Dell kauft EMC f체r 67 Milliarden Dollar

Damit voll짯zieht der von der B철r짯se genom짯me짯ne Kon짯zern die gr철횩짯te Akqui짯se in der IT-Bran짯che. Dell selbst wur짯de vor zwei Jah짯ren vom Gr체n짯der Micha짯el Dell mit der Unter짯st체t짯zung des Finanz짯in짯ves짯tors Sil짯ver Lake f체r 24,9 Mil짯li짯ar짯den von der B철r짯se zur체ck짯ge짯kauft. Somit ist EMC zu die짯sem Zeit짯punkt mehr als dop짯pelt so viel Wert wie Dell selbst. Der bis짯her zu EMC geh철짯ren짯de Vir짯tua짯li짯sie짯rungs짯spe짯zia짯list VMware ver짯bleibt als eigen짯st채n짯di짯ges Unter짯neh짯men an der B철rse.

Die EMC Cor짯po짯ra짯ti짯on kommt eben짯falls aus den USA und ver짯kauft Hard- und Soft짯ware vor allem im Enter짯pri짯se-Bereich. Zu den bekann짯ten Mar짯ken des Her짯stel짯lers z채h짯len Iome짯ga, Sym짯me짯trix, VMware, RSA Secu짯ri짯ty und Net짯Wor짯ker. Sie geh철짯ren zu einer Viel짯zahl von K채u짯fen, die EMC in den letz짯ten Jah짯ren voll짯zog. In den welt짯weit ver짯teil짯ten Nie짯der짯las짯sun짯gen besch채f짯tigt der Kon짯zern 60.000 Mit짯ar짯bei짯ter und konn짯te im letz짯ten Jahr 25 Mil짯li짯ar짯den US-Dol짯lar umsetzen.

Der 70-pro짯zen짯ti짯ge Mehr짯heits짯an짯teil k철nn짯te es Dell erm철g짯li짯chen, umfas짯sen짯de Unter짯neh짯men짯l철짯sun짯gen anzu짯bie짯ten und den zuletzt schw채짯cheln짯den PC-Markt zu kompensieren.

 

Quel짯le: Dell