Schlagwort: XMG

XMG NEO und PRO: Update auf GeForce RTX 3000, NEO erhält Ryzen-5000-CPUs

Leip­zig, 12. Janu­ar 2021 – Im Zuge der Vor­stel­lung der neu­es­ten Gra­fik­kar­ten- und Pro­zessor­ge­nera­ti­on von NVIDIA und AMD spen­diert XMG den Gaming-Lap­tops aus den Modell­rei­hen NEO und PRO nicht nur ein Update auf die deut­lich leis­tungs­stär­ke­ren Kom­po­nen­ten, son­dern über­ar­bei­tet bei­de Seri­en grund­le­gend. Wäh­rend das XMG NEO 15 und NEO 17 in der Top-Aus­stat­tungs­va­ri­an­te künf­tig mit AMDs Ryzen 9 5900H und einer NVIDIA GeFor­ce RTX 3080 im Max-P-Voll­aus­bau auf­war­ten, brin­gen das XMG PRO 15 und PRO 17 Per­for­mance und Mobi­li­tät auf einen gemein­sa­men Nen­ner. Die neue PRO-Serie ist weni­ger als 20 mm schlank und fällt somit deut­lich fla­cher als die Vor­gän­ger­ge­nera­ti­on aus. Zu die­sem Zweck setzt XMG auf eine Kom­bi­na­ti­on aus Gra­fik­kar­ten bis zur NVIDIA GeFor­ce RTX 3080 Max‑Q und Intels Core i7-10870H. (…) Wei­ter­le­sen »

XMG APEX 15: Der erste Gaming-Laptop mit AMD Ryzen 3000 Desktop-Prozessoren

Leip­zig, 31. März 2020 – XMG ver­folgt mit dem neu­en APEX 15 (E20) einen außer­ge­wöhn­li­chen Ansatz. Der Lap­top ver­wen­det erst­mals geso­ckel­te Des­k­­top-Pro­­­zes­­so­­ren aus der aktu­el­len AMD Ryzen-Gene­r­a­­ti­on bis hin zu den Zwölf- und Sech­­zehn­­kern-Model­­len Ryzen 9 3900 und Ryzen 9 3950X. Die­se paart der Leip­zi­ger Note­book­her­stel­ler mit GeFor­ce RTX-Gra­­fi­k­chips aus dem Hau­se NVIDIA im leis­tungs­op­ti­mier­ten (…) Wei­ter­le­sen »

Schenker-Laptop XMG APEX 15 mit AMD Ryzen 9 3950X

Bereits auf der CES 2020 im Janu­ar zeig­te Her­stel­ler Schen­ker nach 10 Jah­ren AMD-Absti­nenz eini­ge neue Lösun­gen auf AMD-Basis. Nun bring man mit dem XMG APEX 15 ein Gaming-Lap­top, das auf AMD Ryzen 3000 Desk­top-Pro­zes­so­ren setzt. Dabei kann man dies sogar mit AMDs 16-Ker­ner Ryzen 9 3950X kon­fi­gu­rie­ren, der dann aller­dings auf eine TDP von 65 Watt begrenzt wird. (…) Wei­ter­le­sen »

Schenker-Notebook mit AMD Matisse 8‑Kern-CPU wohl nicht vor H2/2020

Es war eine der Über­ra­schun­gen der CES 2020 im Janu­ar: zum einen zeig­te Her­stel­ler Schen­ker nach 10 Jah­ren AMD-Absti­nenz eini­ge neue Lösun­gen auf AMD-Basis. Dazu gehör­te zwar (noch) kein Renoir, also AMDs Zen 2 für den mobi­len Bereich, son­dern nur ein Picas­so, aber immer­hin. Zum ande­ren stand dort der Pro­to­typ eines neu­en XMG-Modells, das einen voll­wer­ti­gen AMD Ryzen 7 3700X mit 8 Ker­nen und 16 Threads beinhal­te­te. (…) Wei­ter­le­sen »

Dell und Schenker haben AMD-Notebooks in der Pipeline

Schen­ker hat gera­de eine 10 Jah­re wäh­ren­de AMD-Absti­nenz hin­ter sich und Dell gilt seit jeher als Inbe­griff der Intel-Only-Poli­tik, obgleich sie zwi­schen­durch immer mal wie­der ein­zel­ne AMD-Sys­te­me im Sor­ti­ment hat­ten. Auf der letz­ten CES jedoch kün­dig­ten sowohl Schen­ker, als auch Dell Note­books mit AMD-Pro­zes­so­ren an, wenn auch nicht immer die erwar­te­ten. (…) Wei­ter­le­sen »

image_pdf

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen