Schlagwort: Picasso

Lenovo ThinkCentre셲 Smallest Ever Desktop Serves Up AMD Power

Think짯Cent짯re M75n and M75n IoT Nano form fac짯tor desk짯tops available now June 24, 2020  Today, Leno짯vo announ짯ced its latest Think짯Cent짯re ultra-small form fac짯tor 쏯ano desk짯tops. The 350ml Think짯Cent짯re M75n is the smal짯lest desk짯top in the Think짯Cent짯re port짯fo짯lio and is per짯fect짯ly sui짯ted to respond to the ways and spaces in which peo짯p짯le now work. Powered by AMD Ryzen꽓 () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Aldi bringt zwei Ryzen-Notebooks in die Filialen

Ab 29. April 2020 plant Aldi offen짯bar, zwei neue Medi짯on-Note짯books auf Basis von AMD Ryzen in die Filia짯len zu brin짯gen. Dabei han짯delt es sich aller짯dings nicht um die brand짯neu짯en Renoir-APUs, son짯dern um den Vor짯g채n짯ger Picas짯so auf Basis von Zen+. Das muss f체r die Ziel짯grup짯pe jedoch kein gro짯횩er Nach짯teil sein, wer짯den die Dis짯coun짯ter-Lap짯tops doch oft nur zum sur짯fen, tip짯pen und Vide짯os schau짯en ver짯wen짯det. Hier ist also ein g체ns짯ti짯ger Preis zusam짯men mit m철g짯lichst vie짯len Fea짯tures gefragt. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMD 쏱icasso-Notebook bei Aldi

Ab dem 27.02. wird Aldi sowohl in den Nord, als auch den S체d-Filia짯len das MEDION AKOYA E15302 Note짯book mit einem AMD Ryzen 5 3500U Pro짯zes짯sor ver짯kau짯fen. Online ist das Ger채t eben짯falls dort auch bis zum 22.03. oder solan짯ge der Vor짯rat reicht zu einem Preis von 499 Euro erh채lt짯lich. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Dell und Schenker haben AMD-Notebooks in der Pipeline

Schen짯ker hat gera짯de eine 10 Jah짯re w채h짯ren짯de AMD-Abs짯ti짯nenz hin짯ter sich und Dell gilt seit jeher als Inbe짯griff der Intel-Only-Poli짯tik, obgleich sie zwi짯schen짯durch immer mal wie짯der ein짯zel짯ne AMD-Sys짯te짯me im Sor짯ti짯ment hat짯ten. Auf der letz짯ten CES jedoch k체n짯dig짯ten sowohl Schen짯ker, als auch Dell Note짯books mit AMD-Pro짯zes짯so짯ren an, wenn auch nicht immer die erwar짯te짯ten. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMDs Stromspar-APU 쏱icasso auch Athlon PRO 300GE zeigt sich

Nach짯dem die Mobi짯le-Ver짯sio짯nen der in 12 nm gefer짯tig짯ten APU-Rei짯he 쏱icas짯so (Pro짯zes짯so짯ren mit inte짯grier짯ter Gra짯fik) bereits im Janu짯ar vor짯ge짯stellt wur짯den und Anfang April die PRO-Vari짯an짯ten folg짯ten, folg짯te der Desk짯top-Able짯ger im Juli zusam짯men mit den Ryzen 3000 Pro짯zes짯so짯ren. Mit dem AMD Ryzen 3 3200GE und Ryzen 5 3400GE deu짯te짯ten sich auch die dazu pas짯sen짯den strom짯spa짯ren짯den Ver짯sio짯nen mit einer TDP von ledig짯lich 35 Watt, sowie ver짯schie짯de짯ne PRO-Model짯le an, die wohl in K체r짯ze vor짯ge짯stellt wer짯den d체rf짯ten. Zus채tz짯lich zeigt sich nun auch ein Ath짯lon PRO 300GE. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

CPUID CPU멯 1.90 mit vorl채ufigem Support f체r Threadripper 3000

Das Pro짯gramm CPU멯 lie짯fert alle erdenk짯li짯chen Infor짯ma짯tio짯nen 체ber die im Sys짯tem ver짯bau짯te CPU. Zus채tz짯lich las짯sen sich Infor짯ma짯tio짯nen 체ber Main짯board, Gra짯fik짯kar짯te und RAM aus짯le짯sen. Die inte짯grier짯te Vali짯die짯rung erm철g짯licht es, Over짯clo짯cking-Ergeb짯nis짯se durch das Pro짯gramm best채짯ti짯gen zu las짯sen. Die neue Ver짯si짯on bie짯tet vor짯l채u짯fi짯gen Sup짯port f체r AMDs Thre짯ad짯rip짯per 3000. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Asus ZenBook nun auch mit AMD Ryzen 3500U und 3700U

Wie Notebookcheck.net berich짯tet bie짯tet Asus die h철her짯wer짯ti짯ge Zen짯Book-Modell짯rei짯he nun auch mit den Pro짯zes짯so짯ren AMD Ryzen 3500U und 3700U bei짯de mit Zen+ Ker짯nen an. Die Aus짯stat짯tung des Zen짯Book 14 UM433DA soll dabei ver짯gleich짯bar mit dem Intel basier짯ten Zen짯Book 14 UX433 sein. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Sockel AM4: Mainboardsupport f체r Matisse und Picasso

Mit Matis짯se und Picas짯so f체r den Desk짯top bringt AMD zwei Pro짯zes짯sor짯fa짯mi짯li짯en her짯aus, die wei짯te짯re Model짯le f체r den seit 2016 von AMD ver짯wen짯de짯ten Sockel AM4 bereit짯stel짯len wer짯den. F체r vie짯le die, die kein neu짯es X570-Main짯board kau짯fen wol짯len, d체rf짯te des짯halb sehr inter짯es짯sant sein, wel짯che 채lte짯ren Main짯boards Sup짯port erhal짯ten wer짯den. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

CPUID CPU멯 1.89.1

Das Pro짯gramm CPU멯 lie짯fert alle erdenk짯li짯chen Infor짯ma짯tio짯nen 체ber die im Sys짯tem ver짯bau짯te CPU. Zus채tz짯lich las짯sen sich Infor짯ma짯tio짯nen 체ber Main짯board, Gra짯fik짯kar짯te und RAM aus짯le짯sen. Die inte짯grier짯te Vali짯die짯rung erm철g짯licht es, Over짯clo짯cking-Ergeb짯nis짯se durch das Pro짯gramm best채짯ti짯gen zu las짯sen. Die neue Ver짯si짯on bie짯tet vor짯l채u짯fi짯gen Sup짯port f체r AMDs Ryzen 3000 (쏮atis짯se). () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMDs Stromspar-APUs 쏱icasso Ryzen 3 3200GE und Ryzen 5 3400GE

Nach짯dem die Mobi짯le-Ver짯sio짯nen der in 12 nm gefer짯tig짯ten APU-Rei짯he 쏱icas짯so (Pro짯zes짯so짯ren mit inte짯grier짯ter Gra짯fik) bereits im Janu짯ar vor짯ge짯stellt wur짯den und Anfang April die PRO-Vari짯an짯ten folg짯ten, folgt der Desk짯top-Able짯ger nun im Juli. Mit dem AMD Ryzen 3 3200GE und Ryzen 5 3400GE deu짯ten sich auch die dazu pas짯sen짯den strom짯spa짯ren짯den Ver짯sio짯nen mit einer TDP von ledig짯lich 35 Watt, sowie ver짯schie짯de짯ne PRO-Model짯le an. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMDs 쏱icasso-Desktop-APUs Ryzen 3 3200G und 5 3400G mit neuem Stepping

Im Zuge der Pr채짯sen짯ta짯ti짯on zur E3 hat AMD auch die seit eini짯ger Zeit erwar짯te짯ten Desk짯top-Ver짯sio짯nen der APU-Rei짯he 쏱icas짯so (Pro짯zes짯so짯ren mit inte짯grier짯ter Gra짯fik) offi짯zi짯ell vor짯ge짯stellt, die wie die Ryzen Desk짯top-Pro짯zes짯so짯ren der drit짯ten Gene짯ra짯ti짯on eben짯falls am 7. Juli erschei짯nen wer짯den. Gegen짯체ber den Mobi짯le-Ver짯sio짯nen die bereits im Janu짯ar vor짯ge짯stellt wur짯den und den PRO-Vari짯an짯ten die im April folg짯ten basie짯ren die짯se aller짯dings auf einem neu짯en Step짯ping FH. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AMDs Desktop-APU 쏱icasso Ryzen 3 3200G und Ryzen 5 3400G

Nach짯dem die Mobi짯le-Ver짯sio짯nen der in 12 nm gefer짯tig짯ten APU-Rei짯he 쏱icas짯so (Pro짯zes짯so짯ren mit inte짯grier짯ter Gra짯fik) bereits im Janu짯ar vor짯ge짯stellt wur짯den und Anfang April die PRO-Vari짯an짯ten folg짯ten, war der Desk짯top-Able짯ger bereits im Mai erwar짯tet wor짯den. Neue Leaks zei짯gen jetzt Details zu den Pro짯zes짯so짯ren, die aller Vor짯aus짯sicht nach im Juni oder zeit짯gleich am 7. Juli mit den Ryzen-Pro짯zes짯so짯ren der drit짯ten Gene짯ra짯ti짯on auf Basis von Zen 2 erschei짯nen wer짯den. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

CPUID CPU멯 1.89

Das Pro짯gramm CPU멯 lie짯fert alle erdenk짯li짯chen Infor짯ma짯tio짯nen 체ber die im Sys짯tem ver짯bau짯te CPU. Zus채tz짯lich las짯sen sich Infor짯ma짯tio짯nen 체ber Main짯board, Gra짯fik짯kar짯te und RAM aus짯le짯sen. Die inte짯grier짯te Vali짯die짯rung erm철g짯licht es, Over짯clo짯cking-Ergeb짯nis짯se durch das Pro짯gramm best채짯ti짯gen zu las짯sen.  () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

AIDA64 Version 6.00

Das bekann짯te Tool AIDA64, der Nach짯fol짯ger von Ever짯est, ist in der Ver짯si짯on 6.00 erschie짯nen. In der Pres짯se짯mit짯tei짯lung wirbt der Her짯stel짯ler Final짯Wire unter ande짯rem mit opti짯mier짯ten 64-Bit-Bench짯marks f체r AMD 쏮atisse-Prozessoren auf Basis von Zen 2, die als drit짯te Gene짯ra짯ti짯on Ryzen in den n채chs짯ten Mona짯ten erschei짯nen sol짯len. Au횩er짯dem gibt es einen vor짯l채u짯fi짯gen Sup짯port f체r AMDs 쏱icasso-APUs und 쏯avi. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩

Mehr Details zu AMDs Desktop-APU 쏱icasso

Nach짯dem die Mobi짯le-Ver짯sio짯nen der in 12 nm gefer짯tig짯ten APU-Model짯le 쏱icas짯so (Pro짯zes짯so짯ren mit inte짯grier짯ter Gra짯fik) bereits im Janu짯ar vor짯ge짯stellt wur짯den und Anfang April die PRO-Vari짯an짯ten folg짯ten, wird der Desk짯top-Able짯ger ger체ch짯te짯wei짯se Ende Mai erschei짯nen. Ers짯te Details zu Takt짯ra짯ten von AMD Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G wur짯den nun gele짯akt. () Wei짯ter짯le짯sen 쨩