AMD stellt zweite Generation der mobilen Ryzen-Prozessoren (“Picasso”) vor

Zu der in der kom­men­den Woche begin­nen­den Con­su­mer Elec­tro­nics Show, die mit der AMD Key­note von Dr. Lisa Su im Zei­chen von in 7nm gefer­tig­ten Pro­duk­ten ste­hen soll, erneu­ert AMD mit der zwei­ten Genera­ti­on der mobi­len Ryzen-Pro­zes­so­ren (“Picas­so” in 12nm) erst ein­mal das Ange­bot an APUs (Pro­zes­so­ren mit inte­grier­ter Gra­fik) für Note­books.

 

Wäh­rend das Modell Ryzen 3 3200U mit zwei Ker­nen (vier Threads) mit 2,6 GHz Basistakt und 3,5 GHz Tur­bot­akt star­tet, erreicht das Spit­zen­mo­dell Ryzen 7 3700U mit sei­nen vier Ker­nen (8 Threads) einen Tur­bot­akt von 3,8 GHz bei einem Basistakt von 2,2 GHz). Gemein ist ihnen mit dem Ryzen 3 3300U  und dem Ryzen 5 3500U eine TDP von 15 Watt.

Mit der Ryzen 3000 H-Serie bringt AMD zusätz­lich zwei Model­le mit vier Ker­nen spe­zi­ell für mobi­les Gaming. Die­se besit­zen eine TDP von 35 Watt ( Ryzen 2000 H-Serie 45 Watt) und sol­len so die Leis­tung von Ryzen und Vega bes­ser aus­rei­zen kön­nen. Das Top-Modell ist hier der Vier­ker­ner Ryzen 7 3750H  mit 2,3 GHz Basistakt und 4,0 GHz Tur­bot­akt, sowie 10 Vega-Gra­fik­ker­nen, die mit 1,4 GHz tak­ten. Der klei­ne­re Ryzen 5 3550H erreicht dage­gen nur einen Tur­bot­akt von 3,7 GHz bei einem Basistakt von 2,1 GHz. Die acht inte­grier­ten Vega-Ker­ne tak­ten mit 1,2 GHz.

 

Nach eige­nen Aus­sa­gen sieht sich AMD für 2019 mit Hil­fe die­ses neu­en Line-Ups auf dem Weg zu 33 Pro­zent mehr Design Wins im Ver­gleich zum Jahr 2018.

 

Gesam­tes Line-Up der Ryzen-Mobil­pro­zes­so­ren: 

Modell Launch Archi­tek­tur Fer­ti­gung Kerne/
Threads
Basis-/
(Tur­bot­akt)
L3-
Cache
TDP GPU max.
GPU-Takt
Ryzen 7 3750H 06.1.2019 Zen+ 12 nm 4/8 2,3 GHz (4,0 GHz) 4 MiB 35 W 10 Vega-CUs 1,4 GHz
Ryzen 7 3700U 06.1.2019 Zen+ 12 nm 4/8 2,2 GHz (3,8 GHz) 4 MiB 15 W 10 Vega-CUs 1,3 GHz
Ryzen 7 2800H 10.09.2018 Zen 14 nm 4/8 3,3 GHz (3,8 GHz) 4 MiB 45 W 11 Vega-CUs 1,3 GHz
Ryzen 5 2600H 10.09.2018 Zen 14 nm 4/8 3,2 GHz (3,6 GHz) 4 MiB 45 W 8 Vega-CUs 1,1 GHz
Ryzen 5 3550H 06.1.2019 Zen+ 12 nm 4/8 2,1 GHz (3,7 GHz) 4 MiB 35 W 8 Vega-CUs 1,2 GHz
Ryzen 5 3500U 06.1.2019 Zen+ 12 nm 4/8 2,1 GHz (3,7 GHz) 4 MiB 15 W 8 Vega-CUs 1,2 GHz
Ryzen 7 2700U 26.10.2017 Zen 14 nm 4/8 2,2 GHz (3,8 GHz) 4 MiB 15 W 10 Vega-CUs 1,3 GHz
Ryzen 5 2500U 26.10.2017 Zen  14 nm 4/8 2,0 GHz (3,6 GHz) 4 MiB 15 W 8 Vega-CUs 1,1 GHz
Ryzen 3 3300U 06.1.2019 Zen+ 12 nm 4/4 2,1 GHz (3,5 GHz) 4 MiB 15 W 6 Vega-CUs 1,2 GHz
Ryzen 3 3200U 06.1.2019 Zen+ 12 nm 2/4 2,6 GHz (3,5 GHz) 4 MiB 15 W 3 Vega-CUs 1,2 GHz
Ryzen 3 2300U 08.01.2018 Zen 14 nm 4/4 2,0 GHz (3,4 GHz) 4 MiB 15 W 6 Vega-CUs 1,1 GHz
Ryzen 3 2200U 08.01.2018 Zen 14 nm 2/4 2,5 GHz (3,4 GHz) 4 MiB 15 W 3 Vega-CUs 1,1 GHz