of desk­top share was about 25%, if you look at Mer­cu­ry data, and 17%, if you look at note­book share, and we see no rea­son why we won’t go through tho­se share num­bers.”

Quel­le: See­king Alpha Tran­script

Für das Note­book-Seg­ment wur­de auch von ihr noch mal bestä­tigt, dass man mit 7‑nm-APUs früh im nächs­ten Jahr star­ten wer­de und man dort gera­de für den Geschäfts­kun­den­be­reich gro­ße Chan­cen auf einen wach­sen­den Markt­an­teil sehen wür­de.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen