Schlagwort: Dell

AMD EPYCs haben Mainboard-Lock wenn die Hersteller es wollen

Wie Ser­ve­The­Home und auch eini­ge fest­stel­len muss­ten, gibt es ein bis­her nicht bedach­tes “Fea­ture” bei den AMD EPYC CPUs der 7001er und 7002er Serie:

Die Main­board-Her­stel­ler kön­nen die CPUs auf ihren Boards sper­ren. Es soll der Sicher­heit des Sys­tems die­nen. (…) Wei­ter­le­sen »

Auch Dell bringt ein Gaming-Notebook mit Renoir auf den Markt

Neben den übli­chen Ver­däch­ti­gen wie ASUS oder MSI bringt nun auch der US-Her­stel­ler Dell ein neu­es Gaming-Note­book auf Basis von AMDs neu­er Renoir-Platt­form auf den Markt. Ver­gli­chen mit dem neu vor­ge­stell­ten MSI Bra­vo 15 ist die Kon­fi­gu­ra­ti­on bei Dell mehr in Rich­tung GPU-Leis­tung ver­scho­ben. Statt des Acht­kern-Pro­zes­sors Ryzen 7 4800H tut bei Dell der Ryzen 5 4600H Dienst, wäh­rend auf GPU-Sei­te die Rade­on RX 5600M zum Ein­satz kommt. (…) Wei­ter­le­sen »

Dell und Schenker haben AMD-Notebooks in der Pipeline

Schen­ker hat gera­de eine 10 Jah­re wäh­ren­de AMD-Absti­nenz hin­ter sich und Dell gilt seit jeher als Inbe­griff der Intel-Only-Poli­tik, obgleich sie zwi­schen­durch immer mal wie­der ein­zel­ne AMD-Sys­te­me im Sor­ti­ment hat­ten. Auf der letz­ten CES jedoch kün­dig­ten sowohl Schen­ker, als auch Dell Note­books mit AMD-Pro­zes­so­ren an, wenn auch nicht immer die erwar­te­ten. (…) Wei­ter­le­sen »

Dell Technologies Unveils Groundbreaking Servers and Solutions for Modern Data Centers

Dell EMC PowerEdge acce­le­ra­tes per­for­mance with 2nd Gen AMD EPYC™ pro­ces­sors to deli­ver power­ful infra­st­ruc­tu­re solu­ti­ons for mul­­ti-cloud and emer­ging workloads Dell Tech­no­lo­gies (NYSEDELL) is intro­du­cing a port­fo­lio of all-new Dell EMC PowerEdge ser­vers, new Rea­dy Solu­ti­ons for High-Per­­for­­mance Com­pu­ting (HPC), and sim­pli­fied manage­ment inte­gra­ti­ons with lea­ding soft­ware and public cloud pro­vi­ders, all desi­gned to (…) Wei­ter­le­sen »

Dell mit neuen Serverlösungen für AMDs Epyc 7002

Nach­dem man anfangs  für Dell erst mit einem rela­tiv spä­ten Launch neu­er Ser­ver­lö­sun­gen für AMDs zwei­te Genera­ti­on Epyc am 15. Okto­ber gerech­net hat­te (wir berich­te­ten), hat man nun doch bereits heu­te umfang­rei­che Lösun­gen prä­sen­tiert und bie­tet zwei PowerEdge-Sys­te­me für Ein-Sockel-Ser­ver, sowie drei PowerEdge-Sys­te­me für Zwei-Sockel-Ser­ver. (…) Wei­ter­le­sen »

Dell startet mit der nächsten Generation AMD Epyc (“Rome”) am 15. Oktober

Nach­dem AMD die offi­zi­el­le Vor­stel­lung der zwei­ten Genera­ti­on Epyc Ser­ver­pro­zes­so­ren mit dem Code­na­men “Rome” für den 7. August ange­kün­digt hat, ver­rät eine Ein­la­dung für ein Webi­nar am 17. Okto­ber den Start von Ser­vern mit den neu­en Pro­zes­so­ren beim ame­ri­ka­ni­schen Her­stel­ler von Com­pu­ter- und Spei­cher­sys­te­men Dell Tech­no­lo­gies Inc. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD Epyc nun auch im Sortiment von Dell EMC

Mit HPE und Dell EMC hat AMD nun zwei Part­ner im Boot, die zusam­men bei­na­he die Hälf­te des Ser­ver­mark­tes nach Umsatz unter sich auf­tei­len. Die Part­ner­schaft mit Dell EMC ist schon aus dem Grund beson­ders her­vor­zu­he­ben, da Dell eigent­lich tra­di­tio­nell Intel-Land ist. Umso über­ra­schen­der ist es, dass Dell EMC nicht nur ein Ali­bi-Modell vor­ge­stellt hat. (…) Wei­ter­le­sen »

Dell bringt PCs und AiOs mit AMD-CPUs und ‑APUs

Dell ist einer der größ­ten Anbie­ter von Kom­plett-PCs welt­weit. Lan­ge Zeit bot der Rie­se kaum Sys­te­me mit AMD-Hard­ware an. Auf der Com­putex wur­de nun eine Band­brei­te an AMD-Sys­te­men mit APUs der sieb­ten Genera­ti­on bis hin zu Ryzen-Sys­te­men ange­kün­digt. Letz­te­re sol­len bis zu zwei RX-500-Gra­fik­kar­ten kon­fi­gu­riert wer­den kön­nen. (…) Wei­ter­le­sen »

Dell kauft EMC für 67 Milliarden Dollar

Damit voll­zieht der von der Bör­se genom­me­ne Kon­zern die größ­te Akqui­se in der IT-Bran­che. Dell selbst wur­de vor zwei Jah­ren vom Grün­der Micha­el Dell mit der Unter­stüt­zung des Finanz­in­ves­tors Sil­ver Lake für 24,9 Mil­li­ar­den von der Bör­se zurück­ge­kauft. Somit ist EMC zu die­sem Zeit­punkt mehr als dop­pelt so viel Wert wie Dell selbst. Der bis­her zu EMC gehö­ren­de Vir­tua­li­sie­rungs­spe­zia­list VMware ver­bleibt als eigen­stän­di­ges Unter­neh­men an der Bör­se. (…) Wei­ter­le­sen »

Gerücht: Silver Lake steigt bei AMD ein

Laut unbe­stä­tig­ter Mel­dun­gen will der Inves­tor Sil­ver Lake mit 20 % bei AMD ein­stei­gen. Die ame­ri­ka­ni­sche Fir­ma ist für Inves­ti­tio­nen im IT-Bereich bekannt. In der Ver­gan­gen­heit konn­te Sil­ver Lake gro­ße Erfol­ge ver­bu­chen, unter ande­rem mit Sky­pe, Sea­gate und Ali­b­a­ba. Heu­te ist die Fir­ma Anteils­eig­ner von Dell und ver­fügt über ein geschätz­tes Kapi­tal von 26 Mil­li­ar­den US-Dol­lar. Bei einem aktu­el­len Markt­wert AMDs von unter 1,5 Mil­li­ar­den US-Dol­lar könn­te der 20-pro­zen­ti­ge Ein­stieg recht güns­tig sein. (…) Wei­ter­le­sen »

Alienware lässt externe Grafiklösungen für Notebooks wieder aufleben

Ali­en­wa­re ist schon seit län­ge­rer Zeit als Dell-Toch­ter­ge­sell­schaft tätig, ver­treibt aber immer noch Gaming-PCs und ‑Note­books. Mit dem neu­en Ali­en­wa­re 13, das mit einem 13,3″-Display aus­ge­stat­tet wird, kün­digt der Her­stel­ler gleich­zei­tig den in Kür­ze ver­füg­ba­ren Ali­en­wa­re Gra­phics Ampli­fier an. Über die­sen wird es dem­nächst wie­der mög­lich sein, leis­tungs­star­ke Desk­top-GPUs an ein Note­book zu kop­peln. Vie­le wer­den sich noch an den Ver­such von Fuji­tsu-Sie­mens und Acer von vor eini­gen Jah­ren erin­nern, mit dem XGP-Stan­dard (Exter­nal Gra­phics Plat­form) den mobi­len Gerä­ten auf die Sprün­ge zu hel­fen. (…) Wei­ter­le­sen »

Ehemaliger Chef der Serversparte von Dell wechselt zu AMD

AMD hat per Pres­se­mit­tei­lung die Ernen­nung von For­rest Nor­rod zum Seni­or Vice Pre­si­dent und Gene­ral Mana­ger of AMD’s Enter­pri­se, Embed­ded and Semi-Cus­tom (EESC) Busi­ness Group bekannt­ge­ge­ben. Er folgt damit auf Dr. Lisa Su, die erst vor knapp drei Wochen zur neu­en Prä­si­den­tin und CEO von AMD ernannt wur­de. Inter­es­sant an die­ser Per­so­na­lie ist ins­be­son­de­re die Tat­sa­che, dass Nor­rod zuvor als Gene­ral Mana­ger für die Ser­ver­spar­te bei Dell ver­ant­wort­lich war. (…) Wei­ter­le­sen »

AMD setzt lang geplantes Ziel um: Kein VGA-Ausgang an neuen Grafikkarten

VGA (Video Gra­phics Array) dürf­te wohl jeder ken­nen, der mit PCs arbei­tet. Die Schnitt­stel­le wur­de 1987 von IBM ein­ge­führt und ist noch heu­te bei vie­len Gerä­ten anzu­tref­fen, ob dies nun Main­boards, Gra­fik­kar­ten, Bea­mer oder sogar Adap­ter auf Scart-Kabel sind. 2010 kün­dig­ten die füh­ren­den Pro­zes­sor­ent­wick­ler AMD und Intel gemein­sam mit eini­gen Moni­tor­her­stel­lern (Dell, Leno­vo, Sam­sung und LG) an, ab 2015 kei­ne VGA-Anschlüs­se mehr zu ver­bau­en. (…) Wei­ter­le­sen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen